Intimrasur - konflikt

Benutzer10226 

Verbringt hier viel Zeit
Also, wenn Schamlippen und Bikinizone rasiert sind, dann ist das doch schon recht viel.
Also wird Faulheit sicherlich nicht der Grund sein, denn dann noch zusätzlich den Venushügel zu rasiren ist auch kein größerer Aufwand.

Also wird sie es wohl wirklich unangenehm finden, wenn sie komplett rasiert ist. Ich fühl mich, wenn ich das mal mache, auch immer ein bisschen wie ein "gerupftes Huhn".
Und das solltest du dann halt akzeptieren.
So schlimm sind die paar Haare auf dem Venushügel ja nun auch wieder nicht. Ein Ästhetikproblem sehe ich eigentlich nur, wenn sie komplett unrasiert wäre, aber das ist ja hier nicht der Fall...
 

Benutzer65590 

Beiträge füllen Bücher
Die Diskussion rasiert = pädophil hatten wir hier schon mindestens 2 Mal, einmal generell und einmal in Bezug auf die EMMA, und die Meinungen waren durchaus kontrovers: es gibt also durchaus Menschen, die diesem Denkmuster anhängen.

Ehrlich gesagt, meine Freundin gehört auch dazu. Weiß der Geier, warum. Da kann man dann reden, Vorschläge machen, fragen, bitten, das bringt nix: wem Intimrasur nicht gefällt, dem gefällt es nicht; ich vermute mal, diese pädophil-Klamotte ist dann mehr oder weniger ein aus der Ablehnung entstandenes Denkmuster, ein Killer-Argument sozusagen, das aus ihrer Sicht eine Diskussion sofort beenden soll.

Whatever, zwingen kannst du sie nicht, freiwillig für dich wird sie es nicht machen: da hast du dann keine Chance. Da musst du letztendlich selber wissen, wie wichtig dir dieses Detail ist, welche Konsequenzen du ziehst.
 

Benutzer12391  (40)

Verbringt hier viel Zeit
@[member="18272"]Juan Milan[/member]

Gib ihr da ruhig Zeit. Als ich meine Freundin vor fast 8 Jahren kennen gelernt habe, hat sie bei sich auch nur die Bikinizone rasiert und sonst war Buschelalarm angesagt. Hab ihr dann gesagt, dass ich persönlich lieber einen Strich oder es ganz glatt schöner finde. Zum Strich meinte sie "nö" und zu allem ab, kam dann auch so etwas wie "stehst Du auf kleine Mädchen, oder was" :mad:. Hab das Thema dann mal ruhen lassen und irgendwann, nach dem ich dann beim Vorspiel ständig Haare im Mund hatte, überraschte sie mich einige Tage später mit nur noch einem Strich Haare. :eek: Dieser wurde dann zum meinem Glück irgendwann schief von ihr rasiert und sie machte diesen ganz ab, um ihn neu wachsen zu lassen und Schwupps.... Der Strich wurde nie wieder eine und es ist wunderbar haarfrei geblieben. Nicht zuletzt da sie gesehen hat - wir gehen gerne in die Sauna - das die vollbehaarung nicht wirklich oft getragen wird :cool1:
 

Benutzer5191  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Mahlzeit. Habe ich das jetzt richtig in Erinnerung? Sie rasiert die Schamlippen und die Bikinizone, ansonsten bleibt alles so, wie es ist, also auch nicht gestutzt oder so?
Du bist immer rasiert, aber sie hätte es gerne, wenn du die Haare stehen lässt?

Dann lass du doch mal die Haare stehen und schlag ihr dann vor, dass sie dafür ihre Haare zumindest stutzt. Das wäre doch ein Kompromiss.

Wie sieht es denn mit Oralverkehr bei euch aus? Kommt das überhaupt in eurem Liebesleben vor?
 

Benutzer31418 

Sehr bekannt hier
Im Intimbereich rasieren gehört für mich zu den Dingen, die man auch mal für den Partner machen kann. Normal sieht das niemand außer der Partner und bringt für den zu rasierenden keine Nachteile (von etwas Aufwand abgesehen... und falls empfindliche Haut vorhanden ist).
Und wenns mans einfach total hässlich findet? :ratlos: Ich finds seltsam, dass man sich da nach dem Partner richten sollte, anstatt sich erst einmal selbst zu gefallen.
 

Benutzer84168  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Niemals würde ich mich rasieren nur weil mein Partner das will...das entscheide ich ganz alleine für mich....wer das nicht akzetiert, kann gleich wieder gehn
 

Benutzer83747 

Benutzer gesperrt
Also ich kann das Argument „rasiert = pädophil“ absolut nur als völlig unangebracht verurteilen. Das finde ich genauso schlimm wie zu sagen „Ausländer nehmen uns die Arbeitsplätze weg“ (auch, wenn das jetzt nicht direkt zum Thema hier passt). Das ist einfach ein ignorantes schwarz/weiß-Denken, was vollkommen inakzeptabel ist.

Eine Beziehung beruht auf Gegenseitigkeit. Ich bin selbst „nur“ Teilrasiert und habe mir die oberen Haare kurz geschnitten. Ich finde es schön so wie es ist, würde aber vielleiht meiner Freundin zuliebe auch mehr machen, bzw. ihre Wünsche zur Kenntnis nehmen und wenigstens mal darüber nachdenken und mit ihr darüber reden. Aber das was die Freundin des Fragestellers da macht ist wirklich ignorant – genauso wie die Leute, die hier großmäulig behaupten, sich niemals ob eines Wunsches des Partners, zu rasieren. Wenn sie glaubwürdig darlegen kann, dass sie das aus igendwelchen nachvollziehbaren Gründen nicht machen will, dann kann man das ganze ja akzeptieren, aber sie scheint nichtmal mit sich reden lassen zu wollen und es von vorn herein kategorisch abzulehnen, und das ist sehr scheiße von ihr, denn das ist das genaue Gegenteil von dem, was eine Beziehung ausmachen sollte.

Es geht hier nicht darum, jemandem seinen Wunsch auf zu zwingen. Sich zu rasieren heißt ja nun nicht, dass man seine Persönlichkeit aufgibt oder sich zwischen dem eigenen Leben und dem Leben des Freundes entscheiden muss. Es ist ja bloß eine Intimrasur, Mensch! Und ein wenig Kompromissbereitschaft, oder allerwenigstens etwas Kommunikationsbereitschaft möchte ja wohl schon drin sein.
 

Benutzer7078 

Sehr bekannt hier
Niemals würde ich mich rasieren nur weil mein Partner das will...das entscheide ich ganz alleine für mich....wer das nicht akzetiert, kann gleich wieder gehn
könntest du denn dann aktzeptieren, das der partner evtl. gar keinen ov mehr bei dir ausübt? weil er keine lust hat ständig haare aus dem mund zu ziehen?

oder kann er dann auch gehen? bzw. strafst du ihn dann ebenfalls mit ov entzug?

ziemlich engstirnig deinerseits, genauso wie von der freundin des ts. nur meine meinung zählt und alles andere ist mir scheiß egal, wem das nicht paßt der kann ja gehen. :kopfschue

ich persönlich würde da eher kompromissbereitschaft in gänze in frage stellen, wenn man bei solchen dingen nur ein friß oder stirb zur auswahl bietet.

wo bleibt da die möglichkeit des stutzens? des teilrasierens (strich) oder was auch immer? man könnte sich auch herzchen, karos, kreise oder sonst was rasieren oder stutzen?

aber am einfachsten ist natürlich friß oder stirb, dann braucht man sich keine weiteren gedanken machen und lebt fröhlich mit seinen alten gewohnheiten weiter ohne mal etwas neues auszuprobieren um dann vielleicht sogar festzustellen, das es einem selber auch besser gefällt.
 

Benutzer49751 

Verbringt hier viel Zeit
Ich bin selbst auch rasiert, manchmal komplett manchmal mit einem Strich, von daher gehör ich nicht zu den Rasurgegnern.
Aber was ich dennoch einwerfen möchte, zb @twinkling star:
würdest du dir denn für deinen Partner einen richtigen Busch wachsen lassen, weil er total drauf steht?
also nix mehr mit Schamlippen rasieren, Bikinzone rasieren oder stutzen...?

Ich finde ob und wie man sich rasiert muss jeder für sich selbst entscheiden, und da sollte man nicht "dem Partner zuliebe" das machen, weil es etwas sehr persönliches ist, und der Partner sollte das akzeptieren.
Ich mische mich auch nicht in die Rasiergewohnheiten meines Freundes ein.
 

Benutzer18272 

Verbringt hier viel Zeit
Schon mal auf die Idee gekommen, dass ihr Rasierungszustand schon ein Kompromiss ist wenn sie Rasieren absolut nicht ab kann? Für mich kommt es so rüber dass du nach Mitteln und Wegen suchst um sie zur Komplettrasur zu überreden. Ihre Wünsche scheinen dir jedoch egal.

blödsinn hab ich nirgendwo geschrieben! also quak mal nich direkt rum
 

Benutzer26398 

Beiträge füllen Bücher
er steht auf eine gepflegte Rasur im Intimbereich, gerne auch alles ab. sie lehnt das komplett ab und sagt, der mann sei pädophil, der sowas mag...
hmm ich finde das unfair von ihr...:kopfschue das sie dich quasi zu etwas zwingen möchte was du nicht willst. Du lässt ihr die Wahl ob rasiert oder nicht und genauso sollte sie es auch händeln.
 

Benutzer18272 

Verbringt hier viel Zeit
und nochmal zur Aufklärung ich bin schon fünf Jahre mit meiner Freundin zusammen und nicht der 16 jährige dummkopf, der auf pornomuschis steht! also hört erstmal bitte auf mit den Verleumdungen!
Sie hatte von anfang an diese Frisur und ich hab von anfang an klar gemacht, dass ich nich so drauf stehe und ich lieber (so wie ich rasiert mag) einfach weil es sich beim sex schöner anfühlt... zudem finde ich dass haare unhygenischer sind als keine haare, aber das nur am rande!

der grund meines threads war nur eine disk. über möglichkeiten, der freundin mal andere geschmäcker zu verdeutlichen ohne direkt so komisch argumente zu bringen, wie sie es bei dem thema gern tut.

das problem ist, dass ich vllt zur zeit eine abwechslung suche, und da ich generell auf sowas fliege, warum das nciht auch mal ausprobieren, ich mein eigentlich ist ja nichts dabei, sich die haare zu rasieren, somal man ja schonmal den apperat in der hand hält...

naja, vllt. hilft euch das jetzt ja mal etwas sinnvollere post zu schreiben, wobei ich damit nicht alle mein, viele haben mir gut geholfen. zb dieser tip mit der sauna. ich glaub wenn se mal öfters sieht was so trend ist, dann könnte sich das regeln, leider konsumiert sie keine pornos, damit wäre es sicherlich einfacher :zwinker:

mfg!!

Off-Topic:
achso ich mach mal eine umfrage zu dem thema pornos regelmäßig schaun und intimrasur auf um mal festzustellen ob vllt. da ein trendzusammenhang besteht!
 

Benutzer26398 

Beiträge füllen Bücher
der grund meines threads war nur eine disk. über möglichkeiten, der freundin mal andere geschmäcker zu verdeutlichen ohne direkt so komisch argumente zu bringen, wie sie es bei dem thema gern tut.
das hättest du am Anfang mal deutlicher schreiben sollen das du möchtest das sich deine Freundin rasiert... mir kam es anfangs etwas anders vor - nämlich das deine Freundin wünscht das du dich nicht mehr rasierst...:zwinker:
 

Benutzer7078 

Sehr bekannt hier
Aber was ich dennoch einwerfen möchte, zb @twinkling star:
würdest du dir denn für deinen Partner einen richtigen Busch wachsen lassen, weil er total drauf steht?
also nix mehr mit Schamlippen rasieren, Bikinzone rasieren oder stutzen...?
da ich in der regel komplett rasiert bin, läßt sich da einiges an kompromissen finden.

einen riesen busch würde ich mir nie im leben wachsen lassen (ginge auch gar nicht, da ich nciht stark behaart bin). aber es gibt eine reihe von kompromissen.
ich würd durchaus zu einem etwas breiteren strich übergehen können oder ihm zu liebe einfach mal für ein paar tage wachsen lassen.
wäre ja auch ein kompromiss, nicht jeden tag ratzekahl rasieren, sondern zb nur noch einmal die woche oder ähnliches.

genau solche kompromisse lassen sich aber auch in die andere richtung finden.
 

Benutzer71062 

Meistens hier zu finden
Niemals würde ich mich rasieren nur weil mein Partner das will...das entscheide ich ganz alleine für mich....wer das nicht akzetiert, kann gleich wieder gehn

Und schon steigen die Frauenrechtlerinnen auf die Barikaden ...

Natürlich ist es ihr Körper und ihre Sache, ob sie sich da unten rasiert oder nicht. Keine Frage.

Und wenn er keine behaarte Muschi lecken mag ist das seine Sache und sein gutes Recht.

Keine Rasur - kein Lecken
 

Benutzer38203 

Verbringt hier viel Zeit
@TS: wie wärs wenn du sie einfach mal rasierst, so als Vorspiel. Kannst ja sagen dass es sowieso wieder nachwächst. Vielleicht gefällts ihr dann aber auch...
 

Benutzer79369 

Benutzer gesperrt
und nochmal zur Aufklärung ich bin schon fünf Jahre mit meiner Freundin zusammen und nicht der 16 jährige dummkopf, der auf pornomuschis steht! also hört erstmal bitte auf mit den Verleumdungen!
Sie hatte von anfang an diese Frisur und ich hab von anfang an klar gemacht, dass ich nich so drauf stehe und ich lieber (so wie ich rasiert mag) einfach weil es sich beim sex schöner anfühlt... zudem finde ich dass haare unhygenischer sind als keine haare, aber das nur am rande!

der grund meines threads war nur eine disk. über möglichkeiten, der freundin mal andere geschmäcker zu verdeutlichen ohne direkt so komisch argumente zu bringen, wie sie es bei dem thema gern tut.

das problem ist, dass ich vllt zur zeit eine abwechslung suche, und da ich generell auf sowas fliege, warum das nciht auch mal ausprobieren, ich mein eigentlich ist ja nichts dabei, sich die haare zu rasieren, somal man ja schonmal den apperat in der hand hält...

naja, vllt. hilft euch das jetzt ja mal etwas sinnvollere post zu schreiben, wobei ich damit nicht alle mein, viele haben mir gut geholfen. zb dieser tip mit der sauna. ich glaub wenn se mal öfters sieht was so trend ist, dann könnte sich das regeln, leider konsumiert sie keine pornos, damit wäre es sicherlich einfacher :zwinker:

mfg!!

das argument haare = unhygienisch ist fast so scheiße wie ihr argument mit dem pädophil. ich hoffe, dass das kein argument war mit dem du sie überzeugen wolltest?!

und wozu um alles in der welt soll man sich dafür interessieren was grad trend ist? ich wäre eher begeistert davon, wenn sich mein partner von solchen "vorschriften" nicht beeindrucken lässt.

du hast das 5 jahre mit den haaren überlebt und jetzt auf einmal wieder ein großes theater machen?
 

Benutzer5191  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Na ja nach großem Theater hört sich das nicht an. Nach 5 Jahren sollte man aber auch mal aufgeschlossen für was neues sein. Von daher. Ich finde das sie sich anstellt und nicht er. Meine Gott nach 2 Wochen wären die doofen Haare doch wieder da, wenn es ihr überhaupt nicht gefällt.
 

Benutzer79369 

Benutzer gesperrt
Na ja nach großem Theater hört sich das nicht an. Nach 5 Jahren sollte man aber auch mal aufgeschlossen für was neues sein. Von daher. Ich finde das sie sich anstellt und nicht er. Meine Gott nach 2 Wochen wären die doofen Haare doch wieder da, wenn es ihr überhaupt nicht gefällt.

sie stellt sich an, weil sie keine lust auf komplettrasur hat, aber er stellt sich nicht an, obwohl er mit den haaren ein problem hat? sehr nachvollziehbar...

und warum man nach mehreren jahren beziehung zwingend etwas neues ausprobieren muss, obwohl man diese sache ablehnt, erschließt sich mir auch nicht.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren