Ich muss Tag und Nacht an sie denken.

Benutzer90101 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo an alle,

Also. Es ist so, wir haben uns ende Januar in der Discothek kennengelernt.
Seit dem Tag an, haben wir uns jeden Tag geschrieben und waren über icq ständig in Kontakt. Bei unserem ersten Treffen ist sie mim zug zu mir gefahren. Sie wohnt ca 12 km von mir entfernt. Eins, zwei Tage später gingen wir ins kino. Anschliessend war ich mal bei ihr, sie dann wieder bei mir und umgekehrt. Im Laufe der Zeit war ich aber fast nur noch bei ihr daheim. Was anderes unternommen haben wir selten, was sich gegen Ende meiner Geschichte dann auch bisschen als Fehler herausstellen lässt.
Ein paar wochen später kamen wir bei der freundin von ihr zusammen :smile:
Wie ich schon sagte, danach wars auch fast nie anderst. Wir waren immer nur bei ihr daheim. Nach etwa 4 wochen hat sie dann schluss gemacht. Der grund liegt darin, da wir uns fast immer nur abends gesehen haben und wir uns immer nur im Hause gesehen haben:frown: Danach war etwas Pause dazwischen, bis wir uns irgendwann in der stadt verabredet haben und was trinken gegangen sind. Es war alles ganz schön. Bis es irgendwann angefangen hat zu regnen und wir uns ins auto gesetzt haben. Eigentlich sollte alles ganz langsam verlaufen, doch dann küssten wir uns und ca eins bis zwei wochen später, landeten wir wieder bei ihr daheim :frown: viel geändert hat sich da eig nichts.
Irgendwann haben wir uns ein bisschen gezankt. Es hat mich iwie verletzt , als ich gemerkt hatte sie bemüht sich nicht richtig. Nach lanher diskussion, fragte ich sie ob sie überhaupt noch lust hat auf das ganze und sie schrieb mir dann, dass sie einfach nicht die gefühle hat für mich. Aber das was zwischen uns war fand sie alles total schön aber iwie wären wir zu verschieden. Villeicht liegt es daran dass wir einfach zuwenig was unternommen haben. Was aber auch einwenig daran liegen könnte ist, dass Fussball einfach mein Leben ist und sie sich dadurch vll etwas ins Abseits gestellt fühlt..
Das alles ist jetzt bisschen mehr als 2 Monate her. Haben zwischen durch auch mal wieder geshrieben.
Aber iwie vermiss ich sie total und muss ständig an sie denken, das kein Ende nimmt. Irgendwie hab ich so ein Gefühl , dass durch Feinarbeiten ich noch etwas retten kann und dem Spruch " alle guten dinge sind 3 " alle ehre erweißen kann.
Doch ich weiss nicht wie ich es anstellen soll, um nicht wieder in den selben Brei zu treten.
Geschweige dem, ob ich es überhaupt nochmal probieren sollte.
Es muss was geändert werden, damit alles nochmal einen Sinn bekommt.

Ich hoffe ihr könnt mir mit zahlreichen guten ratschlägen, tipps und vorschlägen zur seite stehen, ich würde mich sehr freuen:smile:


Liebe Grüsse
 

Benutzer39962 

Verbringt hier viel Zeit
Also es tut mir Leid dich enttäuschen zu müssen, aber wenn sie sagt, dass ihr (grudsätzlich ?) zu verschieden seid und deshalb nicht zusammenpasst, dann solltest du das auch akzeptieren und eine Beziehung nicht krampfhaft herbeirufen wollen. Das würde doch im Enddeffekt nur dazu führen, dass du dich verstellen müsstest und versuchst jemand zu sein, der du nicht bist. Das Geht auf dauer nie gut...
 

Benutzer71767 

Verbringt hier viel Zeit
Was aber auch einwenig daran liegen könnte ist, dass Fussball einfach mein Leben ist und sie sich dadurch vll etwas ins Abseits gestellt fühlt..
Kann ich natürlich nicht beurteilen, aber die Aussage wirkt wie ein vorgeschobener Grund. Ich habe auch lange Zeit Fußball gespielt, was viel Zeit eingenommen hat. Aber ein großes Hindernis für meine Beziehungen war das nie.

Was kannst du für die Zukunft mitnehmen?
- In zukünftigen Beziehungen mehr unternehmen und nicht nur bei einem Partner zu Hause herumsitzen. Ein Fehler, den ich vor Jahren auch einmal gemacht - und im Nachhinein daraus gelernt habe.
- Du sprichst hier immer von "schreiben" und "ICQ" - rück von diesem Kommunikations weg ab. Dann ruf sie eher noch an, wenn es Probleme gibt. Am besten ist immer das persönliche Gespräch.
- Hak die Dame ab! Was mich allerdings verwundert: Sie sagt, ihr seid einfach zu verschieden. Eigtl. müssten doch soetwas beide Menschen bemerken?! Schiebt sie einfach nur irgendeinen Satz vor? Bist du blind vor Liebe? Jedenfalls hat sie kein Interesse mehr, denke ich...
- Es heißt "EIN, zwei Wochen", nicht "EINS, zwei Wochen".
 

Benutzer90101 

Sorgt für Gesprächsstoff
Also es tut mir Leid dich enttäuschen zu müssen, aber wenn sie sagt, dass ihr (grudsätzlich ?) zu verschieden seid und deshalb nicht zusammenpasst, dann solltest du das auch akzeptieren und eine Beziehung nicht krampfhaft herbeirufen wollen. Das würde doch im Enddeffekt nur dazu führen, dass du dich verstellen müsstest und versuchst jemand zu sein, der du nicht bist. Das Geht auf dauer nie gut...

ja klar du hast Recht. Aber vll. liegt es einfach daran, dass sie denkt ich wäre so ein Mensch, der nicht gerne viel unternimmt. Das könnte ich ja ändern, das würde an meiner Persöhnlichkeit ja nichts tun.. hm.

Kann ich natürlich nicht beurteilen, aber die Aussage wirkt wie ein vorgeschobener Grund. Ich habe auch lange Zeit Fußball gespielt, was viel Zeit eingenommen hat. Aber ein großes Hindernis für meine Beziehungen war das nie.

Ist es auch nicht. Aber ich habe so das Gefühl sie denkt, Fussball ist mir viel viel wichtiger als sie. Klar einerseits schon, doch anderseits wenn man einen menschen liebt, muss man auch für ihn da sein.



Was kannst du für die Zukunft mitnehmen?
- In zukünftigen Beziehungen mehr unternehmen und nicht nur bei einem Partner zu Hause herumsitzen. Ein Fehler, den ich vor Jahren auch einmal gemacht - und im Nachhinein daraus gelernt habe.
- Du sprichst hier immer von "schreiben" und "ICQ" - rück von diesem Kommunikations weg ab. Dann ruf sie eher noch an, wenn es Probleme gibt. Am besten ist immer das persönliche Gespräch.
- Hak die Dame ab! Was mich allerdings verwundert: Sie sagt, ihr seid einfach zu verschieden. Eigtl. müssten doch soetwas beide Menschen bemerken?! Schiebt sie einfach nur irgendeinen Satz vor? Bist du blind vor Liebe? Jedenfalls hat sie kein Interesse mehr, denke ich...
- Es heißt "EIN, zwei Wochen", nicht "EINS, zwei Wochen".

Ja normalerweiße müsste das von beiden Seiten bemerkt werden. Aber vll. wars auch nur ein hervorgerufener Grund, wie es schon erwehnt worden ist... man weiss es nicht.

Aber danke für die Tipps:zwinker: ich werd auf jedenfall was daraus machen:zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren