Inzest?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer14426  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Ich hab keine Geschwister, aber ich kann mir das absolut nicht vorstellen. Das ist das eigene Fleisch und Blut und man hat sich sicher schon total oft gestritten und genervt als Kinder... ich denke nicht, dass ich da irgendwas erotisches empfinden könnte nach so vielen Jahren.
Aber ok, für viele ist es etwas reizvolles, da es verboten und verrucht ist.

Aber ist halt scheiße, wenn sie dann Kinder bekommen und das Kind vielleicht noch unter Behinderungen leiden muss und die Eltern Geschwister sind...verrückte Welt...

lg
*himbeere*
 

Benutzer35821 

Verbringt hier viel Zeit
...

Ich kannte mal jemand der war/ist mit seinem Cousin zusammen. Das soll wohl kein Problem sein.

Was haltet ihr davon?

Also alle die es wussten, haben sie meißtens damit nur verarscht und fanden es eklig.
 
E

Benutzer

Gast
Naja, Cousin und Cousine dürfen ja sogar heiraten, soweit ich weiß... Wird die Hochzeit sogar billiger, weil man nur eine Familie einladen muss :grin:
Moralisch find ich es persönlich irgendwie daneben, würde mir aber in dem Falle kein Urteil erlauben...
Selber würde ich das natürlich nie machen...
 

Benutzer18981  (35)

Benutzer gesperrt
John ist in meinen Augen ein Idiot!

Aber wie schon Paula mal gesagt hat, die Bachmanns haben alle einen an der Waffel
 

Benutzer31418 

Sehr bekannt hier
Ich denke, ein gesunder Mensch hat da normalerweise ein Tabu und kein inzestuöses Verlangen. Es ist sowohl aus gesundheitlichen (Missbildungsgefahr bei Kindern) auch aus moralischen Gründen (Gefährdung des Familienfriedens durch Verhältnisse untereinander) aus guten Gründen ein Tabu. Aber manche Menschen brauchen härtere Sachen, um sexuell stimuliert zu werden, das Erlaubte ist für sie reizlos und deswegen konsumieren sie solche Sachen.

Ich find's aber interessant, dass es in gewissen Kulturen kein Tabu ist/war.
 

Benutzer18981  (35)

Benutzer gesperrt
Er hat sie einfach ausgenutzt!
Erst schläft er mit ihr, da hatte er keine Gewissensbisse
Aber jetzt wos mit Paula wieder besser läuft hat er auf einmal welche
 

Benutzer42084 

Verbringt hier viel Zeit
ja Inzenst ist schon recht krank.....aber so lange die sich nur ihre Geschichten durchlesen........nur der Gedanke schon.... :kotz:
 

Benutzer16265 

Verbringt hier viel Zeit
Nee, mit jemandem aus meiner Familie zu haben find ich echt schrecklich - schon die Vorstellung, nee nee.. is' ja nich' so, dass meine Cousins schlecht aussehen :grin: Aber NEIN! Pfui *gg*
 

Benutzer16527  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Mir kommt auch schon allein bei dem Gedanke das :kotz: !!!

lg Seppel
 

Benutzer10612 

Verbringt hier viel Zeit
vorher sah ich einen beitrag bei explosiv-er kam in den knast, weil halbschwester und halbbruder 4 kinder zeugten...und jetzt vermisse sie ihn ja soooo sehr...traurig :rolleyes2
 
D

Benutzer

Gast
Hi,

also, ich hab zwar keine Schwester aber auch in der Vorstellung fänd ich das bissel heftig, will es aber nicht verurteilen.

Aber wenn ich an meine Cousine denke... :drool:

evil
 

Benutzer12210  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Eine dieser Art hab ich auch mal gefunden :rolleyes2
Kann mir sowas aber auch absolut nicht vorstellen (einziges männliches Wesen in der Familie is eh mein Vater).
Ne, also beim besten Willen nicht, ist zu recht verboten und macht mich keinesfalls an.
 
1 Woche(n) später

Benutzer35220  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Mir kommt da nix in die Tüte...

allerdings liegt das wohl an meiner Family :grin:
Was weiß ich, was wäre, wenn ich andere Verwandte hätte... weiß man doch nie. Vielleicht wäre der Wunsch dann da...

DAS HEISST NUN NIX und auch nicht, dass ichs zulassen würde, aber es gibt sicher viele, die auch Phantasien haben, mit ihrem Bruder/ihrr Schwester etc. zu schlafen...
 

Benutzer27713  (34)

Verbringt hier viel Zeit
sowas kommt für mich absout net in Frage,....find ich schon irgendwie abschreckend mir vorzustellen irgendwas mit jemanden aus meiner Familie zu haben,...

da bin ich viel lieber lesbisch!!!
 

Benutzer41838 

Verbringt hier viel Zeit
ich kanns mir für mich selber in keiner weise vorstellen.

ABER: man muss sich trotzdem die Frage stellen, warum ist es verboten ? Das Argument der Missbildung von Kindern ist in der Hinsicht nicht tragbar, da man dann sonst geistig oder körperlich behinderten Menschen auch das Recht absprechen muss Kinder zu haben, weil die Gefahr besteht dass das Kind diese Krankheit ebenso haben kann.

Wie ist es, wenn ihr rausfindet, dass ihr und euer Partner Träger einer Krankheit seit (selbst aber nicht von der Krankheit betroffen), und euer Kind wird mit hoher Wahr. die Krankheit haben - dann dürftet ihr theoretisch auch keine Kinder zeugen

Wie verhält es sich dann, wenn der Mann z.b. sterilisiert ist und das Paar keine Kinder haben kann bzw. welche adoptiert.

Die Gesellschaft akzeptiert mittlerweile zum Glück die verschiedensten Arten der Sexualität, warum diese nicht ?!

wie erwähnt - für mich ist es nichts und ich kanns mir auch nicht vorstellen, aber ich verstehe nicht warum es ein solches Tabuthema bzw. eine solche Ablehnung findet als andere Sexualitäten !
 

Benutzer20202 

Verbringt hier viel Zeit
Altkanzler schrieb:
iwie erwähnt - für mich ist es nichts und ich kanns mir auch nicht vorstellen, aber ich verstehe nicht warum es ein solches Tabuthema bzw. eine solche Ablehnung findet als andere Sexualitäten !
Ich denke das Hauptproblem liegt nicht in der Genetik (sonst wären ja homosexuelle inzestuöse Beziehungen kein Problem, sondern im Machtgefälle. Zwischen den meisten Familienmitgliedern ist es ja so, dass der eine erheblichen Einfluss über den anderen hat. Eltern-Kinder, Onkel-Nichte, altere und jüngere Gechwister. Und Sexualität in Verbindung mit einem Abhängigkeitsverhältnis ist immer kritisch. Bei Geschwistern, die weit erwachsen sind, sehe ich da auch wenig Probleme, aber bei den meisten Fällen geht es ja um Kinder/Jugendliche/junge Erwachsene.
 

Benutzer39684  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Toll, ich hab mal eine Inzest Dvd auf Spaß zum Geburstag bekommen.
War in so einen Erotik Paket dabei...

Pornos haben ja sowieso immer lustige Handlungen, aber in diesen Inzest Film :kotz:
So schlecht, wie die Familie da einfach rumfickt :kotz: :kotz: :kotz:
"Es bleibt doch in der Familie" :flennen:

Mir wird schlecht wenn ich an den Film denke.

Ich glaub ich verschenk den Film wieder, an jemand den ich nicht mag :tongue:
 
14 Jahr(e) später

Benutzer175190  (67)

Ist noch neu hier
Sozialwohnungen verkauft,Mieten ,Lebensmittel steigen. Da sind Arbeiter schlechter dran als Harz 4. aber in Städten bezahlt das Amt auch nicht die Mieten. DA wo Disko und wo man sich kennen lernt. Ja selbst in Schule und Arbeit werden die Armen verspottet. Sie müssen Sparen, Die Familie,Der Vater und Tochter,Mutter und Sohn.Der Bruder wärmt die Schwester in der Kalten Wohnung. Sie können sich nur noch selber lieben .Verhüten da müssen sie Zählen .Sie wissen wir müssen uns nicht erwischen lassen.sie Lieben sich
 

Benutzer167118  (27)

Verbringt hier viel Zeit
Ich hab vorhin mal so komische Erotik-Geschichten gelesen, weil ja viele Frauen davon schwärmen

Woher hast du das denn? Also ich kenne keine Frauen die davon schwärmen.
Jedenfalls nicht von irgendwelchen Geschichten im Internet. Es gibt erotische Romane die gar nicht so schlecht sind. Versuchs mal damit.

Und nein, Inzest reizt mich überhaupt nicht. Allein die Vorstellung ist ekelig.
 

Benutzer131884 

Sehr bekannt hier
Off-Topic:
Ähm ... Anila23123 Anila23123 ... der Faden ist von 2005. Und wenn ich den Beitrag drüber lese, durch den dieser archäologische Faden ausgegraben wurde, dann geht’s dem Ersteller auch eher weniger ums ursprüngliche Thema.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren