Ich möchte nicht länger nur ein Freund sein....

Benutzer115246 

Sorgt für Gesprächsstoff
nein ich habe so einiges zu verlieren. denn sie ist mir wirklich sehr wichtig und ich glaube dass ich bloß den richtigen zeitpunkt abwarten muss denn es wäre aj blöd wenn es daran scheitert dass ich es ihr sage, wenn sie sie überhaupt nichts ahnt und dann völlig unvorbereitet und überrascht ist. außerdem habe ich angst, dass ich so auch die gesamte clique irgendwie verliere, weil die leute wirklich zu meinen besten freunden gehören.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Also wenn sie deine Gefühle wirklich erwidert, dann ist der Zeitpunkt, wann du ihr deine Gefühle erklärst doch total egal. Denn ihre Gefühle sind ja nicht von der Zeit abhängig, sondern die bestehen entweder immer oder nie.

Eure Freundschaft wird vermutlich so oder so nicht weiter bestehen können. Entweder ihr werdet ein Paar oder eben nicht. Und wenn nein, dann wird es nicht ohne weiteres möglich sein, dass ihr befreundet bleibt, denn deine Gefühle wirst du nicht einfach so abstellen können.
Mag schon sein, dass du zumindest vorübergehend auch nicht mehr zu allen Cliquenmitgliedern Kontakt hast, aber das ist eben so, wenn man sich in Kumpel verliebt. Das kann man ja nicht steuern.
 

Benutzer115246 

Sorgt für Gesprächsstoff
ok ich habe zwar zweifel dass der zeitpunkt völlig egal ist aber gut. dann frage ich jetzt mal ganz explizit: ist es besser ihr von meinen gefühlen zu erzählen oder mich, in welcher weise auch immer daranzuarbeiten, eben weil sie glaube ich noch gar nichts davon ahnt.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Ich denke, dass man eine Gefühlsoffenbarung nicht groß vorbereiten muss.
Außerdem kennt ihr euch doch nicht erst seit gestern, habt schon einen sehr vertrauten Umgang miteinander, also bist du kein Wildfremder für sie und sie fällt aus allen WOlken, wenn sie hört, dass du dich in sie verliebt hast.
 

Benutzer115246 

Sorgt für Gesprächsstoff
um ehrlich zu sein verstehe ich nicht ganz was du meinst...
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
um ehrlich zu sein verstehe ich nicht ganz was du meinst...

Du hast gefragt, ob es besser ist, wenn du ihr deine Gefühle offenbarst oder wenn du dich weiter erfolglos rantastest wie bisher.
Und ich bin der Meinung, ersteres ist besser, selbst wenn sie nichts ahnen sollte.
 

Benutzer115246 

Sorgt für Gesprächsstoff
ok danke. du wirst sicher verstehen dass ich aber nicht auf die meinung eines einzelnen vertrauen kann also hat noch jemand etwas dazu zu sagen bitte ?

---------- Beitrag hinzugefügt um 20:39 -----------

@ krava : also meinst du jetzt dass ich es ihr sagen soll was ich fühle oder dass ich sie mal ganz eindeutig nach einem date frage, sodass freundschaftliche absicht ausgeschlossen ist ?
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Ich denke, dass es höchste Zeit wird, mal deutlicher zu werden. Sonst kommst du nicht voran. Ich weiß wovon ich rede. :zwinker: Ich bin bei meinem jetzigen Freund auch viel zu lange nicht in die Hufe gekommen - also ist auch nichts draus geworden. :zwinker:

Ob du ihr direkt mit Worten sagst, dass du dich verliebt hast oder mit roten Rosen oder was weiß ich, das musst du entscheiden.
 

Benutzer115246 

Sorgt für Gesprächsstoff
naja das mit den rosen und so weiter das hatte ich auch schhon überlegt, naja ich hab schon so viel überlegt.... aber ich habe die befürchtung dass das aber viel zu übertrieben und zu kitschig sein könnte.
 

Benutzer1515  (41)

Previously MrX
Vor allem nennst du immer nur wenig Details! Du schreibst immer nur zwei Zeiler und und wiederholst dich tausend mal. Irgendwie kommen wir SO nicht vorran. :ratlos:
 

Benutzer111070 

Team-Alumni
Mh. Während ich mir die grauen Haare zupfe, die mir über dem Lesen des Threads gewachsen sind, frage ich mich,
was war jetzt nochmal das Problem daran, sie zu einem Date einzuladen?

Dein "Herantasten" kann wohl kaum der Knüller sein, wenn du dich rein gar nichts traust. Wenn du noch langsamer wirst, um sie nicht zu überfordern (sie ist ein Mädchen, kein Pudel!), läufst du rückwärts.
Du musst ihr auch nicht direkt einen Rosenstrauß überreichen oder den nackten Mann machen, aber eine Verabredung zum Pizzaessen oder fürs Kino sollte doch drin sein, oder?

Du sagst, dass ihr schon öfter nur zu zweit wart, also kann ein entsprechender Vorschlag deinerseits nur ein Schock für sie sein, wenn sie dich bisher nicht als bemerkenswertes Lebewesen in ihrem Umfeld registriert hat - dann ist sie entweder wirklich ein (blinder und tauber) Pudel oder du hast sowieso keine Chance, hast also nichts zu verlieren.

Solche Treffen können ja auch "freundschaftlich" sein, wenn du also zwischendurch bemerkst, dass sie auf deine Annäherungsversuche nicht eingeht, muss das Treffen trotzdem nicht in einem Heiratsantrag gipfeln.

Einen Versuch wäre es doch aber wert, oder nicht?
 

Benutzer112634 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich hab mir mal alles angeschaut und..
Grundgütiger, du schmeißt ja gerade zu mit "aber" "vielleicht" "könnte" "überlegt" um dich herum.
daraus erkennt man:

1. Der Drang nach Perfektion
-kannst du vergessen, es läuft nie wie geplant und außerdem hat alles sein "aber" und "könnte"
Sehs positiv, durch den Fakt dass sowieso etwas unerwartetes passiert und durch die Erkenntnis dass du keine Kontrolle über die Folgen hast, kannst du dich gedanklich mit anderen Dingen beschäftigen.

2.Feigheit
-Du traust dich nicht etwas zu ändern, weil das Risiko besteht sie zu verlieren.


3.Du denkst viel zu viel nach
Hab ich oben ja schon angedeutet
Ich verstehe immernoch nicht warum du nicht einfach anrufst, dich nett mit ihr unterhaltest und dann nach einem Treffen zu 2 fragst? ist doch unter Freunden was ganz natürliches


Ich war bisher 2 mal in deiner Situation. (Bin auch 17)
Und wenn du endlich Klarheit haben und aufhören dir Gedanken zu machen willst, dann geh das Risiko ein und versuche sie zu erobern.

Wie?
Das wurde eigentlich, wie alles was ich dir sagte, bereits mehrmals besprochen. Schlüsselwort : Körperkontakt

zum Schluss noch die inspirierende Nachricht des Tages:
Wenn du tust was du immer tust, wirst du bekommen, was du immer bekommen hast. Willst du etwas anderes bekommen, musst du etwas anderes tun.
 

Benutzer115246 

Sorgt für Gesprächsstoff
@ MrX: was willst du denn alles wissen ?
@ BlackMirror: es gibt eigentlich kein richtiges problem mit dem date. ich denke nur dass ich es nicht so richtig rüberbringen kann dass da mehr ist als freundschaft.
@ Lyon: du hast mit allem völlig recht. auch damit dass ich etwas ändern muss. ich weiß bloß nicht was, da ich ja schon viel versucht habe dass sie es merkt...
 

Benutzer111070 

Team-Alumni
ich denke nur dass ich es nicht so richtig rüberbringen kann dass da mehr ist als freundschaft.

a_expl05.gif


...Was ist daran so schwer? Du versuchst es mit vielen kleinen Gesten.

Lade sie beispielsweise ins Kino ein, frage sie, ob ihr euch das Popcorn teilen könnt - gleiches funktioniert beim DVD-Abend zu Hause. Dann könnt ihr kuscheln (habt ihr bereits, meintest du), und je nachdem, wie sie darauf eingeht, wirst du wohl sehen, ob du weiter gehen kannst.
Dann könntest du ihr auch verbal mitteilen, dass dir etwas an ihr liegt, das muss ja nicht direkt ein Liebesgeständnis sein. Sag ihr einfach, was du in dem Moment fühlst, dass du ihre Nähe magst, dass du froh bist, den Film genau jetzt mit ihr zu sehen - keine Ahnung, es kommt eben auf die Situation an.
Sie wird wohl keine Autistin sein, sodass sie deine Annäherung durchaus registrieren und richtig deuten wird. Es ist ja nicht gesagt, dass sie dann durchgehend passiv bleibt.

Nur irgendwas wirst du schon tun müssen, wenn du ihr klarmachen willst, dass du mehr für sie empfindest, auch ohne mit der Tür ins Haus zu fallen. Das tust du mit einem simplen Date ja nicht.
 

Benutzer115246 

Sorgt für Gesprächsstoff
na eigentlich tu ich das schon. dann wird ja gleich klar dass ich mehr von ihr will. entweder das oder sie versteht das alles wieder nur als freundschaft...
 

Benutzer115246 

Sorgt für Gesprächsstoff
ja nur will ich sie damit nicht überrumpeln.
 

Benutzer115246 

Sorgt für Gesprächsstoff
es tut leid wenn ich euch hiermit ein wenig überfordere, nur ist es so dass sie mir extrem wichtig ist und dass ich noch nie einen menschen so geliebt habe obwohl ich auch schon freundinnen hatte,sodass ich wirklich alles richtig machen möchte. ich kann es nicht riskieren nur wegen dem falschen zeitpunkt oder ähnlichem alles zu vermasseln.
 

Benutzer116883  (28)

Sorgt für Gesprächsstoff
geht gemeinsam fort und forder sie dann zu tanzen auf, dann seid ihr nicht ganz alllein aber auch ein bisschen ungestört :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren