ich will wieder ich sein

Benutzer37284 

Benutzer gesperrt
Hallöchen!
Ich frage mich auch gerade, wieso man nicht den einfachsten Weg gehen sollte und zwar einen, bei dem man sich auch wohlfühlt?! Das ist doch total menschlich!

Übrigens sehe ich die Sache mit deinem Freund anders, oftmals ist es gerade bei anhänglichen Leuten so, dass diese Anhänglichkeit nachlässt sobald man mit dem Partner zusammenwohnt, immerhin kann man ihn zu jeder Tages- und Nachtzeit bei sich. Man geht dann auch mal alleine weg oder versucht es zumindest, denn man weiß genau, dass zu Hause der Partner wartet.

Ich finde den Auszug für 3 Monate ganz gut, so könnt ihr euch im Klaren werden, ob es denn klappen würde in einer gemeinsamen Wohnung, falls nicht, hast du ja noch andere Optionen offen, wie eben eine andere Wohnung!

Außerdem finde ich auch nicht, dass du deine Oma ausnutzen würdest, wenn du dort bist, immerhin kannst du ihr ja bei allem behilflich sein und womöglich würde sie sich sogar frauen, dass sie nicht mehr alleine ist.

Du solltest aber dennoch versuchen, deine Anhänglichkeit etwas in den Griff zu bekommen, denn damit kann man sehr viel kaputtmachen!
 

Benutzer15049  (35)

Beiträge füllen Bücher
Du solltest aber dennoch versuchen, deine Anhänglichkeit etwas in den Griff zu bekommen, denn damit kann man sehr viel kaputtmachen!

ich versuch das ja jetzt schon ne ganze weile,aber mir fällt halt auf,dass es schwer ist,wenn man sich so selten sieht.da kann ich so schlecht sagen "ach ich mach heut mal was anderes".....dann war ich halt woanders und es war auch shcön,aber freuen kontne ich mich nie richtig,wiel ich eben dafür keine zeit mehr mit ihm hatte....tja. und das is die sackgasse die ich umschiffen will^^
 

Benutzer29290 

Meistens hier zu finden
Hallöchen!
Ich frage mich auch gerade, wieso man nicht den einfachsten Weg gehen sollte und zwar einen, bei dem man sich auch wohlfühlt?! Das ist doch total menschlich!
Weil es ein super Gefühl ist, wenn man es letztendlich trotz aller Widrigkeiten schafft, sich ein neues erfülltes Leben aufzubauen und weiss, dass man allein klar kommen kann egal was kommt.
Immer zu Hause zu bleiben und zu hoffen, dass sich nichts ändert funktioniert auf Dauer sowieso nicht.

Mir ist es auch Anfangs schwer gefallen in ein anderes Land zu gehen, in dem ich niemanden gekannt habe und wo ich nicht einfach am WE nach Hause konnte. Ich hatte früher auch fast gar kein Selbstbewusstsein und konnte nicht auf fremde Menschen zugehen, aber wozu hätte ich das auch sollen? Es war ja alles so bequem und ich habe ja keine neuen Freunde gebraucht. Dadurch, dass ich gegangen bin, habe ich gelernt auf eigenen Füssen zu stehen und bin unheimlich selbstbewusst geworden. Ich habe viel mehr Freunde, als ich früher hatte und bin glücklich, weil ich jetzt mein Leben lebe und von niemanden mehr abhängig bin.
 

Benutzer15049  (35)

Beiträge füllen Bücher
ich muss dazu sagen,dass ich mit dieser ausbildung schon kompromisse eingegangen bin.da will ichs nicht noch unnötig schwerer haben.
 

Benutzer37284 

Benutzer gesperrt
Weil es ein super Gefühl ist, wenn man es letztendlich trotz aller Widrigkeiten schafft, sich ein neues erfülltes Leben aufzubauen und weiss, dass man allein klar kommen kann egal was kommt.
Immer zu Hause zu bleiben und zu hoffen, dass sich nichts ändert funktioniert auf Dauer sowieso nicht.

Mir ist es auch Anfangs schwer gefallen in ein anderes Land zu gehen, in dem ich niemanden gekannt habe und wo ich nicht einfach am WE nach Hause konnte. Ich hatte früher auch fast gar kein Selbstbewusstsein und konnte nicht auf fremde Menschen zugehen, aber wozu hätte ich das auch sollen? Es war ja alles so bequem und ich habe ja keine neuen Freunde gebraucht. Dadurch, dass ich gegangen bin, habe ich gelernt auf eigenen Füssen zu stehen und bin unheimlich selbstbewusst geworden. Ich habe viel mehr Freunde, als ich früher hatte und bin glücklich, weil ich jetzt mein Leben lebe und von niemanden mehr abhängig bin.

Aber mit dem Unterschied, dass es dir jetzt dort super gefällt, Sonata gefällt es aber in ihrer Wg nicht! Sollte man denn irgendwo leben wenn man unglücklich ist? Man kann sich doch nicht dazu zwingen irgendwas zu tun oder mit Leuten auszukommen, die man eigentlich nicht mag..

Abgesehen davon hast du mit der Selbstständigkeit natürlich recht aber das ist man im Prinzip auch wenn man mit seinem Freund oder seiner Oma zusammenlebt, solange man sich von Mutti nicht alles machen lässt...

ich versuch das ja jetzt schon ne ganze weile,aber mir fällt halt auf,dass es schwer ist,wenn man sich so selten sieht.da kann ich so schlecht sagen "ach ich mach heut mal was anderes".....dann war ich halt woanders und es war auch shcön,aber freuen kontne ich mich nie richtig,wiel ich eben dafür keine zeit mehr mit ihm hatte....tja. und das is die sackgasse die ich umschiffen will^^

das ist klar aber du könntest mal unter der Woche versuchen dich abzulenken und wegzugehen, anstatt vor der Konsole zu sitzen und die Zeit zu ertragen :zwinker: EInfach ein bisschen mehr Lebensfreude bekommen.
 

Benutzer29290 

Meistens hier zu finden
ich muss dazu sagen,dass ich mit dieser ausbildung schon kompromisse eingegangen bin.da will ichs nicht noch unnötig schwerer haben.
Wenn so gar keine Besserung in Sicht ist, kann ich schon verstehen, warum du so nicht weiter machen willst. Deine Oma wäre ja vielleicht wirklich eine Alternative. Dann bist du bei jemanden, der dich gern hat und dein Freund bekommt keine Panik, dass du noch mehr klammern willst, auch wenn du das gar nicht vor hast.
 

Benutzer61193  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Hmmmm...

wenn es deine große Liebe ist würd ich mir überlegen wieder nach Hause zu ziehen.Ich bin selbst gerade in so einer Situation.Ich habe meine ganzen Freunde und meine Freundin(mit der ich mittlerweile aufgrund der Entfernung nicht mehr zusammen bin)wegen Arbeit und meinen alten Großeltern hinter mir gelassen.Jetzt muss ich mir hier neue Freunde suchen mit denen es wahrscheinlich nie so sein wird wie mit meinenalten...

Wenn du bis 2008 Wartest bis deine Ausbildung zu Ende ist kann es sein das du deinen Freund bis dahin verloren hast...
Aber an deiner Stelle würde ich trotzdem die Ausbildung bis zum ende durchziehen... Das ist halt verdammt wichtig.

die eingiste alternative die ich sehe ist das du mit deinen Ausbildungsbetrieb sprichst das du die ausbildung in deiner alten heimat weiter führst.... dann hast du auch deinen freund wieder :smile:
 

Benutzer15049  (35)

Beiträge füllen Bücher
Wenn du bis 2008 Wartest bis deine Ausbildung zu Ende ist kann es sein das du deinen Freund bis dahin verloren hast...
Aber an deiner Stelle würde ich trotzdem die Ausbildung bis zum ende durchziehen... Das ist halt verdammt wichtig.

die eingiste alternative die ich sehe ist das du mit deinen Ausbildungsbetrieb sprichst das du die ausbildung in deiner alten heimat weiter führst.... dann hast du auch deinen freund wieder :smile:

ich kann ja pendeln.das mit der ausbildung is nich das problem.

damals hat sich das nur so gut angehört.hätte nie gedacht dass ein umzug solche probleme nach sich zieht.eigentlich sollte das doch alles leichter machen. :frown:
 

Benutzer29290 

Meistens hier zu finden
Aber mit dem Unterschied, dass es dir jetzt dort super gefällt, Sonata gefällt es aber in ihrer Wg nicht! Sollte man denn irgendwo leben wenn man unglücklich ist? Man kann sich doch nicht dazu zwingen irgendwas zu tun oder mit Leuten auszukommen, die man eigentlich nicht mag..
Mir hat es auch nicht automatisch super gefallen und ich war am Anfang oft total traurig und niedergeschlagen. Aber dann habe ich gemerkt, dass es an mir liegt und ich mich ändern muss, wenn ich glücklich sein will. Ein Zurück gab es bei mir nicht, also musste ich nach vorne schauen. Ich musste mich Anfangs auch zwingen irgendwo hinzugehen, wo ich niemanden kannte und einfach Leute anzusprechen, so schwer es mir auch gefallen ist. Abwarten und rumsitzen führt leider zu gar nichts und man muss Risiken eingehen, damit es besser wird. Es gibt immer Leute, mit denen man nicht klar kommt. Meine Mitbewohner damals in den USA z.B. waren auch ganz fürchterlich, aber es gab auch viele nette Menschen ausserhalb der WG, die gerne etwas mit mir unternommen haben, nachdem ich auf sie zugegangen bin.
 

Benutzer15049  (35)

Beiträge füllen Bücher
Mir hat es auch nicht automatisch super gefallen und ich war am Anfang oft total traurig und niedergeschlagen. Aber dann habe ich gemerkt, dass es an mir liegt und ich mich ändern muss, wenn ich glücklich sein will.
ich würd aber auch zum beispiel nie auf die idee kommen auf eigene faust allein das land zu verlassen.da bin ich einfach nicht der typ für.ich bin hier nur hingezogen,weil es so schön nah an der ausbildung is.hätt ich geahnt dass alle anderen auch pendeln,dann wär ich vieleicht erst garnicht weggezogen.
 

Benutzer29290 

Meistens hier zu finden
ich würd aber auch zum beispiel nie auf die idee kommen auf eigene faust allein das land zu verlassen.da bin ich einfach nicht der typ für.ich bin hier nur hingezogen,weil es so schön nah an der ausbildung is.hätt ich geahnt dass alle anderen auch pendeln,dann wär ich vieleicht erst garnicht weggezogen.
Zum Spass bin ich auch nicht gegangen. Mein Auslandsjahr in den USA war Pflicht in meinem Studiengang und nach Schottland bin gegangen, weil ich meinen Master in Deutschland nicht hätte machen können. Geblieben bin ich nach dem Master dann allerdings freiwillig :smile:
Wenn man aber eigentlich überhaupt kein Interesse zu gehen hatte, kann ich mir schon vorstellen, dass es sehr schwer ist.
 

Benutzer15049  (35)

Beiträge füllen Bücher
Zum Spass bin ich auch nicht gegangen. Mein Auslandsjahr in den USA war Pflicht in meinem Studiengang und nach Schottland bin gegangen, weil ich meinen Master in Deutschland nicht hätte machen können. Geblieben bin ich nach dem Master dann allerdings freiwillig :smile:
Wenn man aber eigentlich überhaupt kein Interesse zu gehen hatte, kann ich mir schon vorstellen, dass es sehr schwer ist.
und du hast es ja auch für dein studium getan.

diese ausbildung ist eher so ein drittwunsch von mir.wollte eigentlich eine andere ausbildung machen,bin dann aber nicht genommen worden oder eben auf einer warteliste gelandet.und da meine mutter durch krankheit schon arbeitslos ist wollte ich ihr einfach nicht noch weiter auf der tasche liegen und hab nun dass hier angefangen.wenn ich fertig bin versuche ich dann noch eine ausbildung dranzuhängen.
 
G

Benutzer

Gast
Ich habe jetzt irgendwie nicht ganz verstanden, wieso du dir nicht eine andere WG suchst?

Wenn man sich dort wohlfühlt hat man doch auch automatisch Kontakte, lernt neue Leute kennen und hat keine Zeit mehr, vor sich hin zu grummeln....
 

Benutzer15049  (35)

Beiträge füllen Bücher
Ich habe jetzt irgendwie nicht ganz verstanden, wieso du dir nicht eine andere WG suchst?

Wenn man sich dort wohlfühlt hat man doch auch automatisch Kontakte, lernt neue Leute kennen und hat keine Zeit mehr, vor sich hin zu grummeln....
weil ich mich dann zwiachen vorhandenen freunden und meiner familie ,sowie meinem freund am wochenende zerreisse.und sämtliche hobbies auch dran hängen.
 

Benutzer47347 

Verbringt hier viel Zeit
Wenn das so ist, könnteste ja auch in der besten WG der Welt wohnen und wärst trotzdem noch gestresst. Wenn du grundsätzlich jede verfügbare Minute in der Heimatstadt verbringen willst, wirst du dich nie in der neuen Umgebung einleben. Dann gibt es für dich echt nur die Alternative, zurückzugehen.
 

Benutzer61193  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Betrifft Beitrag 3005523:hoffe dir gehts bald besser wegen deinem Freund.Bin auch großer Final Fantasy Fan.Ist das dein Schwert auf dem Bild?Ich habe das Masterschwert von Cloud...:smile:
 

Benutzer15049  (35)

Beiträge füllen Bücher
wir ziehen nun zusammen.

eigentlich war schon alles geklärt.ich hab eine kleine wg in detmold gefunden und wäre da eingezogen,doch dann meinte mein freund ,dass wir es irgendwann ja sowieso versuchen müssen und er gern möchte dass ich doch jetzt bei ihm einziehe :smile:
 

Benutzer29410 

Beiträge füllen Bücher
Schön! :smile: Dann hat sich ja alles deinen Wünschen gemäß entwickelt. Viel Glück euch beiden!
 

Benutzer62510  (58)

Verbringt hier viel Zeit
Schön! Das freut mich! Alles Gute Euch beiden!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren