Immer wieder im Tagesverlauf spielen...

Benutzer25430 

Verbringt hier viel Zeit
Meine Partnerin greift in unterschiedlichsten Situationen zu. Von kurzem einfach anfassen/berühren über kurzes anwichsen bis hin zum richtig ausgiebigen fummeln.

Wie oft packt ihr den Penis eures Partners an, bzw. wie oft werdet ihr befummelt?

In welchen Situationen? Zuhause oder auch in einem unbeobachteten Moment unterwegs oder sogar bewusst provozierend wenn man nicht ganz allein ist?

Mögt ihr das kurze anfummeln, so dass er steif ist und dann etwas zu zappeln / zappeln zu lassen?

Ich bin auf eure antworten gespannt.
 

Benutzer155728 

Sehr bekannt hier
Ja klar, gab es mit verschiedenen Frauen in den verschiedensten Situationen. Eigentlich weniger zuhause, als unterwegs etwa in der Schlange an der Supermarktkasse, beim Autofahren, im Aufzug, beim Klamottenkaufen, etc.

Das konnte/kann in beide Richtungen passieren und ist meiner Meinung nach sehr dazu geeignet, über einen gewissen Zeitraum, extreme sexuelle Spannung aufzubauen.
Auch das kurze Stimulieren und dann wieder aufhören ist sehr anregend. Geht bei Ihr erfahrungsgemäß auch prima mit einem Vibroei mit Fernbedienung.(Das sogar beim Beratungsgespräch im Möbelhaus:engel:)
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren