In gebückter Haltung durch Tür, um nicht mit dem Kopf gegen den Türrahmen zu stoßen?

In gebückter Haltung durch Tür, um nicht mit dem Kopf gegen den Türrahmen zu stoßen?

  • bin w: Es kommt praktisch nie vor, dass ich gegen einen Türrahmen stoße.

    Stimmen: 2 25,0%
  • bin w: Das kann mal passieren, aber ich gehe nicht immer in gebückter Haltung durch Tür.

    Stimmen: 0 0,0%
  • bin w: Bei uns nicht, aber in manch anderen Ländern mache ich es automatisch.

    Stimmen: 0 0,0%
  • bin w: Ja, ich gehe in gebückter Haltung durch eine Tür, weil ich groß bin.

    Stimmen: 0 0,0%
  • bin m: Es kommt praktisch nie vor, dass ich gegen einen Türrahmen stoße.

    Stimmen: 1 12,5%
  • bin m: Das kann mal passieren, aber ich gehe nicht immer in gebückter Haltung durch eine Tür.

    Stimmen: 4 50,0%
  • bin m: Bei uns nicht, aber in manch anderen Ländern mache ich es automatisch.

    Stimmen: 0 0,0%
  • bin m: Ja, ich gehe in gebückter Haltung durch eine Tür, weil ich groß bin.

    Stimmen: 1 12,5%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    8
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer56624  (32)

Benutzer gesperrt
Wenn man sehr groß ist, kann man mit dem Kopf gegen den Türrahmen stoßen :flennen: Wenn euch das häufig passiert, geht ihr immer in gebückter Haltung durch jede Tür, auch wenn in Wirklichkeit nicht jeder Türrahmen so niedrig ist?
 

Benutzer9517  (31)

Benutzer gesperrt
Dafür müsste man gerade mal zwei Meter lang sein. Oder einen federnden Gang haben und auf der Türschwelle auftreten.

In alten Bauernhäusern aber ist die Gnade des Kopfanschlagens auch mir vergönnt.
 

Benutzer99782 

Sorgt für Gesprächsstoff
Kommt auf das Haus an,bei älteren Bauten schon eher geduckt ^^
 

Benutzer96961 

Meistens hier zu finden
Das Haus einer Freundin ist extrem niedrig gebaut, da stoß ich mir ständig den Kopf an, aber sonst gar nicht.

Mein Onkel und mein Bruder haben aber wirklich den "Tick" bei Türrahmen den Kopf einzuziehen. Sind beide um die zwei Meter.
 

Benutzer44981 

Planet-Liebe Berühmtheit
Als ich mal eine Woche in einem Haus verbracht habe, in dem der Keller extrem niedrig war, habe ich mir dort natürlich eine gebückte Körperhaltung angewöhnt, um mir den Kopf nicht dauernd anzuschlagen.

In normalen Häusern ist die Gefahr für mich dank meiner nicht all zu großen Körpergröße (175cm) aber kaum vorhanden.
 
D

Benutzer

Gast
Na gut, als sich unsere elektrische Jalousie der Terassentür verstellt hatte und nicht mehr ganz hoch fuhr, bin ich auch regelmäßig davor gerannt.....

Sonst kenne ich das nicht, ausser in einem Haus in der ehemaligen DDR....das war wirklich für Zwerge gebaut...
 

Benutzer46728 

Beiträge füllen Bücher
Mein Freund läuft mit seinen 1.90 ab und zu gegen die Lampe im Flur:grin: Er war damals bei der Planung halt noch gar nicht in meinem Leben:grin:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren