in beziehung kosten für verhütung teilen?

A

Benutzer

Gast
Honeybee schrieb:
Weil meine Krankenkasse die bezahlt :zwinker: :engel:
achso, ja, das ist wirklich praktisch!
geht das denn mit 23 jahren noch?
mmh, vllt. kann ich mir dann die pille auch bezahlen lassen...weiß wer, wies mit der regelung in österreich damit aussieht oder ist das krankenkassenabhängig?
 

Benutzer3015 

Verbringt hier viel Zeit
Lisa schrieb:
Ich nehme die Pille ja nicht wegen ihm, sondern schon seit mehreren Jahren und nicht ausschliesslich zur Verhütung!
Ausserdem würde ich sie ja auch weiter nehmen, wenn ich solo wäre...

genau..und deswegen bezahle ich meine pille auch selber...und soooo teuer ist sie nun auch wieder nicht...
 

Benutzer9794  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Hallo,

ich und meine Freundin hatten uns schon mal drüber unterhalten, dass ich die Pille zur Hälfte mitbezahle, wenn sie ab 21 die Pille selbertragen muss. Für mich ist es kein Problem, weil ich habe auch etwas davon, dass sie die Pille nimmt und außerdem ist doch Verhütung die Aufgabe von beiden.:smile:

Matthias
 

Benutzer24318 

Verbringt hier viel Zeit
Die Pille ist, solange du dir beim Arzt ein Rezept dafür holst, bis zum 20 Lebensjahr kostenlos. Und Kondome kann man sich abwechseln, oder sie, da ich die Pille nehmen, weglassen! Also kommen da nicht allzu heftige Kosten auf.
 

Benutzer18419  (36)

Verbringt hier viel Zeit
hm also mein freun meinte er tut da was bei, weil er ja auch was davon hat. mit was anderem verhüten wir nicht. wenn wir mal komdoe brauchen dann teilen wir uns sie kosten aber auch. aber ich würde das auch alleine bezahlen, so ist es nicht hab ich ja sonst auch gemacht!
bei meinem ex war das so er zahlt kondome und ich die pille bzw. nichts weil ich noch keine 18 war.
 
C

Benutzer

Gast
bezahlt auch noch die Kasse und danach müssen wir mal schauen...
 

Benutzer8194  (37)

Verbringt hier viel Zeit
BloodY_CJ schrieb:
[...] Und Kondome kann man sich abwechseln, oder sie, da ich die Pille nehmen, weglassen! Also kommen da nicht allzu heftige Kosten auf.
oder man geht gelegentlich in die sauna, und nimmt welche mit. :zwinker:

dann kosts garnischt!
 

Benutzer10949  (36)

Verbringt hier viel Zeit
meine Kasse zahlts nicht mehr :frown:
mein Freund und ich teilen uns die Kosten. Schliesslich haben wir beide ja was von. ;o)
 

Benutzer14773 

Verbringt hier viel Zeit
Meine Pille zahlen meine Eltern *g* Das war vor ein, zwei mein Weihnachswunsch... ein Pillen-abo *g*
Aber sobald das verfällt, werde ich mir mit meinem Freund die Kosten teilen. Ich seh auch keinen Grund, der dagegen spricht.
 

Benutzer2404 

Verbringt hier viel Zeit
Wenn dieses Thema anstehen sollte müsste man erstmal schauen wer den grösseren genuss hat,bzw geiler beim sex ist..........





Spass bei seite.Ich würd erstmal schauen wie sie dazu steht und selbsverständlich mitzahlen.


Manche nehmen die Pille so ,oder so.Wegen weniger Aua bei der Regel und bessere Haut.
 

Benutzer9234 

Verbringt hier viel Zeit
Ich fänds eigentlich schon recht, wenn die Kosten für die Pille geteilt würden. Hab ich allerdings bisher noch nie so gehandhabt und immer allein gezahlt.
 
K

Benutzer

Gast
bisher nicht aber später,wenn ich dafür bezahlen muss würde ich einfach mal mit dem partner drüber reden...
 

Benutzer15722  (49)

Verbringt hier viel Zeit
Klar teilen wir uns die Kosten für die Pille. Wir haben drei Konten, jeder eins für sich und zusätzlich ein gemeinsames. Vom gemeinsamen werden alle Ausgaben, die halbwegs als beide betreffend angesehen werden können, bezahlt.
 

Benutzer1557 

Verbringt hier viel Zeit
Teilen ist fairer weil er will ja auch etwas davon haben und ausserdem profitiert er mit davon
 

Benutzer14282 

Verbringt hier viel Zeit
Interessant, dass dieses Thema gerade jetzt angesprochen wird; in zwei Tagen ist bei mir nämlich auch Schluss mit Pille gratis :frown:
Wie es dann mit dem Bezahlen läuft, weiß ich nicht.

Aber sagt mal; seit wann bezahlt die Krankenkasse denn bis 20???
Ab 18 muss man doch einen Teil selbst übernehmen, und ab 25 oder so alles.
Oder nicht???
 

Benutzer1274 

Sehr bekannt hier
Normalerweise ab 18 Rezeptgebühr und ab 20 voll zahlen (gesetzl. Kassen).

Bisher musste ich nie zahlen und wenn doch, habens meine Eltern getan.
Würd da aber nicht unbedingt teilen, glaub ich..
Hab ich mir noch nie so drüber Gedanken gemacht.. Pille ist ja so ein Speziafall..
 
D

Benutzer

Gast
Bei mir isses so, dass die Krankenversicherung nichts zahlt.
Und die Beihilfe zahlt die Hälfte der Pille.

Pille kostet um die 38 Euro im Vierteljahr.

Sind 19 Euro im Vierteljahr, was ich selbst zahlen muss.

Wären 6,33 Euro im Monat, was mich das kostet.

3.17 vom Freund verlangen im Monat fürs Poppen???
Neeee... Dafür bin ich öfter bei ihm als er bei mir und ess ihm sein Essen weg :zwinker:
 
L

Benutzer

Gast
Maerchenfee schrieb:
mich würde mal interessieren, ob ihr euch in einer beziehung die kosten für die verhütung (welche auch immer) teilt, oder findet ihr bspw. kondome sind männersache und für die pille ist allein die frau verantwortlich?

da ich single bin, habe ich meine pille wieder abgesetzt. zum einen, weil ich meinen körper mit dem hormoncocktail nicht länger belasten wollte und dann natürlich wegen der kosten.
in meiner nächsten beziehung würde ich aber auf jeden fall das thema verhütung und kosten ansprechen. denn verhütung geht beide etwas an. so auch die kosten *find*.

was denkt ihr? eure meinung ist gefragt ... thanx :grin:

Nun. Ich bzw, wir habe da keine Schwierigkeiten mit. Ich habe mich sterilisieren lassen. Somit ist das keine Frage mehr bei uns.
Wollte das nicht mehr, das sie sich mit dem ganzen Zeug vollpumpt nur damit wir Spass haben können.
Früher haben wir uns die Frage nicht gestellt. Pille ok. Selber kaufen auch aus Gründen der Eigenständigkeit. War irgendwie was persönliches für Sie.

Ansprechen sollte man das schon denke ich. Die Zeiten sind glücklicher Weise heute anders.
Mann sollte auch was dafür tun.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren