immerwieder haarrisse im damm

Benutzer37992 

Verbringt hier viel Zeit
hi community!!!

wie es schon in der überschrift steht, habe ich dauernd haarrisse im damm. war deswegen noch nie beim frauenarzt. als sie mich das letzte mal unten angeschaut hatte (war auch das 1. mal) hatte ich noch keinen geschlechtsverkehr und somit auch keine haarrisse.
ich muss eigentlich erst wieder in 3 monaten hin, weil ich dann ein neues rezept holen will. (drückt mir die daumen, dass die neue pille besser ist als die alte)
soll ich jetzt vorher nochmal nen termin machen, wegen den rissen?
oder kann ich mich auch irgendwie selbst "behandeln"? (außer mit bepanthen einzucremen - mach ich schon seit n paar tagen aber so wirklich helfen tuts nicht. liegt vll auch daran, dass wir immer mal wieder GV habe.)

liebe grüße
 

Benutzer4223 

Verbringt hier viel Zeit
Hast du denn große Schmerzen? Wahrscheinlich kann dir der FA auch keinen anderen Rat geben als mal ne Sexpause zu machen, damit sich da unten alles erholen kann, aber sonst wird er wohl nicht viel tun können als gegebenenfalls noch ne andere Salbe zu verschreiben.
 
E

Benutzer

Gast
Das seh ich genauso.

Müsstest schon ne Sex-Pause einlegen, damit es auch Zeit hat zu heilen und nicht immer wieder gleich aufgerissen wird.
 
L

Benutzer

Gast
hi regen bogen

kenn dein momentanes leiden nur zu gut. hab bzw. hatte ich auch mal ganz extrem, habs aber momentan total gut im griff.

das wichtigtigste ist jetzt erstmal dass ihr wohl oder übel ein paar tage pause macht, damit sich die dünne haut am damm erholt, dann dass du keine enge kleidung anziehst und vorallem keine tangas/strings etc... weil die schaden in deiner situation enorm.

dann schau dass du beim sex auch an dieser stelle feucht bist, notfalls mal mit spucke, gleitgel oder deiner feuchte die stellen befeuchten, damit sie nicht so schnell einreißen.
nach duschen, waschen, klo gehn etc... nie heftig drüber wischen sondern immer nur abtupfen, also ganz behutsam sein......

dannn hmmm..... was fällt mir noch ein.

achja, hab von meinem arzt sitzbäder verschrieben bekommen(u.a. auch wg. einem pilz) und er hat mir die wundersalbe schelcht hin verschrieben. die heißt "inotyol-salbe". ist zwar eine grausig pappige salbe, die dir die unterwäsche versauen kann, aber sie wirkt wunder....

sonst??? hm... hab mal selber ein paar threads diesbezüglich geschrieben kannst ja da noch nachschaun....

also, hoffe ich konnte dir ein wenig helfen! kopf hoch, wird schon werden!
lg sunny
 

Benutzer37992 

Verbringt hier viel Zeit
@ ihr 3 antworter: danke!

hab eigentlich fast keine schmerzen. nur manchmal jucktz bisschen. habs erst wieder gemerkt, dass es wieder schlimmer geworden ist: nachdem ich auf der toilette war hats sogar gaaanz bisschen geblutet. kam wahrscheinlich weil ich zu grob war...

sexpause ist auch machbar. bekomm morgen oder so eh meine tage und da schlafe ich sowieso nie mit meinem freund.

mal noch ne frage: kann ich mir jetzt irgendwie leichter mit einem pilz infinzieren?
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
bin kein arzt, aber bei "es juckt" und "es hat ein bisschen geblutet, als ich auf klo war" habe ich an hämorrhoiden gedacht. unabhängig von den rissen im damm. denn juckreiz am anus und blut beim poabwischen sind auch symptome für hämorrhoiden (muss aber nicht unbedingt sein, fiel mir nur ein.)

ich denke mal, an deiner stelle ginge ich wohl doch jetzt zum arzt, damit er dir vielleicht eine passende salbe verschreiben kann. dann kannste ja auch schon ein rezept holen (sofern du in diesem quartal noch keins bekommen hast). dem arzt würde ich auch das mit juckreiz und blut erzählen.
 

Benutzer37992 

Verbringt hier viel Zeit
blut beim poabwischen

nene, des war anders. eh war zwei klitze kleine flecken auf dem toilettenpapier. und das is passiert, als ich vorsichtig "den riss" bisschen abgetupft habe.

was sind hämorrhoiden den genau? :ratlos:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren