is das net besser mit wem den man nicht kennt?

D

Benutzer

Gast
hallo, also wir wolten auch ma fragen ob es nicht besser is das erste mal wenn es denn so weh tut und so mit jemandne zu haben den man kaum kennt, und auch danach nie mehr wieder sieht. weil dannn hat mans ja hinter sich und muss sich auch vor niemanden schämen. oder nicht? :kopfschue
 

Benutzer20341 

Sehr bekannt hier
Nein. Wofür solltest du dich denn schämen ? :ratlos:
 
D

Benutzer

Gast
na weiß nicht is irgentwie schon peinlich wenn man da blutet und so-.....
 

Benutzer56746 

Verbringt hier viel Zeit
Da is nix mit schämen. Mussten wir schließlich alle mal durch.
Ausserdem ist das doch schöner wenn man sich kennt.
 

Benutzer29195  (32)

Verbringt hier viel Zeit
Ich möcht dazu mal allg. was sagen:

1) Es KANN schmerzen, muss es aber nicht!

2) Wenn es doch schmerzt, KANN es stärker sein, kann aber auch nur mal ganz kurz ziehen oder sonstwas...

3) Wenn irgendetwas beim ersten mal nicht auf Anhieb klappt, sollte das wirklich überhaupt kein Problem sein, und in einer Beziehung oder mit jemanden den man schon länger kennt erst recht nicht.

4) Das "erste Mal" ist nichts was man dann endlich "hinter sich hat", sondern eine (wichtige und angenehme) Erfahrung auf die man sich durchaus freuen darf/kann, aber nicht erzwungen werden sollte... es kommt wies kommt...
 

Benutzer20341 

Sehr bekannt hier
Ach quark, das braucht doch nicht peinlich sein... :smile:
 

Benutzer56746 

Verbringt hier viel Zeit
Ich möcht dazu mal allg. was sagen:

1) Es KANN schmerzen, muss es aber nicht!

2) Wenn es doch schmerzt, KANN es stärker sein, kann aber auch nur mal ganz kurz ziehen oder sonstwas...

3) Wenn irgendetwas beim ersten mal nicht auf Anhieb klappt, sollte das wirklich überhaupt kein Problem sein, und in einer Beziehung oder mit jemanden den man schon länger kennt erst recht nicht.

4) Das "erste Mal" ist nichts was man dann endlich "hinter sich hat", sondern eine (wichtige und angenehme) Erfahrung auf die man sich durchaus freuen darf/kann, aber nicht erzwungen werden sollte... es kommt wies kommt...

besser hätte man das jetzt nicht schreiben können :smile:
 

Benutzer35896 

Verbringt hier viel Zeit
Oh Mann... So hab ich auch mal gedacht, wie ich so 11, 12 war. Ich wollte mit einem wo ich fast net kenne falls ich irgendwas falsch mache... Jaja, so hab ich immer gedacht :grin:
Wenn ich daran zurückdenke. Aber Mädel, glaub mir du wirst deine Meinung ändern. Ich hatte mein erstes Mal mit meinem jetzigen Freund und es ist einfach wunderschön das erste Mal mit der Person zu haben die man liebt und für einem da ist und so. Weist du was ich meine? Falsch machen kann man nichts, und falls es blutet braucht dir das doch nicht peinlich zu sein, ist doch ganz normal. :smile:
 
J

Benutzer

Gast
also ich finde, man sollte sein erstes mal mit jemandem haben, den man auch wirklich liebt.
(also bei mir hats nicht weh getan)
 
D

Benutzer

Gast
also so habe ich auch gedacht bevor ich mich mit 14 von nem wildfremden hab entjungfern lassen. aber glaube mir, ONS mit fremden kannste gerne später haben, aber nicht beim ersten mal!
 

Benutzer54534 

Meistens hier zu finden
bin ich froh, dass ich meine freundin net entjunfern musste und sie mich auch nicht*puh*
also ich weiß nicht,ich hätte irgendwie angst ein mädchen/eine frau zu entjungfern, weil ich das bis jetzt nicht hatte.aber such dir keinen auf der straße oder sonst wo.wenn gefühle dabei sind und er dich auch wirklich liebt und du ihn, dann sollte das für euch kein problem sein.
 
S

Benutzer

Gast
Um Gottes Willen...
e010.gif

Wofür denn bitte schämen?
Wenn du einen Partner hast, der dich liebt, dann nimmt er deine Angst ernst und geht auf dich ein, er nimmt auf deine Schmerzen rücksicht und wird dich ganz sicher nicht auslachen (oder wie auch immer), wenn du Schmerzen hast.
Sorry, aber da hast du defintiv die falschen Typen kennen gelernt!
Liebe und Sex hat viel mit Verständnis und Vertrauen zu tun, wenn das nicht vorhanden ist, dann solltest du es sein lassen.

Es ist doch viel schöner das erste Mal mit jemandem zu erleben, den du liebst, dem du vertraust und bei dem du dich vollkommen fallen lassen kannst! :herz:
 

Benutzer53747  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Um Gottes Willen...
e010.gif

Wofür denn bitte schämen?
Wenn du einen Partner hast, der dich liebt, dann nimmt er deine Angst ernst und geht auf dich ein, er nimmt auf deine Schmerzen rücksicht und wird dich ganz sicher nicht auslachen (oder wie auch immer), wenn du Schmerzen hast.
Sorry, aber da hast du defintiv die falschen Typen kennen gelernt!
Liebe und Sex hat viel mit Verständnis und Vertrauen zu tun, wenn das nicht vorhanden ist, dann solltest du es sein lassen.

Es ist doch viel schöner das erste Mal mit jemandem zu erleben, den du liebst, dem du vertraust und bei dem du dich vollkommen fallen lassen kannst! :herz:


Besser hätte ich es auch nich sagen können. Diese Naivität von manchen jungen Dingern heute. NEIN NEIN....
Was hast du davon dich von nem völlig Fremden entjungfern zu lassen der es garnicht wertschätzt der Erste bei dir sein zu dürfen?
So was finde ich total traurig.
 

Benutzer55230 

Meistens hier zu finden
na weiß nicht is irgentwie schon peinlich wenn man da blutet und so-.....

Peinlich ist es, wenn du Probleme hast und der Typ dich nicht tröstet, in den Arm nimmt, etc.


Es geht hier doch nicht darum, möglichst das erste Mal hinter sich zu bringen, sondern etwas schönes, einmaliges zu erleben.
Und das willst du ECHT mit einem FREMDEN teilen??
 

Benutzer18867 

Verbringt hier viel Zeit
wie kommt man auf solche ideen? :ratlos:

naja ich weiß ned, das soll ja jeder für sich entscheiden, aber für mich war mein erstes mal doch was besonderes (jaja, vllt hab ich altmodische ansichten...) und gerade das wollt ich mit einem mann erleben den ich liebe und der mich liebt... und wir bereuen es beide keineswegs, und bitte, wofür sollte man sich da schämen? :ratlos:
auch wenn was schief läuft, das ist doch beim ersten mal beinahe der regelfall :engel: , dafür muss man sich doch ned schämen!!!

und - das erste mal gibt es eben nur ein einziges mal!!! auch wenn du es jetzt vllt anders siehst, in ein paar jahren würdest du es vllt bereuen wenn du es mit jemand machst nur um hinter dich zu bringen, und etwas schief läuft, und der typ nimmt dich ned irgendwie in den arm und tröstet dich ned, weil ihm ja alles piep-egal ist und er keine gefühle für dich hat... :kopfschue
 

Benutzer52152 

Meistens hier zu finden
Also schämen muss man sich da echt nicht...wenn man einen nicht kennt und den nciht liebt ist das ganze doch eh auch noch viel schwerer und nicht Sinn und Zweck der Sache..bluten musst du ja auch nicht..kannst nur und selbst wenn, ist doch nix peinliches dran..
 
D

Benutzer

Gast
danke leute irgentiwe dnek cih jet voll anders darüber :grin:
 
S

Benutzer

Gast
danke leute irgentiwe dnek cih jet voll anders darüber :grin:

Das ist schön zu hören! :zwinker:

Ich bin ja naiverweise (?) immer noch der Ansicht, dass das erste Mal mit jemandem sein sollte, den du liebst/der dich liebt und dem du voll und ganz vertrauen kannst.

So wird es sicher ein unvergessliches Erlebnis, selbst wenn es schmerzhaft war
d025.gif
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren