Ich werde aus ihm nicht schlau... Bitte um Ratschläge

Benutzer103824 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo ihr Lieben.

Bitte helft mir, ein bissche in den Kopf dieses Mannes reinzugucken....

Also ich bin verknallt in einen Mann, den ich während der Ausbildung zur Physiotherapeutin kennengelernt habe. Wir haben uns immer ganz gut verstanden aber nie wirklich viel miteinander zu tun gehabt. Nun hat er das Examen bestanden & ich bin leider in einem Fach durchgefallen,
Seit November gibt er mir nun "Nachhilfe", er hatte es mir angeboten und gibt sich auch wirklich Mühe & es geht alles auch super in meinen Kopf. Aber von Zeit zu Zeit würden die Gefühle immer stärker. Nur leider kann ich ihn ganz ganz schwer einschätzen. Er ist superlieb, zuvorkommend etc. aber sobald man ihn auf einer Party trifft und er getrunken benimmt er sich quasi wie ne männliche Schlampe, schnappt sich jede, die nicht bei 2 aufm Baum ist. Ein Freund von ihm meinte, dass er, wenn er es bei einer ernst meint genau das Gegenteil ist = Er ist super schüchtern & würde nie den 1. Schritt machen.

Nun, wir verstehen uns echt gut, er guckt mir sehr oft in die Augen. Nennt mich Kleine, Süße, Maus..ich weiß nicht, ob er andere auch so nennt, also ich hab keine Ahnung obs nur auf mich bezogen ist.
Nun war Fasching bei uns... wir waren beide betrunken und haben rumgeknutscht. Beim nächen mal Lernen mit wars vielleicht ein bisschen anders... aber viel geändert hat sich nichts,nur, dass er letztens als wir mit einem Freund zusammen Fußball bei ihm gesehen haben bei der Abschiedsumarmung mit der einen Hand immer weiter den Rücken runter ist, bis er am Arsch angekommen war & sein Kumpel direkt hinter mir stand? War das Zufall?

Naja.heute meinte er dann beim lernen "Wenn du ihr (der Dozentin) das so erzählst wie mir eben, dann bist du perfekt! Naja du bist sowiso perfekt" Ich hab mich drüber gefreut, aber weiß nicht wie ich das werten soll? Zeichen oder nur so ein Schnack. Von ehemaligen Kurskammeraden habe ich gehört, dass er mich damals schon ganz süß gefunden hat.

Gerne würde ich den 1. Schritt machen nur ich bin nur extrem schüchtern & möchte mich auch nicht blamieren, weil ich in einen Monat mein Examen habe und die Zeit auch noch mit ihm lernen will ohne im Boden versinken zu müssen.

Wie stell ich das nun an? Ihm diskret zeigen, dass ich ihn sehr seht mag, aber so, dass es nicht in ner Peinlichkeit ausartet, wenns bei ihm nicht so aussieht. Wie kann ich merken, dass es ihm auch so geht und er sich nur nicht traut den 1. Schritt zu machen?

ich könnte ich jedes mal wenn ich ihn sehe abknutschen.... und noch 1 Monat daumen drehen wird die Hölle. Aber blamieren will ich mich auch nicht...


Ich habe fertig, Danke schonmal :smile:
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
Sag mal bist du wirklich so blind gegenüber männlichen Flirtversuchen, oder tust du nur so?
Wenn mir als Mann sowas mehrmals passiert, dann würde ich die Frauenwelt auch nicht mehr verstehen.
 

Benutzer13901  (45)

Grillkünstler
Tja entweder direkt ans Ziel sprich es jetzt versuchen oder aber Zaehne zusammen beißen und ihm in Aussicht stellen das du nach bestandenem Ex eine Überraschung für ihn hast
 

Benutzer103824 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich weiß es klingt ziemlich eindeutig....
Aber ich kann mir auch vorstellen, dass er einfach so ist. Dass er zu jeder guten Freundin so ist, ohne was von ihr zu wollen...
 

Benutzer102728 

Verbringt hier viel Zeit
wenn er mit jeder guten Freundin rumknutscht, dann hat er ein sehr interessantes Leben :zwinker:
entweder oder?

anscheinend ist er schüchtern und du schüchtern, durch Alk verliert ihr beide die "Hemmung"
aber das ist nicht die Lösung, nun hast es du in der Hand
riskierst du es und gewinnst oder lässt du die Chance an dir vorbeiziehen?
was willst du?
 

Benutzer103824 

Sorgt für Gesprächsstoff
Na was wohl :smile:

Aber wie gesagt, wenn er trinkt, wird er quasi zur männlichen Schlampe....
 

Benutzer10046 

Meistens hier zu finden
Naja, kann er doch werden, er ist Single, da kann er (fast) alles machen, was er will! Wenn du mehr willst, kannst du ja mal auf seine Flirtattacken einsteigen, mitspielen, mitmachen. Ihr verbringt soviel Zeit zu zweit ohne Beobachtung, und du schaffst es nicht, dir einen Ruck zu geben und ihn nochmal zu küssen? Überwind dich und mach's!
 

Benutzer36283 

Verbringt hier viel Zeit
hmm... ich würd 2-deutige anspielungen machen ^^ oder bissl mehr ironie ...
alles mehr so auf der spaß-ebene und dann siehste ja was für reaktionen kommen, ob er mitmacht oder nicht.
Meißt klappt das 2-deutige ganz gut und dann schaukelt es sich auf ne witzige art hoch und man kommt sich näher...

Chattest du mit ihm zwischendurch? wenn du dich sonst garnicht traust...vlt ja dann ^^
aber was ist dir lieber? ne Blamage und zu wissen woran man ist oder ständige ungewissheit und grübeleien? ^^

würde ich pers. die blamage vorziehen und außerdem kann man alles auf "spielerische" art machen, das es nicht gleich peinlich wird, wenn er nicht wollen würde.

Weiß nicht...
ich zb. bin immer lieb und witzig und hatte oft das problem das da irgendwas reininterpretiert wurde und es aber von mir aus nicht so gemeint war.
Aber wenn solche sprüche kommen wie "naja du bist eh perfekt".... also ran da ;P
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren