Im Intimbereich rasiert

S

Benutzer

Gast
Hallo an alle Frauen,

ich habe eine zweiteilige Frage zum Thema „Im Genitalbereich rasiert bzw. nackt sein“.

1. Ich als Mann

Ich entferne meine Haare rund um meinen Schwanz bzw. an meinen Hoden mehr oder weniger regelmäßig, bin da unten sozusagen „nackt“. Gründe dafür sind: Erstens ist ein schöneres Gefühl, wenn ich mit einer Frau schlafe, zweitens erleichtert es die Körperhygiene, drittens finden es auch meist die Frauen beim Oralverkehr besser, wenn man unbehaart ist.

Letztens fand jedoch eine Frau, dass man dann so „jungenhaft“ aussieht, ein paar Haare am Schwanz fände sie besser.

Wie ist eure Meinung dazu? Sollten sich Männer komplett rasieren? Dass man kein kleiner Junge ist, sieht man ja.

2. Frauen

Ich finde es bei Frauen auch besser, wenn sie komplett rasiert sind. Erstens ist es besser, wenn ich sie oral verwöhne, zweitens habe ich auch beim Ficken das Gefühl, dass es sich besser anfühlt (zumal ich ja auch rasiert bin) und außerdem finde ich Frauen, bei denen man den „Schlitz“ sieht, erotisch schöner als solche, wo er durch das Schamhaardreieck verdeckt wird.

Habt Ihr das Gefühl, wenn ihr euch komplett rasiert, wie ein kleines Mädchen auszusehen? Wie ist es für euch, wenn ihr rasiert seid, mit einem Mann zum ersten Mal ins Bett zu gehen (und der sieht das)?
 

Benutzer138371  (40)

Beiträge füllen Bücher
Ich machs für mich, weil ich es einfach besser finde, und mich wohler fühle.

Und bist jetzt waren die meisten Herren auch rasiert... und sonst habe ich es davor auch immer anklingen lassen, das es mir besser gefällt.

Aber entscheiden muss eh jeder selber, wie er macht oder auch nicht.

Und ich hatte bis jetzt noch einen, der gesagt hat, mit würde es ihm besser gefallen :zwinker:
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Also ich rasiere mich auch komplett und ich hatte deswegen noch nie das Gefühl, ich sei ein kleines Mädchen :grin:
Schließlich besteh ich nicht nur aus meinem Intimbereich.

Ich mag es auch bei Männern gerne, wenn sie rasiert sind, wobei komplett kein Muss ist. Aber Wildwuchs bitte nicht :grin:
 

Benutzer72433 

Planet-Liebe ist Startseite
also mal davon ab dass die frage hier schon seeehr oft gestellt wurde :tongue: finde ich den vergleich mit "wie ein kleiner junge/wie ein kleines mädchen" schlicht und einfach blöde. erwachsene sehen völlig anders aus, haare hin oder her. da finde ich schon eher die assoziation recht fragwürdig...

das ändert für mich aber nichts daran dass ich rasierte kerle absolut unattraktiv finde - so sehr, dass dann nichts sexuelles läuft. ich mag die optik mit haaren, ich mag das gefühl von haaren, ich mag den männlichen duft (der nur mit haaren richtig zur geltung kommt) - und ich hasse stoppeln. wenn ich hin und wieder mal nen haar im mund hab wirds eben kurz rausgefischt, das ist ja kein drama.

bei mir selber... mal davon ab dass ich vermutlich nicht die nerven hab diese unendlich juckende prozedur des nachwachsen-lassens durchzustehen bevorzugt mein kerl es wenn ich rasiert bin. da er auf meinen unrasiert-wunsch eingegangen ist gehe ich eben auch auf seinen rasiert-wunsch ein :grin:
 

Benutzer136609 

Beiträge füllen Bücher
Mir ist ziemlich egal ob rasiert oder unrasiert. Nur keinen Busch..einfach etwas gekürzt.
Ich habe selber nur Gestutzt, einfach weil meine Haut das null verträgt, und das ist es mir einfach nicht wert :grin:

Aber eigentlich sollte das jeder so entscheiden wie er sich selbst am wohlsten fühlt.
 

Benutzer147304  (22)

Verbringt hier viel Zeit
Ich bin komplett rasiert. Jeder sollte aber selber entscheiden was er gut findet oder auch nicht.
 

Benutzer135422  (42)

Benutzer gesperrt
Ich rasier es hin und wieder kahl, aber hab dann Hautproblemchen. Deswegen wird es meist nur gestutzt und getrimmt.
Ich hab da schon eher Probleme, wenn sich Kerle ihre Beine rasieren.
 

Benutzer133729  (29)

Beiträge füllen Bücher
Ich habe meine Haare im Intimbereich auch nur gestutzt.
1. Finde ich das Haare irgendwie dazugehören, sowohl bei Männlein wie auch bei weiblein.
2. Habe ich (leider?) solch eine starke Körperbehaarung das ich nicht einmal wüsste wo ich mit dem rasieren anfangen soll^^
Und nur im Intimbereich rasiert zu sein und an den Oberschenkeln geht es dann sofort mit Wildwuchs weiter, das bringt denke ich leider auch nichts.
 
S

Benutzer

Gast
Danke für die bisherigen Antworten. Habe natürlich auch Haare an den Beinen und auf dem Oberkörper (Brusthaare). Dort entferne ich sie mir nicht (irgendwo muss man ja noch Mann bleiben dürfen), Frauen haben dort ja auch kein Problem damit. Es geht hier nur um die Haare im Intimbereich.
 

Benutzer133729  (29)

Beiträge füllen Bücher
Danke für die bisherigen Antworten. Habe natürlich auch Haare an den Beinen und auf dem Oberkörper (Brusthaare). Dort entferne ich sie mir nicht (irgendwo muss man ja noch Mann bleiben dürfen), Frauen haben dort ja auch kein Problem damit. Es geht hier nur um die Haare im Intimbereich.

Das kommt drauf an wie sehr behaart man ist.
Meine Oberschenkel (auch innenliegend) sind so behaart, das man denken könnte die gehören zur Behaarung meines Intimbereiches dazu.
 
L

Benutzer

Gast
Also ich finde man sieht auch ohne Haare das es sich nicht bei einen Jungen sondern um einen Mann handelt :smile: Mir persönlich ist es egal, ob jemand behaart ist oder nicht. Jeder sollte dies für sich selbst entscheiden. Für Oralsex finde ich rasiert aber trotzdem viel besser.
Ich selbst bin auch immer komplett rasiert und fühle mich nicht wie ein Mädchen oder finde das ich so aussehe.
 
1 Monat(e) später

Benutzer141352 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich habe es kürzlich mal probiert und habe mir die Haare unten rasiert. für mich ist das jedoch nichts, da wie ich finde die Stoppeln die dann kommen, wenn die Haare nachwachsen unngenehm sind.
 

Benutzer151301 

Öfters im Forum
Ich mags lieber behaart. Aber kann ja jeder machen wie er/sie will. Meine partnerinnen waren bis jetzt mal rasiert nal behaart ... ich mag rasiert ja auch vor allwm ab und zu als Abwechslung.
 

Benutzer130213  (39)

Meistens hier zu finden
Dauerbrennert-Thema, ja :jaa:

Selbst: komplett rasiert.
Bei Männern: gerne auch komplett.

Habe werde bei ihm noch bei mir die Sorge pädophil zu sein, nur weil keine Haare zwichen den Beinen sind :schuettel:
 

Benutzer15875 

Meistens hier zu finden
Brust: gestutzt
Bauch: glatt
direkt über Schwanz: mit klarer Kontur vom glatten Bauch abgegrenzter gestutzter Bereich
Schwanz: glatt
Sack: glatt

dann geht es recht bald wieder in die Beinbehaarung über.
 

Benutzer141470  (31)

Sorgt für Gesprächsstoff
Wie immer: Geschmackssache ....
Zum Glück gibt es keine Lösung für alle, das wäre ja langweilig :grin:
Mach worauf du gerade Lust hast, heute hast du vielleicht was mit einer Person die auf komplett rasiert steht und Morgen mit einer die auf unrasiert steht und dann eine die gerne die Haare in Herzform rasiert sieht :grin: Du kannst es eh nicht immer allen recht machen.
Haare haben auch nichts mit Männlichkeit zu tun. Wenn ein Mann Haare braucht um "männlich" zu sein ist er auch nicht "männlich". Genauso müssen Frauen nicht überall komplett rasiert sein um "weiblich" zu sein... Wichtig ist wohlfühlen und Selbstbewusstsein, der Rest ist dann nur Nebensache :zwinker:
 

Benutzer97282  (39)

Meistens hier zu finden
Danke für die bisherigen Antworten. Habe natürlich auch Haare an den Beinen und auf dem Oberkörper (Brusthaare). Dort entferne ich sie mir nicht (irgendwo muss man ja noch Mann bleiben dürfen), Frauen haben dort ja auch kein Problem damit. Es geht hier nur um die Haare im Intimbereich.

Off-Topic:
Mann darf auch Mann bleiben wenn er sich den Oberkörper und die Achseln rasiert, und das Frauen dort kein "Problem" damit haben würde ich auch nicht sagen. Meine Frau mag lieber einen rasierten Oberkörper, ich bei mir selbst auch.Vielleicht dann doch eher Typsache.


Also bei mir schaut das so aus. Oberkörper:rasiert, Schambereich: rasiert, Achseln:rasiert, Beine und Arme:nicht rasiert, Gesicht:mal rasiert mal unrasiert :grin:
Hab aber an Armen und Beinen nicht den riesen Haarwuchs also sieht es schon stimmig aus. Ich fühle mich wohler rasiert und sehe mich als Mann der Mann sein darf.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer121281  (32)

Planet-Liebe ist Startseite
Diesen "man sieht dann aus wie ein Kind"-Vergleich konnte ich noch nie nachvollziehen. Meine Sexpartner haben zum Glück mehr Merkmale, die sie als Erwachsene darstellen, als Intimbehaarung. :grin: Und ja, auch der rasierte Intimbereich eines Erwachsenen sieht meiner Meinung nach absolut nicht dem eines Kindes ähnlich.

Davon ab: Ich akzeptiere bei Sexpartnern keine Haare halsabwärts.
 

Benutzer151110 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich rasiere komplett meinen Intimbereich und auch die Achseln. Fühlt sich einfach besser an. :smile:
 

Benutzer110300 

Verbringt hier viel Zeit
Also ich rasiere mich auch komplett und ich hatte deswegen noch nie das Gefühl, ich sei ein kleines Mädchen :grin:
Schließlich besteh ich nicht nur aus meinem Intimbereich.

Ich mag es auch bei Männern gerne, wenn sie rasiert sind, wobei komplett kein Muss ist. Aber Wildwuchs bitte nicht :grin:
Jeder sollte selber entscheiden, es sollte kein Zwang sein. Man soll zu seiner Frisur stehen.
Ich mag es bei Frauen komplett rasiert, es kann aber auch ein bisschen Haar auf dem Venushügel stehen. Bei mir persönlich mag ich es rasiert aber nicht komplett, lasse oberhalb und an den Ecken noch was (getrimmt) stehen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren