In welchem Land würdet ihr niemals (...) Urlaub machen?

Benutzer64999 

Verbringt hier viel Zeit
ich finde aber auch nicht, dass die türkei in die eu aufgenommen werden sollte. die kultur und mentalität ist einfach zu verschieden. aber wenn man es so betrachtet, würde bulgarien wohl genauso wenig reinpassen.
 

Benutzer78283  (36)

Benutzer gesperrt
naja, wenn mans so nimmt, haben fast alle eu länder ne ziemlich stark ausgeprägte mentalität, rumänen, italiener, spanier, das ist ja kein richtiges argument.
aber trotzdem bin ich auch gegen einen eu beitritt, es hätte keinen tieferen sinn für die türkei...
 

Benutzer64999 

Verbringt hier viel Zeit
najaa, aber in italien sind 80% der bevölkerung katholiken und in spanien sogar 92%. mit rumänien hast du allerdings recht..
 

Benutzer78283  (36)

Benutzer gesperrt
hey, mentalität heisst aber nicht nur religion, wenn du verstehst... :zwinker:
 
P

Benutzer

Gast
Hm so richtige Länder wo ich absolut nicht hinreisen würde, sind einfach jene wo ein "Urlaub" nicht möglich ist oder nur unter erschwerten Bedingungen wie z.b in fast militärisch anmutenden Touristen/Wohlhabenden Befestigungen wie in Südafrika.

Ganz grob umfasst würde ich in zurzeit in kein arabischen Land reisen ausser jenen wo man als Tourist und Gastarbeiter wenig befürchten muss wie z.b Dubay. In kein fernosteuropäischies Land da man dort als Deutscher immernoch ein großes Risiko eingeht Opfer von nationalistisch-rassistisch motivierten Taten zu werden, dazu zähle ich jetzt auch mal Russland, wobei man hier in diesem sehr riesigen Land stark nach Region und Stadt/Land differenzieren müsste.

Ebenso ist der weitere asiatische Raum für mich Tabu wie Birma, Vietnam, Philippinen usw. Denkbar wäre nur Japan und Südkorea sowie sehr gewünscht Neuseeland und Australien.
Inklusive natürlich Länder wo Reisewarnungen herrschen, wie Kolumbien.

Der schwarze Kontinent ist für mich Tabu, vorallem schmerzt es mich das die WM 2010 in Südafrika stattfindet, in einem Land wo Raub, Mord und Vergewaltigungen zum alltagsgeschehen gehören und wo man nur (s.o.) in schwer abgeriegelten Touristen/Wohlhabenen Orten halbwegs "sicher" ist. Daher wird für mich die WM ein reines TV und Fanmeilen Vergnügen bleiben.
 

Benutzer78283  (36)

Benutzer gesperrt
Richtig!



das ist ja das schlimme, das wir hier ein chaoten-volk präsentiert bekommen und die dort ganz anders drauf sind. die sind in deutschland mehr türken als in der türkei selbst und das find ich ganz abartig!
ich lehne es also vehement ab auch nur ein fuß in dieses land zu setzen, egal wie schön es ist. wenn ich urlaub mache möchte ich mich in irgend einer art und weise auch mit den einheimischen identifizieren können und das kann ich nicht, wenn dieses noch komplett unzivilisiert ist und zb. so unakzeptable meinungen gegenüber frauen haben.
jeder sieht das anders, aber für mich ist ein rumgammeln im hotel nunmal nichts. dies bedeutet : sicherheit muss für mich auch auf den straßen gegeben sein, auch wenn ich mal alleine unterwegs bin!

UNZIVILISIERT???? :eek: wo lebst du eigentlich??
ganz ehrlich, du wirst dort nicht häufiger angebaggert als in italien, spanien, griechenland oder anderen mittelmerrländern... :zwinker:
und mal hand aufs herz: die frauen in der türkei laufen teilweise um eiiiiniges, ich sag mal, "offenherziger" rum als frauen hierzulande... :zwinker:

ok, um mal einen beitrag zum thema abzugeben:

ich liebe es zu reisen und würde wohl überall hin reisen. es kommt ja auch immer darauf an, wo man sich im besagten land befindet.

bei südafrika finde ich es schlimm, was der schwarzen bevölkerung in den letzten jahrzehnten zugemutet wurde! die apartheit hat wohl nie wirklich ein ende gefunden, und jetzt wundert sich die weisse bevölkerung im lande, dass die schwarzen in "ihrem" land aufständisch werden. also da hätte ich auch keinen bock auf urlaub, von drahtzäunen ummauert am stran sitzen is nicht so geil...

usa reizt mich auch nicht wirklich, ebensowenig dubai, das ist mir alles zu künstlich. ich brauche keine luxushotels oder den ganzen schein à la vegas...

dagegen reizt mich asien total, südamerika, westafrika, osteuropa...
 

Benutzer12443  (40)

Meistens hier zu finden
(
Ich fang mal an: Würde niemals in die Türkei fahren wollen, nicht mal wenn ich eine Reise dorthin gewinnen würde - aus dem einfach Grund: Ich mag keine Türken.

gefährliche aussage, wie ich finde. es gibt überall tolle menschen und idioten. das ist nicht von der nationalität abhängig. die mentalität mag dir vielleicht nicht liegen. aber es ist nicht auszuschließen, dass es gerade dort ein paar menschen gibt, die dir gefallen könnten.

außerdem sind reisen in andere länder auch nicht dazu da, dass dir alles recht gemacht wird, sondern um zu lernen und etwas fremdes (!) kennenzulernen.

aus dem grund kann ich da wirklich kein land ausschließen. ich würde mich nicht wissentlich in gefahr begeben, das ist mal klar. aber wo es heute gefährlich ist, kann es in 10 jahren völlig anders aussehen. natürlich habe ich meine favorits. ich mag südostasien total gerne. nur wenn sich die möglichkeit auf eine reise in eine ganz andere richtung auftut, dann sag ich auch nicht nein.

ich würd ja am liebsten die ganze welt sehn. nur die arbeit und die fehlende kohle halten mich ab.
 

Benutzer84323  (30)

Verbringt hier viel Zeit
Naher und Mittlerer Osten, Ostblockstaaten interessieren mich nicht.
 

Benutzer70346 

Verbringt hier viel Zeit
Wieso heißt es immer, im Orient sei man unzivilisiert usw.?
Ok, stimmt irgendwie schon :tongue:, aber wir sind auch nicht gerade die Kultiviert- und Gerechtigkeit in Person. Wir haben mindestens genauso viel Dreck am Stecken, nur eben auf eine andere Art oder in anderen Bereichen.
 

Benutzer48909 

Meistens hier zu finden
Mir ist noch was eingefallen:
Ich würde nie wieder in Frankreich Urlaub machen. Das hab ich einmal gemacht und mit Englisch bin ich da überhaupt nicht weitergekommen, da die sich zum Teil echt absichtlich stur gestellt haben. Das muss ich mir nicht geben. So toll ist Frankreich dann auch wieder nicht.
 

Benutzer78283  (36)

Benutzer gesperrt
also ich fands in frankreich immer gut, und mit franzosen / französinnen kam ich auch sehr gut zurecht... man muss halt darauf achten, dass man seine französischkenntnisse einsetzt, und wenn man da noch mit händen und füssen gestikulieren muss!! ist alles besser als die in englisch anzulabern... :zwinker:
 

Benutzer48909 

Meistens hier zu finden
also ich fands in frankreich immer gut, und mit franzosen / französinnen kam ich auch sehr gut zurecht... man muss halt darauf achten, dass man seine französischkenntnisse einsetzt, und wenn man da noch mit händen und füssen gestikulieren muss!! ist alles besser als die in englisch anzulabern... :zwinker:

Ich hab nie Französisch gehabt...

Ne, also sorry, aber Englisch ist Weltsprache. Wenn ich mit Deutsch nicht überall weiterkomme. Kein Problem. Das kann man natürlich nicht erwarten. Aber wenn ich mit Englisch nicht weiterkomme, dann brauch ich da echt nicht wieder hin. Das ist mir zu dumm!
 

Benutzer78283  (36)

Benutzer gesperrt
französisch ist auch ne weltsprache... :zwinker:

ein paar bruchstückchen zur kommunikation sollte man da schon lernen, finde ich, vor allem wenn man da urlaub macht...
 

Benutzer48909 

Meistens hier zu finden
französisch ist auch ne weltsprache... :zwinker:

ein paar bruchstückchen zur kommunikation sollte man da schon lernen, finde ich, vor allem wenn man da urlaub macht...

Ist ja okay, wenn du das findest. Ich seh das anders. Also fahr ich da nicht wieder hin. Einfaches Problem, einfache Lösung.
 

Benutzer76717 

Verbringt hier viel Zeit
Mir ist noch was eingefallen:
Ich würde nie wieder in Frankreich Urlaub machen. Das hab ich einmal gemacht und mit Englisch bin ich da überhaupt nicht weitergekommen, da die sich zum Teil echt absichtlich stur gestellt haben. Das muss ich mir nicht geben. So toll ist Frankreich dann auch wieder nicht.

ich find frankreich immer toll, zumidest die schöne küste mit Cannes, St. Tropez, Nizza... :engel:
 

Benutzer26398 

Beiträge füllen Bücher
Ich würde nie wieder in Frankreich Urlaub machen. Das hab ich einmal gemacht und mit Englisch bin ich da überhaupt nicht weitergekommen, da die sich zum Teil echt absichtlich stur gestellt haben. Das muss ich mir nicht geben. So toll ist Frankreich dann auch wieder nicht.
Dazu sag ich nur: "Wie man in den Wald hinein schreit, so hallt es heraus..." Ich war schon mehrmals in Frankreich ohne einen Brocken französisch zu können.:smile: Die Leute waren alle freundlich und ich bin auch mit meinen dürftigen Englischkenntnissen weitergekommen...:zwinker: :smile: v.a. frag ich mich ganz ernsthaft wie man in Frankreich nicht "weiterkommen" kann:ratlos: - das Land ist unser Nachbarland eigentlich läuft alles ab wie bei uns - ich wüsste nicht wo es jetzt grundlegende Probleme irgendeiner Art geben könnt bei der man unbedingt des franz. mächtig sein muss.:ratlos:
 

Benutzer48909 

Meistens hier zu finden
Dazu sag ich nur: "Wie man in den Wald hinein schreit, so hallt es heraus..."
Eigentlich bin ich immer nett und freundlich.

v.a. frag ich mich ganz ernsthaft wie man in Frankreich nicht "weiterkommen" kann:ratlos: - das Land ist unser Nachbarland eigentlich läuft alles ab wie bei uns - ich wüsste nicht wo es jetzt grundlegende Probleme irgendeiner Art geben könnt bei der man unbedingt des franz. mächtig sein muss.:ratlos:

Ging schon los, als ich Briefmarken für Postkarten nach Deutschland kaufen wollte. Die wollte mich einfach nicht verstehen. Ich hab ihr dann die Postkarten hingelegt um ihr das klar zu machen. Keine Chance. Erst als eine Bekannte kam, die Französisch kann hab ich meine Briefmarken bekommen. Das hat mich so angekotzt.


Ist mir aber auch echt egal. Ich weiß, dass man nicht von 2 oder 3 Erlebnissen auf das ganze Land schließen kann, aber auch das ist mir egal. Da bin ich halt engstirnig und nachtragend. Ich hab die Nase voll von Frankreich. Gibt genug andere Länder wo ich Urlaub machen möchte.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren