Ich sehne mich nach meinem Ex-Freund......

Benutzer95609  (30)

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo ihr Lieben

im Moment weiss ich einfach nicht weiter.. in der Hoffnung auf ein paar Ratschläge habe ich mich mal hier in dem Forum angemeldet..

Also ich habe seit ca. einem Jahr einen Freund den ich eigentlich auch sehr liebe denke ich.. er tut wirklich alles für mich und ist immer für mich da. Ich bin seine erste Freundin (er ist 23) und ich bin 21 und hatte schon 2 Freunde.

Letzte Woche hatte ich eine Magen-Darm Grippe und musste mehrere Tage zuhause im Bett bleiben.. mein Freund kam mich täglich nach der Arbeit besuchen und kümmerte sich um mich allerdings hatte ich wenn er nicht da war auch viel Zeit zum nachdenken.. in dieser Zeit habe ich immer wieder an meinen Ex Freund gedacht mit dem ich vor 2 Jahren 11 Monate zusammen war.. die Trennung damals war sehr schwer für mich allerdings war ich eigentlich drüber weg als ich meinen Freund kennenlernte und wir hatten auch keinen Kontakt mehr.. diese Gedanken an ihn waren so intensiv, ich habe mich an unsere Zeit errinert an alles was wir getan haben..und alle die damaligen Gefühle kamen wieder hoch.. der Höhepunkt war gestern, als ich mit meinem Freund geschlafen habe und die ganze Zeit an meinen Ex Freund denken musste.. ich habe mich so schlecht gefühlt, da ich weder meinen Freund noch mich belügen will...

Heute habe ich meinen Ex Freund kontaktiert und ihm alles erzählt.. er sagte mir dass er mich immernoch liebt und er hat auch noch keine neue Freundin gehabt nach unserer Zeit.

Ich weiss im Moment jedoch nicht was ich machen soll...... meinem Ex Freund eine "Chance" geben, bei meinem Freund bleiben..? Ich möchte diese Gefühle verdrängen und nicht an einem anderen denken wenn ich mit meinem Freund zusammen bin....

Das Problem ist, mein Ex Freund wohnt mittlerweile im Ausland, seine Eltern sind damals gestorben, was auch indirekt der Trennungsgrund war da er sich dadurch sehr verändert hat und mich monatelang sehr schlecht behandelte... eigentlich ist mir wegen der Wohnsituation klar, dass wir niemals zusammen sein können, er lebt in Bulgarien nun aber ich will dort nicht leben, er hingegen will bleiben.. aber ich wünsche es mir andererseits schon..

alles ein bisschen kompliziert :smile:
Vielleicht hattet ihr auch schonmal so ein Problem und könnt mir sagen, was ich am Besten machen soll? Ich bin total verzweifelt und fühle mich schlecht :frown:

Wäre sehr lieb wenn ihr mir antwortet
 

Benutzer83875 

Öfter im Forum
Ähm. Am Trennungsgrund hat sich ja nichts geändert? Warum sollte es plötzlich klappen?

Ich glaube, ehrlich wäre es, allein zu bleiben. Aber die Frage ist, wie viel Ehrlichkeit man sich selbst gegenüber verträgt.
 

Benutzer85918 

Meistens hier zu finden
ich weiß nicht, ob ich an deiner stelle den ex kontaktiert hätte, wenn für dich doch klar ist, dass ihr keine fernbeziehung aushaltet. du willst nicht nach bulgarien, er nicht hierher - somit ist doch eigentlich sicher das nichts festes mehr daraus werden kann.

weiß dein jetziger freund davon?
 

Benutzer95609  (30)

Sorgt für Gesprächsstoff
danke für eure schnellen Anworten :smile:

also als ich mit ihm gesprochen habe habe ich das Gefühl gehabt er ist "übern Berg" und hat sich was aufgebaut... er sagte er brauchte damals seine Zeit.. naja :/ ich hätte ihm gerne geholfen aber er wollte niiemand bei sich..

mein Freund weiss nichts davon :/ aber ich weiss dass er mich verlassen würde wenn er es wüsste da er extrem eifersüchtig ist..
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
mein Freund weiss nichts davon :/ aber ich weiss dass er mich verlassen würde wenn er es wüsste da er extrem eifersüchtig ist..

Mit Recht wie ich finde! So extrem eifersüchtig muss man da gar nicht sein. Der Ex ist immer ein heißes Thema und wenn du das ganze dann noch hinter dem Rücken deines aktuellen Freundes machst... Und wie würdest du denn reagieren, wenn dein Freund Nachrichten von seiner Ex bekäme, in denen steht, dass sie ihn immer noch liebt?!

Du musst dich schon entscheiden. Zweigleisig fahren ist mies und geht auch nicht lange gut. Und wenn du Pech hast, verlierst du dann beide.
 

Benutzer11128 

Beiträge füllen Bücher
Hallo ihr Lieben

... einem Jahr einen Freund den ich eigentlich auch sehr liebe denke ... ich..

Denkst du. Ich nicht.

Wenn du noch so starke Gefühle für einen anderen Mann hast, bist du entweder in der Lage, zwei Männer gleichzeitig zu lieben oder keinen richtig. Was davon jetzt zutrifft, kann ich nicht wissen, nur glauben.

Und ich glaube, dass du mit deinem Freund "nur" zusammen bist, weil er das Beste ist, was dir (im Moment) passieren kann.

Ist grundsätzlich nichts Schlechtes, aber du musst dir dann aber auch selbst darüber im Klaren sein, dass dein Freund das wissen sollte. Dann kann er ja selbst entscheiden, was er will.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren