Dreier Ist das noch normal

G

Benutzer

Gast
Hallo liebe Community :winkwink:,

ich bin schon lange (5 Jahre) und sehr gl├╝cklich mit meinem Freund zusammen ­čÖé. W├Ąrend er im Bett gerne experimentierfreudig ist, bin ich zur├╝ckhaltender aber ich versuche mich jetzt nicht vor ihm zu verschlie├čen. Jedoch blockiere ich gerne mal ab weil ich von meinem Wesen her ein bisschen ├╝bervorsichtig bin, was mich aber des ├Âfteren selbst nervt. Ich habe mir schon oft vorgenommen etwas offener zu sein und mehr aus mir herauszukommen.. . Mein Freund ist des ├Âfteren mit der Idee gekommen das wir einen dreier probieren k├Ânnten, ich habe immer abgelehnt weil ich Angst habe dass ich den jenigen dann mal so begenen kann und es zu unangenehmen Situationen kommt oder es sich herumspricht ­čśČ. Wir haben jetzt die L├Âsung gefunden dass wir es im Urlaub probieren wollen da dort die Gefahr die ich ihm ge├Ąu├čert habe nicht gegeben ist. Wir haben hierzu Regeln aufgestellt einerseits damit alles gekl├Ąrt ist und andererseits damit ich dann spontan keinen R├╝ckzieher machen kann weil ich mich mal wieder nicht traue. Seit dem waren wir bisher zwei mal im Ausland und ich habe mich an die abmachung gehalten und es hat auch wenn ich vorher gro├če Bedenken hatte auch seine sch├Ânen Seiten ­čść. Als wir wieder zur├╝ck waren habe ich mir aber dann doch wieder Gedanken gemacht ob sowas "normal" ist oder ob das die Beziehung langfristig gef├Ąrdet, auch hinter dem Gedanken dass bald eine neue Reise ansteht.
 
krava

Benutzer59943  (41)

Verh├╝tungsberaterin mit Herz & Hund
du fragst also, ob ein Dreier normal ist?

Dazu m├╝sstest du mal eine Definition von NORMAL abgeben.

Wenn es nicht normal w├Ąre, h├Ątte das welche Konsequenzen genau?
 
G

Benutzer

Gast
Naja das andere dreier haben ist mir bewusst

Aber in wie weit es normal ist dass man solche Regeln/Rituale hat... ?
 
S

Benutzer189208 

Sorgt f├╝r Gespr├Ąchsstoff
Ich denke, dass das ok ist, eben wenn Ihr da klare Regeln daf├╝r aufstellt und es eine sehr gefestigte Beziehung ist. Hast Du denn das Gef├╝hl, dass die Beziehung unter den beiden ersten Malen irgendwie gelitten hat ?
 
kaykay<3

Benutzer135586 

Meistens hier zu finden
Redakteur
So lange sich alle damit wohlf├╝hlen und Spa├č daran haben, muss das die Beziehung nicht gef├Ąhrden.

Ich frage auch mal wie krava krava : Was ist denn normal?

Es gibt Paare, die praktizieren sowas regelm├Ą├čig, andere nur selten. Und dann gibt es Paare, die mit sowas ├╝berhaupt nichts anfangen k├Ânnen.
 
G

Benutzer

Gast
Mir hat es zu bedenken gegeben da ich dar├╝ber jetzt nicht mal mit Freunden sprechen m├Âchte mit denen ich sonst alles bespreche.
 
B

Benutzer176228  (49)

├ľfter im Forum
Hallo liebe Community :winkwink:,

ich bin schon lange (5 Jahre) und sehr gl├╝cklich mit meinem Freund zusammen ­čÖé. W├Ąrend er im Bett gerne experimentierfreudig ist, bin ich zur├╝ckhaltender aber ich versuche mich jetzt nicht vor ihm zu verschlie├čen. Jedoch blockiere ich gerne mal ab weil ich von meinem Wesen her ein bisschen ├╝bervorsichtig bin, was mich aber des ├Âfteren selbst nervt. Ich habe mir schon oft vorgenommen etwas offener zu sein und mehr aus mir herauszukommen.. . Mein Freund ist des ├Âfteren mit der Idee gekommen das wir einen dreier probieren k├Ânnten, ich habe immer abgelehnt weil ich Angst habe dass ich den jenigen dann mal so begenen kann und es zu unangenehmen Situationen kommt oder es sich herumspricht ­čśČ. Wir haben jetzt die L├Âsung gefunden dass wir es im Urlaub probieren wollen da dort die Gefahr die ich ihm ge├Ąu├čert habe nicht gegeben ist. Wir haben hierzu Regeln aufgestellt einerseits damit alles gekl├Ąrt ist und andererseits damit ich dann spontan keinen R├╝ckzieher machen kann weil ich mich mal wieder nicht traue. Seit dem waren wir bisher zwei mal im Ausland und ich habe mich an die abmachung gehalten und es hat auch wenn ich vorher gro├če Bedenken hatte auch seine sch├Ânen Seiten ­čść. Als wir wieder zur├╝ck waren habe ich mir aber dann doch wieder Gedanken gemacht ob sowas "normal" ist oder ob das die Beziehung langfristig gef├Ąrdet, auch hinter dem Gedanken dass bald eine neue Reise ansteht.
Hallo liebe Community :winkwink:,

ich bin schon lange (5 Jahre) und sehr gl├╝cklich mit meinem Freund zusammen ­čÖé. W├Ąrend er im Bett gerne experimentierfreudig ist, bin ich zur├╝ckhaltender aber ich versuche mich jetzt nicht vor ihm zu verschlie├čen. Jedoch blockiere ich gerne mal ab weil ich von meinem Wesen her ein bisschen ├╝bervorsichtig bin, was mich aber des ├Âfteren selbst nervt. Ich habe mir schon oft vorgenommen etwas offener zu sein und mehr aus mir herauszukommen.. . Mein Freund ist des ├Âfteren mit der Idee gekommen das wir einen dreier probieren k├Ânnten, ich habe immer abgelehnt weil ich Angst habe dass ich den jenigen dann mal so begenen kann und es zu unangenehmen Situationen kommt oder es sich herumspricht ­čśČ. Wir haben jetzt die L├Âsung gefunden dass wir es im Urlaub probieren wollen da dort die Gefahr die ich ihm ge├Ąu├čert habe nicht gegeben ist. Wir haben hierzu Regeln aufgestellt einerseits damit alles gekl├Ąrt ist und andererseits damit ich dann spontan keinen R├╝ckzieher machen kann weil ich mich mal wieder nicht traue. Seit dem waren wir bisher zwei mal im Ausland und ich habe mich an die abmachung gehalten und es hat auch wenn ich vorher gro├če Bedenken hatte auch seine sch├Ânen Seiten ­čść. Als wir wieder zur├╝ck waren habe ich mir aber dann doch wieder Gedanken gemacht ob sowas "normal" ist oder ob das die Beziehung langfristig gef├Ąrdet, auch hinter dem Gedanken dass bald eine neue Reise ansteht.
Neue Reise... die Dritte?
Denkst du, das ist dauerhaft so und ist nun Teil eurer Partnerschaft?
Ich vermute, es ist halt jetzt so und du kannst es auch stoppen. Immer.

Ob es die Liebe gef├Ąhrdet, so meinst du? Kann sein. Muss nicht. Das gegenseitige Vertrauen kann auch wachsen. Redet ihr dar├╝ber, wie es f├╝r beide bzw. jeden einzeln war?
 
S

Benutzer189208 

Sorgt f├╝r Gespr├Ąchsstoff
Regeln sind gut und wichtig , aber es d├╝rfen keine Gaga-Regeln sein !
 
Fedora

Benutzer71015 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Mir hat es zu bedenken gegeben da ich dar├╝ber jetzt nicht mal mit Freunden sprechen m├Âchte mit denen ich sonst alles bespreche.
Liegt das denn an dir - oder liegt das an der erwarteten Einstellung deiner Freunde?

Ich sag mal so: Es gibt unterschiedliche gesellschaftliche Reaktionen darauf. Es ist eine Art Outing, mit allem was dazugeh├Ârt, wenn man sowas erz├Ąhlt. Das bringt nat├╝rlich gewisse Sorgen und ├ängste mit sich. Es bedeutet aber nicht, dass das was ihr macht, nicht in Ordnung ist, ganz egal, was andere davon denken.
Wenn es f├╝r euch sch├Ân und richtig ist, dann ist es gut so.
 
A

Benutzer180757  (48)

├ľfter im Forum
Auch ich finde Du machst Dir da zu viele Sorgen. Ihr habt ja bereits Erfahrungen mit dem Thema und negative Folgen sind offensichtlich ausgeblieben.

Und meinen Freunden binde ich auch keine Details aus meinem Schlafzimmer (oder Hotelzimmer...) auf die Nase, dito umgekehrt. Such also keine Probleme wo keine sind. ­čśë

P.S.: habt Ihr eigentlich einen Mann oder eine Frau dabei und wie genau organisiert Ihr diese im Urlaub?
 
P

Benutzer85627  (30)

Verbringt hier viel Zeit
Ich bin manchmal eine eifers├╝chtige Pers├Ânlichkeit, daher waren es bisher nur M├Ąnner
Das kann ich total nachvollziehen. Auch wenn ich es extrem hei├č finden w├╝rde wenn mein Mann es einer anderen Frau richtig besorgen w├╝rde, h├Ątte ich im Nachhinein irgendwie ein ganz schlechtes Gef├╝hl.
 
Manche Beitr├Ąge sind ausgeblendet. Bitte logge Dich ein, um alle Beitr├Ąge in diesem Thema anzuzeigen.
S

Benutzer190912  (47)

Sorgt f├╝r Gespr├Ąchsstoff
Ich glaube, dass es relativ wenige Paare praktizieren, also von daher w├╝rde ich es schon eher als exotisch bezeichnen, aber solange Ihr beide Euch dabei wohlf├╝hlt bzw. drei ist doch alles ok.
Ich denke Ihr tut gut daran, es nicht im Freundeskreis zu praktizieren da sowas in meinen Augen zu Verwicklungen f├╝hren kann und eine klare Trennung einfach stressfreier ist.
Ihr beide solltet aber im Austausch bleiben dass sich hier kein stiller Frust bei einem von Euch aufbauen kann. Denn offene Kommunikation ist eine wichtige Basis f├╝r die ├ľffnung der Beziehung
 
halbleiter

Benutzer70365 

Meistens hier zu finden
Aber in wie weit es normal ist dass man solche Regeln/Rituale hat... ?
Warum ist das wichtig? Was ├Ąndert sich wenn jetzt sagen wir nur 5% anderer Paare vergleichbare Regeln / Rituale haben, im Gegensatz zu 85% ? W├╝rdest du dich besser f├╝hlen wenn sehr viele andere auch so ticken? Die eigentliche Frage kann doch nur sein, ob es f├╝r dich / euch passt
Mir hat es zu bedenken gegeben da ich dar├╝ber jetzt nicht mal mit Freunden sprechen m├Âchte mit denen ich sonst alles bespreche.
Mit jemanden den ich als Freund bezeichne, kann ich dar├╝ber reden. Der akzeptiert mich, wie ich bin, auch wenn er andere Ansichten hat.
Ich glaube das geht in die selbe Richtung .. was denken die von mir .. ist nicht normal...
Muss es auch nicht sein Ich bin eher stolz nicht so ganz 08/15 zu sein, etwas das mich von der Masse abhebt.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beitr├Ąge
Anmelden
Registrieren