Ich will mich bei meinem Freund entschuldigen!

Benutzer88279 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo zusammen,

mein Freund lässt sich am Freitag tätowieren, da ich leider kein so großer Tattoofan bin und es sein erstes Tattoo ist habe ich den mega Stress deswegen mit ihm gehabt. Wollte es ihm ausreden und hab ihn ziemlich unter Druck gesetzt deswegen. Nun hat er er Angst mich zu verlieren und will es evtl. doch nicht machen. Nach einem Gespräch mit einer Freundin hab ich wieder zu mir gefunden und gemerkt das ich total übertrieben habe und es mir nun wahnsinnig leid tut. Ich würde es auch nicht wollen das mir jemand meine Wünsche u. Träume ausredet. Und da er es schon sehr lange geplant hat und zu einem guten Tätowierer geht will ich mich nun raus halten. Ich möchte mich umbedingt für mein Verhalten entschuldigen und ihn mit irgendwas überraschen.

Wir sind erst 3 Monate zusammen habt ihr vielleicht eine Idee wie ich mein auf gut deutsch "rumgezicke" wieder gut machen kann????

LG :smile:
 
S

Benutzer

Gast
Schenk ihm doch einen Tattoogutschein von dem Laden, wo er hin möchte? Einfach vielleicht ein bisschen daran beteiligen. Damit zeigst Du ihm auch, dass es Dir Leid tut deswegen und Du hinter ihm stehst, egal welchen Unsinn er als nächstes machen möchte :zwinker:
 

Benutzer114233  (34)

Sorgt für Gesprächsstoff
Lass dir was einfallen! Es gibt so schöne Sachen die man machen kann als "Entschldigung" z.B. ein Wellnesabend oder ihm lecker bekochen:smile:
Und das er sich ein Tatoo stechen lassen möchte, nun ja ist ja in dem Sinne auch nix schlimmes! Es ist ja sein Körper...
Aber du hast es ja eingesehen :smile:
Aber so sind wir Frauen anscheind... :smile:
 

Benutzer109511  (27)

Planet-Liebe Berühmtheit
Schenk ihm einen Gutschein für das Tattoostudio wo er hingehen wollte-die Idee find ich echt klasse :smile: Damit signalisierst du ihm deine Unterstützung!
 

Benutzer88279 

Sorgt für Gesprächsstoff
mm... leider ist das Tattoostudio ca. 3. Stunden entfernt das gestaltet sich dann etwas schwierig :frown: und da wir uns vor Freitag nicht mehr sehen such ich eher eine Idee für Samstag dann hat er das Tattoo schon :zwinker: Trotzdem danke für eure Tipps :zwinker:
 

Benutzer101597  (63)

Sehr bekannt hier
Da fällt mir ein alter Witz zu ein:

Warum haben Frauen zwei Paar Lippen?

Die einen, um Mist zu reden. Die anderen, um es wieder gut zu machen. :smile:
 

Benutzer36171 

Beiträge füllen Bücher
Ich würde ja etwas backen. :grin: Ich backe gerne und überrasche andere gerne mit süßen Kleinigkeiten und ich denke, das zeigt, dass man sich Mühe gegeben hat.
 

Benutzer18663  (81)

Benutzer gesperrt
Ich würde mich nicht entschuldigen, wenn er auf die dauerhafte Verunstaltung seines Körpers verzichten will. Sei doch froh!
 

Benutzer113037 

Sorgt für Gesprächsstoff
gutscheinn ist echt gut :zwinker: wenn du da nicht hinfahren kannst ruf da an frag nach kontodaten und überweise den ein teil erzähle deinem freund nichts davon und die sollen einfach am preis weniger machen und sagen hat deine freundin schon bezahlt den rest :zwinker:
 
I

Benutzer

Gast
Wenn er Samstag das Tattoo schon hat, dann verwöhn ihn doch ein bisschen. Ich könnte mir vorstellen, dass sowas mit Schmerzen verbunden ist, auch wenn einige Männer das vielleicht nicht zugeben :grin:
Wie schon vorgeschlagen wurde könntest du ihm etwas leckeres backen (oder vielleicht auch kochen; was ist denn zum Beispiel mit seiner Lieblingsspeise?), eine DVD ausleihen und ihn massieren - damit hättest du guten Willen gezeigt und ihn gleichzeitig noch verwöhnt :zwinker:
 

Benutzer88279 

Sorgt für Gesprächsstoff
Danke für eure Tipps, hab es nicht mehr bis Samstag ausgehalten, habe ihn gestern mit Kerzen und Dessous überrascht :smile:
 

Benutzer111853 

Sorgt für Gesprächsstoff
Pack ihn an seinen Händen, geh mit ihm zu diesem Studio und schenk ihm seine langersehnte Tätowierung. Würd ich genauso machen :zwinker:
 
S

Benutzer

Gast
Außerdem schenkt man nicht gleich jemandem ne Tattowierung, davon würde ich abraten^^ Die sind erst 3 Monate zusammen, würdest Du da direkt 100 Euronen und mehr ausgeben?
Zumal er das Tattoo dann immer mit ihr in Verbindung bringen würde. Was, wenn die Beziehung nicht ewig hält? Nicht jeder möchte das :zwinker: Deswegen wär ein Gutschein dazu das Maximalste der Gefühle gewesen, aber nie das Tattoo komplett^^
 

Benutzer111853 

Sorgt für Gesprächsstoff
Außerdem schenkt man nicht gleich jemandem ne Tattowierung, davon würde ich abraten^^ Die sind erst 3 Monate zusammen, würdest Du da direkt 100 Euronen und mehr ausgeben?
Zumal er das Tattoo dann immer mit ihr in Verbindung bringen würde. Was, wenn die Beziehung nicht ewig hält? Nicht jeder möchte das :zwinker: Deswegen wär ein Gutschein dazu das Maximalste der Gefühle gewesen, aber nie das Tattoo komplett^^

Ja, da hast du recht :zwinker: Käme darauf an, wie teuer es denn wäre. So viel würd ich sicher auch nicht ausgeben. Wenn dann einen Teil davon bezahlen :zwinker: Ein Freund von Gutscheinen bin ich nicht :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren