Ihr helfen ihren Freund für mich zu verlassen... WIE?

Benutzer15848 

Meistens hier zu finden
Das ist dann vielleicht typbedingt. Ich fand Methode "Ach, übrigens, ich trenne mich von dir" genauso schlimm wie Methode "Also weißt du, es läuft ja schon länger nicht gut...bla" --> Pause --> Schluss. Der Schmerz verteilt sich vielleicht nur anders.

Die klingen aber immer noch beide besser als aus heiterem Himmel "Hey, ich hab meine Jungfräulichkeit an einen anderen verloren und bin jetzt mit dem zusammen, Ciao" oder "... keine Ahnung was mit mir los ist, ich weiß nicht, will ich dich noch oder nicht, ich entscheide mich nächste Woche oder nächsten Monat oder irgendwann..."

Was sollte ich ihr denn genau sagen wenn sie morgen vor meiner Haustür steht? Sie selbst weiß nicht weiter... deswegen hat sie auch mich gefragt. hre Frage war ja: "Was soll ich jetzt nur tun? Ich will ihn nicht umbringen! Sie Situation kennst du ja."

Wie soll ich ihr antworten?

Sie muss verstehen, dass sie nicht für ihn verantwortlich ist. Denn sonst müsste sie ihr ganzes Leben mit ihm zusammen bleiben um ihn nicht zu verletzen. Das heißt aber noch lange nicht, dass sie ihm bewusst mehr weh tun muss als nötig. Sie will sich von ihm trennen, also soll sie ihm das auch sagen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren