in welchem Alter und aus welchem Grund wart ihr das erste Mal beim Frauenarzt?

Benutzer100226  (25)

Benutzer gesperrt
Guten Morgen,

ich habe gestern mit meiner Cousine gesprochen und erfahren, dass sie mit 19 Jahren noch nie beim Frauenarzt war.
Ich hatte zwar auch ziemlich Angst vor dem ersten Besuch, aber 19 Jahre finde ich echt erstaunlich.

Bei mir in der 8ten Klasse sind bestimmt schon 3/4 der Mädels da gewesen und die anderen wollen jetzt hin.

Wie ist das bei euch/euren Freundinnen/Mitschülerinnen,...?

Wann und warum (falls bekannt) wart ihr/sie da?


Ich war mit 15 da, um mir die Pille zu holen.

Gruß Jasmin
 
S

Benutzer

Gast
Ich war mit 16 das erste Mal beim Frauenarzt. War einfach eine Routineuntersuchung. Ich hatte davor auch noch nie Angst. Ist ein Arzt wie jeder andere auch. :zwinker:

Eine Freundin von mir war neulich das erste Mal beim Frauenarzt - mit 25! :eek:

Ansonsten hatten die Mädels bei mir damals in der Klasse auch keine Probleme damit. Die waren damals auch alle in dem Alter beim FA.
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
Ich war mit 20 zum ersten Mal dort, um mir die Pille verschreiben zu lassen. Vorher hatte ich keinerlei Anlass - keine Beschwerden, kein Beratungs- oder Verhütungsbedarf.

Ich weiß nicht, wann seinerzeit meine Freundinnen erstmals hingingen, das war kein Gesprächsthema. Einmal hat eine Freundin gefragt, ob ich schon beim Arzt war und ihr meinen empfehlen könnte, da waren wir 16. Sie hatte da gerade ihren ersten Freund.
 
M

Benutzer

Gast
Ich war mit Ende 15 das erste mal beim Frauenarzt, weil ich den ersten festen freund hatte und die pille haben wollte.
 

Benutzer50283 

Sehr bekannt hier
Ala Patient war ich bisher noch nie beim FA, weils keinen Grund gab bzw. gibt. Angst habe ich allerdings nicht davor.
 
M

Benutzer

Gast
Ich war mit 18 da zwecks Pille. Vorher bestand einfach kein Bedarf. Von daher finde ich es auch nicht schlimm, wenn jemand mit 19 oder 20 noch nie beim FA war.
 

Benutzer78196 

Meistens hier zu finden
Ich war mit 15 das erste Mal dort, um mir die Pille verschreiben zu lassen.
 

Benutzer83901  (36)

Planet-Liebe Berühmtheit
Meine Mutter hat mich mit 15 zum FA geschickt, damit ich mir die Pille verschreiben lasse.
 

Benutzer68775  (36)

Planet-Liebe Berühmtheit
hm, ich toppe mit 22 :zwinker: hat aber sicherlich nichts mit Angst zu tun, ich versteh immer noch nicht ganz wovor man sich da fürchten könnte.
Ich hatte vorher nur keinen Bedarf. Als ich dann ging, gings um die Pille.
 

Benutzer87573 

Sehr bekannt hier
Ich war zwischen 13 und 14 das erste Mal beim Frauenarzt weil ich zyklusbedingt oft entzündetes/angeschwollenes Brustdrüsengewebe habe. Das ist ziemlich schmerzhaft und so war ich zur Abklärung beim Fa.
 

Benutzer88899 

Verbringt hier viel Zeit
Ichg laube mit 20, um mir die Pille zu besorgen. Vorher war kein Bedarf. Bei meinen Freundinnen war es sehr unterschiedlich, manche gingen mit 14 wegen Pille und/oder extremen Periodenschmerzen, andere im Erwachsenenalter und ja, eine meiner Freundinnen hat sich bis heute noch nicht untersuchen lassen.
 

Benutzer106058 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich war mit 13 das erste Mal dort, weil ich damals meinen ersten Freund hatte und meine Mutter auf Nummer Sicher gehen wollte. Also hat sie einen Termin gemacht, der FA hat mich untersucht, ein bisschen über Verhütungsmittel aufgeklärt und das war's.
Mit 15 war ich dann erst dort, um mir die Pille zu holen.
 

Benutzer90972 

Team-Alumni
Ich habe mir mit 17 bei meinem ersten Besuch die Pille verschreiben lassen.

Off-Topic:
Kann mir mal wer erklären, warum die "Herren" mit 12 beim FA waren? :grin:
 

Benutzer97853 

Planet-Liebe Berühmtheit
Mit 15 Jahren, weil ich meine Tage noch nicht bekommen hatte.
 

Benutzer73455 

Meistens hier zu finden
mit 15, weil ich die Pille wollte.



Ala Patient war ich bisher noch nie beim FA, weils keinen Grund gab bzw. gibt. Angst habe ich allerdings nicht davor.

ich finde schon, dass es da gute Gründe für gibt, sich regelmäßig dort untersuchen und durchchecken zu lassen und da nicht erst mit anzufangen, wenn man Beschwerden hat.

Von daher ist doch der simple aber sehr bedeutsame Grund für jedes Mädchen ab ich sag mal ca. 16 regelmäßig zum Frauenarzt zu gehen, einfach gesund bleiben zu wollen und eventuelle Krankheiten oder ähnliches rechtzeitig zu entdecken und behandeln zu können.
 

Benutzer82234  (30)

Verbringt hier viel Zeit
mit 15, weil ich die Pille wollte.





ich finde schon, dass es da gute Gründe für gibt, sich regelmäßig dort untersuchen und durchchecken zu lassen und da nicht erst mit anzufangen, wenn man Beschwerden hat.

Von daher ist doch der simple aber sehr bedeutsame Grund für jedes Mädchen ab ich sag mal ca. 16 regelmäßig zum Frauenarzt zu gehen, einfach gesund bleiben zu wollen und eventuelle Krankheiten oder ähnliches rechtzeitig zu entdecken und behandeln zu können.

Natürlich kann man immer alles regelmäßig checken lassen. Trotzdem werden sicher die wenigsten Jugendlichen ohne Beschwerden zum Urologen oder zum Augenarzt gehen. Wenn man noch keinen Sex hat und keine Pille will, ist doch eigentlich ist der Frauenarzt-Besuch auch nicht viel dringender, als jede andere vorsorgliche Abklärung.
 

Benutzer68775  (36)

Planet-Liebe Berühmtheit
ich finde schon, dass es da gute Gründe für gibt, sich regelmäßig dort untersuchen und durchchecken zu lassen und da nicht erst mit anzufangen, wenn man Beschwerden hat.

Von daher ist doch der simple aber sehr bedeutsame Grund für jedes Mädchen ab ich sag mal ca. 16 regelmäßig zum Frauenarzt zu gehen, einfach gesund bleiben zu wollen und eventuelle Krankheiten oder ähnliches rechtzeitig zu entdecken und behandeln zu können.

Nunja, es gibt auch gute Gründe regelmäßig zum Zahnarzt oder zu andern Vorsorge Untersuchungen wie Augenarzt, Orthopäde was auch immer zu gehen, und jedesmal erhöht man die Früherkennungschancen.
Trotzdem tu ichs nicht, weil mein Leben nicht daraus besteht mögliche Krankheiten zu finden.
Persönliche Einstellungssache, wie andernorts schon erwähnt, MEIN Körper ist kein Tempel dem ich huldige. Er funktioniert, zumindest großteils, und die Teile, die es nicht tun werden behandelt.
Unvernünftig, mag sein, aber so gehts mir einfach besser :smile: als alle halbe Jahre mit Mitte 20 jeden Arzt abzuklappern, der was früh erkennen könnte.
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
Off-Topic:
Die Stimmen der männlichen Nutzer habe ich gelöscht und die Umfrage auf Frauen beschränkt.
 

Ähnliche Themen

G
  • Gesperrt
Antworten
8
Aufrufe
1K
G
  • Gesperrt
2 3
Antworten
42
Aufrufe
2K
G
Antworten
12
Aufrufe
2K
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren