Ihre Füße sind tabu

Benutzer71373 

Verbringt hier viel Zeit
Meine Partnerin mag nicht an den Füßen angefaßt werden. Wer kennt das noch. Oder wer hat da nichts gegen. Und wie meint Ihr kann ich ihr helfen auch ihre Füße zu akzeptieren und sich damit wohl zu fühlen?
 

Benutzer81664  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Ich hab kein Problem damit zucke nur manchmal weil ich plötzlich nen Krampf bekomm is aber nur so wen wer anders dran fasst :ratlos: :tongue: aber auhc nicht immer generell kein Porblem damit.

Kann es sein das sie auch Krämpfe bekommt dann? Hm kein Ahnung warum sie das sonst nich mögen sollte
 

Benutzer64969 

Verbringt hier viel Zeit
hab ich kein problem mit...besonders dann nicht wenn man mir die füsse massieren will...
 

Benutzer10736 

Benutzer gesperrt
Ist sie vielleicht einfach nur sehr kitzlig?

Ich mag es auch nicht sonderlich, an den Füßen angefaßt zu werden. Aber nicht, weil ich sie häßlich fände oder irgendwie ein Problem damit hätte, sondern weil ich da ziemlich kitzlig bin und eine falsche Berührung schnell passiert. *g* Also Fußmassage wäre jetzt auch nicht unbedingt mein Traum...
 

Benutzer74554 

Verbringt hier viel Zeit
Ich mags auch nicht wenn jemand meine Füße anfasst. Ich finde sie einfach nicht schön. Deshalb ist es mir unangenehm wenn sie jemand berührt.
Warum will deine Freundin nicht, dass du ihre Füße anfasst?
Aus dem gleichen Grund wie ich? Ein anderer?
lg
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Ich mags auch nicht, weil ich einfach extrem kitzlig bin.
 

Benutzer46093 

Verbringt hier viel Zeit
Und wie meint Ihr kann ich ihr helfen auch ihre Füße zu akzeptieren und sich damit wohl zu fühlen?

Sag ihr zwischendurch, wie sehr ihr ihre Füsse gefallen und dass sie schön sind, vielleicht hilft ihr das.
Ich mag es auch nicht, wenn man meine Füsse anfässt, da ich sehr kitzlig bin.
 

Benutzer67664 

Verbringt hier viel Zeit
Ich hasse es, wenn jemand meine Füsse berührt! Manchmal kann ich sie nicht mal selbst anfassen...
Mein Freund hat mich mittlerweile etwas gezähmt, er kann seinen Fuß so halb auf meinen drauflegen. Aber mehr bitte nicht, und es ist bisher die erste und einzige Person, die dieses Kunststück vollbracht hat!

Warum das so ist - keine Ahnung, war schon immer so! :ratlos: Ich habe keine spezielle Abneigung gegen meine Füße.

Aber ich flippe wirklich aus, wenn sie jemand berührt. Darum gehe ich auch ungern schwimmen - im See könnte ja ein Fisch oder was meine Füße berühren und im Schwimmbecken andere Personen: :wuerg: :wuerg: :wuerg:

@ TS: Frage deine Freundin, warum es bei ihr so ist, aber ich denke, du musst das akzeptieren. Es gibt bestimmt auch Stellen an deinem Körper, die du nicht gerne anfassen lassen willst!
 

Benutzer79369 

Benutzer gesperrt
ich finde füße hässlich. sie sind halt da, aber man muss sich nicht damit beschäftigen. so will ich da weder angefasst werden, noch fasse ich jemand anderem an die füße. wüsste auch nicht wozu...
 

Benutzer72148 

Meistens hier zu finden
Ich mag das auch nicht. Ich sehe allerdings auch keinen Grund warum man das ändern sollte?
 

Benutzer32843 

Sehr bekannt hier
Ich mag es auch nicht. Kitzlig bin ich eigentlich überhaupt nicht, aber das Gefühl finde ich extrem unangenehm, da kriege ich Gänsehaut weil es sich so eklig anfühlt. Was man dagegen tun kann... bei mir gehts wenn die Füsse dick mit Creme eingeschmiert und frisch gepeelt sind, dann fühlt sich das einigermassen ok an... sonst aber nicht.
 

Benutzer7157 

Sehr bekannt hier
Ich glaub mein Ex-Freund durfte mir innnerhalb einer 5-jährigen beziehung nur einmal an die Füße fassen, und das war, als er eine Blase aufstechen musste. :grin:
Ich bin total kitzelig und lasse niemanden an meine Füße!
 

Benutzer78066  (44)

Sehr bekannt hier
eine richtig schöne Fußmassage kann auch sehr entspannend sein; fühlt sich himmlisch an, wenn man´s richtig macht.

aber bei so leichten berührungen , das kitzelt eher und die ganze entspannung ist wieder weg ... :tongue:
 

Benutzer48246 

Sehr bekannt hier
Da kannst du leider gar nichts machen, ausser es zu akzeptieren.

Ich mags auch gar nicht. Erstens bin ich viel zu kitzelig und ausserdem mag ich meine Füße einfach nicht :-D Also will ich da auch nicht angefasst werden.
 

Benutzer67771 

Sehr bekannt hier
Ich mag meine Füße (oder besser: generell Füße) auch nicht, aber nicht, weil ich sie nicht akzeptiere oder so, sondern weil es einfach.... Füße sind.:ratlos:
Akzeptiere du also einfach am besten den Wunsch deiner Partnerin, dort nicht berührt werden zu wollen, und versuche nicht, sie großartig umzustimmen.:zwinker:
 

Benutzer73842  (34)

Meistens hier zu finden
Ich mag Füße generell nicht, ich finde sie in keiner Weise anziehend oder schön. Auch aus diesem Grund finde ich es sehr unangenehm von meinem Freund dort berührt zu werden. Mit Socken geht es noch, aber ohne darf er sie nur selten anfassen.. Abgesehen davon das ich dort kitzelig bin.. Ich denke schon dass du es akzeptieren musst. Sprich mit ihr mal darüber um die Gründe zu erfahren, das ist das beste was du tun kannst um sie besser zu verstehen.
 

Benutzer22200  (35)

Meistens hier zu finden
Ich bin da auch extrem kitzelig :schuechte ... auch wenn ich keine Frau bin ... Ich könnte es nichtmal zulassen, wenn sich meine Freundin für interessieren würde.
 

Benutzer37583 

Meistens hier zu finden
wieso mag die es denn nicht? mag sie ihre Füsse im allgemeinen nicht, oder nur nicht von dir angefasst werden?

Mich stört es nicht sonderlich an den Füssen angefasst zu werden, mein Partner muss ihn mir momentan immer eincremen, da ich einen Bäderriss habe :grin: erregend finde ich das aber absolut nicht.
 

Benutzer82466  (43)

Sehr bekannt hier
Ich hab nix gegen meine Füße. Mein Exfreund hat sie mir oft massiert. Mein jetziger Freund ist dafür leider weniger zu begeistern. Aber er streichelt mich manchmal voll schön - solange ich nicht plötzlich extrem kitzlig werde :grin:

Hab aber eine Freundin, die hasst Füße im allgemeinen und ihre eigenen im besonderen. Sie trägt selbst im Hochsommer fast nie offene Schuhe :eek:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren