Ich weiss nicht mehr was mit mir los is ( kein hunger mehr,...)

Benutzer81313 

Verbringt hier viel Zeit
Mir fallen spontan einige mögliche Ursachen für dein Problem ein:

- Gastritis (Magenschleimhautentzündung)
- Larvierte Depression (=eine,die sich in körperlichen Symptomen ausdrückt)
- Übertraining (3 Stunden Sport JEDEN Tag ??)
- Eßstörung, naja, vielleicht. Wenn du dich mit dem Thema Essen nicht sonderlich viel beschäftigst, sondern einfach absolut keinen Hunger hast, ist das eher unwahrscheinlich
- Eine sehr schwere Krankheit

Also kurz: Geh unbedingt zuerst mal zum Arzt, danach ev. zur psychologischen Beratung (bitte in dieser Reihenfolge, denn es ist gar nicht so selten, daß körperliche Krankheiten übersehen werden, weil auch seelische Probleme vorhanden sind, die die Symptome erklären könnten)

Falls du abnehmen möchtest, weißt du hofffentlich, daß es auf diesem Wege unmöglich ist - dein Körper schaltet auf extreme Sparflamme und ewig kannst du dieses Eßverhalten nicht durchhalten (JoJo-Effekt).
 

Benutzer57831  (34)

Verbringt hier viel Zeit
wie schwer bist du und wie gross? es gibt objektive kriterien, die helfen das "dick sein" zu relativieren.

ich finde es gut, dass du mit deiner mutter reden wirst. das ist der beste weg. auch eine beratungsstelle ist eine gute sache.


ich bin 1,70 m und leider 96,6 kg

war heute bei so ner komischen beratungstante
da war ich früher schon wegen meinen angstzuständen und meiner ritzerrei.
ist ne andere sache.


na ja auf jedenfall meinte sie das ich keine essstörung habe.
der grund warum ich kein hunger habe ist weil mich irgendwas bedrückt, bzw irgendwas schlägt mir auffen magen

aber ich kann leider nicht zuordnen was mich bedrückt:kopfschue
 

Benutzer82097 

Verbringt hier viel Zeit
Hmm vielleicht solltest du dir nicht zuviele sorgen machen. das ganze geht ja noch nicht so lange... und im prinzip ists ja nciht so schlimm ...

abnehmen wolltest du ja sowieso. solange du dich halbwegs damit wohlfühlst geht das doch. einfach nciht zuviele gedanken machen da wo es keine probleme gibt. der appetit kommt schon noch von alleine wieder.

Grüße
 

Benutzer82418 

Verbringt hier viel Zeit
Das Problem habe ich auch. Nur bei mir ist es so, dass ich erst ab 5-6 Uhr richtig anfange zu essen. Ich denke es liegt an der Sonne, zumindenst ist es bei mir so. Kreislauf ist seit dem guten Wetter auch voll im Arsch.

mfg Rummel
 

Benutzer57831  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Also mir geht es wunderbar mir könnte es kaum besser sein , ich kann den ganzen tag sport machen
nicht mal mein Bauch knurrt.
heute war ich auch noch einkaufen und da kaufe ich ja immer lecker schoki oder kekse aber ich war so richtig stolz das ich mir nichts gekaufthabe.
einfach nur meine Buttermilch und dann wieder raus. auch wenn ich im Fitness Studio geht es mir wunderbar
mein Kreislauf macht auch super mit,.


ich weiss nicht ob ich mir das nur einbilde aber ich fühle mich lebhafter
wie man so schön sagt ich habe Hummeln im Ars*** ich könnte so viele sachen machen ,
werde gleich auch erstmal mein Zimmer streichen . ich will ein neues leben anfangen.

und wenn es evtl wieder kälter wird werde ich auch sicher wieder was essen.

aber inmoment fühle ich mich wunderbar
 

Benutzer81313 

Verbringt hier viel Zeit
Hmm, also entweder bist du ein medizinisches Wunder oder du nimmst doch mehr zu dir, als du es mitbekommst. Du ißt wirklich seit Wochen praktisch nichts, treibst jeden Tag 3 Stunden Sport und hast rein gar nichts abgenommen ?
 

Benutzer80839 

Benutzer gesperrt
Bin derzeit auch unter Stress, schlafe nachts schlecht und esse seit Tagen sehr wenig. Hatte sowas auch schon ein paarmal, normalerweise gibt es sich bei mir irgendwann wieder wenn der Stress verschwindet. Es hilft auch einfach mal ein Stück Schokolade zu essen oder ein Eis, das kriegt man eigentlich immer rein und es steigert die Stimmung und bei mir damit dann auch den Appetit.
 

Benutzer57831  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Hmm, also entweder bist du ein medizinisches Wunder oder du nimmst doch mehr zu dir, als du es mitbekommst. Du ißt wirklich seit Wochen praktisch nichts, treibst jeden Tag 3 Stunden Sport und hast rein gar nichts abgenommen ?


also abgenommen habe ich schon ein bisschen 3 cm am Bauch
und meien Taillie wird auch schlanker.
so viel esse ich echt nicht halt mal nen Apfel aber nu einen am tag und etwas Jougurt natürlich fettarm.
und mache halt stunden lang sport.
gleich fahre ich wieder 22 km insgesamt zum fitness studio hin und zurück, ...
und heute abend noch mal kurz spazieren gehen weil ich noch zum friedhof muss, und das wars dann auch wieder für heute.
nach 18 uhr esse ich gar nichts mehr
verspüre auch null hunger,

fühle mich wunderbar



vieleicht kann ich das ja so gut ab weil ich damals schon vom arzt gefastet habe, und da war es auch so mega warm wie jetzt . na ja und das habe ich so 2-3 wochen gemacht, jede woche war ich da beim arzt ect. berichte geschrieben was ich getrunken habe , bla bla bla


und da habe ich mich auch super wohl gefühlt.
 

Benutzer10736 

Benutzer gesperrt
Ja, bis irgendwann dann der totale Zusammenbruch kommt...

Für mich klingt das bei dir schon sehr stark nach einer Eßstörung, und du solltest dir unbedingt professionelle Hilfe suchen!

Trinkst du denn wenigstens genug? Denn das kann bei dem Wetter jetzt gerade sonst wirklich ins Auge gehen...
 

Benutzer57831  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Ja, bis irgendwann dann der totale Zusammenbruch kommt...

Für mich klingt das bei dir schon sehr stark nach einer Eßstörung, und du solltest dir unbedingt professionelle Hilfe suchen!

Trinkst du denn wenigstens genug? Denn das kann bei dem Wetter jetzt gerade sonst wirklich ins Auge gehen...


also ich trinke so 2-3 liter vielleicht auch mal 4 liter
Wasser
 

Benutzer81313 

Verbringt hier viel Zeit
Also du trinkst nur Wasser, ich hatte vermutet, daß du vielleicht kalorienreiche Getränke (Milch o.ä.) zu dir nimmst. Es kann gut sein, daß du jetzt wie beim Fasten die Phase erreicht hast, wo der Körper das Hungergefühl abschaltet. Ich dachte immer, das geht nur gut, solange man überhaupt nichts festes zu sich nimmt. Aber meine Vorrednerin hat recht: Du steuerst damit auf einen Zusammenbruch hin. Dein Körper hat zwar überreichlich Fett, aus dem er sich die Kalorien holen kann, aber dir fehlen auch Vitamine, Mineralstoffe - und Eiweiß (das holt sich der Körper aus den Muskeln).
Geh bitte wirklich zum Arzt - erstens um zu klären, ob du nicht doch körperlich krank bist und zweitens, damit er dich zumindestens über Nahrungsergänzungsmittel informiert, falls du deinen "Hungerstreik" fortsetzen mußt.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren