in einer beziehung anderen frauen nachschauen??

Benutzer7854 

Verbringt hier viel Zeit
Also, ich brauche auch diese Sicherheit und das Gefühl, dass ich für ihn die Einzige bin. Das kriegt er ja schließlich auch von mir :smile:
 

Benutzer46747  (41)

Verbringt hier viel Zeit
Kann ich sehr gut verstehen, das Spellmouse verletzt is...das is ned i.O. was dein Freund macht...

Wenn er allein is soll er guggn, wie er will...aber ned wenn er dich an der Hand hat...find ich unter aller Sau...

Konfrontier ihn nochmal damit, denn er zeigt dir damit ja irgendwie, das du noch nich DIE Frau bist, die er will...

Klar schauen Männer (auch Frauen) dem anderen Geschlecht hinterher, aber ich persönlich hab in dem Moment, wenn ich in ner harmonischen Bez. stecke gar kein Interesse an anderen Frauen...

Mag mich jemand für übertrieben halten, aber des is mein Standpunkt
 

Benutzer44072 

Sehr bekannt hier
In einer noch relativ jungen Beziehung würde ich schon versuchen das zumindest einzuschränken. Ansonsten muss ich zugeben, dass ich auch dann schau wenn ich mit meiner Freundin unterwegs bin. Bin einfach ein sehr visueller Mensch.

Umdrehen oder den Hals verrenken geht dann aber ein bisschen weit. Das muss absolut nicht sein. Aber wenn man auf halbwegs normale Art einen Blick auf etwas hübsches werfen kann, sag ich nicht nein :engel:

Ist halt eine Sache des Vertrauens und ich lasse keinen Zweifel aufkommen, dass meine Angebete die einzige für mich ist.

Ich hole mir auch keinen Appetit, das fänd ich unanständig.

Ich schau einfach nur :cool1:

Gruß

m
 

Benutzer40448 

Verbringt hier viel Zeit
Also ehrlich ich würds auch ned wolln...und wenn wir noch so lang zam sind und noch so viel Vertrauen ineinander haben...das gehört sich einfach nicht find ich. :grrr:

Hab meinem Freund schon mal gesagt das es ok is so nachdem Sprichtwort "Kosten is erlaubt aba gegessen wird zuhause"--> Will er nicht..Also ich glaub schon wenn er mit Freunden unterwegs is oder allein, dass er trotzdem schaut:zwinker: Aber in meiner gegenwart absolut nicht...*schatz lob* :zwinker: Tu ich auch nich und is einfach nicht höflich...es is eher so, dass wenn uns wer gefällt wir den andern fragen, wie man die oder den denn finde. Aber meistens stupsen wir einander an, wenn ne extrem hässliche Person an uns vorbeigeht (Aufgespritze Lippen, nuttiges Aussehen)..das find ich viel witziger :smile2:
 

Benutzer31418 

Sehr bekannt hier
Ich find ein so auffälliges Hinterherschauen nur dann okay wenn a) es nur Spaß ist und der Partner das auch weiß oder wenn b) man so vertraut in der Beziehung ist, das man sich ganz locker darüber unterhalten kann, wenn der andere jemand attraktiv findet und es dem Selbstbewusstsein keinen Abbruch tut. Wenn er aber weiß, dass du nicht sonderlich selbstbewusst bist, ist das unhöflich und mehr noch, verletzend.

@lillakuh:
wenn die anderen für ihn intressant wären, würd er ned dauerhaft bei dir bleiben
Wenn da smal so einfach wäre ... Es gibt ja auch Männer, die bei der Freundin bleiben und sich trotzdem Agffären suchen (das ist jetzt wohlbemerkt nicht auf den Fall hier bezogen!). Manche haben gerne mehrere Eisen im Feuer, so dass man sich nicht unbedingt sicher sein kann, dass man die uneingeschränkte Nummer Eins für den Partner ist, nur weil er einen nicht verlässt. Und wer sich mit dem Vertrauen schwer tut oder nicht so selbstsicher ist, der zweifelt dann verständlicherweise ...
 

Benutzer33352  (35)

Verbringt hier viel Zeit
also ich hätte da genauso ein problem damit, wie du!
er kann das ja ruhig machen, aber wenn du dabei ist, finde ich das ziemlich unpassend....
ich schaue keine männer an, weder wenn mein leibster dabei ist, noch wenn ich alleine bin. weiß nicht, wieso, ist einfach so. seit zwei jahren habe ich scheuklappen auf :zwinker:
 

Benutzer8194  (37)

Verbringt hier viel Zeit
@lillakuh: Wenn da smal so einfach wäre ... Es gibt ja auch Männer, die bei der Freundin bleiben und sich trotzdem Agffären suchen (das ist jetzt wohlbemerkt nicht auf den Fall hier bezogen!). Manche haben gerne mehrere Eisen im Feuer, so dass man sich nicht unbedingt sicher sein kann, dass man die uneingeschränkte Nummer Eins für den Partner ist, nur weil er einen nicht verlässt. Und wer sich mit dem Vertrauen schwer tut oder nicht so selbstsicher ist, der zweifelt dann verständlicherweise ...
klar gibts sowas. aber andererseits kann man ne beziehung durch (solch offensichtliches) mißtrauen ganz schnell kaputt machen.

klar - ich kann ned für die männerwelt sprechen, aber männer schaun nunmal gern. und in der regel weiß mann verdammt genau, warum er einen bestimmten partner hat. wenn des ned so is war einfach nur ne schöne zeit, die irgendwann ein ende findet - wie alles schöne....
 

Benutzer35896 

Verbringt hier viel Zeit
Mein freund schaut auch immer die mädels hinterher wenn wir zusammem unterwegs sind oder so. Eigentlich macht das doch jeder, mich stört es schon aweng aber ich weis das es nix weiteres zu bedeuten hat :zwinker: und er es meistens macht um mich zu ärgern.
 

Benutzer49630 

Verbringt hier viel Zeit
@lillakuh: ich weiß schon, was ich an meinem partner habe - deshalb habe ich ja auch angst ihn zu verlieren. und diese wird nunmal noch verstärkt, wenn ich merke, wie er andere anglotzt. oder ganz am anfang unserer beziehung: "ach, sommer ist schon geil, die ganzen kurzen röcke...", als gerade zwei weiber an uns vorbeikamen. ich frage mich in solchen augenblicken eher, ob er nicht weiß, was er an MIR hat!?!? aber du hast recht, längere beziehungen sollten nicht wegen der optik halten. obwohl ihm auch das sehr wichtig ist. aber ich mach viel für ihn, bin sonst sehr tolerant und tu alles, damit es ihm gut geht. ich hoffe, dass er mich so einfach nicht verlassen wird, wenn er so ne blonde irgendwann doch mal kennen lernt...

@bambam: dass ich noch nicht DIE frau für ihn bin, kann ich eigentlich auch nicht sagen. er sagt mir so oft, wie sehr er mich liebt und braucht, sucht auch oft meine nähe, will mich ständig bei sich haben etc. also irgendwo glaube ich es ihm ja, aber die eine oder andere sache ist einfach so widersprüchlich. er ist eh ein ziemlich komplizierter und divenhafter mensch - und schaut nur ungern über den tellerrand hinaus, wenn das bedeutet, dass er sich einschränken muss.

@metamorphosen: er sieht das umdrehen eben nicht so eng. ist bisher 2-3 mal vorgekommen, aber er weiß GENAU, wie sehr es mich stört und ich frage mich auch einfach: wozu?! ich beschneide ihn doch nicht in seiner männlichkeit, wenn ich ihm sage, dass ich das nicht möchte! sonst gibt er mir ja das gefühl was ganz besonderes zu sein, aber diese sache passt eben nicht dazu. :kopfschue

@ginny: genau so! sicher bin ich nicht der selbstbewussteste mensch, obwohl das viele überhaupt nicht so sehen, und dass es mich verletzt, weiß er genau. habe ihn auch schon gefragt, wie ernst er mich eigentlich nimmt, wenn er dieses thema dauernd von sich wegschiebt und sich nicht einmal in meine lage versetzen kann. da wollte er unbedingt ergründen, WARUM es denn so schlimm für mich ist - anstatt dass er einfach sagt: "ok, ich machs nicht mehr." das kam erst auf mein zureden hin.

@isa: so locker kann ich das nicht sehen. findest du das denn nicht rücksichtslos? das zeigt doch, dass er offensichtlich interesse an der anderen hat. und wer den anderen liebt, hat einfach kein interesse an anderen weibern zu haben, finde ich.

liebe grüße
spm
 

Benutzer29278 

Meistens hier zu finden
hallo ihr,

ich hatte soeben mit meinem freund einen ziemlichen disput. es geht darum, dass er häufig, wenn wir zusammen hand in hand unterwegs sind, sich nach anderen weibern den kopf ausrenkt oder sie zumindest äußerst intensiv anschaut und den kopf mitwandern lässt, wenn sie an uns vorbeigehen. ab und zu dreht er sich auch nochmal um , meist bei blondinen. mich stört und verletzt das ziemlich, ich finde sowas gehört sich einfach nicht. so hab ich ihm, da wir gerade beim thema "sicherheit in einer beziehung" waren, gesagt, dass sowas zu unsicherheit beitragen kann, v.a., wenn man sich eh schon nicht allzu sicher fühlt (was bei mir der fall ist, da er manchmal sehr kühl ist und arbeit + uni über allem stehen). er hat meinen standpunkt überhaupt nicht verstanden. ich bat ihn es wenigstens aus taktgefühl heraus zu unterlassen, wenn ich dabei bin - allein kann er ja machen, was er will. er sagte, er könne nicht versprechen, dass es nicht nochmal passiert, es liege in der männlichnen natur. ich bin aber der meinung, dass man es sich, wenn man weiß, dass es den partner verletzt, verkneifen kann und auch sollte. mich stört schon mehr seine uneinsichtigkeit und sein ärger über meinen wunsch als das umdrehen/intensiv anschauen an sich...

ich möchte euch fragen, wie es bei euch ist: schaut ihr männer auch anderen frauen nach, wenn ihr eure freundin an der hand habt? und habt/hättet ihr frauen ein problem damit, wenn euer freund sowas machen würde?

oder übertreibe ich... ? will daraus auch keine große sache werden lassen mit ihm...

vielen dank schon mal für eure antworten!!

liebe grüße
spm

Blösinn. Also dass es in der männlichen Natur liegt. Wenn man eine Freundin hat, macht man sowas nicht, vor allem nicht in ihrem Beisein. Aus, Punkt, ende. Es gehört sich einfach nicht!
 

Benutzer11821 

Meistens hier zu finden
appetit holen kann man sich woanders, gegessen wird zu hause!!! :zwinker:

ich glaub ich krieg langsam nen ausschlag von dem spruch....

wenn man sich einen runterholt find ich es nicht schlimm wenn man mal den appetit wo anders holt... aber bitte... wie soll man sich denn das vorstellen wenn einer sich den ganzen tag draussen an anderen weibern aufgeilt, rumsabbert und abends dann seine freundin als samenablage benutzt... also bahh.. umgekehrt genauso...

da krieg ich agressionen :grin:
 

Benutzer29278 

Meistens hier zu finden
ich glaub ich krieg langsam nen ausschlag von dem spruch....

wenn man sich einen runterholt find ich es nicht schlimm wenn man mal den appetit wo anders holt... aber bitte... wie soll man sich denn das vorstellen wenn einer sich den ganzen tag draussen an anderen weibern aufgeilt, rumsabbert und abends dann seine freundin als samenablage benutzt... also bahh.. umgekehrt genauso...

da krieg ich agressionen :grin:
Das find ich aber auch!!!
 

Benutzer49630 

Verbringt hier viel Zeit
also scheinbar sind hier die meisten meiner meinung. das tut ja schon mal gut, zumindest weiß ich dann, dass ich nicht übertreibe. das thema haben wir auch nicht nochmal aufgegriffen. aber sobald uns eine blonde entgegenkommt, hab ich immer noch ein komisches gefühl. danke nochmal für die antworten! :herz:
 

Benutzer37284 

Benutzer gesperrt
Ich sehe das genauso wie die meisten hier! Natürlich sieht man auch mal hübsche Personen des anderen Geschlechts aber deswegen noch hinterherschauen oder beobachten? Da hört es schon auf..

So etwas gehört sich einfach nicht, es ist in ordnung wenn du bei ihm nachfragen würdest welche Frau ihm so gefallen würde aber nicht, dass er sich den Kopf verrenkt und mit dem Gesicht im Ausschnitt hängen bleibt :ratlos:

Ich kenne auch einen Mann, der dies ständig macht und dadurch ist die Beziehung sogar auseinandergegangen.. er hat ständig zu ihr gesagt "schau mal, die sieht doch mal klasse aus" "boah, hat die ne geile Oberweite" :eek:
 

Benutzer12216 

Sehr bekannt hier
mal gegen ganz kurz n blick riskieren sagt glaub ich niemand was,aber wenn daraus n starren und verrenken wird,würde mich das ausch schon sehr verletzen!:mad:

jetz so rein hypotetisch!:schuechte
 

Benutzer49630 

Verbringt hier viel Zeit
solche dinge sagt er nicht, er schaut halt nur und dreht sich manchmal um. aber ich finde, das ist schon respektlos genug und reicht aus. DESwegen die beziehung beenden würde ich nicht, aber es stört sehr, dass er standpunkte anderer nur schwer akzeptieren und kaum die perspektiven wechseln kann.
 

Benutzer22699 

Verbringt hier viel Zeit
provozier ihn mal und dreh dich auch mal bei einem kerl um...vielleicht versteht er dann deinen standpunkt besser.
 

Benutzer46753  (32)

Verbringt hier viel Zeit
Ja genau, versuchs einfach mal! Und wenn er ncih gleich beim ersten mal umdrehen reagiert machs weiter!!!

Und wenn er dann frägt ob du dich bloß umdrehst um ihn kirre zu machen sag einfach "nein wieso, mir gefällt der halt, hast du nicht seine oberarmmuskulatur gesehn (oder sowas in der art :tongue: )"
 

Benutzer35896 

Verbringt hier viel Zeit
@ Spellmouse

Naja, er schaut zwar und sagt auch ab und zu und lässt ma nen spruch los aber ich weis des des net ernst gemeint ist und er mich nur ärgern will. :zwinker: Seit er dann zu mir gesagt hat das er das nur deswegen macht weil ich immer so eifersüchtig bin *g* und es nix bedeutet stört es mich auch nicht weiter. Nur am anfang war ich da immer traurig drüber und hab gedacht "die findet er doch viel besser" usw... aber war alles sinnlos :tongue: Versuch einfach nochma mit ihm drüber zu reden!!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren