IKEA PAX-Schrank

P

Benutzer

Gast
Ich suche mir gerade die Einrichtung für meine Studentenwohnung zusammen. Im Prinzip will ich alles bei IKEA kaufen.

Als Schrank gefällt mir das PAX-System ganz gut. Meine Vorstellung wäre ein weißer Hochglanzkorpus mit satinierten Glastüren mit Alueinfassung. Die Inneneinrichtung sollte dann in dunklem Holz sein.

Wie findet ihr das?
Wer hat den PAX-Schrank?
 

Benutzer2225  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Wir haben ihn und finden ihn toll!

Das praktische an der Sache ist, dass man ihn, wenn man mal umzieht, beliebig erweitern kann. Hatten in der alten Wohnung nur ein 1m-Element plus ein 0,5m Element und haben jetzt in der neuen Wohnung einfach noch einen Meter dazu gekauft.

Was wir dabei wohl leider beobachtet haben, ist dass in dem ca. einen Jahr zwischen den Käufen sich die Qualität arg verschlechtert hat. Das Holz (bzw. die Spanplatten) sind viel "bröckeliger" und z.T. haben wir gebetet, dass die Schrauben darin halten.

Naja, es hält, wir haben uns sogar diese Schiebetüren gegönnt aus Alu und Glas. Wenn du die Klapptüren meinst - kontrollier die gut. Wie haben beide die sie uns zuerst geliefert haben umtauschen müssen - einmal war ne Macke im Alu und einmal eine im Glas.

Aber ich denke, letztendlich ist es noch eine der besten Alternativen - allein schon weil man halt darauf vertrauen kann, dass das System noch eine Weile im Sortiment bleibt und somit problemlos erweiterbar ist.
 

Benutzer37583 

Meistens hier zu finden
die Schränke überleben auch mehr als einen Umzug, das ist praktisch daran und sie sind recht leicht.

Das einzige was mich wirklich ärgert ist, dass sie vor einigen Jahren mal die Masse geändert haben, die Schränke sind ja jetzt 0,5 und 1m früher hatten die ich glaube 70cm und 1,40m. Die neunen Inneneinrichtungen passen daher nicht mehr.
 

Benutzer18846 

Verbringt hier viel Zeit
Ich habe zwar selber keinen PAX-Schrank... aber habe trotzdem eine Meinung dazu...

Das PAX-System ist völlig überteuert.
Wenn man einen PAX-Schrank komplett mit der nötigen Inneneinrichtung kauft, dann bezahlt man fast ausnahmslos deutlich mehr als für einen Schrank aus anderen Möbelhäusern.

Damit meine ich keine Billig-Schränke sondern schon einen Markenschrank, dieser bietet dann auch eine deutlich bessere Qualität als der PAX-Schrank.

Wir haben zwar sehr vieles von Ikea (eigentlich fast alles), allerdings sind Küchen und das PAX-System von Ikea für die gebotene Qualität deutlich zu teuer.
Daher sollte man sich Schafzimmerschränke und Küchen besser woanders kaufen.

Gruß
 
G

Benutzer

Gast
Ich habe einen PAX Eckschrank und noch einen kleinen "normalen". Ich liebe die heiß und innig, haben schon drei Umzüge mitgemacht :zwinker:
Besonders der Eckschrank bietet super viel Stauraum und ist einfach klasse.
 

Benutzer56073 

Meistens hier zu finden
Ich habe zwar selber keinen PAX-Schrank... aber habe trotzdem eine Meinung dazu...

Das PAX-System ist völlig überteuert.
Wenn man einen PAX-Schrank komplett mit der nötigen Inneneinrichtung kauft, dann bezahlt man fast ausnahmslos deutlich mehr als für einen Schrank aus anderen Möbelhäusern.

Damit meine ich keine Billig-Schränke sondern schon einen Markenschrank, dieser bietet dann auch eine deutlich bessere Qualität als der PAX-Schrank.

Wir haben zwar sehr vieles von Ikea (eigentlich fast alles), allerdings sind Küchen und das PAX-System von Ikea für die gebotene Qualität deutlich zu teuer.
Daher sollte man sich Schafzimmerschränke und Küchen besser woanders kaufen.

Gruß


genau so wollte ich gerade auch argumentieren :zwinker:

wir wollten vorerst auch bei ikea viele unserer möbel kaufen. letztendlich ist es nur bei bett und kommode (malm) geblieben, weil bei küchen und kleiderschränken kein gutes preisleistungsverhältnis besteht. für einen kleinen pax-schrank nach unseren vorstellungen hätten wir locker 500+ euro hinblättern müssen. nun haben wir etwas vergleichbares für 200 euro gefunden. und es passt farblich auch besser zum dunklen malmbett (ist aber von der qualität her auf gleichem niveau, also nicht deutlich besser, bloß deutlich billiger ^^).
und bei der küche wars genau das gleiche. für eine presspappen-küche von ikea nach unseren vorstellungen hätten wir um die 3000 euro ausgeben müssen. wir haben aber stattdessen ein super angebot in einem küchenstudio bekommen. hochwertige nolte-küche mit komplett durchgängigem hochglanzkorpus (also nicht nur die fronten), dichtungen an türen und schubladen, mit massivholz-arbeitsplatte, siemens-e-geräten und weiterem schnickschnack für knapp 700 euro mehr - die mehrinvestition hat sich auf alle fälle gelohnt, das wird nun unsere küche für die nächsten jahrzehnte :grin: außerdem kochen wir sehr gerne, deshalb war uns das schon sehr wichtig.
 

Benutzer54457 

Sehr bekannt hier
Das PAX-System ist völlig überteuert.

ganz genau.

pax ist vergleichsweise sehr teuer und überlebt nicht, wie hier schon gesagt, auch noch einen weiteren umzug. ich hab 2 tiefe, 2m30 hohe pax, und das aufstellen war zäh. für pax werden schwere spanplatten verwendet, die aber für ihr gewicht nur sehr grenzwertig fixiert werden - mit viel zu kleinen schräubchen. es geht leicht was kaputt daran beim aufbauen, die viel zu schweren platten brechen, wenn man pech hat, auch mal eine der klitzekleinen schraubverbindungen halb heraus, mit denen sie an einander befestigt sind.

die erfahrung hab ich auch bei den pax-kästen von einem bekannten gemacht.

schlußendlich kommts drauf an, was aus der pax-familie man kauft, aber idR bekommt man das, was dieses ding kann, woanders viel billiger.
 

Benutzer18846 

Verbringt hier viel Zeit
Wo gibts denn Schränke die ähnlich sind?
Bei jedem Möbelgeschäft...

Rein optisch haben die PAX-Schränke doch nichts besonderes zu bieten...
verschiedene Holzarten bekommt man überall woanders auch, Spiegeltüren hat auch fast jeder Hersteller im Programm und Schwebetüren gibt es auch von genügend anderen Herstellern.

Das einzige was für PAX spricht ist die Möglichkeit dort Schränke in Birke zu bekommen, das geht nicht bei vielen anderen.

Gruß
 

Benutzer45886 

Verbringt hier viel Zeit
Ich finde auch das das Pax-System (obwohl eigentlich genial) sehr teuer ist. Da bekommt man bessere Qualität in anderen Möbelhäusern (oder sogar bei Tischlern) günstiger.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren