Ich war nur 2. Wahl

D

Benutzer

Gast
Ich weiß nicht, was ich schreiben soll... ich weiß nicht, wie ich mein Verhalten überhaupt "rechtfertigen" soll... :rolleyes2 Wie ichs erklären soll...
 

Benutzer20305 

Meistens hier zu finden
"Sorry ich habe wohl überreagiert war nicht so gemeint."

Mach dich doch nicht selber verrückt ...
 
G

Benutzer

Gast
Dreamerin schrieb:
ich weiß nicht, wie ich mein Verhalten überhaupt "rechtfertigen" soll... :rolleyes2 Wie ichs erklären soll...
Garnicht! Er wird es verstehen wenn du nur sagst! Sorry das ich so zickig war, ich weiß nicht was mit mir los war. Wollte dich halt nur sehen und es hat nicht geklappt. Da wurde ich ein wenig sauer/eifersüchtig! (je nach auslage!!)

Ist nichts großes bei! :tongue: Er wird es verstehen!!
 
G

Benutzer

Gast
du stresst dich viel zu sehr selber

schreib doch einfach, dass dir das theater leid tut, du übertrieben hast, selber nicht weißt warum, wahrscheinlich einfach, weil du ihn so gern hast und am liebsten zeit mit ihm verbringst und ein wenig enttäuscht warst, weil er sich nicht so toll gefreut hat wie du und deshalb überreagiert hast. dir das leid tut und du dir wünschen würdest, dass das thema damit gegessen wäre.
 
D

Benutzer

Gast
Das mit dem Schwimmen mit dem anderen Kumpel hat er gestern Abend ausgemacht...
Wahrscheinlich nachdem er mir abgesagt hat... :rolleyes2

Ist das zu viel "geistige Kombinationsfähigkeit", dass man, wenn man für Mi absagt, ja den Di vorschlagen könnte, wenn man weiß, der Partner freut sich? :ratlos:

Allerdings hab ich zu ihm ja gesagt, dass ich am Di mit Kollegen essen geh. Aber daran hat er offensichtlich nicht mehr gedacht, sonst hätte er ja nicht vorgeschlagen, dass er nachm Schwimmen noch kommt? :ratlos:
 
H

Benutzer

Gast
@dreamerin

nein ich finde nicht das es zuviel "geistige kombinationsfähigkeit" ist! mir scheint er hat wirklich nicht nachgedacht, warum auch immer :ratlos: meine restliche meinung zu dem kleinen streit hier enthalte ich mal, da diese zu stark von den anderen hier abweicht :schuechte krieg sonst nur eins aufn deckel :tongue:

nur soviel ich glaube hier haben beide parteien gleich viel schuld :engel:

hoffe mich grillt dafür niemand :grin:
 

Benutzer20305 

Meistens hier zu finden
Was passiert eigentlich, wenn ihr echt mal Probleme habt???
 
D

Benutzer

Gast
Hannebambel schrieb:
@dreamerin

nein ich finde nicht das es zuviel "geistige kombinationsfähigkeit" ist! mir scheint er hat wirklich nicht nachgedacht, warum auch immer :ratlos: meine restliche meinung zu dem kleinen streit hier enthalte ich mal, da diese zu stark von den anderen hier abweicht :schuechte krieg sonst nur eins aufn deckel :tongue:

nur soviel ich glaube hier haben beide parteien gleich viel schuld :engel:

hoffe mich grillt dafür niemand :grin:

Ne bitte, sag mir die Meinung!!
 

Benutzer2160 

Beastialische Beiträge
boaaahh... sach maa...*kopfschüttel*
c030.gif
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
also echt, du kannst dich aber auch nicht entscheiden zwischen "vorwürfe machen, dass er nicht gedankenlesen kann" und "dich schämen, weil du bist, wie du nicht sein willst"....

er hat doch gesagt, dass er mit dem kollegen am mittwoch EVENTUELL was macht. war von ihm also so eingeplant. wie fix das war, ist erstmal egal. eventuell auch mit dir. das mit kollegen/kumpel hat nun geklappt. wo also das problem? zweite wahl? wenn alternativen bestehen, entscheidet man sich für eine. anspruch darauf, dass die gewählte alternative "abend mit freundin" lautet, hast du nicht, wenns nur lose verabredet war. wasn unsinn.


mal flexibler sein. du bist - im sms-"dialog" - ja auch nicht bereit, von deinen plänen abzurücken in sachen freitag, obwohl er da klar zeigt, dass er dich gern sähe (und das wirkt auf mich nicht so, als wollte er das als wiedergutmachung, sondern er würd dich da echt gern sehen. das passt dir aber nicht. da könnte er sich genauso beschweren, dass er wohl nicht die angemessene priorität hat bei dir.)

deine sms von weiter oben wirken schmollend-zickig, seine hilflos-verunsichert.


nun, ich weiß auch nicht, wie du mal bei einem echten konflikt reagieren wirst, der eines tages mal stattfinden könnte.

du machst wirklich ein drama daraus. auch aus deinem "wie entschuldige ich mich nur dafür" machst du gleich ein zweites drama.

wenn du meinst, es sei jetzt dringend eine klärung fällig, dann halt anrufen und sagen "blödes missverständnis mit diesen sms, ich komm mir doof vor, will nicht so sein. hab viel spaß am abend, freu mich schon aufs wochenende". er kennt dich doch wohl langsam. eine sorry-karte vorbeibringen bei so nem läppischen anlass fände ich wirklich arg übertrieben.


edit:
was sind echt mal probleme? oder ein echter konflikt? na, halt wirkliche differenzen, wie ihr euer gemeinsames leben gestaltet. ihr seid nicht mal ein jahr zusammen, von daher kann keiner erwarten, dass du weißt, welche konflikte in beziehungen mal auftauchen können. das ist doch ganz individuell, wie echte probleme aussehen können.

bislang gabs keinen anlass zu stress, schön, in meiner beziehung auch nicht. unsicherheiten meinerseits, wenn er mal für zwei-drei tage sich komplett zurückzieht und weder auf mail noch auf sms reagiert, weil er sowohl das handy ausgestellt hat als auch mailprogramm nicht aufgerufen, sind passé, nachdem wir darüber mal sprachen und ich meine dann auftauchenden zweifel eingestand. hat er kapiert - und sich bemüht, mich zumindest von seinem abtauchen in kenntnis zu setzen.

ich weiß längst, dass ich so fest zu ihm gehöre, dass ne kurze funkstille NIX mit seinen gefühlen zu mir zu tun hat. bis man diese gewissheit fühlt, kanns etwas dauern, ja.

aber wenn du einmal dran denkst, dass er mit dir seine zukunft plant, dann weißt du, dass du definitiv in sein leben gehörst. ein abend mit seinem kumpel statt mit dir ändert da nix dran, nur, dass ihm grad nach einem abend mit seinem kumpel zumute ist.

also mach, was du mit deinen leuten vorhattest, und genieß die vorfreude aufs treffen mit ihm in einigen tagen.
 
D

Benutzer

Gast
mosquito schrieb:
also echt, du kannst dich aber auch nicht entscheiden zwischen "vorwürfe machen, dass er nicht gedankenlesen kann" und "dich schämen, weil du bist, wie du nicht sein willst"....

Kann ich auch nicht!

Denn auf der einen Seite wusste er genau, wie gern ich ihn sehen würde. Und dann sagt er mir ab und macht nebenbei was mit nem anderen aus... :grrr:

Und auf der anderen Seite isser halt einfach so lieb, dass er das nicht verdient hat...

mosquito schrieb:
er hat doch gesagt, dass er mit dem kollegen am mittwoch EVENTUELL was macht. war von ihm also so eingeplant. wie fix das war, ist erstmal egal. eventuell auch mit dir. das mit kollegen/kumpel hat nun geklappt. wo also das problem? zweite wahl? wasn unsinn.

OK, stimmt irgendwo.

mosquito schrieb:
du bist - im sms-"dialog" - ja auch nicht bereit, von deinen plänen abzurücken in sachen freitag, obwohl er da klar zeigt, dass er dich gern sähe (und das wirkt auf mich nicht so, als wollte er das als wiedergutmachung, sondern er würd dich da echt gern sehen. das passt dir aber nicht. da könnte er sich genauso beschweren, dass er wohl nicht die angemessene priorität hat bei dir.)

Tja, weil ich diese Pläne gemacht habe, WEIL ER was anderes machen wollte.
Und dass er mich am Freitag sehen will... dann hätt er ich ja nichts ausgemacht mit den anderen... Da wollt er mich bis gestern nicht sehen und heut nach dem SMS auf einmal schon, oder wie?
Und ich will ihm nichts versauen, ich will nicht, dass er (wegen meinem Aufstand) den Abend mit den Kollegen absagt. Das ist doch doof... Um den ging es gar nicht!
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
hab noch was angefügt und ergänzt oben.


jetzt hör einfach auf mit dem hin und her und den vorwürfen und selbstvorwürfen. es ist etwas verquer gelaufen in der kommunikation. und willensbekundungshin-und-her sollte jetzt gestoppt werden.

es gibt kein problem. außer dem, dass du aus miniaturmücken enorme elefanten machst.

lass es, wie es ist, macht jeder euers und genießt dann um so mehr eure zeit am wochenende oder wann auch immer.
 
D

Benutzer

Gast
Ich hab ihm jetzt jedenfalls zu seiner Frage, ob er jetzt heut kommen kann, geschrieben, dass ich nicht will, dass er heut kommt, nur weil ich das geschrieben hab. Sondern wenn dann aus freien Stücken heraus. Und dass ich ehrlich gesagt nicht denk, dass er vorgeschlagen hätt, dass er heut kommt, wenn ich net geschrieben hätt, weil er das gestern auch schon machen hätt können. Und dass er heut wirklich nur kommen soll, wenn er das genauso will und nicht weil er denkt er müsste das machen. Dann hab ich gesagt, er soll mir jetzt nicht sagen ob er kommt, ich lass mich überraschen. Und hab ihm noch viel Spaß gewunschen, die haben heut so nen Ausflug.

mosquito schrieb:
hab noch was angefügt und ergänzt oben.


jetzt hör einfach auf mit dem hin und her und den vorwürfen und selbstvorwürfen. es ist etwas verquer gelaufen in der kommunikation. und willensbekundungshin-und-her sollte jetzt gestoppt werden.

es gibt kein problem. außer dem, dass du aus miniaturmücken enorme elefanten machst.

lass es, wie es ist, macht jeder euers und genießt dann um so mehr eure zeit am wochenende oder wann auch immer.

Ist vielleicht schlauer, ja...
Wir sehen uns ja "immerhin" am Do Abend (in der Disco mit xyz anderen Leuten) und am Samstag (auf einem Geburtstag mit xyz Leuten) und am Sonntag auf nem Kaffeklatsch (mit xyz Leuten).

---

Zur Zeit bin ich schon seltsam. Zumindest letzten Donnerstag war ich das. Als ich dann die erste Prüfung weg hatte, war ich wie ausgewechselt.

Jedenfalls hab ich ihn da mit noch nem viel dooferen Thema zugelabert... :rolleyes2 DAS war WIRKLICH blöd und ich hab das auch sofort hinterher gesagt... :geknickt:

Ich bin schon ein bissel schwierig.

Ne ich glaub ein kleines Kärtchen mag ich ihm schon schreiben. Ich muss es ihm ja dann nicht heut persönlich vorbei fahren, sondern ihm dann am Do. geben. Weils mir irgendwie doch leid tut... :eek4:

Der hats net verdient. Wer sich meinen Sums ständig anhört...

Ich mein "nervig" bin ich nicht oft. Und einengen tu ich ihn nicht, er "darf" ja alles machen. Bisher hatte ich da nie ein Problem und wenn dann war es so minimal, dass ich es runterschlucken konnte. Von Autorennen bis PC-Session. Wenn er am WE mit Kumpels ne PC Session macht, dann find ich das vollends okay, weil er das vielleicht zwei mal im Jahr macht. Das ist was Besonderes...
 
T

Benutzer

Gast
Dreamerin, hast du irgendwie Langeweile? Wegen sowas so nen Stress zu machen....
Außerdem empfiehlt es sich manchmal zu telefonieren, bevor man die 142 SMS verschickt.
 
D

Benutzer

Gast
Das mit dem Telefonieren sag ihm mal...
Statt kurz mal zu telefonieren mailt er lieber 14 mal hin und her... :link:
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
Dreamerin schrieb:
Ich hab ihm jetzt jedenfalls zu seiner Frage, ob er jetzt heut kommen kann, geschrieben, dass ich nicht will, dass er heut kommt, nur weil ich das geschrieben hab. Sondern wenn dann aus freien Stücken heraus. Und dass ich ehrlich gesagt nicht denk, dass er vorgeschlagen hätt, dass er heut kommt, wenn ich net geschrieben hätt, weil er das gestern auch schon machen hätt können. Und dass er heut wirklich nur kommen soll, wenn er das genauso will und nicht weil er denkt er müsste das machen. Dann hab ich gesagt, er soll mir jetzt nicht sagen ob er kommt, ich lass mich überraschen. Und hab ihm noch viel Spaß gewunschen, die haben heut so nen Ausflug.


offtopic: ist das dialekt? partizip zu wünschen ist gewünscht. nem hochdeutsch sprechenden menschen tut "gewunschen" extrem weh. (bitte nicht überbewerten...)

er hat gesagt und ich hab gesagt und dann hab ich noch gesagt weil er gesagt hat...und weil er denkt dass ich und dies und jenes. mensch mensch. "aus freien stücken heraus". woher weißte denn, dass er das nur wegen deines gezickes macht? einfach STOPP! aufhören, das ist ja echt kindergartenkram.

Ist vielleicht schlauer, ja...
Wir sehen uns ja "immerhin" am Do Abend (in der Disco mit xyz anderen Leuten) und am Samstag (auf einem Geburtstag mit xyz Leuten) und am Sonntag auf nem Kaffeklatsch (mit xyz Leuten).

und dann all das gewese um mittwoch?? wenn ihr euch eh donnerstag UND samstag UND sonntag seht? jaja, nicht allein, na und? *verständnislos*

bei treffen mit meinem freund sind bei mindestens zwei-drei gelegenheiten pro woche andere leute dabei, freundeskreis oder kollegen. am wochenende ist sein mitbewohner da, wenn er bei mir ist, sind auch meine mitbewohner da. gehört doch dazu, wenn man am leben des anderen teilhat. könnt doch trotzdem zeit für ein paar minuten finden, die ihr ohne andere verbringt.


Zur Zeit bin ich schon seltsam. Zumindest letzten Donnerstag war ich das. Als ich dann die erste Prüfung weg hatte, war ich wie ausgewechselt.
...

Ich bin schon ein bissel schwierig.

ja. und noch seltsamer finde ich, dass du aus solchen mücken nicht nur in deinem kopf elefanten machst, sondern es noch hier im forum so extrem auseinanderklamüserst und sms zitierst und hin und her...das wirkt echt etwas manisch.
komm zur ruhe. es gibt nämlich kein problem zwischen euch beiden.
das problem ist in deinem schädel.

Ne ich glaub ein kleines Kärtchen mag ich ihm schon schreiben. Ich muss es ihm ja dann nicht heut persönlich vorbei fahren, sondern ihm dann am Do. geben. Weils mir irgendwie doch leid tut... :eek4:

Der hats net verdient. Wer sich meinen Sums ständig anhört...

.....könnte durchdrehen, ja. ;-) ich hoffe, du machst das bei ihm DEUTLICH weniger ausführlich als hier.

Ich mein "nervig" bin ich nicht oft. Und einengen tu ich ihn nicht, er "darf" ja alles machen. Bisher hatte ich da nie ein Problem und wenn dann war es so minimal, dass ich es runterschlucken konnte. Von Autorennen bis PC-Session. Wenn er am WE mit Kumpels ne PC Session macht, dann find ich das vollends okay, weil er das vielleicht zwei mal im Jahr macht. Das ist was Besonderes...

er darf - in anführungszeichen. zumindest diese woche durfte er aber nicht, so extrem, wie du rumschmolltest. so großzügig, wie du zu sein scheinst oder dich gern sähst, bist du doch nicht wirklich, wenn du so hervorheben musst, dass er das ja alles darf und du gar nicht besitzergreifend oder einengend bist...hm, nun ja, du betonst das schon sehr oft, wie gut ihr klarkommt mit euren freiräumen. wer wirklich gut mit was klarkommt, muss das meiner ansicht nach weniger oft betonen.

na, lern halt draus und züchte nicht wieder elefanten.

Dreamerin schrieb:
Das mit dem Telefonieren sag ihm mal...
Statt kurz mal zu telefonieren mailt er lieber 14 mal hin und her... :link:

ah, jetzt ist er also der, an dem es liegt??
nee, sag DU ihm das mal selber. noch simpler: ruf DU an. das gibts doch nicht, du stellst dich echt ein bisschen sehr an. warum machste mit bei der sms-schickerei? er schickt sms, du rufst zurück und klärst es direkt statt dieser kindischen texterei, ganz simpel.

ich klink mich hier aus, ist ja nicht mehr mitanzusehen.
 
L

Benutzer

Gast
lohool!

@threadstarterin:
Das ist extremer Zickenterror!

@all:
Ich schreibe hier, weil ich mit meiner EX so ein aehnliches "Problem" gerade habe. Jetzt hab ich mir diesen Thread dazu noch mal angelesen und es ist der Hammer. Alles verstaendnis, das ich fuer SIE jemals im Ansatz gehabt haette ist dahin. Echt jetzt mal. Muecke->Elephant ist hoffnungslos untertrieben.
 
D

Benutzer

Gast
Ja, ich schreibe im Dialekt, jedenfalls ein bisschen. In meiner Deutschprüfung hab ich das aber nicht gemacht, nur zur Beruhigung ;-)


Dieses Forum ist doch dazu da, seine Probleme rein zu schreiben. Und wenn’s bei mir Elefanten sind, die ihr als Mücken seht, dann ist das so. Aber ich „klamüsere“ nicht mehr und nicht weniger als andere hier rum, oder??
Die einen zitieren ICQ-Dialoge und ich heben SMS, wo liegt da wieder der Unterschied?

Naja, er kennt meine ganzen Sorgen schon, aber nicht so ausführlich. Aber er kenn jedenfalls jede. So gehört sich das ja auch. Weil wenn mein Freund mich nicht kennt, wie ich wirklich bin, dann kann ich mich auch nicht freuen, wenn er mir sagt, er liebt mich!


Naja, wir kommen mit unseren Freiräumen ja auch klar, weil wir beide die selbe Vorstellung davon haben. Also er finde das PERFEKT von Do bis So und ich finds auch okay. Da sind wir uns einig. Einig = perfekt, oder?
Und wenn einer mal was anderes macht von Do bis So, dann isses auch kein Problem. Kommt halt drauf an, was es ist. Wie gesagt, wenn der jetzt eine PC Session, ein Autorennen, Wache oder sonst was hat, ist das okay. Wenn er mal mit Kollegen „Männerabend“ macht, auch. Aber würde er mit einem Kumpel PC spielen, den er eh jeden Tag sieht oder sich mit seiner Ex treffen, und mich dabei außen vor lassen, dann wäre das zu viel…

Ich betone das mit den Freiräumen nur, weil ER immer betont, wie toll er das an mir findet. Ich mein er kennts auch nur anders. Die Freundin von dem PC-Kumpel z.B. ist ganz ganz extrem. Oder seine Ex. Oder die Ex von dem, mit dem er baden geht. Oder die aktuelle Freundin von dem, mit dem er baden geht. Oder die Freundin von nem anderen Kumpel… sprich alle ;-)
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
Dreamerin schrieb:
Dieses Forum ist doch dazu da, seine Probleme rein zu schreiben. Und wenn’s bei mir Elefanten sind, die ihr als Mücken seht, dann ist das so. Aber ich „klamüsere“ nicht mehr und nicht weniger als andere hier rum, oder??

doch. du fällst schon ziemlich auf damit, was du bei kleinigkeiten für ein aufhebens machst. so wirkt das auf mich. ein paar absätze weiter unten mehr dazu. das hab ich bei keinem anderen hier bislang so massiv und permanent mitbekommen wie bei dir.

Die einen zitieren ICQ-Dialoge und ich heben SMS, wo liegt da wieder der Unterschied?

unterschied? keiner. das ist doch gar nicht das thema
iqq-zitate find ich auch ziemlich blöde.

er sagt, dann ich, dann er, weil...ich will nicht, dass er, nur weil ich, dann denkt er...
nee, das ist ne spur zu viel. und wenn man dich drauf aufmerksam macht, wie kindisch das ist, dann kommt von dir "ja, er mailt ja, statt zu telefonieren, sags IHM, dass anrufen besser ist". DU machst das doch so mit.

Naja, er kennt meine ganzen Sorgen schon, aber nicht so ausführlich. Aber er kenn jedenfalls jede. So gehört sich das ja auch. Weil wenn mein Freund mich nicht kennt, wie ich wirklich bin, dann kann ich mich auch nicht freuen, wenn er mir sagt, er liebt mich!

ja. schön.
er solls ja auch wissen, was dir wichtig ist und wer du bist. nur wirkt es hier nicht so, als sei es so easy und locker, sondern als wären deine unsicherheiten und zweifel schon sehr groß (immer mal wieder). und wenn du nur ansatzweise diese termingeschichte so vor ihm ausbreiten würdest wie du es hier tust, würde ich an seiner stelle schon denken "mei, da muss mehr hinterstecken als nur dieser kumpelabend".

Naja, wir kommen mit unseren Freiräumen ja auch klar, weil wir beide die selbe Vorstellung davon haben. Also er finde das PERFEKT von Do bis So und ich finds auch okay. Da sind wir uns einig. Einig = perfekt, oder?

warum schreibst du jetzt "wir kommen klar" - ich hab oben die vermutung geäußert, dass DU bei all den wiederholungen, wie gut du mit euerer einteilung von treffen- und nichttreffentagen klarkommst, dieses betonen irgendwie nötig hast...bei ihm weiß ich das nicht, ist hier auch nicht so wichtig.

und wenn das perfekt ist, warum dann dieser zirkus wegen dienstag und mittwoch? wo ist da die perfekte einigkeit hin? vielleicht kommt er klar. aber du?

Und wenn einer mal was anderes macht von Do bis So, dann isses auch kein Problem. Kommt halt drauf an, was es ist. Wie gesagt, wenn der jetzt eine PC Session, ein Autorennen, Wache oder sonst was hat, ist das okay. Wenn er mal mit Kollegen „Männerabend“ macht, auch. Aber würde er mit einem Kumpel PC spielen, den er eh jeden Tag sieht oder sich mit seiner Ex treffen, und mich dabei außen vor lassen, dann wäre das zu viel…

blablabla. wieder "kein problem", wieder betonung der einigkeit, wieder alles easy. und warum dann DIESER thread?
wenn doch alles easy ist und ihr euch mit eurer zeiteinteilung so einig seid? warum das geschmolle, gezicke? wegen eines tages, an dem er anders plant und der regulär in euer wochenschema nicht mal gehört und ihr euch do, sa, so seht?

Ich betone das mit den Freiräumen nur, weil ER immer betont, wie toll er das an mir findet. Ich mein er kennts auch nur anders. Die Freundin von dem PC-Kumpel z.B. ist ganz ganz extrem. Oder seine Ex. Oder die Ex von dem, mit dem er baden geht. Oder die aktuelle Freundin von dem, mit dem er baden geht. Oder die Freundin von nem anderen Kumpel… sprich alle ;-)

ich find dich in deiner forums-gesamtheit auch extrem genug, bezogen auf deine problemsucherei. du treibst es mal wieder sonstwohin. ob bei konzertkarten-bestellung oder umzugsplänen in zwei jahren oder nem bläschen im mund oder vermutlichen hämorrhoiden...es ist völlig okay, dass du deine probleme hier beschreibst und um hilfe bittest. mach so viel, wie du willst.

aber es ist schon auffällig, wie sehr du zum elefantenzüchten neigst. bei diesem thread in sachen mittwochsverplanung fällt mir das besonders negativ auf.

und in dem absatz oben wirkst du nicht wirklich überzeugend. du betonst es, weil er es betont. ? hm. jaja.

wenn du tatsächlich einfach klarkämst mit den freiräumen, gäbs kaum einen anlass, das so vehement immer wieder darzustellen, dass ihr euch freiräume lasst - weil es für dich eben selbstverständlich wäre.

ist es aber wohl doch nicht so ganz, wie du es gern hättest. so wirkt es auf mich.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren