Interesse oder ist er nur nett?

Benutzer183084  (30)

Ist noch neu hier
Hey Leute :smile:, ich bin neu hier und suche einen Rat.
Ich habe vor kurzem einen Mann kennengelernt und ich wage zu behaupten, zwischen uns hat es gefunkt. Bin mir aber doch etwas unsicher was ihn angeht. Und ich verfluche es selbst, dass es mir ausgerechnet bei diesem Mann passiert ist, denn er ist nämlich mein Arzt in der Notaufnahme gewesen. 🥲Nennen wir ihn mal Max. Man, immer diese Ärzte ..

Am Anfang ist er mir gar nicht wirklich aufgefallen. Ich hab ihn zwar registriert und einfach als einen normalen Arzt betrachtet. Als er mich anfing zu untersuchen, wurde er leicht nervös. Das ist mir zwar aufgefallen, aber ich habe mir nichts bei gedacht. Als ein anderer Arzt zufällig ins Zimmer kam, hat Max ihn um Hilfe wegen mir gebeten und dann ging es auch los. Als der 2te Arzt mich mit Ultraschall untersuchte, hat er ständig! mich angeschaut. Nicht auf den Bildschirm oder wo anders hin, durchgehend nur mich. Ich habe es aus dem Augenwinkel gesehen, war auch nicht schwer. 😁 Das ganze dauerte so 15 min. und ich habe die ganze Zeit seinen Blick auf mir gespürt. Als der 2te Arzt fertig war, schickte er mich nach oben zu einem Facharzt und Max hat, obwohl ich ihm sagte, dass ich den Weg kenne, trotzdem mich begleitet. Ich habe mich dann bedankt und dachte, ich treffe nicht mehr auf ihn, da die Notaufnahme voll war. Nachdem ich fertig war, ging ich nach unten um schnellstmöglich aus dem KH abzuhauen (ich hasse Krankenhäuser) 😄, und da stand er und hat mit einem Kollegen gesprochen. Er hat mich sofort gesehen, seinen Kollegen verabschiedet und kam zu mir. Mich hatte es gewundert, weil wie gesagt, Notaufnahme war fast voll mit Leuten, die auf Arzt warteten. Und ich war gute halbe Stunde weg! Er kam mir ganz Nahe, keine Armlänge entfernt, streckte seine Brust raus und schaute mich einfach an bis ich angefangen habe zu reden. Ich war deswegen ganz schön perplext.🤣 Ich sagte, dass das Problem gefunden wurde und das ich jetzt heim geh. Da hat er die Augen aufgerissen und meinte zu mir, er schreibt mir noch einen Ärtzebrief. Ich sagte, dass es nicht wirklich nicht nötig sei, aber er meinte, ich solle doch Platz nehmen und er macht das für mich. Ich habe mich mit dem Rücken zur Rezeption gesetzt und habe wieder seinen Blick gespürt. Drehte mich um und siehe da, er hat sich zur einer Arzthelferin gestellt,mit ihr geredet und beobachtete mich schon wieder. Da ist mir eingefallen, dass ich noch den Zugang auf meiner Hand für die Infusion hatte und ging zu denen um zu sagen, dass mir das bitte jemand abmachen soll. Da wurde er wieder ganz nervös. Schaute mich an, wieder weg und wieder an. Und das in Windeseile. (Ziemlich lustig war das😄). Die Arzthelferin sagte, sie macht das und er hat sich dann ganz schnell umgedreht und ist gegangen. Als die Arzthelferin fertig war, hab ich mich wieder genau so mit dem Rücken hingesetzt. Nach ca 15 min wollte ich noch schnell auf Klo, steh auf, dreh mich um und da steht er wieder an der Rezeption mit der Arzthelferin, redet mit ihr und schaut mich wieder an! 😄😄 Er kam gleich auf mich zu, stand wieder sehr Nahe und da war dieser magische Moment, der mir dann den Kopf verdrehte.. ich nahm den Brief und sagte danke. Er stand nur da und suchte Blickkontakt, ich erwiderte ihn diesmal auch. Und so standen wir da und schauten uns einfach für ca 5-7 Sekunden in die Augen. In der Zeit wurde er gerufen, aber er schaute nur weiter bis ich den Blick abbrach und ging. Er hat sich auch nicht verabschiedet, ich irgendwie auch nicht. Er ging weg und ich habe mich an der Tür noch mal nach ihn umgedreht, er sich nach mir auch und so ich ging aus der Tür. Seit dem geht mir diese Situation nicht mehr aus dem Kopf und deswegen frage ich mich, war da was zwischen uns oder war er nur nett? Ich hatte das Gefühl, dass da was war, aber vllt wünsche ich mir das nur? Und ich hasse die Tatsache , dass er ein Arzt ist. Mit einem Mann mit einem anderen Beruf wäre alles viel einfacher. Und jetzt muss ich dieses Klischee ausleben. 😑 Was denkt ihr?
 

Benutzer174589 

Meistens hier zu finden
Also als erstes denke ich mir "Creepyyyy" 😳

Ganz normal liest sich das zumindest nicht. Euer beider Verhalten.

Als nächstes denke ich mir, dass du da wahrscheinlich sehr viel mehr reininterpretierst, als wirklich war. Er hätte ja eine der 1743 Möglichkeiten nutzen können dich anzuflirten oder dir seine Nummer zu geben oder whatever, wenn er wirklich spontan Interesse entwickelt haben sollte.

Der Rest klingt mehr nach halbwegs normalen Ablauf. Die Nervosität kann von sonstwoher kommen, vielleicht hatte er seinen ersten Tag.

Viel Vermutungen, viel gestarre, rumgekommen ist nichts dabei. Also würde ich es abhaken.
 

Benutzer183084  (30)

Ist noch neu hier
Also als erstes denke ich mir "Creepyyyy" 😳

Ganz normal liest sich das zumindest nicht. Euer beider Verhalten.

Als nächstes denke ich mir, dass du da wahrscheinlich sehr viel mehr reininterpretierst, als wirklich war. Er hätte ja eine der 1743 Möglichkeiten nutzen können dich anzuflirten oder dir seine Nummer zu geben oder whatever, wenn er wirklich spontan Interesse entwickelt haben sollte.

Der Rest klingt mehr nach halbwegs normalen Ablauf. Die Nervosität kann von sonstwoher kommen, vielleicht hatte er seinen ersten Tag.

Viel Vermutungen, viel gestarre, rumgekommen ist nichts dabei. Also würde ich es abhaken.
Ja, da hast du recht, creepy war es wirklich. Hab mich am Anfang auch sehr unwohl gefühlt mit dem Anstarren. Habe normalerweise feine Antennen was andere Menschen angeht, deswegen ist es mir ja so stark aufgefallen. Muss sagen, dass mir sowas in meinen 30 Jahren noch nie passiert ist. Ganz seltsam war das alles. 😄 Ein paar andere haben uns dann auch ganz komisch angeschaut. Und das Thema abhaken sowieso. Er hatte die Möglichkeit, machte aber nichts. Somit ist es auch gegessen. Wollte nur wissen wtf das bitte war! 🤣
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer183191 

Ist noch neu hier
Na ja...es soll ja auch schüchterne Männer geben...auch wenn Sie Ärzte sind...just sayin...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren