Innerer Konflikt zwei Frauen !!

Benutzer155626  (29)

Verbringt hier viel Zeit
Hallo liebe Community....

Ich weis zurzeit nicht weiter und hoffe auf Tipps, oder evtl Erfahrungen. Ihr sollt keine Entscheidung für mich treffen jedoch wäre ich dankbar um einige Antworten :smile:.

Ich war mit meiner ex Freundin 5 Jahre zusammen und habe ein Kind welches 3 Jahre alt ist mit ihr. Seit einem Jahr sind wir getrennt und haben es bisher drei mal versucht, jedoch recht unerfolgreich. Das erste mal trennten wir uns weil wir uns auseinander gelebt haben, nichtmehr aufeinander geachtet haben. Ich bin ihr dann noch Wochen hinterhergerannt, wir gaben uns eine zweite Chance.... diese verlief wieder im Sand letztendlich lief es darauf raus ein halbes Jahr den bezahler zu spielen und am Ende betrogen zu werden mit einer Affäre was etwa drei Wochen ging.
Ich lernte eine neue Frau kennen ziemlich schnell war aber nicht unbedingt glücklicher als mit meiner ex und sie wollte mich daraufhin zurück.
Ich gab ihr die Chance und es hielt drei Wochen bis sie wieder feiern war eine Nummer mit einem Kerl austauschte ich sie drauf ansprach und wir wieder Streit hatten und wir uns nochmals getrennt haben.
Meine ex konnte nie persönlich mit mir Schluss machen, 5 Jahre Beziehung über WhatsApp beenden.
Langes hin und her ich rannte ihr hinterher die ganze Zeit ohne dabei mal an mich zu denken. Schenkte ihr Blumen war für unsere Tochter da während sie andere Kerle kennenlernte und diese bei ihr waren.
Ich lernte eine neue Frau kennen.... war mit ihr im Urlaub hatte seit dato aber kaum Kontakt mit meiner ex. Sie meldete sich eine Woche vor dem Urlaub sagte mir das sie mich liebt und das sie mich zurück will.
Ich hab mich in meinem Urlaub mit meiner damaligen "Freundin" Schluss gemacht weil meine ex mich zurück wollte. Wir waren im Bett waren zusammen feiern und ich war wieder voll mit Hoffnung.
Jedenfalls dachte ich das, auf dem Heimweg hieß es von ihr dann auf einmal das sie sich nicht sicher sei, Sie das nicht kann und keine Kraft hat.
Also rannte ich wieder hinterher voller Hoffnung ihr die Kraft zu geben... vergebens... Ihr war dann auf einmal ein normaler Umgang wichtig und keine Beziehung mehr. So ging das einige Wochen, ich gab meine Hoffnung auf. Meine ex hat währenddessen auch wen kennengelernt, der ab und zu mal bei ihr war und sie sagte er tut ihr gut. Aus Wochen wurden Monate, die Zeit verstrich ich kämpfte weniger fand mich damit ab aber sagte ihr trotzdem wie sehr ich sie liebe und wollte sie wirklich nochmal zurück.

Vor drei Wochen hab ich eine Frau kennengelernt, sie Sitz im Rollstuhl. Wir sind auf einer Wellenlänge verstehen uns super und ich verbringe gerne und oft Zeit mit ihr. Sie lernte meine Tochter kennen und die beiden verstanden sich super. Ich war froh einen so schönen Menschen getroffen zu haben. Sie lernte meine Freunde kennen.
Meine ex erfuhr davon jedenfalls dachte ich mir das.
Letzte Woche schrieb sie mir dann wie sehr sie mich liebt. Wie sehr sie mich zurück will und das sie alles tut um unsere kleine Familie zu retten. Jedoch sollte ich den Kontakt zu einer meiner Freundinnen, ihre damals beste Freundin einstellen... andere Geschichte...
Sie sprach mit meinen Eltern meinen Freunden, Menschen die sie mit ihrem Verhalten nicht und beste Licht gestellt hat. Sie schrieb mir einen Liebesbrief der 7 Seiten lang war. Beendete den Kontakt zu ihrer Bekanntschaft für mich.
Das hat sie nie in unserer Beziehung gemacht weswegen ich glaube das sie es diesmal ernst meint.
Donnerstag war ich dann bei ihr und wir schliefen miteiander und wachten zu dritt auf.
Ich hab mich wohl gefühlt.... jedoch auch mit vielen Gedanken im Kopf. Ich bin 1,5 Jahre ihr hinterhergerannt und wurde meistens immer mehr enttäuscht...
Gestern war ich dann bei der Frau im Rollstuhl wir redeten verbrachten die Nacht miteinander. Ich hab mich wohl bei ihr gefühlt, sehr sogar wir verstehen uns einfach prima und die Behinderung ist für mich kein Problem. Sie kann laufen auf Krücken und sie baute mich auf als es mir nicht gut ging.

Ich weis ich muss mich entscheiden... und ich weis nicht wie.... ich habe meiner ex gesagt das wir es versuchen, konnte gleichzeitig aber nicht mit meiner neuen Bekanntschaft einen Schlussstrich ziehen....
 

Benutzer158678 

Meistens hier zu finden
Was soll man Dir raten ?
Für Deine Tochter wäre es schön, in Familie aufzuwachsen.
Deine Ex scheint offenbar eher ein Problem zu haben, wenn sie Dich mit einer anderen Frau sieht ...
Wie man sich nach ein paar wenigen Jahren auseinanderleben kann, na gut, die Zeiten sind heute eben anders, als vor 20 Jahren, da hat wohl keiner über Whatsapp Schluss gemacht, aber egal.

Solltest Du Dich als Spielball benutzen lassen wollen, dann geh zu Deiner Ex und wunder Dich nicht, wenn Du wie ein JoJo ständig auf und ab gehst.....
Zeigst Du Rückgrat, dann geh zu Deiner neuen Freundin. Menschen mit gewissen Einschränkungen können mitunter viel liebevoller sein, als die, die scheinbar alles haben können.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer15049  (35)

Beiträge füllen Bücher
Ich war selbst mal als "die Neue" in so eine Familiensache verstrickt. Gibst es auch einen Thread zu.
Das Ende vom Lied: Aus mir und dem Familienvater hätte was werden können. Er allerdings hat immer gehofft dass, egal wie aussichtslos, die Familie noch eine Chance bekommt.
Im Endeffekt hat es nicht geklappt. Und bei dir sind nun schn mehrere Anläufe gescheitert. FÜR deine Tochter rate ich dir: Lieber ein geordnetes , getrenntes Verhältnis, als dieser hin und her. Wenn es mit euch passen würde, hättet ihr diese Probleme nicht.
Es macht mehr Sinn, wenn jeder von euch ein friedliches neues Leben führt und ihr nichts weiter teilt, als euer Kind.
Das sage ich aus aus der Erfahrung als Scheidungskind. Als meine Eltern getrennt waren ging es mir mit beiden viel besser.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer13901  (45)

Grillkünstler
Erstmal sorry für die Frage aber wieviel Kerle an der Seite deiner Ex und neu Frauen an deiner Seite hat deine Tochter jetzt schon kennen gelernt?

Das mit deiner Ex wird Inho nix mehr sie gönnt dir nur dein Glück nicht und zerschießt es dieses hin und her ist ja nicht auszuhalten ...just my 2 cent
 

Benutzer165134 

Sorgt für Gesprächsstoff
Also so wie es mir sich aus deinem Text erschlossen hat, habe ich das Gefühl deine Ex sieht dich als eine Absicherung und gleichzeitig als eine Art immer offene Möglichkeit sieht. Ich weiß nicht wie ich das besser formulieren könnte... Sie geht davon aus, dass sie dich in der Hand hat, da du ihr mit dem ständigen Hinterherrennen zeigst, dass du - egal welchen Mist sie davor gebaut hat - ihr noch 100 weitere Chancen geben wirst. Und wenn sie merkt, dass du selber auch wieder neue Bekanntschaften machst, kriegt sie Angst dich zu verlieren und dass du sie nicht mehr brauchst und strengt sich plötzlich sehr an dich für sie zu gewinnen (zumindest aufs erste wieder). Ich würde die abhaken, denn was sie macht ist unfair dir gegenüber. Sie spielt mit dir und hinterher hat sie doch wieder einen neuen Typen... Triff dich weiter mit der Frau im Rollstuhl und schau was daraus wird :smile: ich denke sie tut dir gut !
 

Benutzer155626  (29)

Verbringt hier viel Zeit
Stonic Stonic

Wir haben das bisher immer recht diskret gehalten. Uns war wichtig das unsere Tochter nichts mitbekommt außer man kann sich vorstellen der neue Partner ist richtig... Anna, die Frau im Rollstuhl ist die erste überhaupt die meine Tochter kennenlernte und ich war doch recht positiv überrascht. Ich denke mir das es ja nicht verkehrt sein wird wenn die beiden sich verstehen und auch ich wieder glücklich war... zumindest bis dato wo sich meine ex in ihren Worten niedergelassen hat.
Ihr Liebesbrief in dem echt Mühe drin steckt, kam jedoch meiner Meinung nach einfach ein Jahr zu spät.
Was ich nicht will ist zweigleisig fahren bzw die beiden Frauen hinhalten...

Wäre ein einfaches nein doch nur so einfach
 

Benutzer163638 

Öfters im Forum
Nene, deine Ex verarscht dich nur...sie will dich eig nicht, aber sie will auch nicht, dass dich eine andere haben kann, wie ein kleines Kind mit Spielzeug. Erzähl deiner neuen Freundin, was passiert ist und wenn sie dich dann noch will, bleib bei ihr. Lass dich nicht immer so von deiner ex einwickeln, dass geht nicht gut.
 

Benutzer154123 

Benutzer gesperrt
Schieße deine Ex so schnell wie möglich in den Wind. Du hängst nur an ihr, weil sie dein Ego durch das öftere Betrügen und Abweisen verletzt hat. Alle ihre "Liebesbriefe" sind nur eine
Show, um wieder mit dir spielen zu dürfen - sie muss ein sehr gestörtes Selbstwertgefühl haben, für den sie Dich braucht, weil indem sie mit dir spielt, wird ihr Ego einigermaßen aufgebaut. Deswegen "trauert "sie dir auch hinterher - aber eigentlich nicht dir, sondern ihrem Ego, das durch deine Abwesenheit wieder leer ist. Sie ist ein Energievampir, sie braucht dich um dich zu demütigen und verletzen, damit sie ihre leeren Ego-Reserven wieder auffüllen kann. Du wirst von ihr nur aus- und benutzt, egal wie oft ihr euch noch trennt.

Sei nicht dumm. Das leben hat dir so eine wunderbare Frau geschenkt, eine Möglichkeit, ohne deine Ex glücklich zu werden. Schätze und nutze dein Glück. Mit der Neuen kannst du eine echte Familie aufbauen. Aus euch kann noch was werden. Du und deine Ex habt nichts mehr, worauf man aufbauen kann, außer ganz vielen Scherben, alten und neuen Verletzungen und frustrierten Versuchen von ihr, nicht die "Verliererin" in der Geschichte zu sein. Das Leben hat alles wundervoll für euch geregelt: gib ihr einfach das zurück was sie verdient, und nimm dir das , was du verdienst :smile:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren