ist das normal?

Der Ersteller des Themas war schon sehr lange nicht mehr online.
R

raindrop

Gast
Hallo. Ich hab da ein echtes Problem. Also ich bin mit meinem Freund jetzt 2 1/2 Jahre zusammen und wir haben uns bisher eigentlich fast jeden Tag gesehen. Jetzt ist alles anders. Er ist aufgrund seiner begonnenen Ausbildung weggezogen, so dass wir uns nur am Wochenende sehen. Heute haben wir uns ausnahmsweise auch gesehen, auf einem konzert bei ihm im Ort und ich hatte so ein komisches Gefühl. Er ist wie ein fremder für mich. Es ist nicht so, dass er mich auch so behandelt. Er ruft mich jeden Tag an und als wir uns heute gesehen haben, war er echt total lieb zu mir. Aber ich konnte ihn nicht mal richtig angucken, geschweige denn anfassen. Er war mir auf einmal total fremd. Es war so eine distanzierte Situation. Ich weiß jetzt gerade garnicht, was das zu bedeuten hat. Ich liebe ihn doch, aber diese ganze Situation, dass man sich nur noch am Wochenende sieht und sonst so weit voneinander entfernt ist, dass belastet mich ganz schön. Ist das normal?
 

~VaDa~   (35)

Verbringt hier viel Zeit
Natürlich ist das eine ganz neue Situation,wenn ihr euch erst jeden Tag seht und dann auf einmal nur noch am We.!
Ich denke,da muss erst eine Weile vergehen,dass du dich darauf einstellen kannst.
Das du ihn wie so einen fremden gesehen hast liegt vielleicht daran,dass du dich drauf eingestellt hast,ihm am We. erst wieder zu sehen und nun für dich das auch überraschend war.
Bewerte das nicht so über.
 
R

raindrop

Gast
guten Morgen. OH man ich hoffe echt du hast recht. Weil das war gestern echt eine komische Situation. Ich habe mich wirklich super doll auf ihn gefreut, und dann konnte ich ihm meine Freude gar nicht richtig zeigen. Das war für ihn natürlich alles ziemlich komisch, weil er mich ganz normal behandelt hat, aber für mich war das alles wirklich ziemlich wie soll ich sagen, hm, es ist halt so ein neues Gefühl, immerhin macht man die ganze Woche was allleine und dann auf einmal ist dein Schatz da und es fiel mir wirklich schwer mich normal zu verhalten, es war so als ob ich schiss hatte. ????
 

Sunbabe  

Sehr bekannt hier
Ich schließe mich VaDa an. Denke auch, dass das normal ist, und man sich erstmal dran gewöhnen muss. Ist ja klar, dass das erstmal eine Umgewöhnung ist, wenn man sich erst jeden Tag und dann plötzlich viel seltener sieht.
Vielleicht solltet ihr euch mal alleine treffen, einen gemütlichen Videoabend zu zweit machen oder so. Da kommt ihr euch bestimmt bwieder näher, als auf einem Konzert.
Außerdem würde ich mit deinem Freund über deine Gewfühle reden. Das macht es bestimmt einfacher für beide.
 
R

raindrop

Gast
Vielen Dank für eure positive Unterstützung. Ich dachte halt nur dass man nach so einer langen Zeit den Partner kennt und sich nicht wieder herantasten muss. Es verwirrt mich halt ein wenig. Aber ich werde ganz bestimmt noch mit ihm drüber reden. liebe grüße eure raindrop
 

Tiffi  

Verbringt hier viel Zeit
Klar,

du musst dich erstmal daran gewöhnen. Das war bei mir damals auch so. Da ist mein Schatz auch wegen einem Praktikum ein halbes Jahr weggezogen.

Ich hatte das Gefühl, es sei jemand anders, der eben da irgendwo anders wohnt und eigentlich nichts mit mir zu tun hat, ausser dass er eben mit mir das WE verbringt und mich anruft - Tag für Tag ...

Es dauert, sich daran zu gewöhnen. Auch nach dem halben Jahr konnte ich nicht wirklich sagen, dass ich mich dran gewöhnt habe. Eher im Gegenteil. Aber man schafft das. Das Gefühl, wenn man den jenigen wiedersieht nach einer harten Woche ist einfach super. Das war übrigens auch das, was mir dabei weitergeholfen hat, das zu überstehen.

Jetzt habe ich ihn wieder.
 
R

raindrop

Gast
Hallo Tiffi, was das hat bei dir echt ein halbes Jahr gedauert? Oh ne, so lange soll das aber nicht dauern. Ich habe ja gestern schon mit meinem Freund darüber geredet. ER konnte mich garnicht richtig verstehen, er konnte mich sofort in den Arm nehmen und küssen und so behandeln wie immer. Er meinte nur dass er mein Freund ist und ich mich einfach daran gewöhnen muss, denn das wird jetzt 3 Jahre lang so weiter gehen. Er meint er liebt mich und ich soll mich doch schnell wieder an ihn gewöhnen. Bin dann recht früh von diesem Konzert abgehauen, und er hat mir dann sogar noch getextet. ER wollte wissen, was er machen soll, damit das wieder ganz normal wird zwischen uns. Ich wusste aber keine Antwort, ich meinte nur, dass er sich wirklich gut verhält und es nicht an ihm liegt. Und er sich so geben soll, wie er es immer getan hat.
 
R

raindrop

Gast
Klar wäre es das beste, wenn sich jeder so verhält, wie er es vorher getan hat. Aber genau da liegt ja das Problem. Ich kann es nicht mehr. Ich habe da jemanden vor mir, der mir fremd geworden ist, der sein Leben plötzlich nicht mehr so mit mir teilt, wie es immer war, der jetzt sein ding macht und nur am Wochenende für mich da ist. Ich meine kaum habe ich mich an ihn gewöhnt ist auch schon wieder Sonntag abend und es beginnt eine neue Woche und jeder geht seinen Weg, dass kann es doch nicht sein. das macht mich echt traurig. Ich versteh das nur einfach alles nicht, wenn ich es verstehen würde, könnte ich es bestimmt ändern, aber so weit bin ich noch nicht. Ich will nur das es wieder so wird, wie es einmal war zwischen uns!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren