Imaginäres Fremdgehen?

Benutzer23400  (44)

Verbringt hier viel Zeit
schon klar und die darf er ja auch haben! ich sage ja, WENN ich es wüsste, fände ich es schon komisch aber andererseits hat natürlich jeder seine Fantasien..muss ja nichts bestimmtes zu sagen haben.
tust du es denn? .. an einen anderen denken?
 

Benutzer67864 

Verbringt hier viel Zeit
Bei der SB denke ich auch ab und an daran, es mit einem anderen Mann zu treiben. Den Gedanken hab ich dann aber nur, wenn ich es mir mache, also in dem Moment, wenn ich dann fertig bin, ist das verflogen, ich würde es auch nicht machen (real). Das ist einfach nur eine Fantasie und das bleibt sie auch.
 

Benutzer1789  (37)

Sehr bekannt hier
Wenn ich an etwas bestimmtes denke, dann an meinen schatz, aber meistens denk ich eh nicht... :smile:
 

Benutzer15049  (35)

Beiträge füllen Bücher
meine phantasien haben kein gesicht, ich stell mir wenn überhaupt den akt an sich vor,aber keine personen.
 

Benutzer66304  (32)

Verbringt hier viel Zeit
Ich denke eigentlich auch meistens an garkeinen Kerl, sondern genieße einfach gedankenlos. Wenn ich mir mal was vorstelle, dann eigentlich immer, dass mein Freund das alles tut, was ich tue. Ich kann mir eigentlich nciht vorstellen, dass ich jemals an einen anderen denke, wieso sollte ich? Ich weiß nicht, finde das Quatsch. Wenn er es machen würde, fände ich es schon mittelschlimm. Nicht ganz so schlimm, wie wenn er beim Sex mit mir an eine andere denken würde, aber ich hätte schon dran zu schlucken...
 

Benutzer52107  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Nein, ich denke nicht immer an sie und nein ich seh da kein Problem dabei...
 

Benutzer55220 

Verbringt hier viel Zeit
Tach,

Ich hab vor kurzem in irgendeiner zeitschrift was gelesen und hatte mit meinen freunden eine längere diskussion darüber. Darum würde ich gern wissen, wie das bei euch so ist oder was ihr davon haltet.

Sagen wir mal ihr wärt in einer beziehung. Wenn ihr dann mal sb macht (ohne partner), denkt ihr da NUR an euren Freund, oder kommt es trotzdem öfters mal vor, das ihr obwohl ihr euren schatz über alles liebt, in dem moment an jemand anderes denkt? Im krassen fall vielleicht sogar irgenein freund oder bekannten. Hat das schon was mit imaginärem fremdgehen zu tun? Bedeutet das, das man wenn man solche gedanken hat seinen freund nicht genug liebt?

Ich würd mich über paar statements freuen.

Gruss, kadda

Fremdgehen fängt für mich erst bei der Handlung an.

Alles was Phantasie ist, ob alleine oder per CS z.B. ausgelebt ist mein eigenes Ding, was ich mit mir auslebe und das auchnicht aufgeben will.

Man ist immer nur sich rechenschaft schuldig, und ich finde das Gewissen hällt uns davon ab diese Phantasien vom fremdgehen real umzusetzen und somit treu zu bleiben.

Wo kämen wir denn hin wenn man sich schon wegen schmutzigen Fremdgehgedanken ein schlechtes Gewissen machen würde ? ? ?

Wie jemand hier schrieb " Die Gedanken sind frei " !
 

Benutzer31418 

Sehr bekannt hier
Wo kämen wir denn hin wenn man sich schon wegen schmutzigen Fremdgehgedanken ein schlechtes Gewissen machen würde ? ? ?
Für mich ist das ganz natürlich, dass ich da ein schlechtes Gewissen bekomme ... :schuechte_alt:

Ich frag mich bei etwas auch immer, wo die Grenze liegt. Ist der Gedanke an Sex mit jemand anderem okay? Und auch, an denjenigen zu denken, wenn man gerade Sex mit dem Partner hat? Sind nur Sexphantasien erlaubt oder ist es auch okay, wenn jeder Partner heimlich für einen anderne gefühlsmäig schwärmt, verliebt ist?
 
K

Benutzer

Gast
Habt ihr nicht angst, das auch wenn es nur in eurer fantasie abgespielt hatte, wenn ihr dann vor der besagten person steht un ihr an diese fantasie denkt oder euch der wunsch überkommt es nicht nur in eurer einbildung zu fühlen sondern auch im realen? Haben solche Fantasien nicht auch wunschträume in sich?
 

Benutzer55220 

Verbringt hier viel Zeit
Für mich ist das ganz natürlich, dass ich da ein schlechtes Gewissen bekomme ... :schuechte_alt:

Ich frag mich bei etwas auch immer, wo die Grenze liegt. Ist der Gedanke an Sex mit jemand anderem okay? Und auch, an denjenigen zu denken, wenn man gerade Sex mit dem Partner hat? Sind nur Sexphantasien erlaubt oder ist es auch okay, wenn jeder Partner heimlich für einen anderne gefühlsmäig schwärmt, verliebt ist?

Das zeigt das Du ein guter Mensch und außerdem noch ein Frau bist :smile: ! Ihr Mädels denkt halt zu viel wo bei uns Männern eher die Triebe das Handeln oder denken bestimmen. Ein Mann würde nicht Gefühlsmäßig für jemanden Schwärmen, in sie verliebt sein sondern sie einfach f... in seiner Phantasie oder bei der SB...

Das hat nix mit Zuneigung oder Liebe zu tun sondern mit Lust und dem Erleben dieser.

Habt ihr nicht angst, das auch wenn es nur in eurer fantasie abgespielt hatte, wenn ihr dann vor der besagten person steht un ihr an diese fantasie denkt oder euch der wunsch überkommt es nicht nur in eurer einbildung zu fühlen sondern auch im realen? Haben solche Fantasien nicht auch wunschträume in sich?

Theoretisch hab ich die Angst nicht, denn Lust und Gefühle oder in dem Fall Phantasie kann ich ganz gut trennen.

Wenn zuneigung oder interesse für eine Person besteht kann eine Phantasie wenn diese Zuneigung erwiedert wir durchaus zu LIebe werden und sich mehr entwickeln .
 

Benutzer20305 

Meistens hier zu finden
Etnweder denk ich dabei gar nichts, also nur an mich oder an andere Männer. Aber an keine Bekannten, sondern Fantasiemänner, die ich nicht kenne. Meistens haben die auch nicht wirklich ein Gesicht.
An meinen Freund denk ich dabei seltener.

So ist es bei mir auch.
 

Benutzer67506  (31)

Verbringt hier viel Zeit
Ich denke fast nie an einen bekannten oder so eher an Fantasiemenschen, wobei richtiges Fremdgehen für mich nie in Frage kommen würde...
Der Mensch braucht nunmal eben auch ein paar andere Vorstellungen beim Sex/SB, denke ich...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren