Ich mach einfach alles falsch...

Benutzer145185  (20)

Benutzer gesperrt
Ich weiß nicht, was dieser Thread von mir soll, aber ich muss mir das jetzt mal alles von der Seele schreiben..

Ich mach zur Zeit einfach alles falsch..
Also angefangen hat das alles vorgestern.. Also eigentlich viel früher mit Ritzen un so.., aber das kennt ihr ja alles schon.. (dazu kommt noch, dass ne gute Freundin wegen ritzen den Kontakt abgebrochen hat un se dann noch sagte, dass ich mich umbringen soll, aber darum geht's jetzt nicht..) Das, was ich meinte war, dass ich mit wem geschrieben habe (M/16) un er sich umbringen will/wollte.. Jedenfalls hatte ich versucht es ihm auszureden und sagte auch oft, dass es auf jeden Fall welche gibt, die um ihn weinen würden.. Das hatte er immer verneint.. Jedenfalls sagte er dann auch, dass er mich liebe un ich überhaupt die einzige Person in seinem Leben bin.. Ich hatte jedenfalls die ganze Zeit Angst, dass er sich umbringt.. Ich hab ihm auch oft gesagt, dass er mir wichtig is... Aber das, was ich gestern Abend getan habe werde ich mir nie verzeihen können.. Ich hatte das Gefühl (mittlerweile bin ich mir sehr sicher, dass es nur Einbildung war..), dass ich ihn liebe. Das sagte ich ihm nach kurzem überlegen auch.. Jedenfalls meinte er (schon die ganze Zeit), dass ich meinem Freund gehören würde.. Ich war in einer totalen Zwickmühle un hatte mich dann voreilig für ihn entschieden.. Ich war aber (zum Glück) sehr unfähig Schluss zumachen un kam nicht wirklich weit.. Als ich dann die sehr besorgten Sprachnachrichten von meinem Freund empfing, wusste ich, wem mein Herz wirklich gehört.. Dann hab ich der anderen Person geschrieben, dass ich doch nicht mit meinem Freund Schluss machen möchte... Ich weiß genau, dass das alles die größten Fehler meines Lebens waren (außer, dass ich nicht Schluss gemacht hab).. Das schlimmste is, dass ich (ungewollt!!) mit den Gefühlen einer eh schon suizidgefährdeten Person gespielt habe.. Ich sagte ihm dann auch noch, dass er mir wirklich wichtig sei (obwohl meine Psyche jetzt total im Arsch is..) un ich akzeptiere auch nicht, dass er alleine sein will.. Ja klar will er nicht an mich denken müssen, das versteh' ich ja, aber er hat sonst niemanden.. Ich bin einfach richtig verunsichert.. weil ich einfach nicht weiß, was ich machen soll, wie ich mit den Schuldgefühlen umgehen soll..

Es hat mir irgendwie geholfen das hier alles zu schreiben.. Un falls ihr was dazu sagen wollt/könnt, bitte versucht mir nicht zu viele Schuldgefühle zu machen (die hab ich ohnehin schon...) Es tut mir einfach Leid, was ich getan habe..
 

Benutzer13901  (46)

Grillkünstler
Ich finde es viel schlimmer das ein 16 jähriger eine 13 jährige psychisch mißbraucht. Du brauchst dir schon mal keine Schuldgefühle machen denn was du da gemacht hast seh ich nciht wirklich als so schlimm an und sorry wenn der 16 jährige nur dich hat um seine Sorgen los zu werden dann ist da was ganz falsch gelaufen. Du scheinst genug eigene Probleme zu haben als das du dir die auch noch aufhalsen kannst.
Bist du denn in Therapie ?
 

Benutzer145185  (20)

Benutzer gesperrt
Ich finde es viel schlimmer das ein 16 jähriger eine 13 jährige psychisch mißbraucht. Du brauchst dir schon mal keine Schuldgefühle machen denn was du da gemacht hast seh ich nciht wirklich als so schlimm an und sorry wenn der 16 jährige nur dich hat um seine Sorgen los zu werden dann ist da was ganz falsch gelaufen. Du scheinst genug eigene Probleme zu haben als das du dir die auch noch aufhalsen kannst.
Bist du denn in Therapie ?


Wer? Ich? Ne.. Meine Eltern wissen's jetzt aber.. Un ich werde (obwohl ich nicht will!) aufhören müssen..
Das is ja so, dass es ihm halt total scheiße geht un so un ich quasi angeboten hab, mir seine ganzen Probleme anzuhören.. Er hat mir ja früh genug gesagt, dass er Suizid begehen will/wollte/wird.. Ich hätte ihn ja einfach ignorieren können (ich kenn' ihn ja eh nich persönlich..) Es is auch so, dass ich quasi wollte, dass er mir seine Probleme erzählte.. (ich weiß nicht, weiso, aber ich brauch welche, die mir ihre Probleme erzählen, um zu merken, dass mich überhaupt noch iwer braucht..) Jedenfalls is er mir einfach wichtig un ich wollte ihm ja den Suizid ausreden, aber jetzt hab ich Angst, dass er unter anderem wegen mir genau das macht..
 

Benutzer13901  (46)

Grillkünstler
DAnn hätttest du es ihm eh nicht ausreden können denn zu 99 % teilen Selbstmörder ihre Absicht vorher nicht mit gerade damit sie nicht aufgehalten werden alles andere ist "nur" ein Hilfeschrei da kannst du ganz beruhigt sein und ich denke du solltest dich dahingehend vieleicht auch mal an einen Vertrauenslehrer wenden denn ich denke das du proffesionelle Hilfe brauchst. Das ist nichts schlimmes und ich kann dir nur aus eigener Erfahrung sagen das es hilft
 

Benutzer58449  (32)

Planet-Liebe ist Startseite
Jemand der wirklich Suizid begehen möchte, der lässt sich durch niemanden aufhalten.
Ich denke wirklich das du ihn meiden solltest. Wirkliche Hilfe sollte er (ihr beide) durch einen Arzt erhalten.
 

Benutzer145185  (20)

Benutzer gesperrt
Jemand der wirklich Suizid begehen möchte, der lässt sich durch niemanden aufhalten.
Ich denke wirklich das du ihn meiden solltest. Wirkliche Hilfe sollte er (ihr beide) durch einen Arzt erhalten.

Ich weiß. Hat mir auch schon mein Freund empfolen.. Aber ich will/kann ihn irgendwie nicht meiden.. Ich brauch keine Hilfe mehr (wenn's wegen Ritzen is) ich lass es einfach komplett un schlucke meine Gefühle runter.. Wird schon iwie gehen..
 

Benutzer58449  (32)

Planet-Liebe ist Startseite
Ich weiß. Hat mir auch schon mein Freund empfolen.. Aber ich will/kann ihn irgendwie nicht meiden.. Ich brauch keine Hilfe mehr (wenn's wegen Ritzen is) ich lass es einfach komplett un schlucke meine Gefühle runter.. Wird schon iwie gehen..

Du brauchst mehr Hilfe denn je :hmm:
Es geht doch nicht nur ums Ritzen sondern um deine gesamte negative Einstellung zu dir, deinem Leben und der Welt um dich herum.
 

Benutzer145185  (20)

Benutzer gesperrt
Du brauchst mehr Hilfe denn je :hmm:
Es geht doch nicht nur ums Ritzen sondern um deine gesamte negative Einstellung zu dir, deinem Leben und der Welt um dich herum.

Man kann doch nicht immer nur positiv denken.
Außerdem denke ich nicht pessimistisch.. Das is realistisch
 

Benutzer58449  (32)

Planet-Liebe ist Startseite
Man kann doch nicht immer nur positiv denken.
Außerdem denke ich nicht pessimistisch.. Das is realistisch

Man braucht doch nur einen Blick in deine Statusmitteilungen und deine Threads zu werfen um zu merken das bei dir einiges gegen den Baum läuft.
Wenn mam sich über das eigene Elend informiert is das deprimierender, als vieles andere..
Die Hoffnung stirbt zuletzt! Aber sie stirbt..
Und so weiter.

Mal scheiße drauf sein und das gesamte Leben als scheiße zu bezeichnen sind zwei Paar Schuhe.

Sei wenigstens mal ehrlich zu dir selbst.
 

Benutzer145185  (20)

Benutzer gesperrt
Man braucht doch nur einen Blick in deine Statusmitteilungen und deine Threads zu werfen um zu merken das bei dir einiges gegen den Baum läuft.
Mal scheiße drauf sein und das gesamte Leben als scheiße zu bezeichnen sind zwei Paar Schuhe.

Sei wenigstens mal ehrlich zu dir selbst.


Ich hab einfach nur zu viel falsch gemacht..

Aber das is wieder typisch ich: Den einen versuchen aufzumuntern un gleichzeitig mich bei anderen ausheulen...
 

Benutzer58449  (32)

Planet-Liebe ist Startseite
Ich hab einfach nur zu viel falsch gemacht..

Aber das is wieder typisch ich: Den einen versuchen aufzumuntern un gleichzeitig mich bei anderen ausheulen...

Was genau ist daran ein Fehler?
Denkst du du hast es nicht verdient dich mal bei jemandem auszusprechen?
 

Benutzer145185  (20)

Benutzer gesperrt
Was genau ist daran ein Fehler?
Denkst du du hast es nicht verdient dich mal bei jemandem auszusprechen?

Ich hab sowiso nichts verdient.. kann nicht ehrlich sein.. nicht zu mir.. Belüge meine Eltern un sage, dass es mir gut geht.. Konnte nichmal meine eigenen Gefühle deuten...
 

Benutzer13901  (46)

Grillkünstler
Ich weiß. Hat mir auch schon mein Freund empfolen.. Aber ich will/kann ihn irgendwie nicht meiden.. Ich brauch keine Hilfe mehr (wenn's wegen Ritzen is) ich lass es einfach komplett un schlucke meine Gefühle runter.. Wird schon iwie gehen..
Und genau das hab ich auch jahrelang gedacht bis ich zusammen gebrochen bin und so wie du klingst ist es dazu nicht mehr weit. Ich kann dir nur raten dir HIlfe zu suchen denn mit der Einstellung kommst du auch als Erwachsener nicht weit und in deinem Alter schon mal gar nicht
 

Benutzer58449  (32)

Planet-Liebe ist Startseite
Ich hab sowiso nichts verdient.. kann nicht ehrlich sein.. nicht zu mir.. Belüge meine Eltern un sage, dass es mir gut geht.. Konnte nichmal meine eigenen Gefühle deuten...

Ein Wort: Therapie

Was anderes kann dir hier drin keiner raten.
[DOUBLEPOST=1421846875,1421846817][/DOUBLEPOST]
Ich kann dir nur raten dir HIlfe zu suchen denn mit der Einstellung kommst du auch als Erwachsener nicht weit
Off-Topic:
Davon abgesehen wird man mit so einer Einstellung zum Leben auch nicht alt
 

Benutzer145185  (20)

Benutzer gesperrt
Und genau das hab ich auch jahrelang gedacht bis ich zusammen gebrochen bin und so wie du klingst ist es dazu nicht mehr weit. Ich kann dir nur raten dir HIlfe zu suchen denn mit der Einstellung kommst du auch als Erwachsener nicht weit und in deinem Alter schon mal gar nicht

Was soll ich denn sonst machen..? Wenn ich den Druck abbaue (ritzen) is es schlecht.. wenn ich über meine Probleme (z.B. eigene Suizidgedanken) rede, werde ich als egoistisch abgestempelt.. Also mach ich das einzige, was noch iwas bringt: versuchen anderen zu helfen un das Gefühl bekommen gebraucht zu werden...
 

Benutzer13901  (46)

Grillkünstler
Was soll ich denn sonst machen..? Wenn ich den Druck abbaue (ritzen) is es schlecht.. wenn ich über meine Probleme (z.B. eigene Suizidgedanken) rede, werde ich als egoistisch abgestempelt.. Also mach ich das einzige, was noch iwas bringt: versuchen anderen zu helfen un das Gefühl bekommen gebraucht zu werden...
Das ist aber lediglich eine Krücke und deswegen wiederhole ich meinen Rat das du die Hilfe suchst denn da ist dann jemand der nur für dich da ist. Es ist ganz normal das Aussenstehende nicht sehen wie gravierend deine Probleme für dich sind und an solchen Gednaken und Problemen sind schon vele Erwachsene zerbrochen wie willst du das alleine schaffen ? Du befindest dich doch jetzt schon in einer beschissenen Abwärtsspirale mit deinem Ritzen meinst du du kannst damit auf Knopf druck aufhören ?
Sorry aber ich hab in dem Bereich wesentlich mehr Erfahrung als du und kann nur sagen das du da alleine nciht rauskommst
 

Benutzer145185  (20)

Benutzer gesperrt
Das ist aber lediglich eine Krücke und deswegen wiederhole ich meinen Rat das du die Hilfe suchst denn da ist dann jemand der nur für dich da ist. Es ist ganz normal das Aussenstehende nicht sehen wie gravierend deine Probleme für dich sind und an solchen Gednaken und Problemen sind schon vele Erwachsene zerbrochen wie willst du das alleine schaffen ? Du befindest dich doch jetzt schon in einer beschissenen Abwärtsspirale mit deinem Ritzen meinst du du kannst damit auf Knopf druck aufhören ?
Sorry aber ich hab in dem Bereich wesentlich mehr Erfahrung als du und kann nur sagen das du da alleine nciht rauskommst

Hab's zwar schon 2mal versucht.. aber jetzt hab ich auch kein Bock mehr auf die Blicke meiner Eltern, wenn sie meine Wunden sehen.. Un ich lass es einfach. Ich muss sie nicht noch mehr verletzen..
 

Benutzer109511  (28)

Planet-Liebe Berühmtheit
Genau so, wie es meine Vorposter hier schon geschrieben haben, ist das.
Ich habe auch schon einiges von dir hier auf PL gelesen und das klang fast durchweg sehr negativ.
Wenn es dir nicht gut geht,dann such dir professionelle Hilfe! "Einfach so aufhören" mit dem SVV wirst du nämlich nicht schaffen, wenn es für dich schon eine Lösung zum Druckabbau darstellt und du psychisch generell nicht stabil bist.

"Ich brauch keine Hilfe, so schlimm ist es ja nicht", das hab ich auch lang gedacht, obwohl es mir monatelang durchweg schlecht ging. Bis ich völlig zusammengebrochen bin, nur noch sterben wollte. Da hab ich die Reißleine gezogen und mir Hilfe gesucht; inzwischen bekomme ich gegen meine Depressionen Medikamente und will auch eine Therapie machen und mir geht es viel besser.
Zur Selbstverletzung hab ich übrigens zwischenzeitlich auch gegriffen und wenn ich nicht irgendwann Hilfe bekommen hätte, wäre das sicher auch noch schlimmer geworden.

Aus deinem ganzen Thread hier spricht, dass es dir schlecht geht, du unglücklich bist und seelisch instabil. Und von alleine hört sowas nicht auf!
Du bist auch nicht egoistisch, wenn du dich jemandem anvertraust und offen über deine Probleme redest. Wer hat dir das denn eingeredet?
Es ist im Gegenteil die einzige Möglichkeit, um aus deinem Tief raus zu kommen.

Egoistisch finde ich vor allem das Verhalten deines Bekannten. Er hat dich als seinen seelischen Mülleimer benutzt und dich in eine furchtbare Situation gebracht: du machst dir jetzt Vorwürfe und hast Angst,dass er sich wegen dir was antut. Und bist verständlicherweise total überfordert.
Er als der Ältere von euch hätte wissen müssen, was er bei dir auslöst, wenn er dir derartige Dinge wie seine Suizidgedanken anvertraut.
Er braucht dringend professionelle Hilfe, und die kannst du ihm ganz sicher nicht leisten!
Bitte, auch wenn es dir schwerfällt: mach dich von den Gedanken frei, dass du irgendwie für deinen Bekannten verantwortlich bist, denn dem ist nicht so. Und bitte vertrau dich selber jemandem an und lass dir helfen!
 

Benutzer145185  (20)

Benutzer gesperrt
Er is ja nichtmal so richtig mein Bekannter.. Ich hab ja um seine Probleme gebettelt. Eigentlich wollte er es nicht sagen.

Es geht um meine Suizidgedanken.. Sogar Lehrer hab'n gesagt,, dass ich egoistisch bin..
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren