Ich muss nicht mehr auf Toilette

Benutzer31066  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Wie oft in der Woche müsst ihr normalerweise auf Toilette um groß zu machen? :schuechte ?????
Ich muss seit Tagen irgendwie nicht aufs Klo..... voll komisch.....mein Wurm verdängt wohl alle Organe :grin:
 

Benutzer4053  (38)

Verbringt hier viel Zeit
hmmm... soo gesund ist das auch nicht. es gab hier mal nen thread wie oft man groß muss, einige mussten nur einmal die woche, andere mehrmals am tag.... naja, die, die nur einmal am tag musste war auch nen ziemlicher diäthungerhaken :grin:

ich denk mal ausschlaggebend ist nur, wie oft du sonst musst... und alles was rein geht, muss ja irgendwie wieder raus!

wärst du nicht schwanger, würd ich sagen trink 2 bis 3 tassen kaffee, danach muss so ziemlich jeder wieder
 

Benutzer44710 

Benutzer gesperrt
Wenn ich das jetzt richtig verstanden habe, bist du schwanger!?
Da kann es sehr oft mal zu verstopfung führen.
Iss mal nen Joghurt, mit Leinsamenkörner drin, aber die geschroteten.Wirst sehen, das du wunderbar auf Klo musst.
Bei mir hat das in beiden schwangerschaften supi geholfen.

Ich sollte besser deine Signatur mal lesen bevor ich schreibe.... :kopf-wand :kopf-wand !!!

Gerade zu so später schwangerschaft ist ne Verstopfung ganz oft.
 

Benutzer29179 

Verbringt hier viel Zeit
hallo cats
das normal
probier es mal mit milchzucker ich sag dir davon geht das wieder ist gesund und schadet dem baby nicht ichhab das auch genommen. das kannste überall rein tun.
lg melli
 

Benutzer4590 

Planet-Liebe ist Startseite
Oh ja, Leinsamen helfen sehr gut gegen Verstopfung, das hab ich als Kind von meiner Mutter immer bekommen.

Was bei mir persönlich noch funktioniert, ist Diabetikerschokolade, allerdings müsstest du davon ne ganze Tafel essen. :zwinker:
 

Benutzer37  (36)

im Ruhestand
hmmm... soo gesund ist das auch nicht. es gab hier mal nen thread wie oft man groß muss, einige mussten nur einmal die woche, andere mehrmals am tag.... naja, die, die nur einmal am tag musste war auch nen ziemlicher diäthungerhaken
Mal davon abgesehen, dass du sicher "die, die nur einmal die Woche musste" meintest:
Ich hab auch grad einmal die Woche Stuhlgang und bin kein "Diäthungerhaken". Das hat lediglich mit der individuellen Verdauungsgeschwindigkeit zu tun - auch, wenn man wenig isst, hat man regelmäßigen Stuhlgang.

Und nochmal zum Thema: Ich würde auch auf Verstopfung tippen. Dagegen gibt es zig natürliche Mittel, die du auch in der Schwangerschaft bedenkenlos nehmen kannst - zum Beispiel so Würfel aus Trockenpflaumen, die kriegst du in jeder Drogerie. Oder Sauerkrautsaft, auch wenn der ziemlich ekelig schmeckt.
 

Benutzer27435  (46)

Verbringt hier viel Zeit
Da ich ja auch schwanger bin und zeitweise dieses Problem habe und hatte, kann ich dir auch zu Milchzucker, Leinsamen oder (was ich auch genommen habe), Milupino Kinderfrühstück nehmen.

Bei mir hat geholfen und ich hatte so auch noch gefrühstückt, wenn ich keinen hunger auf "richtiges" Frühstück hatte.
 

Benutzer31066  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Naja richtige Verstopfung habe ich ja noch nicht, davon spricht man ja erst wenn man weniger als alle 5 tage stuhlgang hat....waren ja nur 3 tage :tongue: sonst musste ich täglich :grin:
 

Benutzer10612 

Verbringt hier viel Zeit
eine bekannte ist 6 tage nicht auf die toilette gegangen, ist dann krank geworden und hat alle erdenklichen zustände bekommen..
wie wärs mit zäpfchen, oder so?!
 

Benutzer31066  (38)

Verbringt hier viel Zeit
ich esse ganz normal...daran liegt es nicht. Denke das liegt an der Schwangerschaft das es nicht mehr so gut wie vorher funktioniert aber in 3-4 Wochen hab ich es ja geschafft :zwinker:
 

Benutzer21309 

Verbringt hier viel Zeit
ja das hatte ich in der schwangerschaft auch und hatte damals auch bedenken aber das sit total normal.
du hast doch sicher ne hebamme ruf die mal an ;-)
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren