In die Augen sehen

S

Benutzer

Gast
Hallo

Wie deutet ihr wenn euch jemand in die Augen sieht? Oder euch sogar fast schon "anstarrt"?

Und welche bedeutung hat "füseln" mit Schuhen?
 
C

Benutzer

Gast
Hm, wie deutet man das? Also wenn mir jemand extrem tief in die Augen schaut.... Ich denk mal das kann man so deuten: da geht was... ;-) kommt aber immer auf den blick an....

füßeln??? süß!!! Hm, ich glaub da bahnt sich was an.... ist ein tolles gefühl, woar????

viel grlück... mach was draus!!!
 

Benutzer7522  (34)

Sehr bekannt hier
Als mein Schatz und ich uns das erste mal gesehen haben.. hat er mich auch imer so von der Seite angeguckt.. ich dacht "Oh mein Gott, warum guckt der mich so an`?? mag der mich net?? *g" ich wollt eigentlich allein schon wegen seinem Blick wieder nach hause..

Aber als wir dann bei ihm waren meinte er ich hätt voll schöne Augen usw. *FG

ha ja.. ansonstn haben mich noch net wirklich welche angeguckt^^

vana
 

Benutzer3954  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Wenn man jemanden nicht gut kennt bzw. das erste mal sieht, ist es ganz normal, wenn man denjenigen ständig anstarrt, weil man sich für gewöhnlich alles gut einprägen möchte. Das muss aber noch nicht heißen, dass man jetzt besonders große Sympathie für denjenigen empfindet.
Ich persönlich finds eher unangenehm angestarrt zu werden, weil ich dann denke, dass ich irgendwas im Gesicht habe, was da nicht hingehört :grin:
Naja, jedenfalls, wenns öfters Blickkontakt gibt und dazu noch beabsichtigtes Fußeln, dann stehen die Chancen ziemlich gut für dich, weil man damit zeigt, dass man die Nähe der Person sucht.
 

Benutzer8768 

Verbringt hier viel Zeit
Also für mich kommt es darauf an, wer mich anschaut, bzw. ob derjenige mich einfach nur aus Belustigung angafft oder aus Interesse schaut.
Wenn mich ein Mädel aus meiner Altersklasse anschaut, dann wird sie es mit hoher Wahrscheinlichkeit aus Interesse tun, deshalb habe ich das eigentlich ganz gerne und interpretiere das auch als eine vorsichtige Anmache.
Wenn mich allerdings ein Kerl oder eine ältere Frau anstarrt, nervt mich das gewaltig.

Beim "Füsseln" gilt das gleiche, man kann es aber auch mit "Händeln" ergänzen :tongue: Hier muss man allerdings unterscheiden können, ob man sich nur zufällig berührt, oder ob da eine Absicht dahinter steckt.
 

Benutzer6873 

Verbringt hier viel Zeit
Wie deutet ihr wenn euch jemand in die Augen sieht? Oder euch sogar fast schon "anstarrt"?

Kommt ganz drauf an wer das ist. Wenn das beispielsweise mein bester Kumpel ist, ist das ganz normal. Da denkt sich keiner was bei. Wir tun sogar gegenüber anderen so, als würden wir im Unterricht flirten. Das ist dann aber eher albern.
Wenn ich meinem Freund in die Augen schaue, denk ich einfach nur darüber nach, wie sehr ich ihn liebe und die Schetterlinge in meinem Bau fangen an sich fortzupflanzen.

Und welche bedeutung hat "füseln" mit Schuhen?
Ich sehe da nicht wirklich eine Bedeutung. Es hat einen kleinen Teil von Sex im Freien. Nur eben 1/725stel davon. Mehr aber auch nicht.
 
M

Benutzer

Gast
Schwinn schrieb:
Hallo

Wie deutet ihr wenn euch jemand in die Augen sieht? Oder euch sogar fast schon "anstarrt"?

Und welche bedeutung hat "füseln" mit Schuhen?

zum 1...mal.wenn ich die person nur mittelmäßig kenne und kommt auf den blick an, würd ich mich fragen warum se mich so anstarrt die ganze Zeit.1 Alternative, interesse.
2.wenn man sauer auf jemanden wird kann man manchmal auch nen starren blick kriegen.3.mag ichs aber weniger angestarrt zu werden, so als wollte dir derjenige auf den grund deiner Seele blicken und das muss ich nicht unbedingt bei jeden Menschen haben.

Zum füseln wenn das jemand untern Tisch mit dir startet ganz einfach kleiner anäherungsversuch, liegt dann bei dir ob du drauf einsteigst oder schön brav die beine zurückziehst..gg :clown:
 
4 Monat(e) später
S

Benutzer

Gast
Was ist füßeln?

Hallo
Meine Freundin hat mir heute den Begriff "füsseln" an den Kopf geworfen und ich weiß net was das ist. Wie läuft es genau ab? Wann spricht man von füßeln und welche Bedeutung hat es?
Gruß,Sunny
 

Benutzer11067  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Hihi ...
Wie wär's mit "Füße berühren sich" = Füßeln?
Hört sich logisch an.
 

Benutzer10541 

Verbringt hier viel Zeit
Hi.

Also wenn mich einer anstarrt, dann stelle ich mir auch erstmal die Frage, ob irgendwas an mir nicht stimmt. Ein Hoch auf Unsicherheit mal nebenbei bemerkt :rolleyes2
Aber wenn ich mir sicher bin, dass mit mir alles ok ist, dann kommt's drauf an, wie die Blicke sind. Ich fange dann auch an zurück zu sehen und schaue, was weiter wird. Vielleicht ist er/sie ja ganz nett.
Also zuerst Unsicherheit und dann Neugier.

Füßeln...naja. Ich persönlich find es nicht soo toll von jemandem der nicht mein Partner ist.
Allerdings wird dann wohl schon von dem Flirt Interesse da sein.

Herzlichst
Tres
 
Z

Benutzer

Gast
In die Augen schauen... kennt ihr es - wenn jemand in die Augen guckt, dann möchte man irgendwie weggucken - wahrscheinlich durch die Evolution bedingt. Bei einigen Tieren zeigt es Aggression.

Ich kenne einen Trick um das weggucken zu verhindern - ihr müsst nur in EIN Auge gucken - dann könnt ihr an sich ewig angucken, ohne dass es unangenehm wird - das ist etwa bei Vortstellungsgesprächen wichtig - einer der sofort wegguckt zeigt unsicherheit und schwäche - ich denke die ganzen Personalchefs sind richtige Psycho- und Bodytalk-Kenner. Die achten sehr auf Körpersprache...
 
E

Benutzer

Gast
:bandit:

ich schaue - starre - meiner freundin unheimlich gern in die augenb, un dihr gefällt das auch sehr gut ! sie fühlt sich dann total schwach und weiss garnet was sie tun soll, wird rot usw..
 

Benutzer10524 

Verbringt hier viel Zeit
Tief in die Augen schauen.....hach ich liebe sowas!

Besonders beim Flirten is das wunderschön!

Hört sich blöd an, aber da kommt irgendwie ein intimes Gefühl auf, wenn man der jenigen etwas tiefer in die Augen schaut. (natürlich nur wenn sies erwiedert :zwinker: )
 

Benutzer7181 

Verbringt hier viel Zeit
Kommt immer drauf an WER einen anstarrt *g* :jaa:
Ich mags eigentlich wenn man mir in die Augen sieht, aber wenn sich das dann mit einer gewissen "silence" hinzieht , dann fühl ich mich verpflichtet irgendwas zu tun ^^

Anstonsten bin ich ein Mensch der eigentlich immer den Menschen in die Augen schaut ( auch wenn ich nur so durch die Gegend geh ) , is fast wie ein Reflex :blablabla
 

Benutzer10707 

Verbringt hier viel Zeit
ich such auch immer Augenkontakt, das is irgendwie ein Reflex, aber ich mag den :gluecklic
Bei Menschen die ich wirklich richtig gern hab, schau ich länger wenn ich merk, dass sie es erwiedern, ansonsten schau ich halt nur kurz. Irgendwie ist das auch persönblicher, als immer den Blicken auszuweichen, ge :smile2:

zu füßeln kann ich nix sagen, aber klingt schon eher nach mehr als nur unterhalten :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren