Ist das noch normal???

Benutzer36231  (32)

Verbringt hier viel Zeit
die fifis würden doch dann auch mehr verdienen, weil es einfach allen oder mehreren passt, ach ich find des thema traurig und schwachsinnig!!!

sorry
 

Benutzer27833 

Verbringt hier viel Zeit
Mich würde mal interessieren, wieviel die anderen in der Show wiegen (vor allem, weil eine aus meiner kleinen Stadt dabei ist). Die müssten dann ja schon z.T. unter 50 kg wiegen, aber da wird nichts drüber gesagt.
Eigentlich dachte ich aber auch, dass die Modelmaßezeit vorbei ist. Immer mehr Männer und Frauen sagen doch mittlerweile, dass ihnen bisschen mehr ganz Recht ist.

LG Diva
 

Benutzer35070 

Meistens hier zu finden
Ehrlcih, ich ahb die Show noch nicht gesehen und werde das wohl auch nicht tun. Müssen Models soooo schlank sein? Möchte man auf dem Laufsteg nicht gerne sehen wie die KLeidung an einem normalen Menschen aussieht!!!! und nicht an nem besseren KLeiderbügel! Also ich bin zufrieden mit mir und das reicht doch. wenn die sich weghungern müsssen um berühmt zu werden und sie das tun ihr problem!
 

Benutzer12216 

Sehr bekannt hier
diese gewichtsvorruassetzungen sind auch durch training nie und nimmer zu erreichen,sowas geht nur durch extremes hungern oder man macht es wie viele models und kokst sich die birne zu!:kopfschue

die designer solln doch einfach die kleidungsstücke n bissel grösser und auf normale frauen schneidern!

aber da sind ja viele sowieso schwul und deswegen mögen die scheinbar keine normalen frauen!:angryfire_alt:
 

Benutzer37284 

Benutzer gesperrt
diese gewichtsvorruassetzungen sind auch durch training nie und nimmer zu erreichen,sowas geht nur durch extremes hungern oder man macht es wie viele models und kokst sich die birne zu!:kopfschue

Und natürlich durch die Veranlagung.. viele sind einfach schmal gebaut und hungern dann natürlich auch noch..

BigSnoopy schrieb:
die designer solln doch einfach die kleidungsstücke n bissel grösser und auf normale frauen schneidern!

Tja meine Rede.. aber es müsste doch irgendein Argument geben, weshalb Designer eben die Kleidung nicht nach der Durchschnittsfrau schneidern sondern nach wirklich richtigen schlanken Frauen!
Das ist doch dasselbe wie mit der Größe.. sind kleinere Frauen nicht sexy oder weshalb muss man mind. 1,70 m groß sein??
 

Benutzer36231  (32)

Verbringt hier viel Zeit
ich stell mal ne kleine theorie auf, gestützt auf bigsnoopys beitrag, mit m koksen.

also die designer basteln sich mal wieder n viel zu enges kleid zusammen das verkaufen die dann an die übelst schlanken, die sich dann aber die birne zukoksen, da kann man doch au geld damit machen, 2 fliegen mit einer klappe.

ne im ernst mädels bleibt einfach wie ihr seid, des is doch schwachsinn sich zu tode hungern nur um in so n deppades kleid reinzupassen, s gibt doch au mehr als nur freshe kleider für "normale" frauen, find eh die sehen besser aus :tongue:
 
M

Benutzer

Gast
aber was soll ich tun um mich endlich schön zu finden und mehr Selbstbewusstsein in dieser Hinsicht zu bekommen?
Kennt ihr diese Gefühle? Findet ihr euch auch oft häßlich im Vergleich zu anderen???

Mit 15 war ich fast magersüchtig. Habe in 4 Monaten ca. 10 kg abgenommen und mich mehrmals täglich auf die Waage gestellt. Wenn jemand sagte "Du bist zu dünn" hat mich das übermäßig doll gefreut und nur noch mehr angespornt. Je dünner ich wurde, desto "selbstbewusster" wurde ich. Das Wenig-Essen wurde zum Lebensinhalt für mich und wenn ich nur einen Keks zuviel gegessen habe, hatte ich schon schrecklich schlechtes Gewissen.
Dann bin ich vom Dorf in die Stadt gezogen und promt hatte ich so viel anderes im Kopf, dass ich ganz vergessen hatte, dünn sein zu wollen. Ich hab wieder zugenommen und bin letztendlich froh darüber, dass wir umgezogen sind. Sonst wär ich noch wirklich magersüchtig geworden.

Mir ist inzwischen klar geworden, dass man sein Selbstbewusstsein nicht aus seinen Kilos auf der Waage beziehen sollte. Denn ich hab die Erfahrung gemacht, dass selbst wenn ich "normal" gebaut bin, mit weiblichen Rundungen, die Männer immer noch auf mich stehen. Und das nicht zu knapp. Außerdem habe ich mollige Mädchen mit super hübschen Männern gesehen und das hat mir die Augen geöffnet.

Natürlich denke ich mir oft auch, dass ich mal wieder etwas abnehmen könnte. Aber mehr als 4 Kilo sollen es nicht werden, da ich meine Rundungen nicht verlieren will :smile: Außerdem ist essen etwas sehr Wervolles im Leben.

Ich war immer frustriert, wenn mir mal wieder eine Hose nicht gepasst hat. Dann hat mein Exfreund mir einmal gesagt: "Die Hose ist schlecht geschnitten und nicht du." Und wie Recht er doch hatte...
 

Benutzer36231  (32)

Verbringt hier viel Zeit
genau, nehmt euch an meiner vorrednerin n beispiel!

gut so :smile:
 

Benutzer52942 

Verbringt hier viel Zeit
Also, ich finde wir Mädels müssen uns doch nicht immer mit den Models vergleichen, oder?
Ich mein, das Modeln ist doch ein Beruf und wenn die sonst schon nichts können müssen, dann sollen sie doch eben auf ihre Figur achten-dafür sind sie ja schließlich models! Ich habe doch auch nicht den Anspruch so gut zu singen wie eine profesionelle Sängerin, weil ich eben keine bin.
Also sorry, aber hört doch mal auf euch mit anderen zu vergleichen!
Übrigens: ich bin 1,70 und wiege 64 Kilo und finde mein Gewicht ideal. Würde nie auf die Idee kommen auf einmal abzunehmen nur weil ein paar Models mit 50 Kilo durch die Welt hüpfen!

Und an alle Mädels, die sich für zu dick halten: Meine Erfahrung zeigt dass Männer gerne was zum anfassen haben; also ich bin mit meiner Figur immer gut angekommen...(und wenn mich einer mal nicht wollte dann lag das an anderen Dingen und nicht an meiner Figur)
 

Benutzer26974 

Verbringt hier viel Zeit
Warum in aller Welt wird eigentlich, auch bei allen threads hier im Forum oder gerade in diesem Topic immer Dick mit Häßlich gleichgesetzt ????

Hier wird nur gesagt "Man soll sich auch mal akzeptieren, auch wenn man zuviel hat"
Das ist doch alles so ein scheiß Gelaber...
Wenn man sich zu fett fühlt soll man eben abnhemen und sich nicht Vordergründig akzeptieren.

Hat doch keiner gesagt, daß sie zu häßlich is aber scheinbar wohl zu dick fürn Model. Warum soll das nicht stimmen ? Ich bin da genau so ein Experte wie Ihr!!
Wenn sie meint abnehmen zu müssen soll Sie es tun. Es is ja wohl noch niemand magersüchtig geworden der sich wohl gefühlt hat oder ? Magersucht ist keine körperliche, sondern eine seelische Erkrankung...
 

Benutzer29817 

Verbringt hier viel Zeit
Ich hab mal gelesen, woran es liegt, dass die ganzen Designerklamotten so dürren MÄdels an den Leib geschneidert sind... Weil so viele Designer schwul sind stehen sie eben nciht auf weibliche Rundungen sondern den androgynen Typ, schmal, ohne Brust und Arsch. Ganz einfach daran soll das liegen....
 

Benutzer45685 

Kurz vor Sperre
Also ich versteh nich, was jetzt alle gegen die show haben. Es ist doch bekannt dass Models sehr dünn sein müssen um genommen zu werden, habt ihr gedacht aus kulanz nehmen die auch welche die zu dick sind um model zu werden?
Das sind wenigstens alles leute in der jury die sich offensichtlich mit dem was sie tun auskennen, im gegensatz zu dsds bei dem die zuschauern entscheiden wer gewinnt :ratlos:

ALso Model muss man halt extrem dünn und möglichst größer sein als der durchschnitt - wenn man sich als Rubensmodel bewirbt ist es eben andersrum und niemand würde sich drüber aufregen wenn einem da gesagt würde dass man zu dünn dafür wäre. !
 

Benutzer4590 

Planet-Liebe ist Startseite
Also ich versteh nich, was jetzt alle gegen die show haben. Es ist doch bekannt dass Models sehr dünn sein müssen um genommen zu werden, habt ihr gedacht aus kulanz nehmen die auch welche die zu dick sind um model zu werden?


Es geht darum, dass diese Show einmal mehr die Promotiontrommel für die weltfremden, gesundheitsgefährdenden Vorstellungen der Modebranche rührt, und das ist etwas, worüber man sich definitiv aufregen sollte. Natürlich ist klar, dass Heidi Klum eine der letzten ist, die bei einem solchen Zirkus nicht unterstützend mitwirkt, schließlich soll man die Hand nicht beißen, die einen füttert. Traurig ist nur, dass solche Leute dann eine dermaßene Medienpräsenz haben, aber ihrer dadurch entstehenden Vorbildfunktion in keiner Weise gerecht werden.

Ohne das jetzt irgendwie diskriminierend oder sexistisch zu meinen: Ich finde, Frau Klum sollte sich lieber fernab der Öffentlichkeit ein wenig mehr um ihre zwei kleinen Kinder kümmern, damit täte sie etwas eindeutig sinnvolleres.
 

Benutzer42094 

Verbringt hier viel Zeit
Ich finde man sollte Modeln in diesem Maße verbieten...

Ganz Deutschland kann doch nur den Kopf schütteln, wenn man solche Shows zu Gesicht bekommt, ist doch total unmenschlich...

Zugegeben: Dieser Schlankheitswahn hat mich auch schon eingefangen...Und es nervt mich einfach sooo sehr, dass ich jeden tag die ganze Zeit ans Essen denken muss...Und es geht sooo vielen Frauen so...Das ist echt traurig...Und ich habe auch keine Verbesserungsvorschläge auf Lager, da ich mir ja selber nich zu helfen weiß -.-
 

Benutzer42638 

Verbringt hier viel Zeit
Ich kann mir wirklich nur an den Kopf fassen, wenn ich sehe wie aus so etwas eine Show gemacht wird.Die Medien beeinflussen unser Idealbild vom Menschen schon so stark, dass Frauen super dünn sein müssen und Männer einen Waschbrettbauch haben sollen.
Ich denke so lange eine Frau nicht essen in sich rein Stopft und so dick ist, dass es schädlich ist, ist doch alles ok.
Ich verstehe ja das viele Frauen einem Gewissem Bild entsprechen wollen, da auch ich mich beeinflussen lasse.
Allerdings würde ich es auch nicht gut finden, wenn ich meine Freundin zum essen einlade und sie bestellt nichts, weil sie ja aufs Gewicht achten muss.
Was soll auch schön daran sein, dass Mann wenn man seine Freundin anfasst man nur ihre Knochen spürt....
Ich möchte auch mal von ihr gewärmt werden können,sie fest drücken
und auch mal auf ihr lieben ohne das ihre Knochen brechen.
 

Benutzer52592 

Benutzer gesperrt
Habe grade gelesen, dass Heidi Klum bei ihrer Topmodel Show ein 1,76m großes und 52 Kilo "schweres" Mädchen als "zu dick" weggeschickt hat. Ich kann mich über diese Sendung so aufregen... ich meine ich bin 1,63 und wiege 52 Kilo, bin ich jetzt fettsüchtig?!
LG

Nein, bist du auf gar keinen Fall! Rede dir das bloß nicht eiN!
Du darfst dabei nicht die Normalität mit dem (recht wahnsinnig blöden) Job dieser Frauen vergleichen.
Es geht hier lediglich um Arbeit. Ich arbeite selber in der Modebranche und weiß daher, daß es nicht darum geht, andere junge Frauen dazu zu animieren, noch dünner und schlanker und magersüchtig zu werden. Das ist verdammter Quatsch! Designer wollen ihre Mode an einem bestimmten Maß von Körper verkaufen, damit sie ihre volle Wirkung beim Verkäufer entfaltet. Sprich: lange Beine, große Statur, schmale Hüfte, usw.. Schau dir ein Kleid an einer überdimenional großen schmalen Schaufensterpuppe an. Wenn du dieses Kleid dann nimmst und es selber anziehst, kommst du dir im Spiegel plötzlich total fett vor. Dient alles zur Täuschung, aber damit arbeitet das Geschäft.
Was mich dabei selbst aufregt, daß viele junge Mädchen diesen Job auf Teufel komm raus umbedingt machen wollen und sich damit vielmehr kaputt machen als alles andere. Und davon werden dann auch alle anderen Frauen mitangesteckt. Also nochmal: du bist nicht dick! Du wiegst für deine Körpergröße schon fast zu wenig!
 

Benutzer4590 

Planet-Liebe ist Startseite
Designer wollen ihre Mode an einem bestimmten Maß von Körper verkaufen, damit sie ihre volle Wirkung beim Verkäufer entfaltet. Sprich: lange Beine, große Statur, schmale Hüfte, usw.. Schau dir ein Kleid an einer überdimenional großen schmalen Schaufensterpuppe an.


Und genau das ist der Knackpunkt an der ganzen Sache, dass Mode eben nicht nur an künstlichen Schaufensterpuppen vorgeführt wird, sondern vor allem an lebenden Models auf dem Laufsteg, und dass diese wiederum zu absoluten Topstars hochgepusht werden. Natürlich sitzt kein Designer an seinem Schreibtisch und überlegt, wie er heute wieder die Mädchen dazu kriegt, magersüchtig zu werden. Aber durch die Art, wie er seine Mode entwirft und präsentiert, trägt er in hohem Maße dazu bei, wie Frauen sich wahrnehmen (oder wie sich ihre Wahrnehmung verzerrt).
 

Benutzer15352 

Beiträge füllen Bücher
ne 11jährige, die mit ihrer oma im schwimmbad war. die oma wollte ihr ein eis geben und das kind meinte: nee, ich muss auf meine oberschenkel (<-- ihre problemzonen) achten.

:kopfschue Meine 8-jährige Schwester hat's auch schon erwischt: Sie findet ihren Po zu dick :eek: !!!
 

Benutzer6428 

Doctor How
Models...ich finde die meinsten richtig häßlich...andererseits...mein Kleiderständer ist auch nicht gerade hübsch...und irgendwo sehe ich da eine Parallele :zwinker:

Mal ehrlich..Models müssen doch garkein schönes gesich haben! Das wird eh neu aufgepinselt...wenn man ein paar Motoren in Leichen anbringen würde und denen die Mundwinkel oben annäht, dann kommen wir da aufs gleiche raus :zwinker:

Das ganze ist für mich derartig realitätsfern, daß ich mir sowas nicht ansehen kann, ohne Kopfschmerzen zu kriegen. Meinen Computer kann ich runtertakten, so dasser langsamer läuft..mein Gehirn müsste ich ziemlich weit runtersaufen, um solche blöden Sendungen zu ertragen..das ist doch von vorne bis hinten nicht echt und wahrscheinlich geplant bis zur letzten Kameraeinstellung.

Wäre garnicht so schlecht, wenn mal ein paar spots geschaltet werden würden, wo tatsächlich mal Magersüchtige gezeigt werden würden...oder die toten dadurch, so ähnlich wie es bei Rauchen, Krebs blablabla schon gemacht wird.

Die einzige Problemzone, die ich bis jetzt bei Frauen entdecken konnte war die auf dem Hals...und das gilt für beides..bei zu dick und zu dünn...

in diesem Sinne...


Damian

PS: auch hier passt meine Sig wieder vorzüglich :zwinker:
 

Benutzer23100  (34)

Kurz vor Sperre
*senf dazugeb*

ich kanns net verstehen das mer da zum mitläufer wird und unbedingt schlank sein will.... ich mein wenn mer ein bissle intelligenz hat akzeptiert mer sich so wie mer is und achtet net auf andere.... hat mit intelligenz und selbstbewusstsein zu tun. vor allem wenn einem dann noch gesagt wird : "mensch mädle du bist viel zu dünn iss doch mal was....." kommt dan hald so ne antwort wie : "nee muss abnehmen bin zu dick" so leute sind entweder dumm im kopf oder ich weis net findens wirklich net gut wenn an jeder ecke die knochen rausguggen... sowas muss mer doch selber merken das des net normal sondern hässlig is ? und die models sind eh alle hässlig weis net was viele daran finden an knochengestellen wo höchstens dazu taugen tomaten anzubinden das die net einknicken. wenn ein mädel / frau bissle was auf den rippen hat ist süß ! ich steh net auf schlanke irgndwie aber die meisten wollen ja bohnenstangen von den männern.. :-| warum au immer. war au mal mit einem mädel ausm chatt im kino sie meinte sie is sooooo dick und hat mal wieder nur nen apfel gegessen. und ich meinte zu ihr : du bist net dick glaub mir. sie dann wieder irgndwie was mit doch ich bin zu dick bla bla.... dann is sie doch selber schuld.... wenn sies meint wirds so sein.... jeder is für sich und seinen körper selber verantwortlich ausser kleinere kinder können nix dafür wenn man jung ist wird man automatisch mitgezogen von so shows wie von der heidi dumm... aber mit 16 solte man schon wissen was sache ist und merken : "halt hier läuft was falsch warum findet mich jeder zu dünn ?"

naja das wars von mir..... sorry weil er so lang geworden is und so unverständlich, leider is rechtschreibung und grammatik net meine stärke ;D

*EDIT* und weis net was die modenshows bringen sollen ? weis des jemand ? die kleider, die da vorgeführt werden sind abartig.... wer trägt ne ritterrüstung privat als frau ? oder kokosnüsse als hut ? ähm hallo ?

grüßle an alle hehe :smile:

Monsta
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren