Ist das Vaginismus?

Benutzer133463 

Verbringt hier viel Zeit
Hey Leute,

immer wenn ich einen Tampon einführen will, brennt das ganz schön und es war mir nur ein einziges Mal völlig schmerzfrei möglich, ihn einzuführen. Sonst benutze ich immer Binden oder ganz manchmal, wenn es sehr stark ist, auch Tampons, die aber dann oft so sehr weh tun, dass ich sie entweder wieder rausmachen muss oder ich muss warten, bis er sich vollgesogen hat, dann tut es irgendwann nicht mehr weh. Aber ich merke halt echt, dass irgendwas, der Eingang o.ä. dann immer gereizt ist und ich nicht sofort auf Toilette gehen sollte. Das ist bei mir auch manchmal so, wenn ich bei ... komme (ich hatte aber noch nie wirklichen Sex), dann ist es, wenn ich die Schamlippen öffne, um zu schauen, was da wehtut, echt rot und tut weh. Knappe Unterhosen/Strings oder zu enge Hosen reizen diese Stelle auch ziemlich. Liegt wohl unter anderem an meinen Schamlippen, die ziemlich groß sind und an den Ende schon ziemlich "nervlos". Ich frage mich, ob ich dann überhaupt irgendwann Sex haben kann. Denn wenn es gerade so wehtut, kann ich mich auch nicht einfach in den Schneidersitz setzen, weil ich dann "zu weit hinten" sitze.
Ich finde das so nervig, hoffentlich kann ich irgendwann richtig Tampons benutzen.
g73.gif
 

Benutzer142685  (20)

Meistens hier zu finden
Unser Rat ersetzt keinen ärztlichen Rat - ich würde mal das vom Frauenarzt oder vom Gynäkologen abklären lassen.
 

Benutzer142764  (25)

Benutzer gesperrt
Schonmal beim Arzt abklären lassen? Also einfach wegen des Tampons...nicht das da noch ne Krankheit oder so hinter steckt:/
Und bist du sicher das der Tampon richtig eingeführt wurde? Ich hab mich früher nicht "getraut" und dann saß der nicht richtig und das war auch unangenehm.
Und welche benutzt du? Hab ne zeitlang discount-Tampons benutzt und das war auch nicht sehr schön :S mit den Markentampons geht's besser:smile:
 
R

Benutzer

Gast
Ich würde es auch von einer Frauenärztin bzw einem Frauenarzt abklären lassen. Vielleicht ist auch die Tampongröße nicht die richtige? Ich persönlich nehme nur die Mini, weil sichballes andere sehr unangenehm anfühlt.
Aber geh lieber zu einer Frauenärztin, die kann dir mit Sicherheit mehr helfen. :smile:
 

Benutzer150539 

Sehr bekannt hier
Hast du schon mal eine andere Marke versucht?
Es könnte eine Allergie auf das Material sein, aber auch eine Reaktion deines Körpers, weil Tampons doch extrem austrocknen können und viele Frauen immer wieder mit Pilz-Infektionen Probleme bekommen wegen Tampons. (Die richtige Grösse und auch das richtige Einsetzen ist natürlich auch wichtig)

Ein Tipp meinerseits wäre das Ausprobieren einer Menstruationstasse, die kommt komplett ohne Chemie aus! (Lass dich aber beraten wegen der richtigen Grösse (z.B. in der Gruppe bei FB), auf den Homepages steht teilweise völliger Quark..)
Der Gang zum FA ist sicherlich nicht verkehrt, ev. hast du auch ein Ungleichgewicht der wichtigen Scheidenbakterien.

Das ist bei mir auch manchmal so, wenn ich bei ... komme (ich hatte aber noch nie wirklichen Sex), dann ist es, wenn ich die Schamlippen öffne, um zu schauen, was da wehtut, echt rot und tut weh.
g73.gif

Ich versteh leider gerade nicht, bei WAS.. Ich hatte ne Allergie auf ein Gleitmittel (ist leider auch auf gewissen Kondomen) - mit nem anderen funktionierts super :smile:
 

Benutzer116134 

Planet-Liebe Berühmtheit
Das ist bei mir auch manchmal so, wenn ich bei ... komme (ich hatte aber noch nie wirklichen Sex), dann ist es, wenn ich die Schamlippen öffne, um zu schauen, was da wehtut, echt rot und tut weh.
Juckt es auch manchmal? Klingt für mich irgendwie nach einer Infektion mit Pilzen oder Bakterien. Ich würde mal lieber zum Frauenarzt gehen und das Problem schildern.
Hast du das denn schon immer?
 
3 Woche(n) später

Benutzer133463 

Verbringt hier viel Zeit
Juckt es auch manchmal? Klingt für mich irgendwie nach einer Infektion mit Pilzen oder Bakterien. Ich würde mal lieber zum Frauenarzt gehen und das Problem schildern.
Hast du das denn schon immer?

Nee, eben nicht, das ist das Problem. Früher bin ich auch oft trocken gekommen und das hat nichts ausgemacht. Jetzt brennt es immer sehr. Und danach kann ich auch erst mal gar keinen Tampon einführen. War beim Frauenarzt, der konnte keine Infektion feststellen. Liegt aber vielleicht auch daran, dass ich beim Termin dummerweise sehr stark die Periode hatte...
[DOUBLEPOST=1438531118,1438531035][/DOUBLEPOST]
Ich würde es auch von einer Frauenärztin bzw einem Frauenarzt abklären lassen. Vielleicht ist auch die Tampongröße nicht die richtige? Ich persönlich nehme nur die Mini, weil sichballes andere sehr unangenehm anfühlt.
Aber geh lieber zu einer Frauenärztin, die kann dir mit Sicherheit mehr helfen. :smile:
Ja, ich benutze auch immer nur die Mini, wenn es überhaupt geht, geht echt nur bei seeehr starken Tagen, wenn alles durchnässt ist.... :frown:
[DOUBLEPOST=1438531230][/DOUBLEPOST]
Unser Rat ersetzt keinen ärztlichen Rat - ich würde mal das vom Frauenarzt oder vom Gynäkologen abklären lassen.
Das ist mir klar, aber nicht jeder Frauenarzt hat die Erfahrungen gemacht, die ihr gemacht habt und außerdem erzähle ich meinem Frauenarzt nicht, dass ich mich selbst befriedige.
 

Benutzer135586 

Meistens hier zu finden
Redakteur
Bei mir hat es ehrlich gesagt auch ne längere Zeit gedauert, bis das schmerzlos ging. Da eine Infektion anscheinend ausgeschlossen wurde, denke ich persönlich, dass das mit der Zeit besser wird. Sex hat mir auch geholfen, aber das sollte man ja nicht erzwingen...
 

Benutzer133463 

Verbringt hier viel Zeit
Bei mir hat es ehrlich gesagt auch ne längere Zeit gedauert, bis das schmerzlos ging. Da eine Infektion anscheinend ausgeschlossen wurde, denke ich persönlich, dass das mit der Zeit besser wird. Sex hat mir auch geholfen, aber das sollte man ja nicht erzwingen...
Aber ich finde es irgendwie komisch, dass es bei der SB jetzt so plötzlich gekommen ist mit den Reizungsschmerzen, das war doch früher nicht so, auch wenn ich trocken gekommen bin :/
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren