Ich (w) habe mich verliebt in eine Frau, was soll ich tun? brauche ein paar Meinungen

A

Benutzer

Gast
Hallo,

also es ist so, ich habe vor ungefähr 4 Monaten ein Mädchen/Frau kennengelernt und mich verliebt, nun weiss ich nicht was ich machen soll und ob sie auch etwas für mich fühlt!

Es ist so ich würde sagen ich bin Bi, hatte aber noch nie eine Beziehung mit einer Frau! Das Mädchen, in das ich mich verliebt habe ist Bi (also ich denke das) sie hatte schon eine feste längere Beziehung mit einer Frau die aber sehr männlich war! Sie hatte auch schon eine Beziehung mit einem Jungen/Mann!

Jetzt mal zu meinem Problem, seit ich sie das erste mal gesehen hab ist da irgendwas, ich find sie total süß und anziehend. Am Anfang haben wir uns öfters gesehen. Vor 4 Monaten ca. war ich dann auf so einer Party, sie war auch da!! Wir haben viel getrunken und geredet, getanzt und sind dann ein bisschen spazieren gegangen und haben uns zu zweit irgendwo hingesetzt und haben uns dann geküsst, an dem Abend mehrmals! Nach diesem Abend haben wir dann nicht mehr drüber geredet, aber irgendwas war da immer wenn wir uns gesehen haben sogar anderen ist das aufgefallen, wir würden uns immer so anschaunen. Naja aufjedenfall habe ich ihr dann irgendwann gesagt das ich mehr empfinde als nur Freundschaft, ihre Reaktion war eigentlich nicht viel, sie nahmmich in Arm und meinte später in einer sms Gefühle werden auch weniger.

wir haben uns dann nochmal geküsst aber das passierte immer iim alkoholisierten Zustand.

Seitdem schreiben wir sms und telefonieren auch und unternehmen auch ab und zu was. Ich habe das Thema auch nochmal angesprochen, doch sie hat dann mal gesagt sie kann sich keine Beziehung mit einer Frau vorstellen! Wenn ich mich nicht bei ihr melde schreibt sie mir min. nach dem 3. Tag wies mir geht was ich mach die Sms beginnt meistens mit "Hallo meine Süße" vor einer Woche wollten wir zusammen mit paar Freunden etwas unternehmen, ich habe gesagt ich habe nicht so lust und dann hat sie nicht locker gelassen bis ich gesagt habe ich komme mit! Wenn sie betrunken ist umarmt sie mich auch immer und sagt mir wie lieb sie mich hat. Wenn wir was unternehmen und wir verabschieden uns gibt sie mir meistens ein kuss auf die backe und nimmt mich in arm und drückt mich ganz fest, so fest hat mich noch niemand gedrückt!!

Könnt ihr mir sagen, was ihr darüber denkt?? Will sie es vielleicht verdrängen das sie mich gern hat und es nicht weiter darauf ankommen lassen das sie sich vielleicht verliebt oder mehr verliebt?

Ihre Eltern waren damals glaube ich ziemlich enttäuscht das sie eine Freundin hat, will sie vielleicht deswegen nichts mehr zulassen und baut eine Blockade auf?

Oder denkt ihr sie will wirklich nicht, bitte helft mir brauche eure Meinungen!!

Vielen Dank im voraus, wenn mir jemand darauf antworten sollte :smile:
 

Benutzer102728 

Verbringt hier viel Zeit
leider kann man selten in den Kopf eines Menschen hineinschauen
man kann vermuten das Sie Blockaden hat, durch ihr Elternhaus... aber reden wir dir dann nicht was ein und bauen dir Hoffnung auf
kläre es mit ihr direkt, wenn sie meint sie hat keine Gefühle für dich oder es werden weniger, dann musst du das leider akzeptieren. Du kannst nicht gegen eine Mauer rennen... können schon, aber was bringt es dir. Sie muss dir schon das Gefühl geben, das du eine Chance hast.

Ich bin wirklich der Letzte der Hoffnungen zerstört, aber nur sie weiß was sie für dich empfindet. Wende dich direkt an sie, in einem offenen Gespräch ohne Alkohol. Nicht per SMS oder so, persönlich, da merkt man am ehesten die Reaktion des Anderen

Alles Gute
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren