ihr würdet nie im leben in der wildnis überleben... oder doch?

Benutzer46933  (41)

live und direkt
grad kam mir dieses thema in den sinn, nachdem ich mich seit sonntag mal wieder geduscht und seit wochen mal wieder intim gestutzt habe... :-D ja, vermutlich hätte ich ein paar wochen keine probleme damit, in der wildnis zu leben, ohne zivilisation, ohne dusche, ohne frische klamotten, ohne klopapier (gibt ja blätter :-D), ohne kosmetik, undsoweiterundsofort... wie die damals bei diesem bekloppten dschungelcamp auf rtl :grrr_alt: :-D aber wenn ich mir heutzutage manche leute ankuck... die hätten keine chance. vor allem solche, die täglich mindestens 3x duschen und sich ohne makeup nackt fühlen. :ratlos: nee, das kann ich auch nicht mehr nachvollziehen. :hmm:
was seid ihr für ein typ? i will survive oder i will go crazy? wie schätzt ihr euch selbst ein? macht ihr euch gern die hände dreckig? oder fürchtet ihr um eure schnieken klamotten? :engel:
 

Benutzer52655 

Sehr bekannt hier
Ich käme damit klar behaart und dreckig zu sein :-D
... aber ich mag trotzdem nicht in die Wildnis :hmm:
 

Benutzer49541  (41)

Verbringt hier viel Zeit
Doch! Ich bin der McGyver für Arme :cool1:
 

Benutzer54457 

Sehr bekannt hier
kann ich mir gut vorstellen. ich wäre gefühlsmässig wohl der "locke" typ unter den LOSTies.

ich spiel im alltag oft mit dem gedanken, was an dem, was ich täglich mache, wie weit autark ist.

jeder könnte das. am wichtigsten wäre wohl selbstvertrauen und die fähigkeit, trotz verzweiflung das hirn nicht abzuhschalten. andere sind ausgebildete briefträger, fälschen sich arzt-papiere und kommen ohne aufzufliegen fast bis zum univ.prof. da kann das bisschen wildnis nicht so schwer sein, wenn man fest an sich glaubt :zwinker:

edit: gut, paris hilton könnte es nicht.
 

Benutzer63135  (32)

Verbringt hier viel Zeit
Ich denk ich käme sehr gut damit klar. Schminken tu ich mich nicht, das fällt weg und meine Klamotten sind so ausgelegt das sie ruhig mal dreckig werden dürfen bzw nicht sofort reißen und ich auch nicht gleich krank werde, wenn ich mal länger draußen bin...
Hm... und ich bin einfach gern draußen :grin: auch länger :zwinker:
 
C

Benutzer

Gast
Doch! Ich bin der McGyver für Arme :cool1:

Und ich bin der wahre MacGyver.

Sackmesser ist eigentlich immer dabei.

Eine Hütte hätte ich selbst gebaut, sowie ein Werkzeug um Tiere zu erlegen.

Feuer machen ist auch kein Problem.

Im Alltag bin ich lieber sauber als dreckig, aber in der geeigneten Umgebung bin ich auch gerne dreckig. :grin:
 

Benutzer56469  (36)

Beiträge füllen Bücher
Hätt da kein Problem damit. Mach mir gern die Finger schmutzig. Eine Woche würd ich das sicher aushalten.
 

Benutzer54698 

Verbringt hier viel Zeit
Ich würde damit überhaupt nicht klarkommen. Deswegen würde ich so was wohl auch niee machen :zwinker:
 

Benutzer10848 

Verbringt hier viel Zeit
Hm, also ich dusch schon ganz gerne... Aber ich glaub, ich würd's
auch ohne Dusche aushalten, bei mir würde es wohl eher am
fehlenden gescheiten Essen scheitern.
 

Benutzer72455 

Verbringt hier viel Zeit
Ich käme gut damit klar, knapp einen Monat in der Wildnis zu leben.
(Es müsste allerdings erlaubt sein, einen großen Rucksack voll mit geeigneter Ausrüstung mitzunehmen.)
 

Benutzer71558 

Verbringt hier viel Zeit
Ich dusche normaler Weise schon täglich, aber da ich seit Jahren bei den Pfadfindern bin, komm ich auch sehr gut ohne aus. Auch ohne Schminke etc. Was mir aber wirklich unglaublich fehlen würde, wäre mein tolles Bettchen! (Und meine Kuscheltiere!) :grin:
Ansonsten komm ich mir :smile:
 

Benutzer10855 

Team-Alumni
Kommt auf die genauen Umstände an... aber tendenziell würde ich sagen: Nein, das wäre mein Tod.
 

Benutzer79369 

Benutzer gesperrt
wildnis? da ist viel zu viel natur! ich hätte also schon einmal absolut kein interesse daran, solche gebiete aufzusuchen. und dann dort auch noch längere zeit verbringen? furchtbar. ich wüsste auch nicht, was mir das bringen sollte, würde ich ohne die gewöhnlichen alltagsdinge auskommen können.
 

Benutzer15933 

Verbringt hier viel Zeit
I will survive!

Bin was sowas angeht sehr belastbar, Wettereinflüsse und fehlende Hygiene und Luxus kann ich sehr gut übergehen.

Und nein, ich bin nicht ungepflegt, dusche jeden Morgen lange und gemütlich (mag es einfach unterm warmen Wasser zu stehen :grin: ) und nutze sehr gerne die eine oder andere Errungenschaft der selbsternannten Zivilisation.

Nur kann ich auch gut zurückstecken. Leider sind Survival-Urlaube sehr teuer, hätte durchaus lust mal wieder einen zu machen.

MFG BeowulfOF
 

Benutzer18780 

Geheimdienstchef
Ich hätte warscheinlich Probleme bei der Nahrungsversorgung. Töten und Zerlegen kann ich (moralisch) kein Tier,

bleiben nur noch Früchte und sonstiges Pflanzenzeugs.

Mit dem Zivilisationsverzicht hätte ich keine Probleme, daran stirbt man nicht.

Mann im M :zwinker: nd
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren