Ich weiß nicht, woran ich bei ihm bin. Will er nur Sex ?

Benutzer80839 

Benutzer gesperrt
Meine Freundin fällt ständig auf die Masche von Typen rein die nur Sex wollen, ich weiss auch nicht wie die das immer wieder hinbekommen, so naiv ist sie eigentlich nicht.

Das fängt mit dem ersten Date an, dann ein paar SMS und Telefongespräche, ein weiteres treffen folgt, er gesteht ihr zu wie süß er sie findet, schmeichelt rum und macht Andeutungen wie toll sie doch zusammen passen.

Sie sagt eindeutig das sie was festeres sucht, manche sind gleich weg gewesen, andere haben ein weiteres Date zugestimmt. Und dann ist es halt immer passiert, als sie dachte, der möchte wirklich mehr.

Aufeinmal hatten sie keine Zeit mehr, meldeten sich garnicht mehr oder sagten sofort das sie es sich doch nicht mehr vorstellen können... und tschüss.

Sie lernt leicht Männer kennen, sie weiss auch nicht was sie falsch macht, sucht die Fehler immer bei sich.
Soviel Pech kann man doch nicht haben :ratlos:

Also was das betrifft, will er nur Sex, ich sehe immer wieder an ihr wie gerissen und dreist Typen doch sein können.

Off-Topic:
Auch wenn ich mich jetzt hier sehr weit aus dem Fenster lehne und bestimmt mal wieder ein paar schlechte Bewertungen kassiere: Ich nehme an, das passiert, weil deine Freundin auf einen bestimmten Typ von Mann steht. Ich kann das selbst nicht genau eingrenzen, aber es gibt Männer, denen steht es quasi aufs Gesicht geschrieben, dass sie nicht nach einer ernsthaften Beziehung suchen und trotzdem fallen viele Frauen drauf rein, bzw. kann man nicht von reinfallen sprechen, eher glauben sie, es könnte doch was ernsteres als eine Fickbeziehung werden. Weil so viel Pech wie deine Freundin in Sachen Beziehung hat ist bestimmt kein purer Zufall. Und ich glaube bei xoxo sieht es da ähnlich aus.


@topic: Es ist schwer zu sagen, ob er was ernstes will. Für mich deutet es aber mehr drauf hin, dass er vor allem mit dir ins Bett will. Er hätte dich schon mit zu sich genommen, wenn er nicht so früh raus müsste, er will sich beim nächsten mal bei dir in der Wohnung treffen... hm da werd ich stutzig. Kann natürlich sein, dass er nur reden will, aber ich glaubs nicht so recht. Ich finde auch, du solltest lieber versuchen das Date auf Kino oder sonstwas zu verschieben und nochmal ein bisschen "sondieren" wie er drauf ist.
 

Benutzer55841 

Verbringt hier viel Zeit
Also, ich habe den Eindruck, er will Sex mit dir, lieber heute als morgen und auch gerne ohne weiteres Kennenlernen.
Wenn der Sex passt, dann könnt ihr euch danach näher kennenenlernen. Wenn er nicht passt, dann war's das.

So in aller Kürze.
 

Benutzer85193 

Verbringt hier viel Zeit
natürlich solltest du im sagen, dass du eher eine vorstellung zur

beziehung hast und nicht nur ein ons sein möchtest, aber ich

denke nicht dass das der fall ist, denn sonst hätte er dich schon

am ersten abend gevögelt!!!

sag ihm einfach dass es noch zu früh ist um sich schon bei jemanden zu hause zu treffen...dir sei unwohl dabei und wolltest dich eher noch mal in einer bar oder kino mit ihm treffen um euch einfach noch besser kennen zu lernen....

das klappt schon
 

Benutzer472 

Verbringt hier viel Zeit
sag ihm einfach dass es noch zu früh ist um sich schon bei jemanden zu hause zu treffen...dir sei unwohl dabei und wolltest dich eher noch mal in einer bar oder kino mit ihm treffen um euch einfach noch besser kennen zu lernen....
Und ich würde mich da gleich fragen, welchen komischen Grund es dafür geben könnte. - Wenn ich nicht gut genug für zuhause bin, bin ich vll. überhaupt nicht gut genug.
 

Benutzer59477 

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:
Auch wenn ich mich jetzt hier sehr weit aus dem Fenster lehne und bestimmt mal wieder ein paar schlechte Bewertungen kassiere: Ich nehme an, das passiert, weil deine Freundin auf einen bestimmten Typ von Mann steht. Ich kann das selbst nicht genau eingrenzen, aber es gibt Männer, denen steht es quasi aufs Gesicht geschrieben, dass sie nicht nach einer ernsthaften Beziehung suchen und trotzdem fallen viele Frauen drauf rein, bzw. kann man nicht von reinfallen sprechen, eher glauben sie, es könnte doch was ernsteres als eine Fickbeziehung werden. Weil so viel Pech wie deine Freundin in Sachen Beziehung hat ist bestimmt kein purer Zufall. Und ich glaube bei xoxo sieht es da ähnlich aus.

Off-Topic:
Doch Du hast recht. Es ist, wenn ich mal überleg, immer die gleiche Art von "Mann". Ich finde sie geht zu schnell mit denen in die Kiste. Auch wenn es bereits ein paar kleine Treffen gab und hier und da mal eine Schmeichelei, ein Kompliment, ein Zugeständnis, sie sollte sich länger Zeit lassen.
 

Benutzer69138 

Verbringt hier viel Zeit
Ich meine es zeichnet ihn ja schon mal aus, dass er nicht sofort zur Sache gekommen ist, sondern dich ja doch irgendwie kennen lernen wollte. Nicht alle Männern sind sofort auf das eine aus.


Off-Topic:
ähm, hab ich was nicht mitbekommen? das zeichnet einen mann schon aus? also ich bin scheinbar alte schule... obwohl ich sexuell für so ziemlich alles offen bin, lasse ich mir bei einer neuen bekanntschaft doch immer mindestens 6-8 wochen, am besten drei monate zeit, bevor ich mit ihm ins bett steige... mein verlobter hat schon fast bei mir gewohnt als ich "ran gelassen hab"... sex ist toll, aber nur mit dem richtigen partner... bzw. einer person die man gut kennt, und der man vertraut... wenn diese vorraussetzungen geschaffen sind, lass ich gern die sau raus, und hole das versäumte nach... aber doch nicht anders herum :ratlos: in einer "will er nur sex situation?" war ich daher noch nie. ich siebe diese männer gleich von anfang an aus... die sind alle nach eingen wochen an meinem keuschheitsgürtel verzweifelt :tongue:
 

Benutzer5191  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:
ähm, hab ich was nicht mitbekommen? das zeichnet einen mann schon aus? also ich bin scheinbar alte schule... obwohl ich sexuell für so ziemlich alles offen bin, lasse ich mir bei einer neuen bekanntschaft doch immer mindestens 6-8 wochen, am besten drei monate zeit, bevor ich mit ihm ins bett steige... mein verlobter hat schon fast bei mir gewohnt als ich "ran gelassen hab"... sex ist toll, aber nur mit dem richtigen partner... bzw. einer person die man gut kennt, und der man vertraut... wenn diese vorraussetzungen geschaffen sind, lass ich gern die sau raus, und hole das versäumte nach... aber doch nicht anders herum :ratlos: in einer "will er nur sex situation?" war ich daher noch nie. ich siebe diese männer gleich von anfang an aus... die sind alle nach eingen wochen an meinem keuschheitsgürtel verzweifelt :tongue:

Off-Topic:
Guten Morgen, es zeichnet ihn dadurch aus, dass er sich immer noch mit ihr trifft und sich nicht gleich ins Abenteuer gestürzt hat. Natürlich sollten da noch weitere treffen folgen, wenn xoxo eine Beziehung will, aber er hätte es auch einfach haben können. Oder nicht?


@Topic: War das treffen denn jetzt schon? Bzw. wie ist es gelaufen??
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
Also was das betrifft, will er nur Sex, ich sehe immer wieder an ihr wie gerissen und dreist Typen doch sein können.
Und wie kann ich deiner Meinung nach verhindern, dass mir dasselbe wie deiner Freundin passiert ?

Ich nehme an, das passiert, weil deine Freundin auf einen bestimmten Typ von Mann steht. Und ich glaube bei xoxo sieht es da ähnlich aus.

Ich finde auch, du solltest lieber versuchen das Date auf Kino oder sonstwas zu verschieben und nochmal ein bisschen "sondieren" wie er drauf ist.

Uh, welch’ vernichtendes Urteil. Ich habe darüber nachgedacht, die wenigsten der Männer mit denen ich etwas Laufen hatte haben irgendeine Gemeinsamkeit. Aber nehmen wir an, es wäre so, was bitteschön kann man da als Mensch ändern, dass man nicht immer auf die selbe Art von Mann „reinfällt“ ?

Ich wollte bloß anmerken, dass ich gerade herausgefunden habe, das Batman in den deutschen Kinos noch gar nicht angelaufen ist. Ein anderer Film interessiert mich zur Zeit nicht. Museum halte ich nicht für geeignet, aber mir wird sicherlich etwas einfallen.

Wenn der Sex passt, dann könnt ihr euch danach näher kennenenlernen. Wenn er nicht passt, dann war's das.
Du schlägst also vor, dass ich mit ihm schlafe um zu sehen ob wir „passen“ ? :ratlos:

Wie lief denn euer Treffen? Wie war's? :smile:
War das treffen denn jetzt schon? Bzw. wie ist es gelaufen??
Wenn das Treffen bereits gelaufen wäre, dann wäre ich jetzt um ein ganzes Stück klüger. Stattdessen musste er arbeiten und hat mich gefragt, was ich am Wochenende mache. Ich denke wir werden uns morgen Abend sehen.

Danke der Nachfrage. :smile:
 

Benutzer55841 

Verbringt hier viel Zeit
Du schlägst also vor, dass ich mit ihm schlafe um zu sehen ob wir „passen“ ? :ratlos:

*lach* NEIN!

Ich meine das aus seiner Sicht: wenn der Sex passt, dann könnt ihr euch weiter kennenlernen, wenn der Sex für ihn sch....lecht war, dann war's das für ihn.
 
D

Benutzer

Gast
*lach* NEIN!

Ich meine das aus seiner Sicht: wenn der Sex passt, dann könnt ihr euch weiter kennenlernen, wenn der Sex für ihn sch....lecht war, dann war's das für ihn.

Na das ist mal ne Meinung. Ne zukünftige Partnerin nach dem Aspekt auszuwählen wie sie reiten kann :ratlos:
Das ist vielleicht bei ner Fickbeziehung so, aber bei ner Partnerschaft? Na ich weiß nicht.

Zum Thema:

Also ich denke mal er ist eher einer von der langsamen Sorte. Einige sprechen Mädels halt in der Disco direkt an und einige gehen "den sicheren Weg". Soll heißen, umgarnen, Drink spendieren usw.
Da er beim ersten Date schon zu dir nach hause und da sicher kein Topf schlagen mit dir spielen wollte, geh ich mal stark davon aus :zwinker:
Aber das ist bloß meine Meinung und ich kenn mich mit Beziehungen und Typen die darauf stehen so gut aus, wie ne Kuh beim Drachenfliegen :grin:
 

Benutzer55841 

Verbringt hier viel Zeit
@DarkPrince:
unsere Meinungen über sein Verhalten gehen eben auseinander. Du meinst, er sei von der langsamen Sorte.
Ich hingegen habe den Eindruck, für ihn steht der Sex mit ihr erstmal an erster Stelle und alles andere zeigt sich danach - und dass es um eine Beziehung mit Gefühlen geht, scheint ja erstmal auch v.a. von xoxos Seite zu kommen. Über sein Gefühlsleben lässt sich nur spekulieren. Also auch, ob er vielleicht doch nur eine Fickbeziehung will. :zwinker:
 

Benutzer59477 

Verbringt hier viel Zeit
Und wie kann ich deiner Meinung nach verhindern, dass mir dasselbe wie deiner Freundin passiert ?

Ich würde mir länger Zeit lassen (als sie). Nach dem 4 oder 5 Treffen geh ich doch mit niemanden in die Kiste :ratlos: .
Sie scheint aber Angst zu haben das die Männer es erwarten und tut es lieber bevor er das weite sucht.

Knutschen, kuscheln alles kein Problem, aber Sex gehört für mich nicht in die "Kennenlern-Phase".. Bis dahin vergehen noch viele schöne Treffen wie im Park, im Kino, gemeinsam DVD gucken...
 

Benutzer42813 

Beiträge füllen Bücher
Nach dem 4 oder 5 Treffen geh ich doch mit niemanden in die Kiste :ratlos: .


Knutschen, kuscheln alles kein Problem, aber Sex gehört für mich nicht in die "Kennenlern-Phase".. Bis dahin vergehen noch viele schöne Treffen wie im Park, im Kino, gemeinsam DVD gucken...

In der Vergangenheit war ich ehrlich gesagt immer mehr so der "Möglichst-schnell-möglichst-nahe"-Typ. Sonst hat mich meine Libido ganz extrem gefoltert.

Aber inzwischen (begründet durch eine hässliche Erfahrung, die xoxo auch am Rande mitbekommen hat :zwinker:) fällt es mir total schwer, mich überhaupt wieder auf einen Mann einzulassen. Aber eigentlich... Sex ist Grundbedürfnis und quält oft noch dringender als der Mangel an Liebe. Jedenfalls war das früher so.

Inzwischen hat sich das bei mir vielleicht vertauscht. Ich ertappe mich selber dabei, dass ich immer öfter darüber nachdenke, wie es aussehen könnte, eine längere Beziehung aufzubauen, die tatsächlich längerfristig funktioniert und auf die Zukunft angelegt ist, nicht nur auf eine glückliche gemeinsame Zeit. Der Unterschied ist irgendwie schwer zu fassen...

Für das Längerfristige muss man natürlich noch etwas genauer hinschauen als für das "Wir gucken einfach mal, was draus wird, weil wir gerade verliebt sind". Und genauer hinschauen ist einfacher, wenn man noch keinen Sex hatte. Dann schaut man sich den anderen genauer an, als gleich sofort übereinander herzufallen und dann für viele, viele, viele Treffen erst mal mit all den wunderbaren Entdeckungen beschäftigt zu sein...

Also, xoxo, wenn es tiefere Gefühle sind, lass dir viel, viel Zeit! Genieß die Ungewissheit und gönne dir Zeit, ihn langsam immer mehr kennenzulernen und Illusionen abzulegen, bevor du ihn näher an dich ranlässt. Und ja, Sex ist auch "jemanden an sich ranlassen", aber halt körperlich. Und wenn diese körperliche Grenze schnell fällt, ist meine Erfahrung, dann bleiben die geistigen Grenzen, die noch nicht gefallen sind, länger oder sogar ganz verschlossen. Bei ner Affäre oder Fickbeziehung will man ja auch genau das, nicht zu viel Nähe.

Ich wünsche dir frohes Verliebtsein und viel, viel Glück!
 

Benutzer5191  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Gibt es denn was neues bei dir?? Hast du dich getroffen oder läuft da jetzt mehr??
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren