Intim-Frisur-Styling voll im Trend

Benutzer20345 

Meistens hier zu finden
Seit neustem kann man sich im privaten Kämmerlein mittels Schablonen die eigene Intim-Frisur stylen.
"Bikinelle" heißt die Erfindung einer Münchener Agentur in Zusammenarbeit mit Kollegen aus Athen.
Die Kunststoffschablonen, sechs an der Zahl, werden im Intimbereich aufgelegt und dann werden die Haare um die Schablone herum entfernt.

Quelle:
www.fem.com
 

Benutzer73266 

Meistens hier zu finden
Also sowas kann sich Frau auch selber basteln :rolleyes:
 

Benutzer84200 

Verbringt hier viel Zeit
15€ für ein Stück Plastik, das ja wohl jeder ganz einfach selber basteln könnte.

Klingt nach nem super geschäft für den Hersteller
 
2 Monat(e) später
3 Woche(n) später

Benutzer87203 

Verbringt hier viel Zeit
Also ich finde zumindest das Ergebnis recht schick! So ähnliche gibt es auch von FunFactory, in Blumen-/Herz- und Schlüssellochform :smile: Leider ist das nichts für meine Freundin, die steht auf ganz glatt ...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren