Intimrasur beim Partner

Benutzer93080 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo zusammen!!

was haltet ihr davon, den partner intim zu rasieren? oder wie steht ihr dazu, eine intimrasur vom partner bei euch durchzuführen zu lassen?

LG
 

Benutzer42876 

Meistens hier zu finden
Intimrasur ist mir nicht so wichtig. Wenn sie mich darum bitten würde (aktiv/passiv) würde sich schon was ergeben :zwinker:
Off-Topic:
so ein Thema war auch wirklich mal wieder überfällig :grin:
 
S

Benutzer

Gast
Joa, haben wir schon gemacht... aber mein Freund ist so üüüüüüüberaus vorsichtig und hat dann nur gaaaanz langsam rasiert... das war dann schon nervig und ich mach es lieber selbst... da brauch ich keine Stunden :grin:
 

Benutzer1680  (40)

Meistens hier zu finden
Sie kann das bei sich selbst glaub besser.
 

Benutzer97831 

Sorgt für Gesprächsstoff
ich lasse es manchmal gerne meinen partner machen , er kann das gut , er macht es ganz gerne , und das wichtigste , jedenfalls für ihn ist:
er will mich gerne schön weich haben
 

Benutzer88899 

Verbringt hier viel Zeit
Nein, so was mach ich lieber alleine ... wie Hintern abwischen oder Zähneputzen oder Fingernägel feilen. Den Partner will ich am liebsten unrasiert, also will ich da auch nichts machen bei ihm.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Bei mir mach ich das definitiv lieber selbst und ich hätte auch kein Interesse, das bei meinem Partner zu machen.
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
Nee nee, jeder lieber selber und für sich, da weiß man, was man hat und ist für Kratzer und Blutungen selber verantwurtlich.
 

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
Ach, ich hatte schon mal einen Mann, der sich das unbedingt wünschte...also tat ich ihm den Gefallen und ließ mich von ihm rasieren.
Ich glaube, er hat sich das auch wesentlich geiler, aufregender und spannender vorgestellt...aber aus Angst mich zu schneiden, war er hochkonzentriert und ich merkte bald, dass ihm vor Anstrengung der Schweiß auf der Stirn stand.

Also ich finde diesen "Rasierakt" am Partner nicht wirklich sexuell reizvoll...eigentlich ist es mehr ein vertraulicher Hygieneakt und Körperpflegeritual und da bin ich doch am liebsten alleine bzw. es soll sich jeder seine Stoppel selber wegrasieren.
Man muss nicht alles voreinander machen oder ins Sexleben miteinbauen - da geht m. E. irgendwann die erotische Spannung verloren, wenn man sich nicht mal hin und wieder ein kleines Geheimnis bewahrt, weil die Körpereröffnungen bei allen möglichen oder unmöglichen Aktionen und ständig präsentiert werden.
Aber wenn er es unbedingt ausprobieren will oder ich ihn rasieren soll: Bitte. Ich verschließe mich deswegen nicht komplett.
 

Benutzer54399 

Planet-Liebe Berühmtheit
Naja, man kann da sicherlich irgendwie ein erotisches Spiel draus machen. Wenn ich mir aber das übliche Rasieren unter der Dusche vorstelle, dann ist das nicht wirklich etwas, was ich bei ihr oder sie bei mir machen müsste.
 

Benutzer46933  (40)

live und direkt
bei uns macht das jeder für sich und keiner will das vom anderen machen lassen.
 

Benutzer93624 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich glaube nicht das mein Freund es anregend fände, er würde sich von mir nicht rasieren lassen und ich fühle mich auch wohler wenn ich den Rasierer selbst in der Hand habe :tongue:
Aber wenn andere es toll finden, wieso nicht? Ausprobieren könnte ich es schon, aber es wurde bisher nie der Wunsch geäußert und ich muss ihn nicht äußern ;-)
 

Benutzer90353 

Verbringt hier viel Zeit
Mit einem Rasierer würd ich das wohl auch nicht machen.

Sugaring würd da schon besser passen :tongue:
 

Benutzer83875 

Öfter im Forum
Ich glaub ich fänds nicht so toll. Man hat ja dabei so eine Angst, den Partner zu verletzen, dass für mich alle Erotik verschwinden würde. Denn auch bei leichten Kratzern, bei denen ich selber nur kurz "So ein Mist" denke und weiter mache, hätte ich ein total schlechtes Gewissen und würd mich 1000 mal entschludigen. Null erotisch...

Und ich bin da auch recht empfindlich, die Wahrscheinlichkeit, dass da mal ein Tropfen Blut zu sehen sein wird ist recht hoch - dann ist die Stimmung auch hin.

Also: Muss nicht sein. Mache ich lieber selber. Ich sehs auch eher als notwendige Körperpflege. Außerdem: er weiß doch, wie rasieren ist...
 

Benutzer90972 

Team-Alumni
mein freund kam neulich auf die glorreiche idee, mir ein muster zu rasieren. das ganze ist allerdings nicht wirklich gelungen, so dass ich sein konstrukt am nächsten tag wieder vernichtet habe :tongue:

grundsätzlich mache ich das lieber selber. es ist mein körper und wenn ich mich mal schneiden sollte, muss ich nicht mit ihm schimpfen, weil ich es ja selbst verbockt habe :grin:
 

Benutzer91664 

Sorgt für Gesprächsstoff
Wir haben das in unseren 4 Jahren nie gemacht. Wir waren zwar beide rasiert, haben es aber nciht bei dem anderen gemacht. Ich hatte auch ehrlich gesagt nicht den Drang dazu, ich glaube, da ist meine Angst auch zu groß ihn irgendwie zu verletzen. Und ich wüsste auch nicht, was mir das geben sollte :grin:
 

Benutzer96940 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich habe das gelegentlich bei meiner Ex gemacht. Beim gemeinsamen Baden oder Duschen ist es mal ganz erotisch und man kann das Ergebnis danach begutachten :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren