Intimpircing !! (PA)

T

Benutzer

Gast
Ich weiß nicht ob ich hier richtig bin, aber mal sehen !!

Also mich würde mal interessieren ob ihr (Mann/Frau) schon mal Erfahrungen gesammelt habt mit Intimpircings.
Also meine Freundin und ich wollen uns beide Intim Pircen lassen.
Sie will einen Klitorisvorhautstecker
und ich will mir einen PA (Prince Albert) stechen lassen.

Vielleicht könnt ihr mir eure Erfahrungen damit ja mal posten.

1) Wenn habt ihr dadurch mehr empfunden beim GV oder nicht ?

2) Habt ihr evtl. auch negative Erfahrungen gemacht ?

Bin ich ja mal gespannt was ihr so schreibt.

Danke

The Saint :cool1:

DocDebil: Bitte KEINE Bilder von "Geschlechtsteilen" posten, da dieses Forum für jedes Alter zugänglich ist... sonst bekommen wir vom Jugendschutz eine auf den Deckel...
 
T

Benutzer

Gast
Ich rate davon ab.

1. 2 Monate kein Sex :zwinker:
2. Da wo PA Piercing durchgestochen wird ist die empfindlichste Stelle. Wenn du einen schlechten Piercer hast dann tust du mir jetzt schon leid.
3. Weißt du welche Schmerzen das sind ? Vergiss die Betäubung. Das ist keine richtige. Probier es doch einfach mal mit einem Brustpiercing. Glaub das gibt auch schonen eine Kick
4. Nur für eine Freundin würde ich mich nie intim piercen lassen (was ist wenn ihr nicht mehr zusammen seit ?)da es viele Frauen abstoßen finden
 

Benutzer2004 

Benutzer gesperrt
Hallo Saint,

Ich kann mich Teki weitestgehend anschließen. Ich gehöre auch zu den Frauen, die ein Piercing bei Männern nicht unbeding schön finden. Bei mir könnte ich mir ein Bauchnabelpiercing schon vorstellen aber nicht mehr. :cool:

Die ältere Schwester meiner Besten Freundin hat sich vor einem Jahr ein Scharmlippenpiercing stechen lassen und sie hat heute noch Probleme damit. Es ist regelmäßig entzündet und muß behandelt werden.

Ich würde das Geld lieber sparen und für was bessere ausgeben.
 

Benutzer2023 

Verbringt hier viel Zeit
man stelle sich nur mal vor, eure beiden piercings verhaken sich plötzlich miteinander ... ihr merkt es zu spät, oder ihr geratet in panik ... und bei der nächsten ruckartigen bewegung ... :eek: ... :flennen:
da rate ich genauso davon ab wie vom küssen, wenn beide eine zahnspange haben. der teufel schläft ja bekanntlich nicht :grin:

ich weiß, diese antwort war nicht gerade sinnvoll, geschweige denn hilfreich. ABER ICH MUSSTE DAS EINFACH ANSPRECHEN!!:clown:
 

Benutzer1492 

Verbringt hier viel Zeit
oh ja..
ne bekannte von mir hat sich so was auch machen lassen.. sie war allerdings sehr unzufrieden damit und wollte das so schnell wie*s geht wieder los werden.. (wegen entzündungen z.b.) also sollte man sich, bevor man sich so was machn lassn will, echt gut im klaren sein über konsequenzen und sich rischtig drüba informieren... hmm..
 

Benutzer1274 

Sehr bekannt hier
ich persönlich finde piercings generell ziemlich schön, auch intime.
spiele auch selber mit dem gedanke wen ich mal älter bin *g* also 18, mir die schamlippe piercen zu lassen. klitorisvorhaut wäre mir zu heikel.
allerdings: den prince albert, der ja meiner meinung nach durch die eichel geht.. ich weiß net. ob das beim sex so angenehm ist.

ästetisch sind manche piercings, aber denk vielleicht auch ein bisschen ans praktische.

wenn du mehr infos brauchst, kann ich dir www.wildcat.de empfehlen, da gibts auch erfahrungsberichte und so.
 
L

Benutzer

Gast
Ich rate dir echt ab von Pa, da das sogar manche erfahrenen Piercer ablehnen, da da zu viel passieren kann, immerhin verläuft da deine harnröhre und dein Schwellkörper. Würde dir echt raten es zu lassen, es gibt ja noch andere Möglichkeiten.
Durch die Vorhaut der Kitzlers besteht nur eine geringes Risiko. Durch den Kitzler selbst ist es wie beim Mann durch die Eichel.

Übrigens... es sind zwei Wochen Sexentzug angesagt. *bg*
Wobei das sicherleich auch twas variiert bei den verschieden Studios.
Auf jeden Fall würde ich mich nur von einem Piercer an den Stellen piercen lassen, der das öfters macht.
 

Benutzer2052 

Verbringt hier viel Zeit
Ein Klitorisvorhautstecker würde mir bei meiner Freundin auch noch gefallen, das kann man ja mal versuchen, aber den PA würde ich nicht riskieren. Was machst Du denn, wenn Du beim piercen ernsthaft verletzt wirst? Ich hätte da Angst vor.
 
T

Benutzer

Gast
Ich Danke Euch allen schonmal für eure Antworten.

Und das mit den Bildern Posten werde ich mir merken.
Hab ich nicht mehr dran gedacht.

Thx The Saint
 
2 Woche(n) später

Benutzer2160 

Beastialische Beiträge
aaaalso.....ich bin die freundin *lach*

und ich hab inzwischen das piercing *gg* also den kvs...

ob es beim sex was bringt, kann ich noch nich sagen (weil wegen 2 wo sexverbot (und dann weitere 10 wo nur mit kondon...))

und jetze weiß ich nich mehr, was ich sagen wollte *lach*...mist..

ach so, ich wollte ma was ganz allgemeines zum piercen loswerden (auch wenn es hier vielleicht nich wirklich her passt):

also..natürlich kann man an einen mistigen piercer geraten, kein thema..aber bei vielen liegt es auch an der mangelnden pflege..ich hab schon ein piercing in der zunge, und es war nich dick, hat nich weh getan, nich geblutet, nix gar nix... wenn der piercer dir sagt, du sollst (also jetze bei der zunge) nach jedem essen, rauchen trinken usw deinen mund spülen, dann sagt er das sicherlich nich umsonst... womit ich jetze nich meine, dass jeder, der das piercing nich verträgt, selber schuld is oder nich gepflegt hat..aber eine menge leute halten sich eben nich drann und haben meiner meinung nach dann auch selber schuld, wenns in die hose geht...

also bis jetz hab ich keine probs mit meinem neuen piercing..die piercerin (ja es war eine frau *gg*) hat uns zuerst untersucht und dann ne halbe std über die risiken aufgeklärt...
es hat auch nich weh getan, nich geblutet, gar nix

nur für meinen freund hättei ch mich da auch nich piercen lassen..ich hatte mich selber schon länger mit dem gedanken befasst..er hat nur den stein schneller rollen lassen, als er eh schon rollte...oder so ...

gruß
beastie
 
B

Benutzer

Gast
hmmm.

also, wenn du wirkliche erfahrungsberichte willst, dann schau mal in die newsgroup
de.rec.bodyart (deutsch)
oder
rec.arts.bodyart (englisch)

da kann man dir sicher weiterhelfen.
ich habe dort ca. 2 monate lang mitgelsen und fragen gestellt und mich erkundigt über alles was es gibt.
ich habe zwar keinen PA aber nen tragus und AB machen lassen. und durch die hilfe der leute dort war das alles kein stress.

und was die schmerzen angeht:
jeder empfindet das anders.
beim tragus zum beispiel, angeblich eines der schmerzhaftesten piercings überhaupt, gabs bei mir null probleme. is jetzt fast 2 wochen her und es tut und tat auch nie etwas weh!!

HTH
 
T

Benutzer

Gast
Nun da ich letzten Sa. bei einer Pircerin war und sie mir gesagt hat das es aus anatomischen Gründen nicht geht ( 2 Blutadern liegen zu dicht an der Austrittsstelle des PA, würde abgedrückt werden) habe ich mich jetzt dazu entschlossen auf ein anderes Pircing auszuweichen.

Trotzdem Danke für eure Hilfe und Meinungen.

The Saint
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren