Intime Frage - Unterhose wechseln

Benutzer8764 

Verbringt hier viel Zeit
Shakaluka schrieb:
Mach mal slow: nicht jeder, der täglich duscht, verseucht die Umwelt mit Giftmüll. Ich fühl mit nicht als Umwelt-Fascho, weil ich nichts mit Stinkern zu tun haben möchte, die sich nicht täglich waschen/duschen. Oder noch schlimmer: die sich nach dem Klo nicht die Hände waschen. DAS find' ich wirklich widerlich! Und von der Sorte gibt's wirklich viele!

Ist mir alles klar, ich dusche ja selber täglich..ich weiß eigentlich gar nicht, gegen wen du hier überhaupt argumentierst. Oder willst du nur klar machen, dass du total sauber bist???
 

Benutzer22658  (46)

Verbringt hier viel Zeit
Gegen Deine Aussage. Ich hab' Dich so verstanden, dass tägliches Duschen Umweltverschmutzung ist und dass Du Dich dann ziemlich reingesteigert hast in Deine Argumentation.
 

Benutzer15487 

Verbringt hier viel Zeit
Unterhose...undevtl. Hemdchen mindestens einmal täglich, manchmal auf zweimal, ja nachdem ob ich abends nochmal ausgeh oder so.
BH alle zwei Tage es sei denn ich war irgendwo wo viel geraucht wurde, dann zieh ich den stinkigen BH morgens nicht wieder an
 

Benutzer21439 

Benutzer gesperrt
Largo schrieb:
Ich wechsle mal nach einem, mal aber auch erst nach zwei Tagen. Da ich Boxershorts trage und die ja keinen ständigen und engen Hautkontakt haben, halte ich das dann auch nicht für sehr unhygienisch..aber trotzdem: Wenn ich weggehe, muss se auf jeden Fall frisch sein :zwinker:
Es basiert auf der Begründung. Da ich Boxershorts trage....
 

Benutzer23485  (52)

Chauvinist
Ist vielleicht einfach nur eine Frage der inneren Reife und des Alters. Ich hab früher einmal die Woche wechseln für komplett ausreichend gehalten, ... und ich war mit einer verzogenen, egoistischen Göre verheiratet, die teilweise alle drei Tage gewechselt hat.....

Bäh !!

Inzwischen wechsel ich jeden Tag, - wenn ich an eine Frau gerate, die sich jeden Tag morgens und abends zusätzlich duschen "muß" nehme ich aber immer noch reißaus...

Es kommt natürlich auch darauf an, was ich mache. Wenn ich zum Sport fahre, wechsel ich gerne in frische Klamotten, nicht in getragene, und genauso wenn ich am Nachmittag in eine völlig verrauchte Umgebung gekommen bin und abends schick ausgehe, ist ebenfalls kompletter Wechsel angesagt
 

Benutzer12137  (32)

Benutzer gesperrt
da ich untenrum keine Unterwäsche trage ist das unterschiedlich, normalerweise wechsel ich die Hose täglich, wenn ich meine Tage habe und nix daneben geht dann auch mal alle 2 Tage, da der Tampon ja auch den Ausfluss verhindert. Bei Röcken ist es ja dann ganz egal.
 

Benutzer19845  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Rhovanion schrieb:
TÄGLICH!!!!!!!!!!!!!!!!

da schließ ich mich ma an - socken un shorts täglich beim unterhemd oder t shirt dürfens auch ma 2 tage sein aber wenns geht auch täglich...
 

Benutzer18780 

Geheimdienstchef
Das mit dem Eklig fühlen ist doch eher eine kopfsache als tatsächlich eine auf Hygienischen dingen begründete tatsache.

einerseits würde keiner von euch mit den händen auf eine klobrille fassen ohne sich hinterher die hände zu waschen.
andererseits hockt ihr vor eurem pc, haltet unter umständen stundenlang die finger auf der tastatur und der maus:

forscher haben nachgewiesen, dass auf tastatur und maus weitaus mehr bakterien und keime sitzen als auf der klobrille. weitaus mehr! (400 mal soviele)

und jetzt die frage: wer von euch wäscht sich die finger nach dem pc-verwenden?

wer also leute eklig findet, die nach dem klogang keine hände waschen sollte sich (insofern er nicht einer der wenigen ist, die nach dem tippen hände waschen) auch vor sich selbst ekeln.


und genauso ist es doch mit der unterwäsche. es hat warscheinlich eher mit dem kopf zu tun, als dass es wirklich hygienisch bedenklich ist.

btw: ich wechsle auch jeden tag die unterwäsche, weil ich es "eklig" finde. trotzdem muss man auch mal mit dem kopf denken.



Mann im M :blablabla nd





ach ja: der text über die klobrille und die tastatur:

Studie: Tastatur unhygienischer als Klobrille

Nach Meinung von US-amerikanischen Mikrobiologen sollten Bildschirm-Arbeitskräfte nicht nur Computer-Viren als Bedrohung wahrnehmen. Haben sie in einer Untersuchung doch herausgefunden, dass der durchschnittliche Arbeitsplatz ein Vielfaches der Erreger aufweist, die sich auf einer Toilette finden. Bis zu 10 Millionen Bakterien – das 400-fache einer durchschnittlichen Klobrillen-Belastung – habe man auf den untersuchten Schreibtischen vorgefunden, berichten Charles Gerba und Kollegen von der University of Arizona. Verlängerte Arbeitszeiten und die immer häufigere Einnahme von Snacks vor dem Bildschirm würden dies begünstigen. "Für Bakterien ist der Schreibtisch ein Schlaraffenland", lautet Gerdas Bilanz nach einer dreimonatigen Untersuchung in zahlreichen typischen US-Büros.

Von früh bis spät werde den Mikroben ein wahres Festmahl geboten – wobei der Hauptgang kurz nach Mittag eingenommen wird. Angerichtet wird vor allem auf dem Telefon, wo die Wissenschafter durchschnittlich 25.127 Erreger auf einer Fläche von rund fünf Quadratzentimetern (ein Quadratzoll) vorfanden. Aber auch auf Tischoberfläche (20.961), Tastatur (3.295) und Maus (1.676) tummelten sich die kleinen Untermieter. Auf der selben Fläche einer Klobrille wurden hingegen nur 49 Erreger aufgespürt. Während eine Toilette im Idealfall häufig und gründlich gereinigt werde, würden Tastatur & Co in der Regel sträflich vernachlässigt, meint der Experte. Fazit: Auch wenn die Ergebnisse des US-Teams von anderen Wissenschaftern als weniger bedrohlich eingestuft werden, kann es nicht schaden, seinen Arbeitsplatz nicht nur oberflächlich sauber zu halten.

(einfach bei google "klobrille" und "tastatur" eingeben....
 

Benutzer18889 

Beiträge füllen Bücher
Ich zieh' mir jeden Morgen frische Unterwäsche an und wenn ich nachmittags/abends duschen geh, zieh' ich danach auch 'ne neue an. Also ein- bis zweimal am Tag 'ne neue.
 

Benutzer16921 

Verbringt hier viel Zeit
Largo schrieb:
Ich wechsle mal nach einem, mal aber auch erst nach zwei Tagen. Da ich Boxershorts trage und die ja keinen ständigen und engen Hautkontakt haben, halte ich das dann auch nicht für sehr unhygienisch..aber trotzdem: Wenn ich weggehe, muss se auf jeden Fall frisch sein :zwinker:


hey largo *knutsch*

genau so und ich bin sehr pingelig was reinlichkeit u.s.w. angeht!

lg
kerl
 
T

Benutzer

Gast
Jeden Tag wird gewechselt. Basta !
Sonst würde ich mich nicht wohlfühlen.
 
S

Benutzer

Gast
Natürlich TÄGLICH!! :zwinker: Bzw. nach dem Duschen, was ich auch täglich tu...Hygiene ist nunmal wichtig, und ich denke nicht,das sie durch tägliches Duschen und Unterwäsche wechseln übertrieben wird :grrr:
 

Benutzer17464  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Also Slip oder Tanga wechsel ich jeden Tag....aber ich gehe nicht jeden Tag duschen/baden...meist so alle 2 Tage.....
Dafür wasche ich mir jeden Tag die Haare...muss leider sein, weil die extrem fettig sind..;-(
 
S

Benutzer

Gast
simon, du hast recht. reinlichkeitswahn kann auch nicht die loesung sein. leute, die sich nicht abwischen sind natuerlich anders zu bewerten ^^...aber ich muss ehrlich gesagt nicht jeden tag duschen (sofern ich nicht geschwitzt habe), was wuerde meine haut dazu sagen...
 

Benutzer26094  (33)

Verbringt hier viel Zeit
uich wechsel meine untwerwäsche jeden tag, genauso wie ich jeden morgen duschem gehe.... und abends trage ich keine unterwäsche weil ich "nackelig" schlafe :grin:

bei männern sehe ich das nicht so eng, das ist alle 1-2 tage ok...
 

Benutzer26992 

Verbringt hier viel Zeit
Als Frau find ich auch täglich ganz normal; hab auch nie darüber nachgedacht --> Selbstverständlich !!!

Bei Boxershorts find ich is das nicht so eng zu sehen ! Die liegen ja nicht so eng an, wie normale Unterhosen oder Tanga´s! Daher reicht auch jeden zweiten Tag, aber nicht unbedingt noch länger :grin:
 

Benutzer8764 

Verbringt hier viel Zeit
thomas schrieb:
Jeden Tag wird gewechselt. Basta !
Sonst würde ich mich nicht wohlfühlen.

Das is ja ok so, denn man sollte das tun, womit man sich wohl fühlt. Aber anfängliche Beiträge wie "IIIIIIIIHHHHHHH!! NATÜRLICH TÄGLICH!!! FIND ALLES ANDERE ODER ALLE, DIE DAS NICHT MACHEN, TOTAL BÄÄÄHH. IS DOCH NUR NOCH UNHYGIENISCH" sind total unqualifiziert für so eine Diskussion, da es, wie inzwischen öfter betont einfach nicht wahr. Aber die letzteren Beiträge basieren ja auch zum Glück wieder auf Vernunft..
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren