Mobbing Ich weiß nicht was er will.

Benutzer153828  (28)

Ist noch neu hier
Hallo,
ich brauche dringend rat!!
Ich war vor einer Woche in Spanien mit meiner Schwester. Dort hat sie einen guten Kumpel getroffen mit dem ich ab und zu vor dem Urlaub per Whats app kontakt hatte. Im Urlaub hat es dann aber bei uns gefunkt und wir haben uns geküsst. Er hat bei mir im Hotel geschlafen und haben viel gelacht und gekuschelt! Es war wunderbar. Am nächsten Abend wollte er lieber mit mir alleine sein als Party zu machen was ich sehr süß fand und das taten wir dann auch. Wieder ein toller Abend. Als ich wieder ankam in Deutschland bekam ich direkt süße Nachrichten von ihm das er mich vermisst und mich wieder sehen will etc.
Ein Tag später trafen wir uns auch und es war wieder wunderschön. Ich fragte ihn was das jetzt zwischen uns sei und er meinte wir sollte uns Zeit lassen da wir uns kaum kennen.. er schreibt mir sehr viel und will mich oft sehen. Seine Freunde wissen von mir seine Eltern auch und meine Eltern kennt er auch. Er meint auch das es nichts mit seinen Gefühlen zutun hat, das wir noch nicht zusammen sind. Aber er zeit brauche.. wieso auch immer ?! Er sagt auch sehr oft wie lieb er mich hat und das er mich sehr mag..
Er küsst mich vor allen Leuten hält Händchen mit mir und alles ist super.
Wieso will er sich dann noch Zeit lassen..
 

Benutzer140686  (32)

Meistens hier zu finden
Ihr habt euch erst letzte Woche in Spanien im Urlaub verliebt.
Er will es wohl ein wenig langsamer angehen. Warum auch nicht?
Was genau stört dich denn?
Das ihr nach einer Woche noch nicht offiziell in einer "Beziehung" seit?
 

Benutzer68742 

Meistens hier zu finden
Ich weiß ehrlich gesagt auch nicht, was er will. Alles was ihr, deinen Beschreibungen nach, tut sind mehr oder weniger bereits "Beziehungsdinge". Ob man da jetzt noch offiziell sagt "Wir sind zusammen" ist ab einem gewissen Punkt irgendwie überflüssig (finde ich). Ich würde mir jedenfalls etwas verarscht vorkommen, wenn jemand ständig Zeit einfordert, mich küssen (oder womöglich noch mehr) will, aber gleichzeitig ständig sagt, er bräuchte noch Zeit... Man kann ja auch sagen, wir sind zusammen, aber gucken mal, ob es passt. Dieses Rumgeeier verstehe ich nicht, ich hab auch immer lieber Klarheit. :zwinker:
Da ihr euch aber erst eine Woche kennt, würde ich noch nicht gleich Alarm schieben. Hat er denn angedeutet, wie lange er noch Zeit bräuchte? Und wenn er sich auch verliebt hat, ist es ja eigentlich eh schon "zu spät" für einen Rückzieher. Emotional gesehen. :zwinker:
 

Benutzer153828  (28)

Ist noch neu hier
Nein angedeutet hat er es nicht. Er hat allerdings eine Beste Freundin die ihn sehr liebt und er weiß nicht wie er es ihr sagen soll. vielleicht ist das auch ein Grund. da er sagte es liege nicht an seinen Gefühlen das wir NOCH nicht zusammen sind.
 

Benutzer12529 

Echt Schaf
Mit der besten Freundin klingt für mich wie eine ausrede. Für sie wäre es in ein paar Wochen doch noch schmerzhafter als jetzt.

Ich würde an deiner Stelle auch wissen wollen, was das ist, zumindest aber, ob er in dich verliebt ist und die Abmachung haben wollen, dass ihr nicht mehr mit anderen was habt.
 

Benutzer153828  (28)

Ist noch neu hier
Also was das angeht er ist sehr eifersüchtig und wenn ich mit jemand anderen etwas hätte dann wäre es denke ich mal vorbei oder wie man das bei uns nennen kann..
Ich will ihn aber auch nicht ständig darauf ansprechen sondern möchte das er es mal in die hand nimmt
 

Benutzer12529 

Echt Schaf
Eifersucht heißt nicht zwangsläufig, dass er dir gegenüber bereits treu ist (ihr seid nicht zusammen). Deswegen würde ich das klären wollen an deiner Stelle, allein schon, um mehr Sicherheit zu haben.
 

Benutzer148828  (24)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich steck in ner ähnlichen Situation wie du, nur dass es bei mir leider schon viel länger so geht...

In meinem Fall ist es so, dass er in seiner letzten Beziehung sehr verletzt wurde und nun Angst hat, jemanden zu verletzen, vor allem aber selbst wieder verletzt zu werden.
Nur leider hat er ziemlich falsch gedacht, denn selbst wenn er sich nun nicht für eine Beziehung für mich entscheidet, würde es mich genauso verletzen, wie, wenn wir damals eine Beziehung eingegangen wären und er jetzt erst merkt, dass das zwischen uns doch nicht funktionieren kann.

Rede mit ihm und mach ihm klar, dass jeder Beteiligte (auch seine beste Freundin) nur noch mehr "gequält" werden, je länger er es hinauszögert.
 
G

Benutzer

Gast
Das mit der besten Freundin sollte er nicht zu lange hinauszögern, es macht es für diese nur schlimmer wenn sie im nachhinein erfährt das, das schon seit Wochen so läuft.
Ansonsten ist es normal das er noch warten will und sich nicht nicht so schnell in die Beziehung reinstürzen will.
Lasst euch Zeit, verbringt erstmal so miteinander Zeit und der Rest kommt alles mit seiner Zeit :smile:
Aber mit der Freundin sollte er das lieber so schnell wie möglich klären :smile:
 

Benutzer96776 

Beiträge füllen Bücher
Ich sehe jetzt überhaupt kein Problem :zwinker:
Du darfst dir keine Probleme aufbauschen, die in Wahrheit gar keine sind wie ich finde.

Was würde es denn ändern, ob es jetzt offiziell ist oder nicht?
Es läuft doch super zwischen euch, genieße es!

Ich wüsste auch gar nicht, was dagegen spricht, sich Zeit zu lassen.
Vielleicht hatte er schlechte Erfahrungen gemacht oder so, wie gesagt es ist sicher nicht verkehrt, nichts zu überstürzen.
Ich würde ihn an deiner Stelle wirklich nicht unter Druck setzen nach der kurzen Zeit, in der ihr euch (intensiver) kennt, denn das kann schnell ein Schuss in den Ofen werden.
 

Benutzer153839  (35)

Ist noch neu hier
Meine Erfahrung aus der Männerperspektive lässt mich da zur Vorsicht raten. Männer tendieren nicht unbedingt dazu, "Zeit zu brauchen", wenn man schon das Stadium des Rumvögelns & Kuschelns erreicht hat.

Meine Theorie: Die "beste Freundin" ist keine rein platonische Freundin. Die Geschichte der "armen, unglücklich verliebten besten Freundin" klingt wie was, was Frauen gerne hören wollen, weil es so anständig und integer klingt, entspricht aber eher selten der Wahrheit. Platt gesagt: Vermutlich vögeln die beiden rum und er kann sich nicht entscheiden, wen er nun will. Selbst wenn er Dich interessanter findet, ist die "beste Freundin" eben nicht nur im Urlaub in der Nähe.

Ich kann es nicht mit Sicherheit sagen, aber ich würde dennoch vermuten, er spielt ein nicht ganz ehrliches Spiel. Sei Dir im Zweifelsfall bitte einfach zu schade dafür.
 

Benutzer153828  (28)

Ist noch neu hier
Aber ich war am Samstag bei ihm und wir waren bei seinen Großeltern zum essen eingeladen.. warum stellt er mich dann seinen freunden, eltern und großeltern vor?
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren