Ist das normal? Was soll ich tun?

Benutzer180404  (22)

Ist noch neu hier
Hi,
ich bin neu hier :smile: und habe folgendes Problem:

Vor einigen Wochen habe ich einen wundervollen Mann (23 J.) online kennengelernt und wir haben uns auch schon bei ihm getroffen, "damals" hätten wir auch fast Sex gehabt, aber es hat irgendwie nicht funktioniert. Ich habe während des Treffens und auch vorher schon, Gefühle für ihn entwickelt. Er erwidert diese. Wir sind geistig und von den Interessen her, voll auf einer Wellenlänge und ich kann mir wirklich mehr mit ihm vorstellen, aber ich möchte mir mit dem Sex noch Zeit lassen. Ich bin zwar keine Jungfrau mehr, aber ich fühle mich auf einer anderen Ebene von ihm angezogen.

Ist es normal, wenn ich mir noch mehr Zeit lassen will? Wie soll ich das ansprechen? Er hat schon ein stärkeres Bedürfniss nach Sex, da er schon lange keinen mehr hatte.

Vielen Dank schon mal :smile:
Liebe Grüße Peppa
 

Benutzer176413 

Öfter im Forum
Hey. Es gibt eine Kopie von mir? Das ist ja interessant...
Aber zurück zum Thema: Nein, es ist völlig normal und sollte von seiner Seite toleriert werden, schließlich hilft es keinem von euch, so etwas Intimes überhastet und ohne Überblick über die Gefühlslage zu machen und dann unter irgendwelchen (gegenseitigen) Vorwürfen diese Chance zu ruinieren.
Im Normalfall solltest du spüren, wann du dich soweit fühlst, auch wenn es vielleicht morgens noch ganz anders aussah.
Wünsche euch viel Glück, gegenseitiges Verständnis und Liebe. :zwinker:
 

Benutzer180126 

Öfter im Forum
Was heißt schon normal, aber alles andere würde nicht deinen Bedürfnissen entsprechen un wann und mit wem du Sex hast, entscheidest nur. Das würde ich ihm auch ganz offen sagen, dass du dir in diesem Punkt noch nicht sicher bist. Er wird es akzeptieren, wenn ihm etwas an dir liegt.
 

Benutzer178204  (19)

Sorgt für Gesprächsstoff
Es ist auch egal ob das normal ist oder nicht. Das ist dein Gefühl und darauf solltest du hören. Lass dich von ihm zu nichts drängen was du nicht möchtest und wenn ihr nochmal zu dem Thema kommt, dann sag ihm, dass du ihn toll findest, aber dir noch etwas Zeit lassen möchtest, bis ihr miteinander intim werdet. Er wird es verstehen und man kann sich ja auch anders kennen lernen und nicht direkt miteinander schlafen. Höre einfach auf dein Gefühl, dann machst du alles richtig.
 

Benutzer106548 

Team-Alumni
Off-Topic:
Er hat schon ein stärkeres Bedürfniss nach Sex, da er schon lange keinen mehr hatte.
Lerne eins über Männer: Auch wenn sie rumheulen, als hätten sie eine dreifache Männergrippe - Männer sterben nicht, wenn sie keinen Sex haben. Es tut ihnen auch nichts wirklich weh (außer vll im Kopf), sie bekommen keine Verdauungsprobleme und die Welt dreht sich trotzdem in aller Seelenruhe weiter.


Und Dir kann man halt nur raten, einfach Deine Geschwindigkeit zu gehen. Nur das zu machen, womit Du Dich wohl fühlst. Was andere dabei für normal halten, kann Dir völlig egal sein. Und wenn Dein Freund da kein Verständnis für hat, dann solltest Du weniger daran denken, ob Du normal bist, sondern, ob er wirklich ein so toller Typ ist, mit dem Du glücklich wirst.
 

Benutzer169922 

Öfter im Forum
Wenn dein Gefühl dir sagt, dass du noch Zeit brauchst, dann gib sie dir auch selbst.
Sollte dein Partner das nicht verstehen, ist er schlicht der falsche Partner.
Du bestimmst über deinen Körper, keiner sonst.
 

Benutzer136760 

Beiträge füllen Bücher
Wenn jemand nur zur Bedürfnissbefriedigung eine Beziehung eingeht, wird die Beziehung nicht von langer Dauer sein...
Lass dich zu nichts zwingen.
 

Benutzer178411  (19)

Öfter im Forum
Hör auf dein Gefühl und denke Bauch. Das ist das einzige richtige und du entscheidest wann du den nächsten Schritt gehen möchtest. Ob das dann Sex ist oder Fummeln oder was anders, seht ihr dann. Aber du entscheidest wann du bereit bist und wofür.

wenn er echte aufrichtige Gefühle für DICH hat, wird das nicht nur akzeptieren, sondern dann wird es sich das genauso wünschen und unterstützen und dich NICHT bedrängen, bequatschen, überreden oder sonst was.
 

Benutzer176413 

Öfter im Forum
einen wundervollen Mann
Das meine ich :grin:
Also entweder ergibt sich die Situation beim Fummeln und Knutschen, dass du es ansprechen kannst, dass du erst mal nur bis dahin gehen möchtest, oder es gibt ein gezieltes Gespräch, zum Beispiel darüber, wie es mit euch weitergeht, in dem du deine emotionale Lage und deine Bedürfnisse erklären und darlegen kannst. Nun weiß ich/wir nicht, wie ihr kommunikativ drauf seid, ob es oft zu solchen Gesprächen bei euch kommt, denn das sollte ja auch zeitnah besprochen werden, damit zum Beispiel auch er sich darauf einstellen kann.
 

Benutzer169922 

Öfter im Forum
Hat denn noch jemand einen Tipp, wie ich das ansprechen soll?

Wie Laktosetoleranz schon geschrieben hat, ergibt sich ein solches Gespräch oft beim Fummeln. Da kannst du ihm ja sagen, dass du dich noch nicht bereit für mehr fühlst und er dir Zeit geben soll.

Ansonsten könntest du das auch in einem "normalen" Gespräch ansprechen, wenn ihr sowieso über die geplante Zukunft redet.
 

Benutzer180302  (43)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich lese hier so allgemein raus, dass er mich nicht drängen und ich das aus dem Bauch raus entscheiden soll. Hat denn noch jemand einen Tipp, wie ich das ansprechen soll?


Ich denke mal, mit Ehrlichkeit fährst du am besten. Sag ihm, dass du ihn wirklich magst, aber einfach noch nicht soweit bist.
Wenn du dann bereit bist, wird es für euch beide umso schöner.
 

Benutzer167118  (27)

Verbringt hier viel Zeit
Lass dir soviel Zeit wie du brauchst. Das ist völlig in Ordung.
Mach dir selbst keinen Druck imWissen, dass er es will und lass dir auch von ihm keinen Druck machen.
Er wird es respektieren und verstehen und wenn nicht, ist er nicht der richtige.
 
Wir haben miteinander geschlafen

Benutzer180404  (22)

Ist noch neu hier
Leute,
Wir hatten Sex, ich wollte es auch und es war auch gut. Zumindest das erste Mal, als er nochmal wollte war es unangenehm und tat weh. Ich bin in Schockstarre verfallen und seit dem ist es anders zwischen uns
 

Benutzer167118  (27)

Verbringt hier viel Zeit
Leute,
Wir hatten Sex, ich wollte es auch und es war auch gut. Zumindest das erste Mal, als er nochmal wollte war es unangenehm und tat weh. Ich bin in Schockstarre verfallen und seit dem ist es anders zwischen uns

Schade. Habt ihr mal drüber geredet und überlegt woran das liegt?
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren