Ich verstehe sie nicht

Benutzer98298  (28)

Sorgt für Gesprächsstoff
Also ein Mäddchen mit dem ich sehr gut befreundet bin ist für mich mehr als eine Freundin also ich hab mich in sie verliebt und ihr nen Liebensbrief geschrieben und ihr gesagt dass ich sie liebe aber sie meinte sie will nur Freundschaft jez sind wir imemr noch sehr gute Freunde aber ich hab von ihrere abf erfahren dass sie den Brief immer bei sich trägt und ich verstehe nicht wieso sie ihn immer bei sich hat wenn sie nur Freundschaft möchte?
kann mir da jemand helfen?
 

Benutzer54399 

Planet-Liebe Berühmtheit
Naja, ist für sie sicherlich trotzdem ein schönes Kompliment und sie mag dich ja auch als Freund.

PS: Brief war eine blöde Idee.
 

Benutzer90972 

Team-Alumni
vllt will sie nicht, dass jemand anderes den brief in die finger bekommt.
aber ich würde nicht davon ausgehen, dass das jetzt heißt, dass sie doch gefühle für dich hat. das hätte sie ja einfach sagen können. sollte sie es sich doch anders überlegen, könnte sie ja auch mit dir darüber reden.
 

Benutzer99230  (32)

Sorgt für Gesprächsstoff
An Deiner Stelle würde ich mir da jetzt nicht all zu große Hoffnungen machen. Hätte sie wirklich mehr von Dir gewollt, dann hätte sie Dir dass sicherlich schon nach Deinem Brief gesagt. Wenn ihr immernoch gut befreundet seit, dann frag sie doch einfach selbst,warum sie ihn immer bei sich trägt...
 

Benutzer54399 

Planet-Liebe Berühmtheit
Warum das denn? :ratlos:
Zu ´´uncool´´ oder was? :zwinker:
Nö, mit Coolness hat das nichts zu tun, sondern mit Erfolgsaussichten. Brief klappt nur, wenn sie die gleichen Gefühle hat.

Treffen und die Begegnungen in eine Richtung steuern, die über eine freundschaftliche Beziehung hinaus gehen wäre der bessere Weg gewesen. So hätte sie sich auch etwas langsamer an den Gedanken gewöhnen können und hätte gemerkt, dass da eben mehr sein könnte.

Aber einfach einen Brief und dann "bämm" so ist es jetzt. Da kann sie wie gesagt nur positiv darauf reagieren, wenn sie eh schon Gefühle für ihn hat.
 

Benutzer98298  (28)

Sorgt für Gesprächsstoff
naja ich hab ihr den ja nich einfach in die hand gedrückt sondern wir hatten vorher schon oft sachen unternommen wo wir auch zu zweit unterwegs waren und so
 

Benutzer87573 

Sehr bekannt hier
Trotzdem ist es immer besser, langsam auf eine Sache hinzuarbeiten (Dates mit Berührungen, dann vielleicht ein Kuss) anstatt ihr deine Gefühle in einem Brief sozusagen mit der Holzhammermethode zu gestehen.
Viele Menschen wären dadurch erst mal total verschreckt.
Selbst wenn ich jemanden selbst eigentlich ganz toll finden würde wäre ich total entsetzt, wenn er mir nen Liebesbrief auf den Tisch knallt, wobei wir uns noch nicht mal geküsst haben. Ich würde ihn da ganz schnell für zu übereifrig halten und als Klammeraffe einstufen und lieber keine Beziehung mit ihm eingehen wollen...
 

Benutzer99719  (33)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich würde ihn da ganz schnell für zu übereifrig halten und als Klammeraffe einstufen und lieber keine Beziehung mit ihm eingehen wollen...

genau

---------- Beitrag hinzugefügt um 17:01 -----------

oh mann , du tust mir leid junge ...
ich war auch mal in der situation , allerdings mit happy end :smile2:

aber is echt mieß , viel glück
 

Benutzer98298  (28)

Sorgt für Gesprächsstoff
naja dazu sag ich mal danke für eure Tipps aber ich denke es ist noch nicht an der Zeit aufzugeben daher werde ich weiter kämpfen :grin:
 

Benutzer54399 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ist ja auch noch nicht alles verloren. Kannst ja immer noch auf Tuchfühlung gehen, wenn ihr euch das nächste mal trefft. Versuch halt Dinge mit ihr alleine zu unternehmen und dabei mal mehr zu sein, als nur der gute Freund.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren