Ich versteh sie nicht ...

Benutzer152894  (28)

Ist noch neu hier
Hey Leute :smile:
ich bin seit nem Jahr komplett verwirrt wegen meiner Ex-Freundin, es wär super wenn ihr mir sagen könntet was ihr von der Geschichte haltet.
Um die ganze Situation zu erklären muss ich etwas weiter ausholen(sry falls es etwas lang wird, aber die Sache zieht mich echt runter):
Anfang letzten Jahres hab ich durch Zufall meine ehemalige "Grundschulliebe" wiedergetroffen, es hat sofort gefunkt und nach ein paar Treffen und relativ kurzer Zeit waren wir zusammen. Leider hatten wir beide ziemlich viel um die Ohren, und konnten uns aufgrund von extremem Klausurstress und ein paar unglücklichen Begebenheiten kaum sehn (sie ist sehr motiviert und auch karriereorientiert und absolviert ein Doppelstudium). Wir haben uns aber in jeder freien Minute gesehen, oder haben zumindest miteinander geschrieben oder telefoniert. In den anschließenden Semesterferien musste Sie dann ein Pflichtpraktikum in einer Bergklinik absolvieren, sodass wir uns auch nicht wirklich sehen konnten. Bei unsererm letzten Treffen vor ihrer Abfahrt haben wir uns dann versprochen nach dem Praktikum ganz viel Zeit miteinander zu verbringen, und sie meinte auch scherzhaft " wenn ich wieder da bin wirst du mich nicht mehr los". Während ihres Praktikums dort hat sich unsere Kommunikation aber irgendwie verändert, sie hat mir viel seltener geschrieben, war immer kurz angebunden wenn ich sie angerufen habe, und hat nach kurzer Zeit sogar ihren Aufenthalt verlängert, weils ihr dort so gut gefiel. Nachdem sie wieder da war hatte sich die Situation aber nicht wirklich verbessert. Ich wollte sie natürlich sofort sehen, aber sie meinte ihr ginge es nicht so gut und sie müsse noch ein paar Sachen erledigen und wollte dann unser Treffen ein paar Tage - auf meinen Geburstag - verschieben. Als ich ihr dann geschrieben habe, und gefragt habe "wo wir stehen", meinte sie im anschießenden Gesprächsverlauf dass sie "momentan beziehungsunfähig ist", weil das Studium ihr sehr wichtig ist, sie mich aber "als Freund nicht verlieren will", und es ja "vllt. irgendwann mal mit einer Beziehung klappt". So haben wir uns einen Tag vor meinem Geburstag getrennt, ich war einige Wochen total am Boden und es herrschte absolute Funkstille zwischen uns.

So nach 2 Monaten hat sie sich dann nochmal gemeldet, und wir sind nochmal ins Gespräch gekommen. Wir haben uns in den anschließenden Monaten wieder öfter gesehen, sehr oft geschrieben, und sie hat auch ihren Geburstag mit mir verbracht. Sie hatte auch die Idee dass wir zu zweit eine Wandertour durch die Alpen machen (ist aber nicht zustande gekommen weil ich kurzfristig verhindert war), mich immer wieder in ihre Zukunftsplanung miteingeschlossen (sie fragte mich beispielsweise wo ich Master machen will, und hat sich dann genau dort nach Master-Studiengängen für sich erkundigt), und wollte mich auch ein paar mal zu Treffen mit Pärchen aus ihrem Freundeskreis mitnehmen, was aber aus vielfältigen Gründen nie zustandegekommen ist. Ende des Jahres hat Sie mich dann gefragt ob ich mit ihr und nem engbefreundeten Pärchen von ihr Silvester verbringen will. Sie hat auch ein paar eindeutige Andeutungen gemacht und gefragt ob sie dann bei mir schlafen kann (sie wohnt nur zirka 10 Minuten Fußweg entfernt). Wir haben dann die nächsten Tage immer wieder geflirtet, und sie meinte" ich hätte so gern mehr Zeit für dich", und es sah für mich so aus als würden wir wieder zusammenkommen. Aber vom einen auf den anderen Tag war sie wieder ganz anders (wie zur Praktikumszeit), nachdem ich ihr ein Kompliment gemacht habe meinte sie dann auf einmal "meine andern Freunde sind nicht so schleimig", und nachdem ich ihr geschrieben habe dass ich noch immer auf sie stehe und sie nicht als Freund sehe "hahaha also ich seh dich als Freund".

Danach hatte ich die Schnauze voll und bin auf Abstand gegangen. Ein paar Tage später hat sie sich dann nochmal bei mir gemeldet, mir geschrieben dass es ihr echt schlecht ging weil ich mich nicht mehr bei ihr gemeldet habe, und sie nicht wüsste ob sie mich als Freund sieht oder nicht. Da sie aber letztes Semester unbedingt mit ihrem Bachelor fertig werden musste, und ich auch viel um die Ohren hatte, konnten wir die Sache aber nicht wirklich klären, und sehen wir uns erst seit Anfang des Monats wieder "öfter" ( so 2mal die Woche). Aber ich hab weiterhin keine Ahnung wies zwischen uns ausschaut, am einen Tag denk ich sie steht auf mich, sie sagt mir dass sie es schön fände wenn ich meinen Master in ihrer Nähe machen würde, und flirtet mit mir, am anderen ingnoriert sie mich oder behandelt mich wie einen "Kumpel".
So wollte sie beispielsweise unbedingt meinen Geburstag mit mir verbringen (ohne dass ich sie irgendwie drauf angesprochen hätte), nur um mir dann 3 Tage vorher zu sagen dass sie an dem Tag evtl. ne Uni besichtigen will, wenn sie sonst keinen Termin bekommt. Wir haben uns dann zwar an meinem Geburtstag getroffen, aber auch nur relativ kurz weil sie später noch zu irgendnem freiwilligen Vortrag wollte. Generell verabredet sie sich öfter mit mir und sagt mir dass sie mich super gern sehen würde, nur um mir dann kurz vorher zu sagen dass sie doch keine Zeit hat, oder mir während dem Treffen sagt dass sie nicht so lange kann weil sie irgendwas zu erledigen hat.

Ich werde einfach nicht schlau aus ihr. Einerseits frag ich mich öfter ob sie mich testen / verarschen will, oder nen Hau hat, und bin am überlgen ob ich den Kontakt mit ihr nicht komplett abbrechen sollte. Anderseits ist sie manchmal auch ganz anders, und ich denke sie steht noch auf mich (sie will dieses Jahr beispielsweise unbedingt mit mir allein in Urlaub und auch wandern gehen).

Ich steh echt noch total auf sie, und muss andauernd an sie denken, aber ich hab keine Ahnung wie ich mit der Situation umgehen soll. Es wär echt klasse wenn ihr mir nen Rat geben könnten, oder mir sagen würdet was ihr von der Geschichte haltet.
Ich weiß mein Text ist sehr lang, aber ich will meine Situation möglichst genau schildern.

Vielen Dank im Voraus :smile:
 

Benutzer151732  (27)

Ist noch neu hier
Meiner Meinung nach spielt sie nur mit dir. Je nachdem wie sie gerade gelaunt ist behandelt sie dich. Was du denkst oder fühlst ist für sie egal. An deiner Stelle würde ich den Kontakt zu ihr beenden.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren