In welchem Land würdet ihr niemals (...) Urlaub machen?

Benutzer7573  (35)

Verbringt hier viel Zeit
deutschland. weils mir zum hals raushängt.
 

Benutzer77547 

Planet-Liebe Berühmtheit
Eigentlich bin ich immer nett und freundlich.



Ging schon los, als ich Briefmarken für Postkarten nach Deutschland kaufen wollte. Die wollte mich einfach nicht verstehen. Ich hab ihr dann die Postkarten hingelegt um ihr das klar zu machen. Keine Chance. Erst als eine Bekannte kam, die Französisch kann hab ich meine Briefmarken bekommen. Das hat mich so angekotzt.


Ist mir aber auch echt egal. Ich weiß, dass man nicht von 2 oder 3 Erlebnissen auf das ganze Land schließen kann, aber auch das ist mir egal. Da bin ich halt engstirnig und nachtragend. Ich hab die Nase voll von Frankreich. Gibt genug andere Länder wo ich Urlaub machen möchte.


Ich kann auch nur ein paar Brocken Französisch und trotzdem LIEBE ICH FRANKREICH :herz: .....es stimmt zwar schon, dass die Franzosen manchmal etwas sehr von sich und ihrem Land eingenommen sind, was sich dann z.B. darin äußert, dass sie dich partout nicht verstehen "wollen". Aber eigentlich haben sie auch allen Grund dazu....;-).
Naja, meistens klappts auch mit nem Sprachführer (!!!!! Da steht z.B. drin, was Briefmarke auf Französisch heißt ;-), Englisch, und Händen und Füßen.

Naja, meine Frau kann Französisch. Im Notfall muss halt sie ran.
 
2 Monat(e) später

Benutzer36171 

Beiträge füllen Bücher
Ich möchte nicht an meinem Ort Urlaub machen, an dem nur Hotelbunker stehen und an dem es generell nur darum geht sich zu besaufen und Party zu machen.
Das gibt es aber in vielen Ländern. :zwinker: Leider.

Ansonsten würde ich nicht so gerne irgendwohin fahren, wo ich mich nicht sicher genug fühle, um mich frei - abseits der Touristenströme - zu bewegen. Ich bin halt eher ein Rucksacktourist, aber als Frau alleine würde ich mich nicht überall wohlfühlen.

Im Allgemeinen gibt es bestimmte Länder, die mich mehr interessieren, zum Beispiel aufgrund von Landschaft, Kultur, Sprache und so weiter, und andere Länder, die eher weiter unten auf meiner imaginären Länder-die-ich-mal-bereisen-möchte-Liste stehen. Das ist, denke ich, ganz normal.

Total ausschließen kann ich spontan jedoch kein Land.
Über viele Länder weiß ich einfach zu wenig und da möchte ich nicht vorher drüber urteilen.
Hätte ich aber viel recherchiert, würde ich mir schon die Freiheit herausnehmen und sagen: "Land XY möchte ich nicht bereisen, weil... (z.B. Sicherheit nicht gewährleistet)" Auch ohne persönliche Erfahrungen.
 

Benutzer20579  (37)

Planet-Liebe ist Startseite
Huhu,

ich möchte in kein Land, wo ich die politischen und gesellschaftlichen Gegebenheiten vor Ort nicht akzeptieren kann.

Damit fällt schonmal einiges raus :zwinker: Ich möchte nicht in Länder, wo man als Frau Angst haben muss oder man bestimmte Dinge nicht so machen kann, wie man es gewohnt ist, eben WEIL man eine Frau ist, ich möchte in kein Land, dass die Todesstrafe hat etc.

Ich möchte eigentlich nur dort Urlaub machen, wo ich mich frei bewegen kann und nicht innerhalb irgendwelcher Hotels hocken muss, weil außerhalb das "echte Leben" stattfindet...

Ich kann nicht verstehen, wie man vor sowas die Augen verschließen kann - bspw. dort Party machen, und sich betrinken, wo eine Straße weiter Sextourismus und Ähnliches stattfindet. Das könnte ich moralisch nicht so gut vertreten und ich würde mich da nicht wohlfühlen.

Ich möchte auch in kein Land, wo man relativ zügig im Gefängnis landet, wo die Polizei stark korrupt ist etc.

Mir ist klar, dass es derartige Dinge in seiner Grundform überall gibt, aber ich möchte dort fernbleiben, wo das Risiko praktisch zum Urlaub gehört :zwinker:
 

Benutzer9517  (31)

Benutzer gesperrt
aus politischen Gruenden: Irland und Argentinien
Off-Topic:

Warum aus den über 180 Ländern grad die zwei? (Ich denke, du hast die Frage erwartet...


So auf Anhieb würde ich gegenwärtig Afghanistan, Teile Russlands, Burma und Nordkorea nennen, leider auch Jemen, obschon mich der Jemen ganz besonders interessiert.

Es gibt auch Länder, die zur Zeit der Hype sind und mich deshalb nicht locken, z.B. China.

Ob es sinnvoll ist, ein Land grundsätzlich nicht zu bereisen, wenn ein verbrecherisches Regime an dre Macht ist, steht auf einem andern Blatt. Stellt euch mal vor, kein Ausländer hätte 1933 bis 1945 Deutschland bereist!
 

Benutzer79395 

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:
Argentinien hat ohne Grund das Empire (mein Vater war Englaender) vor 26 Jahren angegriffen, indem es die Falklands besetzt hat und Irland ist mir erstens zu katholisch und hat das Empire indirekt angegriffen, indem es Ansprueche an NI hegt, was ja nunmal politisch gesehen zu UK gehoehrt


Daneben wuerde ich auch niemals in kommunistische Laender oder ehemals kommunistische Laender fahren wollen
 

Benutzer9517  (31)

Benutzer gesperrt
Off-Topic:
Argentinien hat ohne Grund das Empire (mein Vater war Englaender) vor 26 Jahren angegriffen, indem es die Falklands besetzt hat und Irland ist mir erstens zu katholisch und hat das Empire indirekt angegriffen, indem es Ansprueche an NI hegt, was ja nunmal politisch gesehen zu UK gehoehrt


Daneben wuerde ich auch niemals in kommunistische Laender oder ehemals kommunistische Laender fahren wollen

Off-Topic:
Danke für die Antwort.
 
I

Benutzer

Gast
In den USA, einfach weil ich dort nicht hinmöchte. Und ansonsten in Kriegsgebiete - muss wirklich nicht sein, egal welches Land das ist...
 

Benutzer84200 

Verbringt hier viel Zeit
(aus welchen Gründen auch immer ---> bitte posten)



Ich fang mal an: Würde niemals in die Türkei fahren wollen, nicht mal wenn ich eine Reise dorthin gewinnen würde - aus dem einfach Grund: Ich mag keine Türken.

Lg capri :winkwink:
/same :grin:
türkei ist wahrscheinlich das einzigste land in das ich nicht fahren würde. italien oder auf mallorca allerdings auch nicht..
 
2 Woche(n) später

Benutzer66434 

Verbringt hier viel Zeit
im groben und ganzen komplett afrika nicht.
da reizt mich mal so gar nichts dran
 

Benutzer52231 

Verbringt hier viel Zeit
ich würde generell keines ausschließen wollen. aber ich kann sagen, dass mich china oder japan bspw nicht so interessieren. von daher werde ich da wahrscheinlich in den nächsten jahren nicht landen.
 

Benutzer20543 

Verbringt hier viel Zeit
Würde niemals in die Türkei fahren wollen, nicht mal wenn ich eine Reise dorthin gewinnen würde - aus dem einfach Grund: Ich mag keine Türken.
Krass, was für ein Vorurteil. Warst nie da, sagst aber du magst sie nicht. Auch wenn die Türken hier nicht immer vorbildlich sind, sind die Türken (zumindest in den touristischen Hochburgen) sehr nett.
Habe da mal einem Monat im Zuge eines Praktikums gelebt und kann eigentlich Nichts Negatives über die Türken sagen.

@ Topic: Alle Länder mit schwacher Regierung, Krieg und/oder hoher Kriminalität.
Jemen, Sierra Leone, Syrien, Iran, Irak, Tschad, Somalia...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren