Ich verstehe die Frauen nicht

L
Benutzer195532  (25) Ist noch neu hier
  • #1
Hey,
ich habe über 2,5 Jahre eine Beziehung hinter mir. Meine Ex Freundin hat gesagt sie macht Schluss, aus dem Grund weil ich sie kein Vertrauen hat zu mir ( Keinerlei Verantwortung übernehme.) Vor 2 Wochen sagt sie, wir müssen unser Vertrauen aufbauen und ich will mehr Kontakt zu Dir. Anschliessend sagte ich Okay, gerne. Ich schreibe ihr Guten Morgen, Gute Nacht usw... Es passiert alles nur einseitig von mir und von Meiner Ex Freundin passiert garnix. Könnt ihr mir das erklären?

Und sie lenkt sich viel ab mit anderen Sachen, Unternehmungen usw...
 
Zauberschnitte
Benutzer189381  Verbringt hier viel Zeit
  • #2
Sorry aber das sind etwas wenig Infos
 
Kartoffeltierchen
Benutzer182523  (33) Meistens hier zu finden
  • #3
Ich glaube sie ist diejenige die dir das erklären muss.

Und wenn du ihr zu verantwortungslos bist, musst du wohl daran etwas ändern.
 
Eireland
Benutzer63776  Beiträge füllen Bücher
  • #4
Könnt ihr mir das erklären?
Ohne weitere Infos, wie die 2,5 Jahre in der Beziehung waren, wird das schwierig. Du solltest also mal erzählen wie die Beziehung lief, was gut, weniger gut und was schlecht war.
 
L
Benutzer195532  (25) Ist noch neu hier
  • Themenstarter
  • #5
Hey,
ich habe über 2,5 Jahre eine Beziehung hinter mir. Meine Ex Freundin hat wollte erstmal gesagt sie will eine Beziehungspause, paar Tage später hat Sie Schluss gemacht und hat gesagt: Sie kann das alles nicht mehr. Ich bin nicht Verantwortungsbewusst. Ich bin 25 Jahre alt Sie ist 22 Jahre alt. Wir haben dann paar Tage garnicht mehr geschrieben. Dann haben wir langsam wieder angefangen an zu schreiben auf Whatsapp, wir haben Telefoniert. Ich habe Sie dann gefragt, was Du willst. Und sie sagte: "Ich will wieder mehr Kontakt mit dir aufbauen aber langsam, aber an erster Stelle muss ich meine Probleme lösen, das ich mich voll auf uns konzentrieren kann. Sie macht oft Unternehmungen mit anderen. Es war einglich alles in Ordnung. Ich wohne alleine und sie noch bei Ihrer Mutter mit den Geschwistern.
Wie soll ich das bitte Verstehen? Will sie jetzt mehr Kontakt, oder nicht? Wir waren einglich Glücklich.
 
S
Benutzer189208  Verbringt hier viel Zeit
  • #6
Irgendwie auch nicht mehr Infos als zuvor.
 
Lollypoppy
Benutzer71335  (55) Planet-Liebe ist Startseite
  • #7
Fakt ist, sie eiert um einen harten Cut rum, ist ziemlich schwammig, weiß selbst nicht was sie will und hat eigene Probleme.

Nix was man sich antun muss und damit seine Zeit verschwenden muss.
Hilf ihr bei der Trennung (das sie die will, scheint klar zu sein, traut sich halt nicht) und bleibe beim Kontaktabbruch.
 
L
Benutzer195532  (25) Ist noch neu hier
  • Themenstarter
  • #8
Hey,
ich habe über 2,5 Jahre eine Beziehung hinter mir. Meine Ex Freundin hat wollte erstmal gesagt sie will eine Beziehungspause, paar Tage später hat Sie Schluss gemacht und hat gesagt: Sie kann das alles nicht mehr. Ich bin nicht Verantwortungsbewusst. Ich bin 25 Jahre alt Sie ist 22 Jahre alt. Wir haben dann paar Tage garnicht mehr geschrieben. Dann haben wir langsam wieder angefangen an zu schreiben auf Whatsapp, wir haben Telefoniert. Ich habe Sie dann gefragt, was Du willst. Und sie sagte: "Ich will wieder mehr Kontakt mit dir aufbauen aber langsam, aber an erster Stelle muss ich meine Probleme lösen, das ich mich voll auf uns konzentrieren kann. Sie macht oft Unternehmungen mit anderen. Es war einglich alles in Ordnung. Ich wohne alleine und sie noch bei Ihrer Mutter mit den Geschwistern.
Wie soll ich das bitte Verstehen? Will sie jetzt mehr Kontakt, oder nicht? Wir waren einglich Glücklich. Dennoch unternimmt jetzt viel mit Familie & Arbeitskollegen. Bei Whatsapp braucht sie 12h um zu antworten.

Ich bin der 2te Ausbildung und bin viel unterwegs und erschöpft wenn ich nach Hause komme. Sie hat mir geholfen bei allen aber ihrgendwann hat sie gesagt, Ich kann dir nicht mehr helfen bin selber kaputt. Und Meine Ex Freundin hat Depressionen. Wo ich mit Ihr zusammen war, fiel mir die Alltagsaufgaben sehr schwer. Seitdem sie weg ist ist alles viel einfacher für mich & erledige mein Pflichten tagtäglich ohne Probleme. Ja ich habe auch meine Probleme, sie hat auch Ihre Probleme aber sie diskutiert Ihre Probleme mit mir bis zum Tode als sie anzupacken & zulösen.
 
Mirella
Benutzer136760  Beiträge füllen Bücher
  • #9
Wie oft willst du hier noch einen Text einstellen, der nicht besonders weiterhilft?
 
krava
Benutzer59943  (41) Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
  • #10
klingt als solltet ihr beide froh sein über die Trennung und es dabei auch belassen.
 
Diania
Benutzer186405  (51) Meistens hier zu finden
  • #11
Wo ich mit Ihr zusammen war, fiel mir die Alltagsaufgaben sehr schwer. Seitdem sie weg ist ist alles viel einfacher für mich & erledige mein Pflichten tagtäglich ohne Probleme.
Das heißt dir tut die Trennung gut?

Warum möchtest du zurück?
 
S
Benutzer152906  (45) Sehr bekannt hier
  • #12
Wie soll ich das bitte Verstehen? Will sie jetzt mehr Kontakt, oder nicht?

Diese Frage kann Dir nur Deine (Ex-)Freundin 100%ig beantworten.

Fakt: sie sagt, sie will (wieder) mehr Kontakt, tut aber absolut nichts dafür.

Variante 1.) sie tut sich mit der Trennung schwer und versucht das etwas zu kompensieren.

Variante 2.) sie sieht noch Chancen dafür, das ihr wieder zusammen kommen könntet, braucht aber viel Zeit für sich selbst.

Wie gesagt… was davon jetzt richtig ist, kann Dir hier niemand sagen (nur raten). Aber ich stimme den Anderen zu. Wenn es Dir jetzt ohne sie besser geht, solltest Du es vielleicht dabei belassen.
 
Yurriko
Benutzer174969  (30) Sehr bekannt hier
  • #13
Also in der Beziehung fiel es dir schwer deinen Pflichten nachzugehen, sprich du hast sie nicht immer gemacht, spricht sie hat dich als veratnwortungslos empfinden?

Das schiebst du so bissel auf sie, weil sie dich mit ihren Problemen bombadiert hat und du deswegen keine Kraft mehr hattest?

Jetzt seit ihr getrennt, es geht dir besser und dennoch willst du sie zurück?

Wenn das so halbwegs stimmt, dann lass es und hab einfach kein Kontakt zu ihr. Ihr tut euch nicht gut.
 
Art_emis
Benutzer174233  (34) Verbringt hier viel Zeit
  • #14
Was genau verstehst du da jetzt nicht?
Sie hat sich getrennt, weil du in ihren Augen zu Verantwortungslos bist und sie sich daher schwer tut Vertrauen in dich zu setzen.
Jetzt will sie wieder Kontakt (vermutlich, weil der harte Cut ihr selbst zu schnell ging und sie dich ein Stück weit vermisst), sie will den Kontakt aber langsam wieder anlaufen lassen, weil sie selbst Baustellen zu bearbeiten hat, aber in erster Linie möchte sie Veränderungen bei Dir sehen. Warum sollte sie sich also groß ins Zeug legen?!

Ob das sonderlich fair ist, dass sie nur von dir Mühe verlangt, ist eine andere Sache und da musst du dann eben Klar sagen, was du dir von der Kontaktanbahnung erwartest. Aber wirklich unklar ist da für mich erst mal nichts und hat nichts mit "Frauen verstehen" zu tun.
Dennoch, wenn dir etwas unklar ist musst du das mit ihr besprechen, denn nur sie kann sagen was wirklich Sache ist.
 
Zauberschnitte
Benutzer189381  Verbringt hier viel Zeit
  • #15
Wenn vertrauen und Verantwortung das Grundproblem Sind, dann ist es halt mit "guten morgen" und "gute Nacht" Nachrichten nicht getan.

Offenbar für dich schon..... Und da wird ein weiteres Problem sichtbar
 
Manche Beiträge sind ausgeblendet. Bitte logge Dich ein, um alle Beiträge in diesem Thema anzuzeigen.
L
Benutzer195532  (25) Ist noch neu hier
  • Themenstarter
  • #16
Das heißt dir tut die Trennung gut?

Warum möchtest du zurück?
Aus Liebe. Sie sagt sie hat sich nicht getrennt, das Sie mich nicht mehr Liebt, sonder wegen unsere Baustellen.
Diese Frage kann Dir nur Deine (Ex-)Freundin 100%ig beantworten.

Fakt: sie sagt, sie will (wieder) mehr Kontakt, tut aber absolut nichts dafür.

Variante 1.) sie tut sich mit der Trennung schwer und versucht das etwas zu kompensieren.

Variante 2.) sie sieht noch Chancen dafür, das ihr wieder zusammen kommen könntet, braucht aber viel Zeit für sich selbst.

Wie gesagt… was davon jetzt richtig ist, kann Dir hier niemand sagen (nur raten). Aber ich stimme den Anderen zu. Wenn es Dir jetzt ohne sie besser geht, solltest Du es vielleicht dabei belassen.
Beide Varianten sind richtig. Wie viel Zeit?

Ich bin immer hin und her mit meinem Gedanken. Ich will Sie, morgen doch nicht...
Ich erzähle Ihr am Telefon immer das es mir sehr gut geht. Und das stimmt auch so. Ich frage ob Sie Probleme hat, und Ja sie hat Probleme aber löst sie nie.! sondern Diskutiert es bis zum Tode.
Es tut mir verdammt sehr weh, ich habe Ihr meine Hand gereicht immer und sie wollte nie meine Hilfe.
 
Kartoffeltierchen
Benutzer182523  (33) Meistens hier zu finden
  • #17
Aus Liebe. Sie sagt sie hat sich nicht getrennt, das Sie mich nicht mehr Liebt, sonder wegen unsere Baustellen.

Beide Varianten sind richtig. Wie viel Zeit?

Ich bin immer hin und her mit meinem Gedanken. Ich will Sie, morgen doch nicht...
Ich erzähle Ihr am Telefon immer das es mir sehr gut geht. Und das stimmt auch so. Ich frage ob Sie Probleme hat, und Ja sie hat Probleme aber löst sie nie.! sondern Diskutiert es bis zum Tode.
Es tut mir verdammt sehr weh, ich habe Ihr meine Hand gereicht immer und wollte Ihr Helfen.
Eure Beziehung klingt ungesund.
 
S
Benutzer152906  (45) Sehr bekannt hier
  • #18
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren