Internetbeziehung seit ich 13 Jahre alt bin (bin jetzt 18)

Benutzer111716  (28)

Sorgt für Gesprächsstoff
Hey ihr Lieben. Ich hoffe ich finde hier ein paar offene Ohren :frown: !

Ich bin weiblich, 18 Jahre alt und brauche Hilfe. Ich erzähle euch meine Geschichte.


Ich habe mich als ich 13 Jahre alt war, in einem Chat angemeldet (knuddels.de).
Aus Spaß war ich dort chatten und habe irgendwann einen JUngen kennengelernt, der ebenfalls 13 war.

Ich weiß es noch als wäre es gestern gewesen, als wir das erste Mal geschrieben haben.
Ich habe mir überhaupt nichts dabei gedacht - aber wir hatten seitdem regelmäßig Kontakt und das 1 Jahr lang (durch chatten, camen & telefonieren).

Nach diesem Jahr kamen wir uns im Internet immer näher. Er wohnt 300km weit weg von mir, sodass wir eine Internetbeziehung begannen.
Wir hatten uns davor nie getroffen, und blieben so im Internet ein Jahr!!!! lang zusammen (ohne jemals "richtigen" Kontakt zu haben)
Ich habe ihn wirklich geliebt (klingt für die meisten sicher unverständlich...)

Nach diesem Jahr war Schluss, weil er ein Mädchen in seiner Nähe kennengelernt hat - ich war geschockt, am Boden und einfach nur am heulen.
Wir hatten 6 Monate keinen Kontakt mehr und währendessen hatte ich dann auch einen "echten" Freund.

Nach diesen 6 Monaten hat er mich irgendwann einmal wieder angeschrieben, zu diesem Zeitpunkt war ich noch vergeben und er aber wieder Single.
Wir verhielten uns wie Freunde. Nur nachdem ich wieder Single wurde, kamen wir wieder zusammen. Und das 2 Jahre lang.
Diesmal, wo wir älter waren, hat er mich aber besucht und ich ihn ebenfalls. Also hatten wir jetzt richtig Kontakt mit Kino, Kuscheln, Sex, Disco, Spazieren gehen ...


ABER JETZT IST SCHLUSS ! (seit 2 Monaten)

Er hat Schluss gemacht, weil wir uns irgendwie nur gestritten haben. Ich weiß aber, dass wir eigentlich sehr gut miteinander harmonieren & einfach alles passt.
Es ist einfach nur die Entfernung ... ! Ich bin 18 Jahre alt und stehe nach dem Fachabi vor meiner Ausbildung und verdien einfach nicht soviel. (wegen Zusammenziehen. Ich mach bei mir ne Ausbildung und er bei sich).
Wenn er bei mir ist, ist es einfach anders als im Internet. ES IST NATÜRLICH VIEL BESSER & TOLLER.
Soo und seitdem er weg ist, merke ich einfach wie wichtig er mir ist. Mir tun die ganzen Streitereien unendlich Leid ich bin mir (fast) sicher, dass wenn wir nicht so gestritten hätten über UNWICHTIGE THEMEN, dass wir dann noch zusammen wären :-( :schuettel:

Ich habe Angst es ihm zu sagen, dass ich ihn liebe und er mir unendlich wichtig ist.
Er sagte mir damals am Telefon, dass er keine Beziehung will, weil wir einfach so oft streiten und die Entfernung eben nicht das Wahre ist..
Aber er meldet sich noch sooo oft bei mir! Er will mich nicht verlieren als normale Freundin, und ich will ihn nicht verlieren weil ich ihn liebe. Was ich nicht ganz verstehe weil er sagt, dass eine Liebe auf Distanz nicht funktioniert, aber eine Freundschaft soll dann funktionieren?!

Was würdet ihr tun? Würdet ihr versuchen, ihn zurück zu gewinnen? Oder würdet ihr es lassen..

Ich wäre unendlich doll dankbar wenn ihr mir helfen würdet, eure ehrliche Meinung sagt.

Ich weiß übrigens, dass für manche eine Internet/Fernbeziehung nichts ist und das verstehe ich auch.
Natürlich ist es mir wichtig, seine Nähe zu spüren, aber Ich liebe ihn auch wenn er 300km weit entfernt ist, auch wenn ich ihn nicht so oft sehen/fühlen/riechen kann.
Ich liebe ihn einfach! Bitte berücksichtigt das.

♥-liche Grüße
 

Benutzer106548 

Team-Alumni
Hi,

zuallererst mal dieses hier:
Er hat Schluss gemacht, weil wir uns irgendwie nur gestritten haben. Ich weiß aber, dass wir eigentlich sehr gut miteinander harmonieren & einfach alles passt.
Fällt Dir an dem Satz Nichts auf? Du bist der Meinung, Ihr harmoniert, streitet Euch aber dennoch ständig? Wie kommst Du darauf, daß Alles passt? Wenn Alles passen würde, würdet Ihr ja nicht ständig streiten.
Es ist einfach nur die Entfernung ... !
Sicher? Ist das Deine Interpretation oder seine? Über was streitet Ihr denn, was sind Auslöser für Eure Streits?

Wie oft habt Ihr Euch eigentlich gesehen? Jedes Wochenende, einmal im Monat oder noch seltener?
Ich bin 18 Jahre alt und stehe nach dem Fachabi vor meiner Ausbildung und verdien einfach nicht soviel. (wegen Zusammenziehen. Ich mach bei mir ne Ausbildung und er bei sich).
Ihr kennt Euch anscheinend noch nichtmal wirklich gut, streitet Euch ständig, seid noch sehr jung. Wieso wollt Ihr zusammenziehen? Will er das überhaupt?

Er will mich nicht verlieren als normale Freundin, und ich will ihn nicht verlieren weil ich ihn liebe. Was ich nicht ganz verstehe weil er sagt, dass eine Liebe auf Distanz nicht funktioniert, aber eine Freundschaft soll dann funktionieren?!
Ich befürchte für Dich, daß das ziemlich eindeutig ist. Er möchte keine Beziehung mehr mit Dir, er sagt es deutlich. Ob es jetzt wirklich daran liegt, daß er keine Fernbeziehung möchte, ob es an Euren Streitereien liegt (die ja wahrscheinlich nicht der Grund Eurer Probleme sind, sondern "nur" das äußere Anzeichen dafür, daß etwas nicht stimmt) oder an etwas ganz Anderem, das kann man von hier aus nicht sagen.
Daß es bei der Entfernung sehr wohl einen Unterschied zwischen Freundschaft und Beziehung gibt, liegt doch wohl auf der Hand: kuscheln, Sex,... sind Dinge, die in einer Freundschaft i.Allg. nicht vorkommen, aber eben örtliche Nähe bedingen.

Klar, Du liebst ihn noch und es fällt Dir schwer, zu akzeptieren, das die Beziehung jetzt auf einmal zu Ende sein soll.
Sicher, Du kannst nochmal versuchen, mit ihm zu reden. Was ich glaube herauszulesen, ist, daß Ihr anscheinend noch nie so wirklich über Euch gesprochen habt. Ihr streitet, wisst aber gar nicht, warum eigentlich. Habt Ihr mal über Eure Unzufriedenheiten geredet und auch über Eure Wünsche und Träume? Habt Ihr mal versucht, ganz ehrlich und offen zu ergründen, warum diese Streits immer wieder begannen?
Hast Du eigentlich eine echte Begründung von ihm, warum er Schluß gemacht hat? Zumindest, warum er auf einmal keine Fernbeziehung mehr führen will?
Diese Chance habt Ihr vielleicht noch, ich hoffe für Dich, daß er Euch dieses Gespräch noch führen lässt.

Mark11
 

Benutzer105247 

Meistens hier zu finden
Er sagte mir damals am Telefon, dass er keine Beziehung will, weil wir einfach so oft streiten und die Entfernung eben nicht das Wahre ist..

Übersetzung: Er liebt dich nicht (mehr).
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren