ich will nich mehr...

Benutzer54485  (33)

Verbringt hier viel Zeit
hallo...

am besten fang ich vorne an und hol mal bissl aus..
also, ich mache eine ausbildung zur physiotherapeutin. bis jetzt ist auch alles gut gelaufen. nur...jetzt sind die ganzen mädls aus meiner klasse gegen mich (das was ich schonmal geschrieben hatte...) es hört einfach nich auf.,...schikane....mobbing etc...eine hat mir sogar schläge angedroht..!!
naja...wenn das das einzigste wäre...es ist einfach so ein scheiss jahr...ich hab das gefühl, ich pack die ausbildung nich. es is so verdammt schwer...ich pauk wie ne blöde, aber steh trotzdem grade so auf drei...dann kommt noch dazu das ich unglücklich verliebt bin,keine freunde mehr habe, weil ich keine zeit mehr hatte, wgen lernen etc. hab laufend stress mit meinen eltern...klingt wahrscheinlich so, als wären es nur lapalien...aber mich macht das langsam echt fertig...ich kann nich mehr...:kopfschue ich will auch gar nich mehr...ich will einfach nur einschlafen und nimmer aufwachen...diese gedanken sind krank, oder????

liebe grüße...
 

Benutzer54518 

Verbringt hier viel Zeit
Wie lange musst du die Leute aus deiner Klasse noch sehen??

Ich bin in meiner Berufsschulklasse auch nur noch mit einer befreundet, die anderen sind gegen mich. Aber ich muss sie nur noch ca. drei Monate sehen und dann ist alles vorbei. Das hilft mir. Ich schau immer nach vorn, egal was die anderen sagen und denken, obwohl es mir natürlich weh tut und ich auch schon oft geweint habe. Aber ich stell mir dann immer vor, dass DIE irgendwann in der Gosse liegen und dieser Gedanke hilft mir.
 

Benutzer54485  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Wie lange musst du die Leute aus deiner Klasse noch sehen??

Ich bin in meiner Berufsschulklasse auch nur noch mit einer befreundet, die anderen sind gegen mich. Aber ich muss sie nur noch ca. drei Monate sehen und dann ist alles vorbei. Das hilft mir. Ich schau immer nach vorn, egal was die anderen sagen und denken, obwohl es mir natürlich weh tut und ich auch schon oft geweint habe. Aber ich stell mir dann immer vor, dass DIE irgendwann in der Gosse liegen und dieser Gedanke hilft mir.

ich muss sie noch 2,5 jahre ertragen, und ich weiß nicht wie ich das schaffen soll.....ich will nimmer!!!!!!!!!!!!!!
 

Benutzer54518 

Verbringt hier viel Zeit
ich muss sie noch 2,5 jahre ertragen, und ich weiß nicht wie ich das schaffen soll.....ich will nimmer!!!!!!!!!!!!!!

Besteht die Möglichkeit, dass du die Klasse wechselst? Oder hast du schonmal daran gedacht, zu einem Psychologen zu gehen? Mach ich auch, ist also nichts schlimmes. Ansonsten kann ich dir nur sagen: Zähne zusammenbeißen und durch.
 

Benutzer54485  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Besteht die Möglichkeit, dass du die Klasse wechselst? Oder hast du schonmal daran gedacht, zu einem Psychologen zu gehen? Mach ich auch, ist also nichts schlimmes. Ansonsten kann ich dir nur sagen: Zähne zusammenbeißen und durch.

klasse wechseln geht nicht, weil wir die einziste physiotherapeuten-klasse in dem jahrgang sind...leider...ich war schonmal bei ner psychologin...aber wirklich geholfen hats bei mir nich...
 

Benutzer37284 

Benutzer gesperrt
Hast du denn gar keine Freundin in der Klasse? Es kann nicht sein, dass sie dir Schläge androhen, wenn das wirklich der Fall ist, würde ich mich auf jeden Fall entweder an die Lehrerin oder den Ausbildungsleiter wenden!!

Ist ne echt verdammt schwierige Situaton aber du wirst das schon schaffen, gefällt dir denn die Arbeit in der Praxis?
 

Benutzer25801 

Verbringt hier viel Zeit
Brech die Ausbildung ab!

Mir gings auch so ... alle haben gemeint stell dich net so an udn zieh es durch ... nun hab ic hes durch gezogen und was aht es gebracht? Nichts! ... 3 1/2 jahre töglicher Kampf waren fürn Arsch.
 

Benutzer47083 

Verbringt hier viel Zeit
Yup, klingt nach Lapalien. :zwinker: Kann aber trotzdem verstehen, dass Du darunter zu leiden hast.

Jeder hat mal so Phasen, wo einen alles ankotzt, man sich überfordert fühlt, was objektiv betrachtet aber nicht der Fall ist, und man sich am liebsten verkriechen möchte.

Das größte Problem, wird wohl das Mobbing sein und da sehe ich eigentlich nur zwei Strategien:
1. Du haust mal ein paar Köpfe ein (verbal gesehen) und zeigst diesen Spinnern, dass Du dir so etwas nicht gefallen lässt.
oder
2. Du ignorierst es und stehst die Zeit einfach so durch.
Ich würde eher zu #1 tendieren, aber das ist manchmal leichter gesagt als getan.
Auf Berufsschulen tummelt sich halt allerlei Gesocks, bei dem man sich manchmal wundert, dass die über den Kindergarten hinausgekommen sind oder dass die noch nicht im Knast sitzen.

Was mir bei Stress im Job hilft, ist es Abends einen Ausgleich zu schaffen. Joggen zum Beispiel. Das eliminiert zwar deine Probleme nicht, könnte dir aber helfen damit umzugehen. Wenn man abends noch stundenlang grübelt, dann hat man irgenwann überhaupt keinen Bock mehr.

Macht dir deine Ausbildung denn überhaupt Spass und "ist sie etwas für dich"? Gerade bei solchen Berufen finde ich, dass man nur gute Leistungen bringen kann, wenn man sich tatsächlich damit identifiziert. Oder was es eher eine Notlösung?

A
 

Benutzer37284 

Benutzer gesperrt
Brech die Ausbildung ab!

Mir gings auch so ... alle haben gemeint stell dich net so an udn zieh es durch ... nun hab ic hes durch gezogen und was aht es gebracht? Nichts! ... 3 1/2 jahre töglicher Kampf waren fürn Arsch.

Wieso sollte sie die Ausbildung abbrechen, wenn ihr der Beruf spaß macht? Ihr geht es schlecht weil sie in der Schule von ihren Mitschülerinnen gemobbt wird und dagegen sollte man etwas tun! Es kann eigentlich nicht sein, dass man etwas beendet, wofür man nichts kann.
 

Benutzer54485  (33)

Verbringt hier viel Zeit
also...es ist eine schulische ausbildung...das heißt, jeden tag schule und 2 mal im jahr ein 6-wöchiges praktikum in einer praxis, kureinrichtung oder krankenhaus...es war mein absoluter traumberuf...ich wollte das schon immer werden...
zu der lehrerin kann ich net gehn...dann werd ich als "feigling" abgestempelt und es wird noch schlimmer....freunde hab ich da gar keine mehr...1 redet ab und zu mit mir..der is ganz nett...aber sonst...dämliche blicke...blöde kommentare...getuschel,geläster....kindergarten eben...aber ich bin so verdammt sensibel und lass alles an mich ran...und das kotzt mich so an...ich will "hart" sein...aber irgendwie klappt das nich so wirklich...
 

Benutzer37284 

Benutzer gesperrt
Das es eine schulische Ausbildung ist, ist natürlich nicht gerade gut! Allerdings seid ihr erwachsene Menschen und wenn sie meinen, dass du dann petzt und ein Feigling bist, ist das denen ihr Problem aber ich würde das an deiner Stelle geklärt haben! Und wenn Reden nichts bringt, dann würde ich eben zur Lehrerin gehen, egal was die anderen dann sagen!

Versuche dich doch mit dem einen netten anzufreunden, dann bist du immerhin nicht alleine.
 

Benutzer47083 

Verbringt hier viel Zeit
Aijaijai....2,5 Jahre so nen Mist bei ner reinen schulischen Ausbildung ist übel. Aber ist würde dir echt empfehlen, da die Zähne zusammenzubeißen. Deinen Traumberuf aufzugeben "nur" (ohne es verharmlosen zu wollen) wegen solcher Sachen halte ich nicht für sinnvoll.

Haben diese Blicke und das Getuschel etc eigentlich einen Auslöser gehabt? Im Normalfall liegt ja immer ein Grund, egal wie dämlich er auch ist, vor, bevor so ein Mobbing anfängt. Irgend 'ne Idee?
 

Benutzer40790  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Du kannst mir schreiben per ICQ odeR MSN wen du lust hast.

ICQ:211602471
MSN:lsgnom@gmx.ch

Ich würde mich freuen wen du mich addest,den ich glaube was du brauchst sind einfach Leute die ein wenig Nett sind.Die dir zeigen das es auch noch positive Erlebnise gibt.Jedenfals würde ich mich freuen.
 

Benutzer54485  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Das es eine schulische Ausbildung ist, ist natürlich nicht gerade gut! Allerdings seid ihr erwachsene Menschen und wenn sie meinen, dass du dann petzt und ein Feigling bist, ist das denen ihr Problem aber ich würde das an deiner Stelle geklärt haben! Und wenn Reden nichts bringt, dann würde ich eben zur Lehrerin gehen, egal was die anderen dann sagen!

Versuche dich doch mit dem einen netten anzufreunden, dann bist du immerhin nicht alleine.

ich hab mich ja mit ihm angefreundet..er findet das auch alles total kindisch und hat auch gemeint das mein verhalten "dämlich" ist...weil ich mich damit so runterzieh...als aussenstehender ist das immer so leiht gesagt aber ich fühl mich echt allein gelassen...sicherlich hab ich auch fehler gemacht...hab mich dafür auch entschuldigt (das ich eben auch ma gelästert hab und ich hab meine mut zusamm genommen und bin zu den leuten hingegangen..ich meine, jedes mädl lästert dort...ich war so blöd und hatte es auch gemacht, kam damit aber net zurecht und hab mich entschuldigt...aber das akzeptieren die nich...es war ja net so das ich die fertig gemacht hab. es waren dinge die mich aufgeregt haben, wenn sie sagten "or guck ma der ihre haare nan etc" da meinte ich die soll sich anich so haben sondern sich angucken...so..das war falsch..dafür hab ich mich entschuldigt...aber sie nimmt es einfach nich an...komisch...ich seh meine fehler ein, versuch es wie eine erwachsene zu klären aber bekomm dafür noch nen arschtritt...das is doch net normal..ich hab nie gesagt das ich ein engel bin...
 

Benutzer34704 

Verbringt hier viel Zeit
du sagst es doch selbst, Kindergarten. Nimm es dir nicht so zu Herzen, wenn sie tuscheln oder so einfach lächeln und dir deinen Teil denken, sollen die Leute doch labern was sie wollen.. kann dir doch scheiß egal sein.

Mobbing und Schläge androhen dagegen geht über Kindergartenverhalten hinaus. Das ist einfach nimmer ok. Geh einfach zu deiner Lehrerin, auch wenn du jetzt denkst das wäre feige, wäre es nicht viel schlimmer wenn du deine Traum Ausbldung aufgibst weil du dich nicht getraut hast dagegen etwas zu tun?

Du hast dem Jungen doch gestern oder vorgestern war es doch versucht Mut zu machen, mach dir selbst Mut.

Mir ging es vor ein paar Jahren mal ähnlich, ok das war noch in der 8./9. Klasse, aber mir hats damals geholfen das ich diese: "das sind doch eh alles nur Arschlöcher", gut, ich hatte auch einige echt nette leute noch inder Klasse, aber irgendwann wars mir einfach total egal was diese anderen Typen über mich gelabert haben, einfach weiter labern lassen, grinsen und weiter machen.

du schaffst das schon
 

Benutzer54485  (33)

Verbringt hier viel Zeit
du sagst es doch selbst, Kindergarten. Nimm es dir nicht so zu Herzen, wenn sie tuscheln oder so einfach lächeln und dir deinen Teil denken, sollen die Leute doch labern was sie wollen.. kann dir doch scheiß egal sein.

Mobbing und Schläge androhen dagegen geht über Kindergartenverhalten hinaus. Das ist einfach nimmer ok. Geh einfach zu deiner Lehrerin, auch wenn du jetzt denkst das wäre feige, wäre es nicht viel schlimmer wenn du deine Traum Ausbldung aufgibst weil du dich nicht getraut hast dagegen etwas zu tun?

Du hast dem Jungen doch gestern oder vorgestern war es doch versucht Mut zu machen, mach dir selbst Mut.

Mir ging es vor ein paar Jahren mal ähnlich, ok das war noch in der 8./9. Klasse, aber mir hats damals geholfen das ich diese: "das sind doch eh alles nur Arschlöcher", gut, ich hatte auch einige echt nette leute noch inder Klasse, aber irgendwann wars mir einfach total egal was diese anderen Typen über mich gelabert haben, einfach weiter labern lassen, grinsen und weiter machen.

du schaffst das schon


dAs selbe hab ich auch gedacht...und mir auch so vorgenommen...aber ich bin einfach eingeschüchtert...wisst ihr....die jahre...also, die letzten 2 jahre....krankheit,von nazis verprügelt (fast täglich), tod meiner tante,brüder weggezogen, beste freundin verloren, und jetzt so ein mist...alles auf einmal :kopfschue
 

Benutzer34704 

Verbringt hier viel Zeit
*lächl* sieh dir mal deine eigene Signatur an

das Leben ist hart, es ist nicht fair, es ist nicht leicht, ja für manche ist es sogar jeden Tag voller Schmerz und Leid aber trotzdem machen wir doch alle weiter. Du schaffst das.
 

Benutzer54485  (33)

Verbringt hier viel Zeit
*lächl* sieh dir mal deine eigene Signatur an

das Leben ist hart, es ist nicht fair, es ist nicht leicht, ja für manche ist es sogar jeden Tag voller Schmerz und Leid aber trotzdem machen wir doch alle weiter. Du schaffst das.

*schmunzeln muss* ...jaja...die signatur....
 

Benutzer34704 

Verbringt hier viel Zeit
*zurück schmunzel* als ich die das erste mal las musste ich lachen

versuchs doch einfach, versuch einfach zu dem Punkt zukommen wo es dir egal ist was Leute über dich denken, besonders wenn sie dich so behandeln. Das hast du nämlich sicher nicht verdient
 

Benutzer54485  (33)

Verbringt hier viel Zeit
*zurück schmunzel* als ich die das erste mal las musste ich lachen

versuchs doch einfach, versuch einfach zu dem Punkt zukommen wo es dir egal ist was Leute über dich denken, besonders wenn sie dich so behandeln. Das hast du nämlich sicher nicht verdient

es ist ja nich so, das es mir was ausmacht was die denken...jeder hat seine eigene meinung...nur...darüber herzuziehen und mich fertig zu machen...das ist das was mich runter zieht, verstehst du?
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren