iPod ohne iTunes verwenden?

Benutzer39840 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo zusammen,

Ich bekomme nächste Woche einen iPod Shuffle (gabs billig als Prämie bei Shell). Nun ist es ja so, dass man da offiziell nur mit der iTunes-Software Musik draufladen kann. Davon bin ich aber nicht so begeistert. Ich habe mein eigenes Ordnungsprinzip, nicht alle ID3-Tags ausgefüllt etc.. Außerdem soll die Software sehr resourcenhungrig sein und auf Windowsrechnern nicht so gut laufen.

Jetzt habe ich schon einige Male andeutungsweise gelesen, dass es auch Möglichkeiten gibt, den iPod ohne iTunes zu "befüllen", allerdings habe ich bislang nichts Konkretes gefunden.

Wer kennt sich da aus und weiß, wie ich das anstellen kann? Oder muss ich mich doch mit iTunes auseinandersetzen?

Gruß
Tobi
 

Benutzer43870 

Verbringt hier viel Zeit
Setze dich mal mit iTunes auseinander, du wirst es nicht bereuen.
 

Benutzer58367  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Hab ich auch gedacht mit iTunes, aber seit meinen iPod hab benutz ich das fast nur zum Musik hören kann und die iPod features sind auch ganz cool.
 

Benutzer54800 

Verbringt hier viel Zeit
Ich benutze Anapod. Der integriert sich sogar in den Explorer und ist recht gut zu handhaben. Allerdings nicht kostenfrei!
 

Benutzer31690 

Meistens hier zu finden
Für Winamp gibts n Ipod-Plugin - ansonsten weiß ich, dass es was gibt, interessiert mich aber nicht :zwinker:

Google weiß weiter
 

Benutzer54795 

Kurz vor Sperre
Hallo zusammen,

Ich bekomme nächste Woche einen iPod Shuffle (gabs billig als Prämie bei Shell). Nun ist es ja so, dass man da offiziell nur mit der iTunes-Software Musik draufladen kann. Davon bin ich aber nicht so begeistert. Ich habe mein eigenes Ordnungsprinzip, nicht alle ID3-Tags ausgefüllt etc.. Außerdem soll die Software sehr resourcenhungrig sein und auf Windowsrechnern nicht so gut laufen.

Jetzt habe ich schon einige Male andeutungsweise gelesen, dass es auch Möglichkeiten gibt, den iPod ohne iTunes zu "befüllen", allerdings habe ich bislang nichts Konkretes gefunden.

Wer kennt sich da aus und weiß, wie ich das anstellen kann? Oder muss ich mich doch mit iTunes auseinandersetzen?

Gruß
Tobi
Ich mag iTunes
 

Benutzer39840 

Verbringt hier viel Zeit
Danke für die Antworten soweit,

dann werde ich mich nochmal auf die Suche bei Google machen! Anapod sieht gut aus, kostet halt 20$. Das wärs mir dann auch nicht unbedingt wert. Das Winamp-Plugin wäre sicher eine gute Sache, muss ich mal danach suchen. Hat jemand Erfahrungen damit oder vielleicht nem anderen kostenlosen Programm?

Aber ich sehe schon, so ganz werde ich um iTunes nicht rumkommen. All die anderen Lösungen bieten wahrscheinlich nicht die ganze Funktionalität und sind nicht so gut abgestimmt wie die Original-Software...

Gruß
Tobi
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren