"Ich schmecke ihm nicht"

Benutzer129922 

Öfters im Forum
Vllt macht er es einfach nicht so oft, weil er etwas schüchtern ist und sich nicht so traut?
An sich würde ich sagen: Reden hilft immer. :zwinker:
Frag ihn warum er es so selten tut. Und das mit dem Textil-Geschmack finde ich ehrlich gesagt auch etwas seltsam, ich mein, die Haut nimmt doch nicht den Geschmack vom Slip an, oder? :upsidedown:
 
A

Benutzer

Gast
Ne eigentlich tut die Haut sie das nicht. ^^ Ich war auch etwas verwirrt. Also Schüchternheit kann man komplett ausschließen. Er ist eher ein seehr offener Mensch. :tongue:
 

Benutzer78066  (43)

Sehr bekannt hier
Maria, ihm schmeckt es nicht. :zwinker:

Er hat ja gesagt, dass diesmal es nicht schmeckt.Das ist ja kein Dauerzustand; ist halt eben nicht immer alles gleich im Zyklus. Dass er dann aufgehört hat, kann ich schon nachvollziehen. Wobei Textilgeschmack ... wie schmeckt denn das? :grin:
Ansonsten ... ihm einfach eher (durch die Blume und nett) sagen, dass Du es Dir mal öfter wünschen würdest. Aber nicht auf det Zug um Zug Basis (ich habe bei Dir ... dann nun Du auch bei mir) ... sondern genauso ... dass Du es mal wieder gerne fühlen würdest, weil es so schön ist. :smile:
 

Benutzer106520 

Benutzer gesperrt
Hosen wechseln^^ :tongue: Muschi schmeckt nach Textil. :ROFLMAO: Sein Sperma schmeckt nach Erdbeere? :ROFLMAO:
 

Benutzer131833  (28)

Ist noch neu hier
klingt für mich echt so als wollte er dich einfach nicht kränken, ich würde mit ihm darüber reden was er meinte und was du evt. ändern könntest
 

Benutzer107434  (29)

Meistens hier zu finden
Vllt liegts ja an deinem Waschmittel oder so
 

Benutzer131847  (93)

Ist noch neu hier
also dann machs ihm blas ihn kurz bevor er kommt dann leg dich aufn rücken und sag"jetz bist du drann" der wird sofort anfangen :zwinker:dann könnt ihr ja auf die 69 gehn und dann is alles io :zwinker:
 

Benutzer123338  (29)

Benutzer gesperrt
Mein Freund meint immer, dass beim lecken nach 2 min sowieso alles nach seiner Spucke schmeckt. :grin:
Benutzt halt nächstes mal Gleitgel mit geschmack oder so, keine ahnung.^^
 

Benutzer131847  (93)

Ist noch neu hier
also ich weiß nich ich kann mich beim lecken gar nich genug konzentrierren um da die ganze zeit was zu schmecken :grin:
glaub ja nich das sie nach ekel schmeckt behaupt ich jetz :zwinker:
 

Benutzer127569  (37)

Benutzer gesperrt
Hm, kann schon sein das die Unterwäsche stark nach Waschmittel schmeckt (also nicht direkt, aber so in der Art...schwer zu beschreiben. Lass dich mal frühs nach dem aufwecken lecken oder unter der Dusche ;-)
 

Benutzer131847  (93)

Ist noch neu hier
ich bin immer für lecken also tät ich das auch empfehlen :zwinker:
 

Benutzer129922 

Öfters im Forum
Mein Freund meint immer, dass beim lecken nach 2 min sowieso alles nach seiner Spucke schmeckt. :grin:
Benutzt halt nächstes mal Gleitgel mit geschmack oder so, keine ahnung.^^

Gleitgel kann ich in dem Fall nicht empfehlen, ich finde selbst das mit Geschmack ist total eklig. Dann doch lieber "Textil".^^
 

Benutzer123338  (29)

Benutzer gesperrt
Gleitgel kann ich in dem Fall nicht empfehlen, ich finde selbst das mit Geschmack ist total eklig. Dann doch lieber "Textil".^^

Joa wenn man zuviel nimmt, find ichs auch nicht mehr so dufte. Dachte nur, dass ihm das vlt. besser schmeckt als "Textil".^^
 

Benutzer96635 

Verbringt hier viel Zeit
Schmeckt nach "Textil"? ;-)
Lass ihn doch mal lecken, wenn Du Deine Tage hast - mal gucken, ob er dann "Steak" schmeckt.
 

Benutzer95608 

Planet-Liebe Berühmtheit
Eigentlich gar nicht mal. Duschen tue ich nicht oft, da ich nicht viel schwitze und es somit unnötig ist. 2/3 mal pro Woche reicht vollkommen :tongue: Ich hab diesmal am Morgen duschen müssen, weil ich es abends nicht mehr durfte. Aber er hat es 5 Stunden nach dem Duschen gemacht. Hat das Duschen 5 Stunden danach immer noch EInfluss auf den Geschmack?

Du schmeckst ihm nicht - basta.
Und zwischen normalem Intimgeruch bis total abtörnend ist alles möglich.
Er nennt es "textil", weil ihm nichts besseres einfällt. "Du stinkst unangenehm" trauen sich die wenigsten Menschen zu sagen ...

Kapiere von daher nicht, dass Du das Problem nicht erkennst.
In Deinem Alter hatte ich (wie viele andere Teenager auch) sehr viel Ausfluss, eigentlich ständig und überwiegend roch der wirklich sehr stark und nicht sehr lecker. Eine Frau schwitzt in dieser kleinen immer feuchten Höhle nun mal und verschiedene Ausscheidungen, die spätestens nach ein paar Stunden zu riechen beginnen, gehören ihr Leben lang dazu, zumindest solange sie einen Zyklus hat - und besonders stark und intensiv sind die Gerüche in der Pubertät. Das ist ganz normal, auch wenn sie gesund ist und keine übelriechende Infektion, wie ein Pilz beispielsweise vorliegt.

Wäre von früher bis heute nie auf die Idee gekommen von einem Typen zu erwarten, mich zu lecken, wenn ich nicht frisch geduscht hätte, insbesondere im Intimbereich. Auch wenn viele Menschen behaupten, dass eine Schnecke ruhig mal ein zwei Tage ungewaschen sein darf und trotzdem geil schmeckt - ich habe so jemanden noch nie kennengelernt und als Bi-Frau steh ich auch nicht auf solch ein Geruchs- und Geschmackserlebnis. Der für mich typische Intimgeruch entwickelt sich beim Vorspiel bzw. beim Sex durch sexuelle Erregung und ist nicht von Anfang an da - das find ich nicht "leckenswert".

Um unangenehmen Intimgeruch weg zu kriegen, braucht es nicht viel und schon gar keine spezielle Waschlotion oder duftende Slipeinlagen, sondern es genügt im Grunde viel viel Wasser. Alles was da riechen kann ist wasserlöslich. Setz Dich breitbeinig auf den Badewannenrand oder geh in der Dusche in die Hocke und wasch Dich mit der Brause und mit den Fingern und viel viel Wasser in jeder Falte sorgfältig - dabei kannst Du ruhig auch die ersten paar Zentimeter in Deinem Inneren mit dem Finger ausgreifen - da hängt so einiges von milchig bis krümmelig - auch kurz mal mit dem Duschstrahl die Scheide ausspülen, schadet nicht - obwohl das so gerne behauptet wird. Deine Scheidenflora geht durch Wasser nicht kaputt. Vergiss auch Dein Popoloch nicht, denn das wird auch nicht sauber und verliert den typischen "Scheißgeruch", wenn du einfach nur kurz Wasser drüber laufen lässt.

Nicht wenn man sich häufig, sondern wenn man sich richtig und regelmäßig, also mal mindestens einmal täglich wäscht, riecht auch nix unangehm, wenn Dein Kerl mit seiner Nase zwischen Deine Schenkel kommt und Du kommst in den Genuss von Oralsex.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren