Ich weiß nicht was ich tun soll

Benutzer149383  (34)

Ist noch neu hier
Bei uns in der Firma gibt es diese Frau ,in die ich total verschossen bin. Sie ist im Büro und ich bin Fahrer.
Wenn wir uns sehen lächelt sie mich immer an. Wir verstehen uns auch wirklich gut.Wir reden selten miteinander, das liegt aber an mir weil ich mich so unter druck stelle das ich dann nicht weiß was ich sagen soll. Außerdem fehlt es mir an Selbstbewusstsein. Seit zwei Wochen denke ich jede Sekunde an Sie, ich stell mir vor wie es wäre, wenn wir ein paar wären, oder ich sie zum essen einlade. Letzte woche wurde mir gesagt das ich ins Büro kommen soll.Da habe ich mir fest vorgenommen mit ihr zu reden, ihr zur bestandenen Prüfung zu Gratulieren, oder sie zum Essen oder Kaffe einzuladen. Aber als ich vor ihren Büro stand hat sie mit ein anderen Kollegen geredet, sie sah glücklich aus. Ich bekamm kalte Füße gleichzeitig kam mir die wut auf den Kollegen in mir hoch, und bin dann einwach ohne sie zu grüßen wieder gegangen. Auf den weg nach hause wahr ich wütend auf mich das ich wiedereinmal nicht den mut hatte mit ihr zu sprechen.Gleichzeitig war mir zum heulen zu mute, weil sie sowiso von mir nichts will, und sie ist auch viel zu Hübsch und zu Intellegent für mich . Sie will bestimmt so ein Mann, eine mischung aus Albert Einstein und johnny Depp.
Jetzt weiß ich nicht was ich machen soll. zurzeit könnte ich gleichzeitig schreien und weinen.
 

Benutzer136306 

Planet-Liebe Berühmtheit
Es hilft weder etwas, wenn du die Frau aus dem Büro idealisierst, noch wenn du sie ignorierst und gleichzeitig völlig irrationale Hassgefühle auf jeden, der mit ihr redet, pflegst. Wenn du sie kennenlernen willst, musst du sie wohl oder übel ansprechen. Du musst aber damit rechnen, dass sie mit deinen Avancen nicht rechnet und sie ihr vielleicht auch nicht unbedingt angenehm sind (etwa wenn du sie ansprichst, während das gesamte Büro zuhört). Wenn du sie also ansprechen möchtest, such am Besten eine Situation, die a) nicht auf dem Präsentierteller des Büros ist, b) für sie nicht bedrängend oder einschüchternd wirkt (etwa im Dunkeln auf dem Parkplatz o.ä.) und c) aus der ihr beide gesichtswahrend wieder rauskönnt, wenn einer von euch beiden das ganze abbrechen möchte. Gibt es keinen unverfänglichen Anknüpfungspunkt für einen lockeren (!) Kontakt? Vielleicht ein zufälliges Treffen in der Kantine?
 

Benutzer96776 

Beiträge füllen Bücher
All deinen Mut zusammennehmen und sie mal auf nen Kaffee einladen! Du packst das schon, du darfst da einfach gar nicht zu viel/ lange nachdenken, sondern handeln, denn wer nicht wagt, der nicht gewinnt :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren